Wer holt sich als erstes die WWE Women’s Tag Team Champions? – Weitere mögliche Matches für „WrestleMania 35“ – Wann kehrt Kevin Owens zurück? – WWE verpflichtet Ilja Dragunov für NXT:UK – Aktuelle Top 10 auf dem WWE Network

18.01.19, von Jens "JME" Meyer

– WWE kündigte bei der aktuellen „Monday Night RAW“-Ausgabe bekanntlich an, dass die neue WWE Women’s Tag Team Championship beim „Elimination Chamber“-PPV am 17. Februar 2019 vergeben wird. Aktuell geht man davon aus, dass folgende Teams im Elimination Chamber Match stehen werden: Sasha Banks & Bayley, Nia Jax & Tamina Snuka, The Riott Squad, Sonya Deville & Mandy Rose, The IIconics (Peyton Royce & Billie Kay) und Naomi & Lana. Wie Joe Peisich im „No Holds Barred“-Podcast berichtet, sind aktuell Sasha Banks & Bayley als erste Champions angedacht. So soll es nämlich bereits Pläne für ein großes Titelmatch zwischen Sasha Banks & Bayley gegen Lita & Trish Stratus bei „WrestleMania 35“ geben.

– Laut Joe Peisich sollen für „WrestleMania 35“ außerdem die Matches Dean Ambrose vs. EC3, Kevin Owens vs. Bobby Lashley und Randy Orton vs. AJ Styles geplant sein. Dies widerspricht sich mit einem Report von Dave Meltzer, wonach ein Comeback von Kevin Owens im Moment erst für die Zeit nach „WrestleMania 35“ angedacht ist. Auch wenn man seine Rückkehr bereits in Video-Packages ankündigte, soll der 34-jährige bisher noch keine Ringfreigabe erhalten haben und es gibt auch aktuell keine Pläne, ihn vor „WrestleMania 35“ zurückzubringen.

– Wie Dave Meltzer in der neuesten Ausgabe des Wrestling Observer Newsletters berichtet, hat nach WALTER und „Alpha Female“ Jazzy Gabert nun ein weiterer wXw-Star einen NXT:UK-Vertrag unterschrieben. Die Rede ist vom ehemaligen wXw Unified World Wrestling Champion Ilja Dragunov, der im letzten Jahr vermehrt auch international auf sich aufmerksam machen konnte. Der 25-jährige nahm im November am WWE-Tryout in Köln teil und absolvierte auch ein Trainingscamp im UK. Aktuell geht man davon aus, dass Dragunov wie auch WALTER für NXT:UK verpflichtet wurde und demnach weiter in Europa bleiben wird. Vermutlich wird man ihn ähnlich wie Pete Dunne und Mustache Mountain sporadisch für Shows in den USA einfliegen, ein Umzug in die Staaten scheint aber nicht vorgesehen.

– Zum Abschluss noch die aktuelle Top 10 der meistgeschauten Shows auf dem WWE Network im Zeitraum zwischen dem 08. Januar 2019 und dem 15. Januar 2019:
1. NXT UK Takeover from Blackpool
2. The Nigel McGuinness Story
3. NXT UK Takeover Blackpool Preshow
4. The New Day’s Year in Review Show
5. WWE NXT Ausgabe vom 09.01.2019
6. WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2018 PPV
7. The Edge & Christian Show #2.6
8. Botch Club with Luke Gallows & Karl Anderson
9. WWE NXT:UK vom 09.01.2019
10. „205 Live“-Ausgabe vom 09.01.2019

Quelle: „No Holds Barred“-Podcast, Wrestling Observer Newsletter

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

12 Antworten zu “Wer holt sich als erstes die WWE Women’s Tag Team Champions? – Weitere mögliche Matches für „WrestleMania 35“ – Wann kehrt Kevin Owens zurück? – WWE verpflichtet Ilja Dragunov für NXT:UK – Aktuelle Top 10 auf dem WWE Network”

  1. Christoph Bayern alter waaas

  2. EC3 wird niemals bei WM35 ein singles Match kriegen

  3. Egal wann Kevin Owens wiederkommt, Hauptsache er bekommt endlich die ernste Rolle die zu ihm passt und nicht schon wieder das Gimmick eines dicken Pausenclowns.

  4. Delete sagt:

    UNBESIEGBAR!

  5. Alex Pschera Ilja Dragunov haben wir den nicht damals im Main Event gesehen? ?

  6. Terence Chill Ich erinnere mich leider nur noch an „Wrestling, Bier und Titten – ohohohoooho“ ???‍♂️

  7. Alex Pschera #vollkommenzurecht ?

  8. Matze sagt:

    Ich glaub owens kommt zum Rumble als Überraschung zurück…

  9. BarrettBarrage sagt:

    @joolzbaker ich erinnere nur daran, dass Fandango bei Mania Chris Jericho clean besiegt hat – in seinem Debut… also warum sollte EC3 kein Match bekommen?

  10. The Phantom sagt:

    Kevin Owens wird bestimmt recht bald zurückkehren. Der Titelgewinn von Bobby Lashley deutet das irgendwie an den Lashley war ja der Grund warum offiziell Owens so schwer verletzt wurde. Ich denke dann wird Owens den Interc. Titel auch als Face gewinnen.

  11. PonyPlays2014 sagt:

    Also sollen die 4 Hoursewomem wieder die große Ehre kriegen einen Titel offiziell einzuweihen? So langsam etwas lächerlich. Nicht nur viele Matcharten haben sie als erstes unter den Frauen beschritten sondern damit JEDEN Main roster Titel für die Damen. Charlotte als Raw, Becky als SD und dann Sasha und Bayley als Tag Team. Einige Frauen wie die Riotts, IIconics, Tamina und Absolution 2.0 haben diesen push VIEL nötiger und endlich relevant zu sein.

    Und sich dann wundern warum alle nachkommenden Frauen scheitern und kein Fan-Reaktion erhalten :/ Traurig

  12. Annegret sagt:

    @PonyPlays2014; Bei smackdown können genannte doch ruhig die aktuelle desolate Titelträgerin ablösen. Das wäre mal ein Zeichen.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/