WWE Royal Rumble 2019: Aktuelle Infos und mögliche Spoiler zu den Überraschungsteilnehmern – Heute Nacht Live-Ticker & Live-Chat ab 1 Uhr! – Noch bis 21:59 Uhr am Tippspiel teilnehmen – LIVE auf Sky und dem WWE Network – Matchcard

27.01.19, von Jens "JME" Meyer

Live-Bericht + Chat

Guten Abend liebe Wrestling-Fans.

Heute Nacht ab 1 Uhr MEZ steht mit dem „Royal Rumble 2019“ der erste WWE-PPV des Jahres auf dem Programm. Grund genug euch natürlich wieder einen Live-Bericht mitsamt eines Live-Chats zu präsentieren. Ihr könnt nicht nur wie gewohnt unter dem eigentlichen PPV-Bericht kommentieren, sondern auch in einem Chat schnell und unkompliziert mit anderen Fans kommunizieren. Der Live-Ticker und der Live-Chat werden gegen 23 Uhr auf der Startseite zu finden sein. Wir hoffen, viele von Euch heute Nacht begrüßen zu dürfen.

Doch noch sind es einige Stunden bis zur Show und wenn Ihr Lust habt, könnt ihr gerne unter diesem Beitrag nochmal eure Wünsche und Voraussagen für den „WWE Royal Rumble 2019“ posten, um euch mit anderen Fans in “Feierlaune” zu “schreiben”. Nachfolgend findet ihr noch Links zum Roundtable unserer User sowie zu unserem Statistik-Special:

W-I.de Roundtable: „WWE Royal Rumble 2019“

W-I Special: Der Royal Rumble – Alles was ihr wissen müsst! Statistiken, Top 5 & MEHR!

News und mögliche Spoiler

– Auch in diesem Jahr gibt es vor dem „Royal Rumble“-PPV natürlich wieder jede Menge Spekulationen bezüglich der Überraschungsteilnehmer.

Wie der PWInsider berichtet, befinden sich Erick Rowan, Tye Dillinger, Sin Cara, The Big Show, Kurt Angle, Christian, Maryse und Hornswoggle aktuell in Phoenix, Arizona. Unklar ist, ob man alle beim Pay-per-view einsetzen möchte, laut Mike Johnson vom PWInsider soll ein Auftritt von Hornswoggle aber auf alle Fälle diskutiert worden sein.

Bis zum vergangenen Donnerstag hatte Luke Harper noch keine Freigabe von den Ärzten erhalten, sodass im Moment unklar ist, ob Rowan alleine auftreten würde, gar kein Auftritt geplant ist, oder Harper noch kurzfristig grünes Licht bekommen hat.

Matt Hardy hat derweil die Freigabe bereits erhalten und könnte demnach ebenfalls heute Nacht zurückkehren.

Auch Bray Wyatt und The Velveteen Dream wurden in den letzten Wochen hinter den Kulissen immer wieder genannt, wenn es um Überraschungsteilnehmer ging.

An den Gerüchten, laut denen Roman Reigns beim „Royal Rumble“ auftreten könnte, soll derweil überhaupt nichts dran sein. Der 33-jährige befindet sich noch immer in Hawaii und das Creative Team soll auch zu keinem Zeitpunkt mit ihm geplant haben.

Kursierende Gerüchte, laut denen sich Hulk Hogan an diesem Wochenende in Phoenix befindet, entsprechen ebenfalls nicht der Wahrheit.

Dolph Ziggler ist nicht für den „Royal Rumble“-PPV gebookt und wird am heutigen Sonntag vielmehr bei einer Comedy-Show auftreten.

Wie Wrestlvotes berichtet, soll für den Royal Rumble aber eine große Überraschung geplant sein. Es handelt sich um die Art von Überraschung, die WWE bis zur letzten Sekunden auch vor allen Mitarbeitern und Talenten geheim hält….und nein, diese Überraschung trägt definitiv nicht den Namen Kenny Omega.

Im Anschluss an „NXT Takeover: Phoenix“ kam es gestern Nacht noch zu einem interessanten Segment. Nachdem die Show off Air gegangen war, unterbrach Velveteen Dream die Siegesfeier von Johnny Gargano und Tommaso Ciampa. Anschließend kamen auch Adam Cole, Aleister Black und Ricochet heraus und es entstand ein großer Brawl, der sich von der Stage in den Backstagebereich verlagerte. Was dies an dieser Stelle zu suchen hat? Nach dem Brawl kehrten Velveteen Dream, Aleister Black und Ricochet in die Halle zurück und feierten noch etwas mit den Fans. Nicht wenige der Anwesenden hatten das Gefühl, dass die drei sich hier von NXT verabschiedeten und vor allem die Namen von Velveteen Dream und Aleister Black wurden in den letzten Monaten immer wieder genannt, wenn es um mögliche Aufsteiger ging.

– Ob John Cena wie ursprünglich angekündigt am Royal Rumble teilnehmen wird, ist aktuell weiterhin unklar, allerdings sollen die Mitarbeiter des Creative Teams seit jeher den Eindruck gehabt haben, dass der Anführer der Cenation das Match nicht worken wird. Dementsprechend gab man gegenüber Dave Meltzer an, dass die meisten sehr überrascht wären, wenn Cena heute doch im Match stehen würde. WWE hatte bekanntlich am vergangenen Montag verkündet, dass sich der 41-jährige angeblich am Knöchel verletzt hat und sein Auftritt deshalb in Gefahr ist. Über die Hintergründe berichteten wir bereits ausführlich HIER.

Matchcard

WWE Royal Rumble 2019
Ort: Chase Field in Phoenix, Arizona, USA
Datum: 27. Januar 2019

Uhrzeit:
Ab 01:00 MEZ (in der Nacht vom 27.01. auf den 28.01.2019 – Kickoff-Show ab 23 Uhr)

Live-iPPV:
Für ca. 10,00€ pro Monat LIVE auf dem WWE Network! Für Neuabonnenten ist der erste Monat kostenlos. Klick!

WWE Universal Championship
Singles Match
Brock Lesnar (c) vs. Finn Balor

WWE Championship
Singles Match
Daniel Bryan (c) vs. AJ Styles

WWE RAW Women’s Championship
Singles Match
Ronda Rousey (c) vs. Sasha Banks

WWE Smackdown Women’s Championship
Singles Match
Asuka vs. Becky Lynch

WWE Smackdown Tag Team Championship
Tag Team Match
The Bar (Sheamus & Cesaro) vs. The Miz & Shane McMahon

Men’s Royal Rumble Match – 30 Man Over the Top Battle Royal
R-Truth (Startnummer 30) vs. Drew McIntyre vs. Kofi Kingston vs. Big E vs. Xavier Woods vs. Seth Rollins vs. Jeff Hardy vs. Bobby Lashley vs. Samoa Joe vs. Dean Ambrose vs. Elias vs. Baron Corbin vs. Jinder Mahal vs. Apollo Crews vs. Andrade “Cien” Almas vs. John Cena vs. Mustafa Ali vs. Rey Mysterio vs. Titus O’Neil vs. Randy Orton vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA

Women’s Royal Rumble Match – 30 Man Over the Top Battle Royal
Carmella (Startnummer 30) vs. Ember Moon vs. Natalya vs. Bayley vs. Ruby Riott vs. Sarah Logan vs. Liv Morgan vs. Mandy Rose vs. Sonya Deville vs. Alicia Fox vs. Zelina Vega vs. Mickie James vs. Charlotte Flair vs. Naomi vs. Tamina Snuka vs. Peyton Royce vs. Billie Kay vs. Dana Brooke vs. Lana vs. Nia Jax vs. Nikki Cross vs. Alexa Bliss vs. Lacey Evans vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA

Kickoff-Show Match
WWE United States Championship
Singles Match
Rusev vs. Shinsuke Nakamura

Kickoff-Show Match
WWE Cruiserweight Championship
4-Way Match
Buddy Murphy (c) vs. Kalisto vs. Akira Tozawa vs. Hideo Itami

Tippspiel

Am heutigen Sonntag findet mit dem „Royal Rumble 2019“ der nächste WWE-PPV statt. Selbstverständlich gibt es zu besagten Events auch wieder ein Tippspiel auf Wrestling-Infos.de. Für euch ist Wrestling-Booking ein offenes Buch? Na dann nichts wie ran an die Tippzettel!

„WWE Royal Rumble 2019“ Tippspiel! (Deadline: 27.01.2019 um 21:59) Klick!

Zur Teilnahme an unseren Tippspielen ist ein kostenloser Account in unserem Forum notwendig. Meldet euch noch heute an und lernt die vielen weiteren Vorteile unseres kostenfreien Forums kennen! Und ja, wir haben auch ein Board!

Noch ein kleiner Hinweis: Solltet ihr euren Tipp im entsprechenden Thread abgegeben haben, so werdet ihr euren abgeschickten Post vorerst nicht sehen können. Um lästiges voneinander abschreiben zu vermeiden, bleiben die Tippzettel bis zur Deadline unsichtbar. 😀

PS: Solltet ihr euch neu anmelden, muss euer Account erst von einem W-I Mitarbeiter freigeschaltet werden. Dies geschieht so schnell wie nur möglich, aber ab und an – vor allem über Nacht 😀 – kann dies auch manchmal ein paar Stündchen dauern. Also bitte etwas Geduld mitbringen, wenn dies nicht innerhalb von 5 Minuten passiert. 😀

Live auf dem WWE Network und auf Sky

Den „WWE Royal Rumble 2019“ und auch alle weiteren Großveranstaltungen des Marktführers könnt ihr LIVE auf dem „WWE Network“ schauen! Für ca. 10,00€ (9,99 US-Dollar + 19% Mehrwertsteuer) im Monat könnt ihr ein Abonnement abschließen, welches sich auch jederzeit und unkompliziert wieder kündigen lässt. Für Neuabonnenten ist der erste Monat immer kostenlos!

Derzeit lässt sich das WWE Network (bzw. die Applikation) über Web/Desktop (PC, Laptop, Tablet), iOS, Android, Xbox 360, Playstation 3 und 4 , Xbox ONE, Apple TV, Google TV und Amazon Fire TV bzw. Stick anschauen! Für einige Geräte – wie beispielsweise diverse Smart TVs – ist die App derzeit noch nicht verfügbar. Informationen und Hilfestellungen erhaltet Ihr unter dem nachfolgenden Link: Alle Infos zum Network-Start in Deutschland!

„WWE Royal Rumble 2019“ auf dem WWE Network! Klick!

– Auch über den Pay-TV Sender Sky könnt ihr den „WWE Royal Rumble 2019“ schauen. Für 20 Euro wird die Großveranstaltung LIVE auf Sky Select und Sky Sport 3 HD angeboten. In den Tagen nach der Live-Ausstrahlung lässt sich die Shows dann an Wiederholungsterminen nochmals anschauen.

„WWE Royal Rumble 2019“ auf Sky! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

20 Antworten zu “WWE Royal Rumble 2019: Aktuelle Infos und mögliche Spoiler zu den Überraschungsteilnehmern – Heute Nacht Live-Ticker & Live-Chat ab 1 Uhr! – Noch bis 21:59 Uhr am Tippspiel teilnehmen – LIVE auf Sky und dem WWE Network – Matchcard”

  1. Michael sagt:

    Eine Überraschung die man mit allen Mitteln geheim halten will ??? Ich sage nur CM Punk…Ich weiss das es unwahrscheinlich ist….Aber sollte er dennoch kommen dann wäre das ein Lautstärkerekord

  2. Passt auf, nachher kommt Becky Lynch raus, brüllt „I’m the man!“ und befördert alle Männer über das oberste Ringseil.😂
    Und Überraschungsgast Nummer 1 wäre ja hier für viele CM Punk. Aber das wird wohl für immer ein Träumchen bleiben.😢

  3. Micha sagt:

    Ich denk das wir Dream und Black heut Nacht im Rumble sehn. Bei Dream bin ich mir sehr sehr sicher

  4. Kurt Hose sagt:

    Michelle Katthän den will doch keiner sehen den Junkie

  5. Michael sagt:

    Mir fällt aber eben außer Punk keiner ein der einen richtigen Impact machen könnte
    Kushida oder Naito wären zwar super…Aber eben schwer vorstellbar

  6. Werde mir das morgen entspannt ansehen denke dafür extra wach bleiben wird sich nicht lohnen wie die letzten Großveranstaltungen auch.

  7. Roman Reigns kommt zurück und gewinnt den Rumble.

  8. Mein persönlicher Wunsch, nicht Traum, nur Wunsch, wäre wenn R-Truth den Rumble gewinnen würde, dann holt er sich den Titel und im Sommer beendet er seine Karriere.
    Gönnen würde ich es ihm zumindest.😊

  9. MRT10 sagt:

    Am Ende gewinnt eh Braun Strohmann und die Überraschung ist wahrscheinlich Hornswoggle. Wer auch immer kommen soll, an AJ Styles‘ Auftritt von 2016 kommt es sicher nicht ran.

  10. DDP81 sagt:

    Ich Spoiler mal:suripse:
    Als Nummer 29 kommt Brock Lesnar in den Rumble, Balor hat er wie erwartet bereits besiegt. Nacheinander wirft er Joe, Antrade, Cena , Orton, mysterio mit German suplexes über das oberste Seil. Dann kommt Truth als Nr.30 und fliegt direkt mit einem F5 über das oberste Seil.

    Nach dem Match verkündet er, dass er sich beim Wrestlemania Wochenende frei nimmt, durch seinen Rumble Sieg muss er den Titel nicht verteidigen. Damit endet die Show.

  11. MRT10 sagt:

    Die einzige Überraschung, die ich mir nur vorstellen kann, ist das kein Rumblematch im Main Event steht und Balor den Titel holt. Als Uni Champ wird Lesnar sicherlich nicht Cormier herausfordern.

  12. Ich schau das morgen früh,vor der Spätschicht

  13. Der mann ist das komplette Gegenteil eines junkies aber naja unwissenheit 🤷‍♂️

  14. Zwar ist es Unwissenheit, aber lass diesen Alphakevin sich doch zum Horst machen. Dann haben wir wenigstens was zum Schmunzeln.😉

  15. Kalle sagt:

    Gibt’s auf wwe network kein deutschen Kommentar?Oder erst nach der kickoff show?!

  16. Joschy1180 sagt:

    CM Punk wäre der Kracher , er greift im Match ein und Balor gewinnt dadurch den Titel und im rumble match ist er dann auch dabei gewinnt natürlich und headlined dann WM gegen balor als new Paul heyma guy

  17. Sasu sagt:

    OMG!! Hört mit Punk auf!!!!!

  18. Rumble war in Ordnung. Frauen Rumble sehr schwach fand ich. Männer Rumble war gut. Bryan Styles für mich viel zu langsam und zum Teil echt langweilig. Balor Lesnar auch ok aber kein Highlight. Der Rest war ok. Cruiserweight Titelmatch fand ich super 👍🏼👍🏼

  19. Waren ja mega überraschungen…de dicke nia jax im männer rumble…yes😂

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.







Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

Information