Kategorie | WWE News

Bericht: Mustafa Ali fällt aufgrund einer Verletzung für das „Elimination Chamber“-Match – Kehrt Luke Harper diese Woche zurück? – Vorschau auf „Monday Night RAW“ – Großes Gauntlet Match für „Smackdown Live“ angekündigt

11.02.19, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Miguel Discart, Randy Orton May 2014, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Laut eines Berichts von fightful.com wird Mustafa Ali möglicherweise aufgrund einer Verletzung nicht wie angekündigt am Elimination Chamber Match teilnehmen können. Demnach sollen mehrere Quellen bestätigt haben, dass WWE den 32-jährigen aus dem Match schreiben wird. Ali kämpfte zuletzt bereits mit einer Steißbein-Verletzung, bei der „Smackdown Live“-Ausgabe in der vergangenen Woche zog er sich dann bei einem Kick von Randy Orton auch noch eine Verletzung am Auge zu. Diese Verletzung soll sich bei der gestrigen RAW-Houseshow in Saginaw, Michigan verschlimmert haben, sodass er nun vorerst keine Ringfreigabe von den Ärzten erhalten wird, auch wenn der frühere „205 Live“-Star selbst versichert haben soll, dass er antreten kann. Vermutlich wird man laut Storyline Randy Orton für die Verletzung verantwortlich machen. Wer an seiner Stelle nun am Elimination Chamber Match teilnehmen wird, ist aktuell noch unbekannt.

– Wie der PWInsider berichtet, wird Luke Harper bei der morgigen „Smackdown Live“-Ausgabe in Toledo, Ohio vor Ort erwartet. Aktuell ist aber nicht klar, ob er auch eingesetzt werden soll. Zuletzt fiel Harper mit einer Handverletzung aus. Aufgrund einer Verletzung seines Tag Team Partners Erick Rowan wurde er bereits seit August nicht mehr in den TV-Shows eingesetzt, seit dem 01. Oktober war der 38-jährige aber auch nicht mehr bei Houseshows im Einsatz.

– WWE ist heute Nacht mit „Monday Night RAW“ in der Van Andel Arena in Grand Rapids, Michigan zu Gast. Im Fokus wird der finale Aufbau des „Elimination Chamber“-PPVs stehen. Für die Show angekündigt wurde bisher das Match Dana Brooke vs. Natalya, des Weiteren Becky Lynch erneut auf Einladung der McMahons bei RAW auftreten. WWE.com bewirbt die Show mit folgenden Punkten:
* Nach ihren kontroversen Taten in der Vorwoche wurde Becky Lynch erneut von den McMahons zu RAW eingeladen.
* Welche Antwort wird Seth Rollins für Brock Lesnar haben?
* Hat sich Finn Bálor eine Chance auf die Intercontinental Championship verdient?
* Ruby Riott nimmt Kurs auf die RAW Women’s Championship.
* Dana Brooke vs. Natalya
* Wie geht es für Kurt Angle weiter?

– Für die morgige „Smackdown Live“-Ausgabe wurde mittlerweile ein Gauntlet Match angekündigt. WWE Champion Daniel Bryan, AJ Styles, Mustafa Ali, Jeff Hardy, Randy Orton und Samoa Joe werden gegeneinander antreten, der Sieger des Match darf am kommenden Sonntag als letztes dem Elimination Chamber Match um die WWE Championship beitreten.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

12 Antworten zu “Bericht: Mustafa Ali fällt aufgrund einer Verletzung für das „Elimination Chamber“-Match – Kehrt Luke Harper diese Woche zurück? – Vorschau auf „Monday Night RAW“ – Großes Gauntlet Match für „Smackdown Live“ angekündigt”

  1. Schade um Mustafa, hätte ihm die Chance gegönnt

  2. Ich bin mir sicher das Eric Rowan für Mustafa einspringt wird

  3. Rowan macht da als Bodyguard von Bryan keinen Sinn. Ich halte dagegen 😉

  4. Suad Kovaci und beim PPV taucht Harper mitten im Ring auf

  5. Schade, schon ein krasser Sprung den er gemacht hat, 2017 noch bei Axxess gekämpft und heute im Main Event.

  6. Dennis.H sagt:

    Ich persönlich finde es schade für Mustafa ali, denke Luke harper steht dafür in diesem Match so könnte man ihn gut zurückbringen

  7. Dieser Ali kann auch ganz weg bleiben. Der Typ ist eh nur eine nette Geste in Richtung neue ,,$Freunde$“ in saudi arabien🤢

  8. Chris sagt:

    Ausnutzen und Storyline kreieren. Harper statt Ali und Rowan der Glaubensbruder vom neuen Bryan. So werden die ehemaligen Tag Partner zu „Feinden“. WWE sollte die Situation erkennen.

  9. ramalamadingsbums sagt:

    wenn WWE halbwegs mitdenkt, gibt sie rusev den spot von ali. den kerl kannste ansatzlos in so ziemlich jede fehde schmeissen. der macht das schon 😉

  10. Forums General sagt:

    „Dieser Ali kann auch ganz weg bleiben. Der Typ ist eh nur eine nette Geste in Richtung neue ,,$Freunde$“ in saudi arabien🤢“

    Genau… Und die Iiconics sind da, um den Österreichern zu gefallen, Austria und Australia ist ja fast dasselbe.

  11. Y2JBasti sagt:

    Denke ziemlich sicher das Andrade den Spot bekommt. Rowan macht für mich keinen Sinn, der wird anderweitig irgendwie eingreifen und Luke Harper kommt nach ziemlich langer Verletzungspause zurück und verdient hätte ers damit auch nicht wirklich. Aber in der WWE spielt das meistens ja sowieso keine Rolle ^^

  12. TheDragon sagt:

    Ich denke Rowen wird den Spot bekommen und wenn nur noch Bryan und Rowen übrig sind, legt Rowen für Bryan hin. Würde derzeit zur WWE passen

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

Information