Euro-Newsblock: Zwei weitere Teilnehmer des wXw „16 Carat Gold 2019“ bestätigt – Auftritt von Alex Wright bei NEW „Provocation 2019“ angekündigt – Gute Zuschauerzahlen beim Start der Live Tour von World Of Sport – Kid Lykos und Katey Harvey ziehen sich teils schwere Verletzungen zu – Ilja Dragunov sagt erstes Booking in Deutschland ab – Vorschau auf die Shows von wXw, GWF, EWP, RevPro & World Of Sport – MEHR!!!

25.01.19, von Philipp "StableGuy" Richter

New European Championship Wrestling: Auftritt von Alex Wright bei NEW „Provocation 2019″ angekündigt“ – Aktuelle Matchcard des nächsten Events – NEW „Internet Wars 2018“ als Free Show auf YouTube

Westside Xtreme Wrestling: Zwei weitere Teilnehmer des wXw „16 Carat Gold 2019“ bestätigt – Vorschau auf wXw „Road To 16 Carat Gold 2019: London“

German Wrestling Federation: Vorschau auf GWF „Global Warning 2019“

European Wrestling Promotion: Vorschau auf EWP „Winter Of Wrestling“

Forever Wrestling: Aktuelles Teilnehmerfeld des großen Wrestling-Festivals

Revolution Pro Wrestling: Vorschau auf RevPro „Live In Bristol“

ITV – World Of Sport: Gute Zuschauerzahlen beim Start der Live Tour von World Of Sport – Vorschau auf die kommenden Events

Sonstiges: Kid Lykos und Katey Harvey verletzen sich zum Teil schwer

 

Diskutiert über dieses Thema mit vielen weiteren Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

NEW

New European Championship Wrestling

– Bereits in einer Woche veranstaltet die fränkische Promotion New European Championship Wrestling im HotSpot in Heßdorf bei Erlangen mit „Provocation 2019“ ihre nächste Show. Hierfür wurde bereits die komplette Matchcard angekündigt. So muss T-K-O seine NEW World Heavyweight Championship gegen Tommy Blue Eyes aufs Spiel setzen, der bei „Cold Open 2019“ noch verletzt ausfiel und deshalb durch Georg „Schorschi“ Gwärch ersetzt wurde. Die NEW World Tag Team Championship von Team Turbulence (Torpedo & Tornado) steht ebenfalls auf dem Spiel, wenn diese gegen die Party Patrol (Janni Jarruk & Falk) antreten. Darüberhinaus setzt NEW World Internet Champion Boris Pain seinen Titel in einer Open Challenge aufs Spiel. Desweiteren bestimmen Demolition Davies und Mexx einen neuen #1 Contender auf die NEW World Heavyweight Championship, während sich Steffi Sky einer Open Challenge stellt. Viel Aufmerksamkeit bekam die Ankündigung, dass sich Alex Wright während der Show zur Konfrontation mit T-K-O äußern werde, welche es nach dem Main Event von NEW „Cold Open 2019“ gab.

Die komplette Matchcard mit allen weiteren Ansetzungen findet ihr im Folgenden.

New European Championship Wrestling „Provocation 2019“
Ort: N.E.W. HotSpot in Heßdorf, Bayern, Deutschland
Datum: 02. Februar 2019

NEW World Heavyweight Championship
Singles Match
T-K-O (c) vs. Tommy Blue Eyes

NEW World Tag Team Championship
Tag Team Match
Team Turbulence (Torpedo & Tornado) vs. Party Patrol (Janni Jarruk & Falk)

NEW World Internet Championship
Singles Match – Open Challenge
Boris Pain (c) vs. ???

NEW World Heavyweight Title #1 Contendership – Singles Match
Demolition Davies (c) vs. Jack Wilder

Singles Match – Open Challenge
Steffi Sky vs. ???

Singles Match
Maveric Cross vs. Fast Time Moodo

Tag Team Match
Yuri Gromow & „Schizo“ Rik Stalwart vs. Danylo Orlow & John Drake

3-Way Match
Jack Wilder vs. Hans von Krupp vs. Scott Iron

Tag Team Match
Nathan Wolf & Balian Bull vs. Flavio Augusto & Chris Steel

Ebenfalls angekündigt:
Alex Wright

 

– Derzeit veröffentlicht New European Championship Wrestling nach und nach ihre Shows, die bereits auf Rocket Beans TV ausgestrahlt wurden. Nun stellte man das Event „Internet Wars 2018“ zur Verfügung, welches ab sofort in voller Länge auf dem YouTube-Channel der Promotion zu sehen ist.

wXw

Westside Xtreme Wrestling

– In der vergangenen Woche hat Westside Xtreme Wrestling zwei weitere Wrestler für das „16 Carat Gold 2019“ bestätigt. So kündigte sich zunächst Avalanche am vergangenen Samstag nach seinem Match bei wXw „Back To The Roots“ für das große Wrestling-Wochenende im März an, bevor im Laufe der Woche mit WALTER der nächste Hochkaräter bestätigt wurde. Die beiden Schwergewichte gesellen sich zu einem inzwischen äußerst illustren Teilnehmerfeld. Neben den beiden Österreichern sind bisher Rey Horus (aka El Dragon Azteca Jr.), Daisuke Sekimoto, Pentagon Jr., Chris Brookes, Jurn Simmons und Fenix ebenfalls für das wXw „16 Carat Gold 2019“ angekündigt.

 

– An diesem Samstag kehrt Westside Xtreme Wrestling einmal mehr in die britische Hauptstadt London zurück und veranstaltet einen weiteren Event in The Dome. Für die Show hat man zwei kleine Turniere mit jeweils vier Teilnehmern angekündigt, deren Sieger am 16 Carat Gold Tournament teilnehmen dürfen. Zudem hat man ein 6 Man Tag Team Match zwischen den Calamari Thatch Kings (Chris Brookes, Kid Lykos & Timothy Thatcher) und Bobby Gunns, Lucky Kid sowie einem Mystery Partner angesetzt. Ob dieses Match aber wie geplant stattfinden kann, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar, nachdem sich Kid Lykos am vergangenen Wochenende bei einer Show von PROGRESS erneut eine Schulterverletzung zugezogen hat. Zudem tritt David Starr gegen den wXw Unified World Wrestling Champion Absolute Andy an und erhält somit doch noch sein Titelmatch, welches er bei der „18th Anniversary“ noch verletzt verpasst hatte.

Westside Xtreme Wrestling „Road To 16 Carat Gold 2019: London“
Ort: The Dome in Tufnell Park, Greater London, England
Datum: 26. Januar 2019


wXw Unified World Wrestling Championship

Singles Match
Absolute Andy (c) vs. David Starr

Block A – Halbfinale – Singles Match
Mark Davis vs. Oliver Carter

Block A – Halbfinale – Singles Match
Francis Kaspin vs. Ivan Kiev

Block A – Finale – Singles Match
??? vs. ???

Block B – Halbfinale – Singles Match
Jay Skillet vs. Kyle Fletcher

Block B – Halbfinale – Singles Match
Shigehiro Irie vs. Julian Pace

Block B – Finale – Singles Match
??? vs. ???

6 Man Tag Team Match
Calamari Thatch Kings (Chris Brookes, Kid Lykos & Timothy Thatcher) vs. Bobby Gunns, Lucky Kid & ???

GWF

German Wrestling Federation

– Die Berliner German Wrestling Federation veranstaltet an diesem Samstag mit „Global Warning 2019“ erstmals eine Show in ihrem neuem Zuhause, dem Festsaal Kreuzberg. Für die Show hat man eine Reihe von prominenten Gästen und Matches angekündigt. So wird der GWF Berlin Champion Cem Kaplan seinen Titel gegen den Lucha Underground-Star Angelico aufs Spiel setzen. Ursprünglich war geplant, dass Tarkan Aslan seine GWF World Championship gegen den ehemaligen WWE Tag Team Champion Paul London verteidigt. London konnte seine Reise nach Europa aus nicht näher genannten gesundheitlichen Gründen aber nicht antreten, sodass das Match abgesagt werden musste. Dennoch erklärte die GWF in Person von Matchmaker Doug Williams bereits, dass Tarkan Aslan seinen Titel beim Event trotzdem verteidigen wird.

Zudem tritt der Impact Wrestling und Lucha Underground-Star Brian Cage gegen Pascal Spalter und Michael Kovac gegen Cash Money Erkan an. Desweiteren steht traditionell zum Jahresauftakt einmal mehr der 4 Nations Cup auf dem Programm, dessen Sieger ein Titelmatch seiner Wahl erhält. In diesem Jahr stehen sich Orlando Silver, Senza Volto, Mike Bailey und Rambo in besagtem Match gegenüber. Komplettiert wird die aktuelle Matchcard von den beiden Tag Team Matches Arrows of Hungary (Icarus & Dover) vs. Muskel-Kater (Toni Harting & Michael Schenkenberg) und Wesna & Kati Libra vs. Veda Scott & Baby Allison.

German Wrestling Federation „Global Warning 2019“
Ort: Festsaal Kreuzberg in Berlin, Deutschland
Datum: 26. Januar 2019

GWF World Championship
Singles Match
Tarkan Aslan (c) vs. ???

GWF Berlin Championship 
Singles Match
Cem Kaplan (c) vs. Angelico

Singles Match
Brian Cage vs. Pascal Spalter

Singles Match
Michael Kovac vs. Cash Money Erkan

4 Nations Cup – 4-Way Match
Senza Volto vs. Mike Bailey vs. Rambo vs. Orlando Silver

Tag Team Match
Arrows of Hungary (Icarus & Dover) vs. Muskel-Kater (Toni Harting & Michael Schenkenberg)

Tag Team Match
Wesna & Kati Libra vs. Veda Scott & Baby Allison

Ebenfalls angekündigt:
Doug Williams (Matchmaker)

EWP

European Wrestling Promotion

– Am heutigen Freitag veranstaltet die European Wrestling Promotion im X-Fights in Hannover mit „Winter of Wrestling“ ihre erste Show des Jahres. Auch die EWP ist dabei vom bereits zuvor erwähnten Ausfall von Paul London betroffen. Dieser sollte ursprünglich gegen Pascal Spalter antreten, konnte jedoch die Reise nach Deutschland aus gesundheitlichen Gründen nicht antreten. Ihn ersetzt der Südafrikaner Angelico. Darüberhinaus verteidigen Marius Al-Ani und ein noch unbekannter Tag Team Partner, welcher Da Mack vertritt, die EWP Tag Team Championship gegen Muskel-Kater (Toni Harting & Michael Schenkenberg). Zudem trifft der Lucha Underground und Impact Wrestling-Star Cage auf den Kanadier Mike Bailey, welcher am selben Abend auch noch gegen Johnny Rancid antritt.

Im Folgenden findet ihr noch die komplette Card des Events.

European Wrestling Promotion „Winter of Wrestling“
Ort: X-Fights, Hannover in Niedersachsen, Deutschland
Datum: 25. Januar 2019

EWP Tag Team Championship
Tag Team Match
Marius Al-Ani & ??? (c) vs. Muskel-Kater (Toni Harting & Michael Schenkenberg)

Singles Match
Mike Bailey vs. Cage

Singles Match
Mike Bailey vs. Johnny Rancid

Singles Match
Pascal Spalter vs. Angelico

Open Challenge – Singles Match
Andi Theque vs. ???

Ebenfalls angekündigt:
Ecki Eckstein
Val Verde

Forever Wrestling

Forever Wrestling

– Die drei deutschen Ligen Championship Of Wrestling (cOw), German Hurricane Wrestling (GHW) und Classic Wrestling Entertainment (CWE) veranstalten auch in diesem Jahr ein Wrestling-Festival unter dem Motto „Forever Wrestling“. Dieses findet am 18. und 19. Mai im saarländischen Walpershofen statt und bringt einige große Namen nach Deutschland. So werden unter anderem die ehemaligen WWE Superstars Carlito, Rene Dupree und Chris Masters Teil des Events sein. Darüberhinaus treten mit Grado, Colt Cabana und Jake McCluskey einige bekannte Namen der Independent-Szene bei dem Event auf.

Absagen musste seine Teilnahme hingegen nun Ilja Dragunov. Der ehemalige wXw Unified World Wrestling Champion, der erst kürzlich einen Vertrag bei World Wrestling Entertainment unterschrieben hat, wurde von den Cards der Shows gestrichen. Die Veranstalter versprachen aber zeitnah einen ebenbürtigen Ersatz zu präsentieren.

Forever Wrestling II
Ort: Kollertalhalle in Walpershofen, Saarland, Deutschland
Datum: 18. und 19. Mai 2019

Angekündigte Wrestler:
Grado
Carlito
Rene Dupree
Chris Masters
Colt Cabana
Jake McCluskey
T-K-O
Oliver Carter
Drake Destroyer
Carnage
Pretty Bastards (Maggot & Ahura)
Jester
Mike Schwarz
Blackwell
Crank
Matt Mayhem
Keel Holding (Aaron Insane & Michael Isotov)
Maveric Cross

RevPro

Revolution Pro Wrestling

– Revolution Pro Wrestling präsentiert an diesem Sonntag eine ihrer Shows im Motion Club im englischen Bristol und hat dafür einige interessante Ansetzungen angekündigt. So kommt es unter anderem zu einem Tag Team Match zwischen David Starr & Rob Lias und Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher), wie auch zu einem vielversprechenden Singles Match zwischen Will Ospreay und El Phantasmo.

Auch abseits dieser beiden Paarungen sind bereits zahlreiche Matches bestätigt, über die ihr euch im Folgenden informieren könnt.

Revolution Pro Wrestling „Live In Bristol“
Ort: Motion Club in Bristol, England
Datum: 27. Januar 2019

Tag Team Match
David Starr & Rob Lias vs. Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher)

Tag Team Match
Zoe Lucas & Chardonnay vs. Sammii Jayne & Yuu

Singles Match
Will Ospreay vs. El Phantasmo

Singles Match
MK McKinnan vs. Chris Brookes

Singles Match
The Great O-Kharn (aka Tomoyuki Oka) vs. Shigehiro Irie

Singles Match
Kurtis Chapman vs. Ash Draven

ITV – World Of Sport

ITV – World Of Sport

– Am vergangenen Wochenende eröffnete World Of Sport seine Live Tour mit zwei Events in Southampton und Newport. Diese waren trotz anders lautender Berichte im Vorfeld der Shows relativ gut besucht. So waren in Southampton um die 900 Zuschauer zu Gast, während in Newport ca. 800 Fans anwesend waren. Somit waren beide Hallen weitestgehend ausverkauft. Beim Publikum handelte es sich interessanterweise zu größten Teilen um Familien und nur wenige Hardcore-Fans waren anwesend, sodass auch die Reaktionen auf Faces und Heels entsprechend verteilt waren. In jedem Fall lassen sich diese Zahlen als erstes Erfolgserlebnis seit langer Zeit für ITV und das Projekt World Of Sport verzeichnen.

An diesem Wochenende stehen dann auch schon zwei weitere Shows der Live Tour auf dem Programm. So gastiert man zunächst am heutigen Freitag in Stoke-on-Trent, bevor man am morgigen Samstag in Blackpool veranstaltet.

ITV – World Of Sport „Live Tour 2019: Stoke“
Ort: Stoke Victoria Hall in Stoke-on-Trent, England
Datum: 25. Januar 2019

Singles Match
Grado vs. Sha Samuels

3-Way Match
Will Ospreay vs. Martin Kirby vs. Joe Hendry

Ebenfalls angekündigt:
SoCal Val

————————————

ITV – World Of Sport „Live Tour 2019: Blackpool“
Ort: Blackpool Tower Ballroom in Blackpool, Lancashire, England
Datum: 26. Januar 2019

World Of Sport Championship
Singles Match
Justin Sysum (c) vs. ???

Singles Match
Will Ospreay vs. Martin Kirby

Singles Match
Crater vs. Gabriel Kidd

Ebenfalls angekündigt:
SoCal Val

————————————

ITV – World Of Sport „Live Tour 2019: Newport“
Ort: Northampton Royal & Derngate in Northampton, East Midlands, England
Datum: 02. Februar 2019

(Non-Title) 3-Way Match
Kay Lee Ray vs. Viper vs. Bea Priestley

Singles Match
Rampage vs. Robbie X

Ebenfalls angekündigt:
SoCal Val

————————————

ITV – World Of Sport „Live Tour 2019: London“
Ort: York Hall in Bethnal Green, Greater London, England
Datum: 03. Februar 2019

Singles Match
Grado vs. Sha Samuels

3-Way Match
Will Ospreay vs. Robbie X vs. Martin Kirby

Singles Match
Nathan Cruz vs. Adam Maxted

Ebenfalls angekündigt:
SoCal Val

Sonstiges

Sonstiges

– Am vergangenen Wochenende kam es im europäischen Wrestling zu gleich zwei unschönen Verletzungen. So war erneut Kid Lykos einer der Beteiligten, als er sich bei einer Show von PROGRESS die Schulter auskugelte und das Match nicht zu Ende worken konnte. Dies ist bereits die vierte In-Ring-Verletzung, die sich Kid Lykos in den letzten zwei Jahren zugezogen hat. Wie lange Kid Lykos ausfallen wird und ob er sein Booking bei wXw an diesem Wochenende bereits wieder bestreiten kann, ist noch unklar.

Die zweite und wohl weitaus schwerere Verletzung zog sich Katey Harvey bei einer Show der irischen Promotion Over The Top Wrestling zu. So zog sich die Irin schwere Verletzungen an gleich beiden Armen zu. Verschiedensten Berichten zufolge ist von zwei ausgekugelten Ellenbogengelenken und einem gebrochenen Arm die Rede. Unterdessen unterzog sich Harvey bereits auch einer OP und arbeitet nach eigenen Angaben bereits an ihrer Rehabilitation.

 





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube