EVOLVE 119 Ergebnisse aus Brooklyn, New York, USA (18.01.2019)

19.01.19, von Philipp "StableGuy" Richter

EVOLVE 119
Ort: Saint Finbar Catholic Church Gym in Brooklyn, New York, USA
Datum: 18. Januar 2019

1. Match
Singles Match
Joe Gacy gewann gegen Colby Corino via Pin nach einer Sit-Out Powerbomb.

2. Match
EVOLVE Tag Team Title #1 Contendership – 4-Way Tag Team Match
The Skulk (Adrian Alanis & Leon Ruff) gewannen gegen Milk Chocolate (Brandon Watts & Randy Summers), Lotus (Juntai & Gavin Queen) und The Beaver Boys (John Silver & Alex Reynolds) via Pin an Randy Summers durch Leon Ruff nach einem Burning Hammer von Adrian Alanis.

3. Match
SHINE Showcase – Singles Match
Priscilla Kelly gewann gegen Trish Adora via Pin nach dem Osteoperosis.

4. Match
Singles Match
Anthony Henry gewann gegen Curt Stallion via Pin nach einer Powerbomb.

5. Match
Singles Match
Fabian Aichner gewann gegen Darby Allin via Pin nach einer Powerbomb.

Nach dem Match startet Darby Allin eine Attacke gegen den siegreichen Fabian Aichner und fordert eine Fortsetzung ihres Matches, was Aichner jedoch ablehnt.

6. Match
Singles Match
Liam Gray gewann gegen Cyrus Satin via Pin nach einem Frog Splash.

7. Match
EVOLVE Tag Team Championship
Tag Team Match
The Street Profits (Angelo Dawkins & Montez Ford) (c) gewannen gegen The Skulk (Adrian Alanis & Leon Ruff) via Pin an Adrian Alanis durch Angelo Dawkins nach einem Spear.

8. Match
WWN Championship
No DQ Match
JD Drake (c) gewann gegen Eddie Kingston via Pin nach einem Moonsault.

9. Match
Tag Team Match
AR Fox & Johnny Gargano gewannen gegen Josh Briggs & Austin Theory via Submission von Josh Briggs im GargaNo Escape von Johnny Gargano.

Nach dem Match schnappt sich Johnny Gargano ein Mikrofon und richtet einige Worte an die Crowd. So erklärt er, dass EVOLVE stets sein Zuhause war und die Zuschauer hier bei ihm immer wieder für ein besonderes Gefühl hervorrufen. Anschließend bringt er seinen heutigen Tag Team Partner AR Fox over. Schließlich möchte er noch einmal seinen Auftritt bei EVOLVE genießen und wird deshalb noch einmal Backstage gehen und dann mit seiner alten Musik ein weiteres Mal zum Ring kommen und sich von den Fans feiern lassen. Bevor er diesen Plan aber in die Tat umsetzen kann, attackiert ihn Austin Theory und wirft Gargano gegen den Ringpfosten. Der amtierende EVOLVE Champion ergreift schließlich selbst das Wort und fordert den Platz von Johnny Gargano bei NXT TakeOver: Phoenix im Match gegen NXT North American Champion Ricochet ein. Dann lässt er das Mikrofon fallen und macht sich auf dem Weg in den Backstagebereich, womit die Show ein Ende findet.

 

Diskutiert über diese Show mit vielen weiteren Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

Information