Kategorie | WWE News

Braun Strowman noch immer nicht fit – Bludgeon Brothers vor Rückkehr – Fandango, Sin Cara und Sami Zayn bereiten sich auf ihr Comeback vor – Dakota Kai bestätigt Kreuzbandriss – Notiz zu den WWE-Verträgen – Weiteres Titelmatch für „NXT Takeover: Phoenix“ angekündigt

17.01.19, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Tabercil, Ricochet at Final Act 5, bearbeitet, CC BY-SA 3.0

– Braun Strowman hat nach nach wie vor keine Ringfreigabe von den Ärzten erhalten. Im Moment ist es damit unklar, ob der 35-jährige das Royal Rumble Match worken wird. Nach der OP war man davon ausgegangen, dass er rechtzeitig zum Pay-per-view fit werden würde. Strowman unterzog sich Ende November bekanntlich einer Operation am Ellbogen und stieg seither nicht mehr aktiv in den Ring.

– Wir berichteten ja bereits, dass Erik Rowan sich aktuell im Performance Center auf sein Comeback vorbereitet. Der PWInsider berichtet nun, dass sowohl Rowan als auch sein Tag Team Partner Luke Harper nun die Ringfreigabe von den Ärzten erhalten haben. Damit könnte die Rückkehr der Bludgeon Brothers in die WWE-Shows theoretisch bereits in der kommenden Woche erfolgen.

– Neben Rowan trainieren derzeit auch Fandango, Sin Cara und Sami Zayn im Performance Center für ihr Comeback. Auch bei diesen drei Superstars dürfte ein Comeback in nicht allzu weiter Ferne liegen.

– Dakota Kai bestätigte nun auf Instagram, dass sie sich bei einer NXT-Houseshow am 7. Dezember 2018 einen Kreuzbandriss zugezogen hat. Sie gab lediglich an, dass sie eine Weile ausfallen werde, wie lange genau, ist aktuell nicht bekannt.

– Im aktuellen Wrestling Observer Newsletter verriet Dave Meltzer noch ein interessantes Detail zu den WWE-Verträgen von verletzten Wrestlern. Demnach verlängert sich die Laufzeit der Verträge automatisch um die Dauer der Verletzung. Mit jedem Tag, den ein Wrestler verletzt ist, verlängert sich also sein Vertrag bei WWE um einen Tag.

– Die Card von „NXT Takeover: Phoenix“ füllt sich langsam aber sicher. Mit Johnny Gargano vs. WWE NXT North American Champion Ricochet wurde in dieser Woche ein weiteres Titelmatch offiziell gemacht.

NXT TakeOver: Phoenix
Ort: Talking Stick Resort Arena in Phoenix, Arizona, USA
Datum: 26. Januar 2019

Live-iPPV:
Für ca. 10,00€ pro Monat LIVE auf dem WWE Network! Für Neuabonnenten ist der erste Monat kostenlos. Klick!

WWE NXT Championship
Singles Match
Tommaso Ciampa (c) vs. Aleister Black

WWE NXT Women’s Championship
Singles Match
Shayna Baszler (c) vs. Bianca Belair

WWE NXT Tag Team Championship
Tag Team Match
The Undisputed Era (Roderick Strong & Kyle O’Reilly) (c) vs. War Raiders (Hanson & Rowe)

WWE NXT North American Championship
Singles Match
Ricochet (c) vs. Johnny Gargano

Diskutiert in unserem Forum mit vielen weiteren Wrestlingfans über diese Themen! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

3 Antworten zu “Braun Strowman noch immer nicht fit – Bludgeon Brothers vor Rückkehr – Fandango, Sin Cara und Sami Zayn bereiten sich auf ihr Comeback vor – Dakota Kai bestätigt Kreuzbandriss – Notiz zu den WWE-Verträgen – Weiteres Titelmatch für „NXT Takeover: Phoenix“ angekündigt”

  1. Rated-S-Superstar sagt:

    Wieiviel Klicks generieren WWE-News verlglichen mit News zu anderen Promotions? Will nur mal ein Gefühl dafür kriegen, wie mainstreamabhängig die Leser hier sind 🙂

  2. DDP81 sagt:

    Und dann bestimmt einseitig. Vertrag verlängert sich dann nur, wenn die WWE das will ^^

  3. Klartext sagt:

    Ricochet vs. Gargano? Ich wittere ein 5 Sterne-Match.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

Information