Kategorie | Whatsapp, WWE News

WWE eröffnet Performance Center in London, England! – Die zehn erfolgreichsten WWE-Videoclips des Jahres 2018 – Verletzungsupdates zu Jason Jordan und Tino Sabbatelli

12.01.19, von Andreas "Silentpfluecker" Silentius

Quelle: Miguel Discart, Triple H WM Axxess 2014, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– WWE hat am gestrigen Freitag offiziell die Eröffnung eines Performance Centers im Vereinigten Königreich verkündet. Mehr als 30 europäische Worker, die bei WWE unter Vertrag stehen, werden im Performance Center in London trainieren. Das Center ist laut der offiziellen Pressemitteilung des Marktführers über 5000 Quadratmeter groß und beinhaltet zwei Trainingsringe. Ferner ist selbstverständlich Muskelaufbau- und Konditionsequipment erster Güte vorhanden. Der Fokus dürfte – wie auch in Amerika – darauf liegen, die Talente auf den WWE-Stil zu eichen. Damit ist WWE den von vielen erwarteten und auch bereits im Vorfeld mehr als nur angedeuteten Schritt gegangen und hat seinen Einfluss in Europa ausgebaut. Paul „Triple H“ Levesque kündigte bereits an, dass dies noch nicht das Ende der Fahnenstange sein soll. Vielmehr sollen weitere Zentren dieser Art in der ganzen Welt entstehen. Hunter erklärte, dass man auf diese Weise die besten Athleten der Welt finden und ihre Entwicklung im jeweiligen Markt besser fördern wolle. Es sei ein unglaubliches Unternehmen, das WWE hier angehe, aber dies sei die logische Konsequenz, um die nächste Generation von Superstars bestmöglich zu erschaffen und zu fördern.

– Forbes erstellte nun eine Liste der 10 populärsten WWE-Videoclips des Jahres 2018. Hier ist das Ergebnis:
1. Roman Reigns gibt seine Leukämie-Erkrankung bekannt
2. Rey Mysterio kehrt überraschend beim „Royal Rumble“ zurück
3. Ronda Rousey wird suspendiert
4. The Shield vereinigen sich wieder, um Braun Strowman beim „Cash in“ des Money-in-the-Bank-Koffers zu behindern
5. Roman Reigns/ Brock Lesnar Pre-WrestleMania-Angle
6. Die Rückkehr von Dean Ambrose
7. Brock Lesnar greift Paul Heyman an
8. Braun Strowman zerstört einen Truck des Produktionsteams
9. Ronda Rousey attackiert Alexa Bliss
10. Undertaker und Kane attackieren Triple H und Shawn Michaels / Steve Austin gibt Vince McMahon einen Stunner bei der 25. Geburtstagsausgabe von „Monday Night RAW“ (unentschieden)

– Angeblich gab es hinter den Kulissen Überlegungen dahingehend, Tino Sabbatelli zum TV-Kommentator umzugestalten. Sabbatelli hat nämlich angeblich nach seiner Operation große Probleme, gesundheitlich wieder fit zu werden. Es heißt, dass die Situation ähnlich sei wie bei Jason Jordan, der ebenfalls über Monate von der Ringfreigabe nicht einmal mehr träumen durfte. Wie die Situation um Sabbatelli nun aber genau aussieht, kann nicht mit Gewissheit gesagt werden. Im Mai 2018 riss sich der 35-jährige den Brustmuskel.

Bezüglich Jason Jordan heißt es aktuell, dass seine Situation besser geworden ist. Aber er soll immer noch Probleme dabei haben, zu greifen oder eine Faust zu machen. Die Kraft ist dort immer noch nicht zurückgekehrt. Daher ist nach wie vor an eine Ringfreigabe nicht zu denken.

Quelle: Wrestling Observer Newsletter

Diskutiert mit uns und vielen anderen Wrestlingfans auf unserem Board. KLICK!!!




Sag was zu diesem Thema!

Schreibe einen Kommentar








Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews

W-IonYouTube

Information