US-Independent Ergebnisse: MLW – Bar Wrestling – McAloon Productions – CWF Mid-Atlantic – OVW – Chaotic Wrestling – Freelance Wrestling – Believe – APW – WOW

04.02.19, von Jens "JME" Meyer

MLW

Major League Wrestling „Superfight: Live on beIN Sports“
Ort: 2300 Arena in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Datum: 02. Februar 2019

1. Match
MLW Tag Team Championship
Tag Team Match
The Hart Foundation (Davey Boy Smith Jr. & Teddy Hart) (w/ Brian Pillman Jr.) gewannen gegen The Lucha Brothers (Pentagon Jr. & Fenix) (c) via Pin an Fenix durch Teddy Hart nach einem Modified Canadian Destroyer vom Top Rope. –> Titelwechsel!

2. Match
Singles Match
Ricky Martinez (w/ Salina de la Renta) gewann gegen Kotto Brazil via Pin.

3. Match
MLW Heavyweight Championship
Singles Match
Tom Lawlor gewann gegen Low Ki (c) (w/ Salina de la Renta) via Submission in einem Choke Hold. –> Titelwechsel!

————————

Major League Wrestling „Superfight“
Ort: 2300 Arena in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Datum: 02. Februar 2019

1. Match
Singles Match
Rich Swann gewann gegen Lance Anoa’i via Pin mit Hilfe der Seile.

2. Match
Singles Match
Alexander Hammerstone gewann gegen Ariel Dominguez via Pin nach einem Modified Side Slam.

3. Match
Singles Match
Mance Warner gewann gege Jimmy Yuta via Pin.

4. Match
Tag Team Match
The Sheik & Jacob Fatu gewannen gegen zwei lokale Talente via Pin durch Jacob Fatu nach einem Moonsault.

5. Match
Singles Match
Myron Reed gewann gegen DJ Z via Pin nach einem Einroller mit Griff an die Hose.

6. Match
Singles Match
Ace Romero gewann gegen Simon Grimm (fka Simon Gotch) via DQ, nachdem Jacob Fatu und The Sheik in das Match eingegriffen und Romero attackiert hatten.

7. Match
Singles Match
Ace Austin gewann gegen Rich Swann via Pin nach einem Top Rope Splash.

8. Match
Tag Team Match
The Hart Foundation (Brian Pillman Jr. & Davey Boy Smith Jr.) gewannen gegen Tommy Dreamer & The Sandman via Pin an Tommy Dreamer nach einer Powerbomb durch zwei Stühle.

9. Match
Singles Match
Gringo Loco gewann gegen Puma King via Pin nach einem Spanish Fly.

10. Match
Singles Match
Rey Horus gewann gegen Aerostar via Pin nach einer Sit-Down Powerbomb.

11. Match
MLW Middleweight Championship
Singles Match
Teddy Hart (c) gewann gegen MJF via Pin nach einem Moonsault.

————————

Major League Wrestling „Fusion #42“ (Tapings: „Never Say Never“ am 13.12.2018 und „Zero Hour“ am 14.12.2018)
Ort: Scottish Rite Temple in Miami, Florida, USA
Erstausstrahlung: 01. Februar 2019

1. Match
Singles Match
Ricky Martinez gewann gegen Gringo Loco.

2. Match
Empty Arena Match
Tommy Dreamer gewann gegen Brian Pillman Jr.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

Bar Wrestling

Bar Wrestling 29: Four Touchdowns In A Single Game
Ort: American Legion Post #241 in Baldwin Park, Kalifornien, USA
Datum: 31. Januar 2019

1. Match
Tag Team Match
The Worldwide Underground (PJ Black & Taya Valkyrie) gewannen gegen Diamante & Maxx Stardom.

2. Match
Singles Match
Brian Cage gewann gegen Jake Atlas.

3. Match
Singles Match
Heather Monroe gewann gegen Kiera Hogan.

4. Match
8 Man Tag Team Match
The RockNES Monsters (Johnny Yuma & Kevin Martenson), Eric Watts & Tyler Bateman gewannen gegen Brandon Cutler, Joey Ryan, Ray Rosas & Ryan Taylor.

5. Match
4-Way Match
Jungle Boy gewann gegen Aaron Solow, Andy Brown und Luchasaurus (aka Vibora).

6. Match
Tag Team Match
The Lucha Brothers (Pentagon Jr. & Fenix) gewannen gegen Daga & Tessa Blanchard.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

McAloon Productions

McAloon Productions „The Ultimate Bar Brawl“
Ort: Wild Pitch Underground in Atlanta, Georgia, USA
Datum: 31. Januar 2019

Anmerkung: Es gab bei dieser Show keinen Ring. Die Matches wurden ohne DQ und Countout in jedem Teil der Halle ausgetragen.

1. Match

4-Way Elimination Match
EFFY gewann gegen Casanova Valentine, Ethan Page und Matt Cross.
– Reihenfolge der Eliminierungen:
1. Casanova Valentine eliminierte Matt Cross via Pin nach einem Text Breakup Slam auf eine Mülltonne.
2. Casanova Valentine eliminierte Ethan Page via Referee Stoppage, nachdem er Page an die Bar gefesselt und ihn mit Alkohol „water boarded“ hatte.
3. EFFY eliminierte Casanova Valentine via Submission in einer in einer Mandible Claw.

2. Match
Singles Match
Penelope Ford gewann gegen ODB via Submission in einem Butterfly Hold.

3. Match
Tag Team Match
Priscilla Kelly & Darby Allin gewannen gegen Delilah Doom & Eli Everfly via Pin an Eli Everfly durch Darby Allin nach einem Einroller, nachdem sich eine betrunkene Priscilla Kelly über Eli Everfly übergeben hatte.

4. Match
Singles Match
Ken Shamrock gewann gegen “Filthy” Tom Lawlor (w/ Eddie Kingston) via Submission im Ankle Lock.

————————

McAloon Productions „Come Hell or High Water“
Ort:
Espacio Discotheque in Norcross, Georgia, USA
Datum: 01. Februar 2019

Zuschauer: 450

1. Match
Singles Match
Matt Cross gewann gegen Eli Everfly via Pin nach einer Shooting Star Press.
Matchzeit: 08:20

2. Match

3 Way Match
Thunder Rosa gewann gegen Delilah Doom und Penelope Ford via Pin an Delilah Doom nach einem Double Foot Stomp vom obersten Seil.
Matchzeit: 08:52

3. Match
Singles Match
Ricky Starks gewann gegen Ethan Page via Pin nach einem Spear.
Matchzeit: 10:24

4. Match

3 Way Match
Mil Muertes gewann gegen Casanova Valentine und Vernon White via Pin an Casanova Valentine nach dem Straight To Hell.
Matchzeit: 08:10

5. Match
8 Man Tag Team Match
Effy, Joey Ryan, Kikutaro & Kris Wolf gewannen gegen Allie Kat, Moonshine Mantell, Sprida & Steve O Reno via Pin an Sprida durch Joey Ryan nach einem Superkick.
Matchzeit: 19:45

Joey Ryan wurde nach dem Match von den Verlieren attackiert, bis „Hangman“ Adam Page, Cody Rhodes & MJF unter großem Jubel der Fans den Save machten. Cody ergriff im Anschluss das Wort und erklärte, dass er daran arbeite, eine AEW-Show in Atlanta zu veranstalten.

6. Match
Gauntlet Challenge Match
Brian Pillman Jr. gewann gegen Elijah Evans IV, Glacier, Matt Sells, The Yeti und Timmy Danger (w/ Paul Jordane) .
Matchzeit: 18:00
– Reihenfolge der Matches:
1. Timmy Danger gewann gegen Matt Sells
via Pin.
2. Timmy Danger gewann gegen Elijah Evans IV
via Pin.
3. Timmy Danger gewann gegen Glacier via Pin.
4. Timmy Danger gewann gegen The Yeti via DQ.
5. Brian Pillman Jr. gewann gegen Timmy Danger via Pin nach einer Neckbreaker Variation.

7. Match
3 Way Tag Team Match
Ken Shamrock & „Filthy“ Tom Lawlor gewannen gegen The Besties In The World (Davey Vega & Mat Fitchett) und Eddie Kingston & Simon Grimm via Submission von Davey Vega im Ankle Lock von Ken Shamrock.
Matchzeit:

8. Match
Singles Match
Maxwell Jacob Friedman gewann gegen Scorpio Sky via Pin nach einem Einroller, dem ein Low Blow vorausgegangen war.

9. Match

Tag Team Match
The Lucha Brothers (Pentagón Jr. & Rey Fénix) gewannen gegen SoCal Uncensored (Christopher Daniels & Frankie Kazarian) via Pin an Christopher Daniels durch Pentagón Jr. nach dem Fear Factor.
Matchzeit: 12:00

Nach dem Match ertönte plötzlich die Musik der Young Bucks, welche sich auf den Weg zum Ring machten. Matt & Nick Jackson dankten den Lucha Brothers dafür, dass sie das Tag Team Wrestling am Leben erhalten und äußerten, dass sich das zweitbeste Tag Team der Welt auch All Elite Wrestling anschließen sollte. Nach etwas Bedenkzeit reichten Pentagón Jr. & Rey Fénix den Bucks die Hände, als sie plötzlich von einigen Wrestlern (darunter Elijah Evans IV und Matt Sells) attackiert wurden. Daraufhin kamen auch SoCal Uncensored heraus und gemeinsam konnte man die Angreifer abwehren.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

CWF Mid-Atlantic

Carolina Wrestling Federation Mid-Atlantic „STRONGER!“
Ort: Mid-Atlantic Sportatorium in Gibsonville, North Carolina, USA
Datum: 22. Februar 2019

1. Match
20 Man Battle Royal
Kool Jay gewann gegen Aaron Biggs, Aric Andrews, Bellamy Koga, Chris Taylor, Coach Gemini, Dirty Daddy, Donald J. BitDon, Ethan Alexander Sharpe, Jesse Adler, Jesse Ortega, Kamakazi Kid, Khan O’Kelly, Michael McAllister, Mike Mars, Nick Richards, Snooty Foxx, Teddy Ireland Jr. und The Number Man.
Matchzeit: 20:13

2. Match
CWF Mid-Atlantic Television Championship
Singles Match
Aaron Biggs (c) gewann gegen Dirty Daddy (w/ Ethan Alexander Sharpe).
Matchzeit: 03:53

3. Match
CWF Mid-Atlantic Tag Team Championship
Tag Team Match
Michael McAllister & Nick Richards (c) gewannen gegen Donald J. BitDon & The Number Man (w/ Khan O’Kelly).
Matchzeit: 13:24

4. Match
CWF Mid-Atlantic Heavyweight Championship
6-Way Elimination Match
Trevor Lee (c) gewann gegen Arik Royal, Brad Attitude, Cain Justice, Kool Jay und Roy Wilkins.
Matchzeit: 73:33
– Reihenfolge der Eliminierungen:
1. Kool Jay wurde eliminiert.
2. Brad Attitude wurde eliminiert.
3. Roy Wilkins wurde eliminiert.
4. Arik Royal wurde eliminiert.
5. Trevor Lee wurde eliminiert.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

OVW

Ohio Valley Wrestling „Saturday Night Special – Showdown 2019“
Ort: Davis Arena in Louisville, Kentucky, USA
Datum: 02. Februar 2019

1. Match
Singles Match
Brandon Wolfe gewann gegen Kevin James Weatherbee.

2. Match
6 Person Tag Team Match
King’s Ransom (Leonis Khan & Maximus Khan) & Brittany Devore (w/ Valerie Vermin) gewannen gegen The Entourage 2.0 (David Lee Lorenze III & Shiloh Jonze) & Jaylee.

3. Match
10 Man Tag Team Elimination Match
Dimes, Justin Smooth, KTD, Sam Thompson & The Mexicutioner gewannen gegen Apollo Garvin, Ashton Cove, Drew Hernandez, Red Tiger & William Lutz.
– Reihenfolge der Eliminierungen:
1. Justin Smooth eliminierte Red Tiger.
2. Drew Hernandez eliminierte KTD.
3. Justin Smooth eliminierte Apollo Garvin.
4. Justin Smooth eliminierte William Lutz.
5. Ashton Cove eliminierte The Mexicutioner.
6. Justin Smooth eliminierte Ashton Cove.
7. Drew Hernandez wurde disqualifziert.

4. Match
Grudge Match
Nigel Winters gewann gegen Amon.

5. Match
Last Man Standing Match
Eddie Knight gewann gegen Dapper Dan.

6. Match
Singles Match
Cash Flo gewann gegen Big Zo.

7. Match
No DQ Match
Colton Cage gewann gegen Dustin Jackson.

8. Match
Tag Team Match – Special Guest Referee: Melvin Maximus
Tony Gunn & Tony Vanetti gewannen gegen Adam Revolver & Shannon The Dude.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

Chaotic Wrestling

Chaotic Wrestling „Road To Cold Fury 20192
Ort: Game Time Sports & Fitness in Lowell, Massachusetts, USA
Datum: 01. Februar 2019

1. Match
CW New England Title #1 Contendership – 6-Way Gauntlet Match
Richard Holliday gewann gegen Anthony Greene, Brian Milonas, CJ Taylor, Elia Markopoulos und Scotty Slade.
– Reihenfolge der Matches:
1. Anthony Greene gewann gegen CJ Taylor via Pin nach einem Unprettier.
2. Scotty Slade gewann gegen Anthony Greene via Pin, nachdem CJ Taylor in das Match eingegriffen und Anthony Greene attackiert hatte.
3. Scotty Slade gewann gegen Elia Markopoulos via Pin nach einem Einroller.
4. Richard Holliday gewann gegen Scotty Slade via Pin.
5. Richard Holliday gewann gegen Brian Milonas via Submission in einem Armbar.

2. Match
Singles Match
Brett Domino gewann gegen DL Hurst via Pin nach einem Small Package.

3. Match
Tag Team Match
Killanova Inc. (Royce Bishop & Triplelicious) gewannen gegen The Logan Brothers (Bryan Logan & Matt Logan) via Pin an Bryan Loga durch Royce Bishop nach einem ungeahndeten Schlag mit einem Schlagring.

4. Match
Singles Match
Chase Del Monte gewann gegen Christian Casanova via Pin nach einem Modified Piledriver.

5. Match
CW Women’s Championship
Singles Match
Tasha Steelz (c) gewann gegen Luscious Latasha via Pin.

6. Match
(Non-Title) Tag Team Match
JT Dunn (w/ Sammi Lane) & Josh Briggs gewannen gegen Bear Country (Bear Bronson & Beefcake) via Pin an Beefcake durch Josh Briggs nach dem M5.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

Freelance Wrestling

Freelance Wrestling „Sleepless In Chicago“
Ort: Logan Square Auditorium in Chicago, Illinois, USA
Datum: 01. Februar 2019

1. Match
6-Way Scramble Match
Craig Mitchell gewann gegen Alex Zayne, Daniel Makabe, Flip Kendrick, Louis Lyndon und Rickey Shane Page.

2. Match
Singles Match
Tony Nas gewann gegen Gregory Iron.

3. Match
Singles Match
Chris Castro gewann gegen KTB.

4. Match
6 Man Tag Team Match
Bucky Collins, Darin Corbin & Mikey McFinnegan gewannen gegen Arik Cannon & The N Words (A-Jizzle & B-Ryce).

5. Match
Singles Match
Eye Candy Elliott gewann gegen Sonny Kiss.

6. Match
4-Way Match
Kobe Durst gewann gegen Ari Azteca, Gary Jay und Jake Parnell.

7. Match
Singles Match
Robert Anthony gewann gegen Tyler Bateman.

8. Match
FW Championship
Singles Match
Kylie Rae gewann gegen Isaias Velazquez (c). –> Titelwechsel!

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

Believe

I Believe In Wrestling „BELIEVE 178“
Ort: Team Vision Dojo in Orlando, Florida, USA
Datum: 01. Februar 2019

1. Match
Singles Match
Chasyn Rance gewann gegen Jay Sky.

2. Match
Singles Match
Kaci Lennox gewann gegen Lexi Gomez.

3. Match
Singles Match
Rey Xion gewann gegen Remi Danilo.

4. Match
8 Man Tag Team Match
Cisco Sucio, Jarett Diaz, JD Amazing & Miss Myrtle gewannen gegen Ali Mohammed, DeMarkus Cutler, Jake Shadows & La Pantera de Egipto.

5. Match
Singles Match
Marina Tucker gewann gegen Sofia Castillo.

6. Match
AWA Florida Tag Team Championship
Tag Team Match
Aaron Epic & Night Chill (c) vs. Andrew Merlin & Carlos Gabriel endete in einem Draw.

7. Match
SCW Florida Heavyweight Championship
Singles Match
Deon James (c) gewann gegen Mike Reed.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

APW

All Pro Wrestling „Killer Whale“
Ort: Bayshore Center in Daly City, Kalifornien, USA
Datum: 01. Februar 2019

1. Match
APW Junior Heavyweight Championship
3-Way Match
Jungle Boy (c) gewann gegen Jake Atlas und Marcus Lewis.

2. Match
APW Tag Team Championship
Tag Team Match
Reno SCUM (Adam Thornstowe & Luster The Legend) (c) gewannen gegen Dave Dutra & Matt Carlos.

3. Match
Singles Match
JR Kratos (w/ Mike Miller) gewann gegen D-Rogue.

4. Match
Singles Match
Levi Shapiro (w/ Brian Zane) vs. Styker Ngongoseke endete in einem Double Count Out.

5. Match
APW Worldwide Internet Championship
Singles Match
Will Hobbs (c) gewann gegen Sam Adonis.

6. Match
8 Man Tag Team Match
The Bad Boys (Boyce LeGrande, Derek Slade & Dominic Teixeira) (w/ Lucian D. Light) & Rik Luxury gewannen gegen Bronson Bishop, D-Dre Fresh, Johnny Dynamo & Titus Alexander.

7. Match
Singles Match
Kal Jak gewann gegen Aaron Solow.

8. Match
Singles Match
Taya Valkyrie gewann gegen Nicole Savoy.

9. Match
APW Universal Heavyweight Championship
3-Way Match
Jacob Fatu (c) gewann gegen John Morrison und JR Kratos.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

WOW

Women of Wrestling on AXS #3 (Tapings: 11. und 12. Oktober 2018)
Ort: Belasco Theater in Los Angeles, Kalifornien, USA
Erstausstrahlung: 01. Februar 2019

Die Show beginnt mit einem Rückblick auf die Geschehnisse der letzten Woche, bevor uns ein Video Faith The Lioness vorstellt.

1. Match
Singles Match
Faith The Lioness gewann gegen The Beast via Pin nach einer Powerbomb.

2. Match
Singles Match
Fire (aka Kiera Hogan) gewann gegen The Disciplinarian (w/ Samantha Smart) via Pin nach einem Einroller.

Razor und die Psycho Sisters erklären, dass sie auf dem Weg zu Gold sind. Chantilly Chella mag schnell und athletisch sein, aber dies wird ihr nichts nützen.

3. Match
Singles Match
Chantilly Chella gewann gegen Fury (w/ Razor) via Pin nach dem Flight of Fury.

Tessa Blanchard wird dabei gefilmt, wie sie ein Hotel verlässt. Sie sagt, dass sie sich nur wegen der WOW Championship für Santana Garrett interessiert. Vielleicht hat sie es übertrieben, als sie Garretts Vater mit hineinzog, aber hätte sie dies nicht getan, dann wäre nun vielleicht Jungle Grrrl Champion. Sie ist glücklich und bereut nichts von all dem.

4. Match
Singles Match
Khloe Hurtz (w/ Ring Rats) gewann gegen Abilene Maverick (aka Barbi Hayden) via Pin nach einem Tornado DDT.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.







Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

Information