Impact Wrestling Kurzbericht aus Mexico City, Distrito Federal, Mexiko vom 08.02.2019 (inkl. Videos)

09.02.19, von Philipp "StableGuy" Richter

Impact Wrestling
Ort: Fronton Mexico in Mexico City, Distrito Federal, Mexiko
Datum: 08. Februar 2019

Die Show beginnt mit dem obligatorischen Rückblick auf die Geschehnisse der letzten Woche, bevor ohne große Umschweife direkt in den Ring geschaltet wird, wo sogleich das erste Match des Abends auf dem Programm steht.

1. Match
Tag Team Match
Rich Swann & Willie Mack gewannen gegen OVE (Dave Crist & Jake Crist) via Pin an Dave Crist durch Rich Swann nach einem 450°-Splash.

The Lucha Brothers (Pentagon Jr. & Fenix) hypen in einer Promo ihr Impact World Tag Team Title Match am späteren Abend. Pentagon Jr. erklärt dabei, dass er gerne die Gesichter des LAX gesehen hätte, wenn Konnan dem Titelmatch nicht zugestimmt hätte. Dieser setzt alles daran, dass die Titel innerhalb von „La Familia“ bleiben, was auch gut so ist…doch am Ende werden es die Lucha Brothers sein, die die Titel in ihren Händen halten werden. Cero Miedo!

Das Global Wrestling Network nimmt uns mit in das Jahr 2017, als der LAX seine Rückkehr feierte und The Decay attackierte.

2. Match
Singles Match
Kiera Hogan (w/ Jordynne Grace) gewann gegen Allie (w/ Su Yung) via Pin nach einem Einroller, nachdem Jordynne Grace außerhalb des Rings Su Yung ausgeschaltet hatte, was Allie abgelenkt hatte.

Wir sehen Impact World Champion Johnny Impact bei seiner Ankunft an der Halle. Dabei wird er darüber informiert, dass sein Match gegen Brian Cage beim in der kommenden Woche stattfindenden TV-Special „Uncaged“ nun ein 4-Way Match sein wird, in dem auch Killer Kroos und Moose antreten werden. Diese Änderung macht Johnny Impact sichtlich wütend und er fängt gerade an sich aufzuregen, als er auf Brian Cage trifft. Dieser stellt fest, wie mies es ist, reingelegt zu werden und dass sie sich in der kommenden Woche im Ring sehen.

Allie und Su Yung befinden sich nun im Backstagebereich der Halle und suchen nach Rosemary. Vor einer Tafel machen sie kurz Halt, auf der hinter ihnen wie aus dem Nichts der Satz „The witching is upon us, don’t say we didn’t warn you“ erscheint.

Für die Show „United We Stand“, welche Impact Wrestling im Rahmen des „WrestleMania 35“-Wochenendes am 04. April 2019 in Rahway, New Jersey veranstaltet, wird das Tag Team Match The Lucha Brothers (Pentagon Jr. & Fenix) vs. Rob Van Dam & Sabu als Main Event bestätigt.

3. Match
Singles Match
Trey Miguel (w/ The Rascalz: Dezmond Xavier & Zachary Wentz) gewann gegen Rohit Raju (w/ The Desi Hit Squad: Raj Singh & Gama Singh) via Pin nach einem Top Rope Meteora.

In einem kurzen Einspieler hypt Scarlett Bordeaux ihr bald anstehendes Wrestling-Debüt für Impact Wrestling. Dieses wird in Las Vegas, Nevada über die Bühne gehen.

4. Match
Singles Match
Sami Callihan gewann gegen Puma King via Pin nach einem Piledriver.

Ein weiteres Video-Paket bewirbt nun den Street Fight zwischen Impact Knockout Championesse Taya Valkyrie und Tessa Blanchard, welcher ebenfalls in der kommende Woche stattfinden wird. Dann sehen wir Eli Drake, der mit Eddie Edwards reden möchte. Er erklärt, dass er ihnen in der letzten Woche mit dem Gravy Train den Sieg beschert hat. Eddie Edwards versucht hingegen Eli Drake davon zu überzeugen, dass sie dennoch dem Hardcore-Wrestling treu bleiben sollten, denn dann werden sie auch weiterhin erfolgreich sein. Dem stimmt Eli aber nicht zu und fordert Eddie Edwards stattdessen auf, zu seinen Wurzeln zurückzugehen, sich seine alte In-Ring-Gear anzuziehen, „Kenny“, den Kendo Stick, daheim zu lassen und sich auf echtes Wrestling zu konzentrieren.

Killer Kross und Moose sprechen über das 4-Way Match um die Impact World Championship in der kommenden Woche. Dabei kommt es auch zu leichten Spannungen zwischen den beiden, wobei Moose jedoch erklärt, dass sie im Zweifelsfall als Co-Champions agieren werden. Auch Killer Kross verliert noch einige Worte über das anstehende Titelmatch.

Dann ist es auch schon Zeit für den Main Event des Abends…

5. Match
Impact World Tag Team Championship
Tag Team Match
The Lucha Brothers (Fenix & Pentagon Jr.) gewannen gegen LAX (Ortiz & Santana) (c) via Pin an Santana durch Pentagon Jr. nach dem Spike Fear Factor. –> Titelwechsel!

Nach dem Match fordert Konnan seine Schützlinge auf, den neuen Champions den nötigen Respekt zu erweisen und ihnen zum Sieg zu gratulieren. Ortiz und Santana gehorchen auch sofort und gratulieren den Lucha Brothers, machen aber sofort klar, dass sie sich die Titel schon bald zurückholen werden. Mit feiernden neuen Champions endet dann schließlich die Show.

 

Diskutiert über diese Show mit vielen weiteren Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!





Sag was zu diesem Thema!

Eine Antwort zu “Impact Wrestling Kurzbericht aus Mexico City, Distrito Federal, Mexiko vom 08.02.2019 (inkl. Videos)”

  1. SVK sagt:

    Wasn geiler Main Event!!!

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

Information