Matt Hardy erhält grünes Licht für eine Rückkehr in den Ring – Akam fällt zwei Monate aus – WWE gibt neun weitere Teilnehmerinnen für das Royal Rumble Match der Frauen bekannt – Aus „Crown Jewel“ wird „World Cup“

21.01.19, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Mike Kalasnik, Matt Hardy as 'Broken' Matt Hardy in January 2017, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Matt Hardy erklärte nun einmal mehr auf Twitter, dass seine aktive Karriere als Pro-Wrestler längst noch nicht vorbei ist. Vielmehr habe er mittlerweile sogar grünes Licht für eine Rückkehr in den Ring erhalten, nachdem die Rehamaßnahmen erfolgreich verliefen. Außerdem verriet er, dass er so gut in Form ist, wie seit Jahren nicht mehr. Der ältere der Hardy-Brüder pausiert bereits seit September 2018 und deutete damals auch ein Ende seiner aktiven Karriere an. Zuvor hatte Matt selbst auf Twitter verraten, dass die Knochen in seinem unterem Rücken und seiner Hüfte dabei sind, zu verwachsen. Durch neuartige Rehamaßnahmen gab es aber die Chance auf Besserung.

– Gestern berichteten wir HIER darüber, dass Akam von den Authors of Pain derzeit an einer Beinverletzung laboriert. In einem Update berichtet Dave Meltzer nun, dass sich der 25-jährige bereits in der letzten Woche einer Knieoperation unterzogen hat und zirka zwei Monate ausfallen wird.

– Am gestrigen Sonntag gab WWE über Twitter neun weitere Wrestlerinnen für das Royal Rumble Match der Frauen bekannt. So stehen nun auch folgende Frauen als Teilnehmerinnen fest: Charlotte, Naomi, Tamina Snuka, Peyton Royce, Billie Kay, Dana Brooke, Lana, Nia Jax und Nikki Cross. Zur aktuellen Matchcard des „WWE Royal Rumble 2019“-PPVs gelangt ihr HIER! Klick!

– WWE versucht aktuell wohl, die umstrittene „Crown Jewel“-Show in Saudi Arabien in Vergessenheit geraten zu lassen. So wurde in den Shows zuletzt darauf verzichtet, den Namen „Crown Jewel“ zu nennen, vielmehr sprach man immer wieder nur vom „World Cup“.

Quelle: Wrestling Observer

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




Sag was zu diesem Thema!

12 Antworten zu “Matt Hardy erhält grünes Licht für eine Rückkehr in den Ring – Akam fällt zwei Monate aus – WWE gibt neun weitere Teilnehmerinnen für das Royal Rumble Match der Frauen bekannt – Aus „Crown Jewel“ wird „World Cup“”

  1. Annegret sagt:

    Und was ist mit Nikki Bella? Wird sie auch noch beim Rumble auftreten?

  2. Matt Hardy wieder fit? „That’s absolutly WONDERFUL!“

    Meint die WWE wirklich, durch einen anderen Namen wird das Event weniger verwerflich.

  3. Hatte Matt nicht vor kurzem bestätigt, dass er die Rechte für’s Brokengimmick bekommen hat ? Er hatte ein Bild vom Patentamt gepostet bzgl. Broken Matt Hardy. Hoffentlich kann man das einbauen.

  4. Steffen Maag wonderfull!!!!

  5. Minga sagt:

    @ Kevin Wunderling :

    sein broken-charakter hatte bei tna/impact perfekt funktioniert; da konnte er zusammen mit jeff und weiteren involvierten personen auch (fast) alles machen, was sie wollten. da wurden ganze weeklies und ppv nur auf matt und jeff ausgerichtet.

    seit sie bei wwe sind, geht da logischerweise absolut rein gar nichts mehr; hier haben sie null mitspracherecht / unfähige writer und das gimmick wäre auch ohne die anfängliche verzögerung nach dem wechsel im erdboden versunken.
    matt darf jetzt noch ein wenig bei matches die jungen mit-aufbauen und jeff mit seinen höchstens 4 moves pro match ist auch alles andere als interessant.

  6. DDP81 sagt:

    *delete*
    viele Matches brauche ich nicht mehr von ihm….aber gerne noch so einige Auftritte.
    Als „Begleiter“ von Brother Nero oder ein weiter, aber dann bitte spektakulärer Run als TT Champs wäre cool….aber dafür muss die TT Devison erst wieder auferstehen.

  7. Interessant wäre jetzt ob der Crow Juwels ppv weiter in Saudi Arabien statt findet. Oder ob der evtl. neue Name, World Cup, bedeutet dass jetzt andere Länder in Frage kommen.
    Was begrüßenswert wäre.

  8. Dr Isaac Yankem sagt:

    Katar 😉

  9. who cares ? das gimmick wurde von WWE schon verwurstet und die casual fans von WWE können nicht viel bis garnix damit anfangen. er müsste zu ner indyliga, um damit nochmal 2-5 dollar zu verdienen. der zug is wech ^^

  10. bei TNA und impact waren sie mit der storyline noch die headliner. bei WWE kommt man mit sowas vielleicht noch in die kickoff show eines mainevents

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/