Kategorie | WWE Raw Ratings

WWE Monday Night RAW #1339 Rating in den USA vom 28.01.2019 (20% weniger Zuschauer als im Vorjahr)

30.01.19, von Jens "JME" Meyer

Die erste „Monday Night RAW“-Ausgabe nach dem „Royal Rumble“-PPV, am 28. Januar 2019, erzielte ein Rating von 1,92 Punkten, bei einer Zuschauerzahl von durchschnittlich 2,703 Millionen. Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche gewann man 0,19 Ratingpunkte (Vorwoche: 1,73 Ratingpunkte) und ca. 241.000 Zuschauer (Vorwoche: 2,462 Mio. Zuschauer) hinzu.

Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 29. Januar 2018, ebenfalls die erste nach dem „Royal Rumble“-PPV, verlor man aber bei den Zuschauern ca. 20%!

„Monday Night RAW“ landete diese Woche auf Platz 5 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Montag (Vorwoche: Platz 6). In der US-Hauptzielgruppe – Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren – erzielte RAW ein Rating von 0,95 Punkten (Vorwoche: 0,86 Ratingpunkte).

Die Stundenwerte betrugen 2,816 Millionen Zuschauer in der ersten Stunde (Vorwoche: 2,840 Millionen Zuschauer) – 2,718 Millionen Zuschauer in der zweiten Stunde (Vorwoche: 2,403 Millionen Zuschauer) – und 2,575 Millionen Zuschauer in der dritten Stunde (Vorwoche: 2,143 Millionen Zuschauer).

Nachfolgend die Zahlen der ersten RAW-Ausgaben nach dem „Royal Rumble“-PPV in den letzten Jahren:
28. Januar 2019 – 1,92 Ratingpunkte – 2,703 Millionen Zuschauer
29. Januar 2018 – 3,00 Ratingpunkte – 3,379 Millionen Zuschauer
30. Januar 2017 – 2,49 Ratingpunkte – 3,615 Millionen Zuschauer
25. Januar 2016 – 2,93 Ratingpunkte – 4,098 Millionen Zuschauer
26. Januar 2015 – 3,28 Ratingpunkte – 4,420 Millionen Zuschauer
27. Januar 2014 – 3,24 Ratingpunkte – 4,718 Millionen Zuschauer
28. Januar 2013 – 3,68 Ratingpunkte – 5,019 Millionen Zuschauer
30. Januar 2012 – 3,60 Ratingpunkte – 5,221 Millionen Zuschauer (Zweistündiges Format)

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Ratings! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

4 Antworten zu “WWE Monday Night RAW #1339 Rating in den USA vom 28.01.2019 (20% weniger Zuschauer als im Vorjahr)”

  1. MRT10 sagt:

    Starkes Rating

  2. Weil im Vorjahr Ronda Rousey das erste mal da war da hast du natürlich einen Cliffhanger

  3. swagball sagt:

    Will eben doch niemand die Frauen sehen, auch wenn das unseren Experten nicht gefällt

  4. Paddy sagt:

    Irgendwie habe ich die Vermutung, dass der Aufsichtsrat das alles nicht mehr lange mitmachen wird Vince

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

Information