WWE SmackDown Live #1012 Ergebnisse + Bericht aus Jacksonville, Florida, USA vom 08.01.2018 (inkl. Videos)

09.01.19, von Oliver "Randy van Daniels" Kmetec

WWE SmackDown Live #1012
Ort: Jacksonville Veterans Memorial Arena in Jacksonville, Florida, USA
Datum: 08. Januar 2018

Die Show beginnt mit Daniel Bryan, der sich bei den Essensständen in der Halle befindet. Er kritisiert die Fans für ihre ungesunde Ernährung mit viel Popcorn und Süßigkeiten. Sie würden damit nur einen leeren Raum ihres Lebens füllen wollen. Aus demselben Grund würden die Fans auch AJ Styles anfeuern. Bryan baut sich vor zwei Fans auf und reißt einem von ihnen einen Hot Dog aus der Hand, den er jenem Fan kurz darauf ins Gesicht wirft. Einem weiteren Fan entreißt er dessen Getränk und schüttet dieses ebenfalls gegen den Fan.

Anschließend begibt sich Bryan zu den Merchandise Ständen und will sich ein „Yes Movement“ Shirt besorgen. Es gibt jedoch keine mehr am Stand zu kaufen. Selbstzufrieden stellt Bryan fest, dass er der Grund dafür ist. Nun weist der WWE Champion auf die vielen Artikel von AJ Styles hin und macht sich über die Fans lustig, die für diese Artikel Geld ausgeben.

Er begibt sich über die Zuschauerränge in Richtung des Rings und verkündet, dass er eine Veränderung herbeibringen will. Dafür müssten sich jedoch zuerst die Menschen verändern. Er werden den Planeten Tag für Tag retten. Er brüllt die Fans an, dass sie selbst zu unfähig dazu seien und sich verändern müssten. AJ Styles würde die Leere der Fans nur für einige Sekunden füllen. Daniel Bryan würde die Leere jedoch dauerhaft mit etwas von Bedeutung füllen.

Plötzlich taucht R-Truth auf und attackiert Daniel Bryan. Es entsteht ein Brawl, der nach einer Werbepause zum ersten Match des Abends führt.

1. Match
Non-Title Match
Daniel Bryan (c) gewann gegen R-Truth via Pin nach dem Running Knee Strike.
Matchzeit: 4:00

Nach dem Match wird Bryan ein zweites Mal attackiert. Nun geht AJ Styles auf den WWE Champion los, der sich jedoch nach kurzer Zeit von der Attacke lösen und flüchten kann.

2. Match
Tag Team Match
Samoa Joe & Andrade Almas (w/ Zelina Vega) gewannen gegen Rey Mysterio & Mustafa Ali via Pin von Almas an Mysterio nach dem Hammerlock DDT.
Matchzeit: 10:00

In einem Backstage Segment spricht Carmella über das heutige Triple Threat Match. Sie sei sich bewusst, dass die Leute ihr keine Siegeschancen gegen Becky Lynch und Charlotte Flair einräumen würden. Trotzdem sei sie sich sicher, dass sie den Main Event gewinnen und sich damit einen Titelkampf gegen Asuka sichern werde.

Ebenfalls Backstage unterhalten sich Jimmy und Jey Uso über ihr kommendes Match gegen Sheamus und Cesaro. Sie hypen das Aufeinandertreffen und sind sich sicher, dass mit einem Sieg über The Bar einen zukünftigen Titelkampf erhalten werden.

In einem weiteren Backstage Segment stürmt The Miz in das Büro von Shane McMahon. Miz äußert sein Unverständnis darüber, dass die Usos mit einem Sieg über The Bar einen zukünftigen Titelkampf erhalten können. Er fragt Shane warum sie keinen Titelkampf bekommen. Dieser klärt ihn darüber auf, dass man sich einen Titelkampf verdienen müsse. Miz will sich anschließend mit seinem Partner über gemeinsame Outfits konsultieren, jedoch täuscht Shane einen Anruf vor und lässt Miz stehen.

Nun befindet sich Rusev im Ring. Der United States Champion kommt auf Shinsuke Nakamuras Taten aus der vergangenen Woche zu sprechen, wegen denen seine Frau Lana heute nicht anwesend sein könne. Deshalb sei er auch heute nicht als Champion, sondern als Ehemann hier. Es sei okay, wenn man sich mit ihm anlege, aber seine Frau hereinzuziehen, überschreite eine Grenze. Deshalb fordert Rusev nun Nakamura dazu auf, in den Ring zu kommen, damit er ihm jeden Knochen in seinem Körper brechen könne.

Nakamura erscheint jedoch nur auf dem Titantron. Der Japaner befindet sich in einem Produktionstruck und ist überzeugt, dass ihn keine Schuld an der Verletzung von Lana treffe. Er lässt einige Rückblenden auf die Aktion aus der vergangenen Woche einspielen, bei der sich Lana verletzt hat. Anschließend behauptet Nakamura, es sei klar ersichtlich, dass Rusev Lana einfach gecrusht habe.

Ein wutentbrannter Rusev stürmt daraufhin in den Backstage Bereich und begibt sich auf die Suche nach dem Truck. Dabei wird er von Nakamura attackiert, der wiederholt auf Rusev einschlägt. Nach einiger Zeit wird Nakamura von Offiziellen weggezerrt. Gerade als Rusev wieder auf wackligen Beinen steht, erscheint Nakamura jedoch erneut und verpasst dem Champion einen Kinshasa.

Auch Becky Lynch spricht nun Backstage über den heutigen Main Event. Sie weist darauf hin, dass sie sich ein Titelmatch für den Titel erkämpfen muss, den sie selbst überhaupt nicht verloren hat. Diese unfaire Behandlung werde sie aber nicht davon abhalten, das heutige Match und daraufhin den Titel zu gewinnen.

Es wird eine Wiederholung des gestrigen Ehrungssegments für „Mean“ Gene Okerlund eingespielt.

3. Match
Non-Title Match
The Bar (Sheamus & Cesaro) (c) gewannen gegen The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) via Pin von Cesaro an Jey nach dem Neutralizer.
– Kurz vor dem Finish erschien eine von einem Badetuch umhüllte Mandy Rose auf der Rampe, die Jimmy Uso so ablenkte, dass dieser den Hot Tag verpasste und von Sheamus vom Apron gestoßen wurde.

Nach dem Match kommt The Miz zum Ring und fordert Sheamus und Cesaro zu einem Titelmatch beim Royal Rumble heraus. Cesaro ergreift das Wort und macht sich etwas über das Tag Team von Miz und Shane McMahon lustig, ehe er die Herausforderung mit seinem Partner besprechen will. Sheamus verpasst The Miz jedoch nur humorlos einen Brogue Kick. Cesaro verkündet anschließend, dass sie die Herausforderung annehmen.

Im Backstage Bereich enthüllt Mandy Rose ihrer Freundin Sonya Deville, dass sie unter dem Badetuch ihre Ringkleidung getragen hat. Zuvor in der Halle hatte sie behauptet, dass sie diese im Hotelzimmer von Jimmy vergessen habe. Plötzlich treffen sie jedoch auf Naomi, die auf Mandy Rose losgeht und sich auch einige Zeit gegen Sonya Deville behaupten kann, ehe die nummerische Überzahl zu viel wird. Bevor es jedoch zu einem Beatdown durch die Heels kommen kann, erscheint Jimmy Uso und stellt sich schützend vor seine Ehefrau.

Auch Charlotte spricht nun im Backstage Bereich über das heutige Contender Match. Zuerst zählt sie ihre Erfolge auf, verspricht aber anschließend, dass ihr kompletter Fokus heute auf Becky Lynch und Carmella liegen werde. Wenn sie das Match erst gewonnen habe, werde sie den Fokus beim Royal Rumble auf Asuka legen.

In der Tiefgarage der Halle wird Daniel Bryan von Kayla Braxton abgefangen. Diese will ein Statement zu Bryans Tag haben, der ihrer Meinung nach nicht so positiv gelaufen sei. Bryan will sich zuerst darüber beschweren, dass ein Fan mit Senf auf sein Shirt gekleckert hat, jedoch weist ihn Braxton daraufhin, dass sie eigentlich die Attacke von AJ Styles meinte. Ein immer wütend werdender Bryan redet sich in Rage und wettert gegen AJ Styles, der die Leere der Fans gar nicht richtig ausfüllen könne. Zum Schluss der Promo verspricht er, dass er für immer der WWE Champion bleiben werde.

Shane McMahon findet sich Backstage zu einem Gespräch mit dem angeschlagenen The Miz ein. The Miz versucht McMahon von ihrem gemeinsamen Team zu überzeugen und hält eine leidenschaftliche Ansprache darüber, dass sie sich der größten Herausforderung stellen müssten, wenn sie die Idee mit dem Tag Team ernsthaft durchziehen wollen. Deshalb habe er auch die Champions zu einem Titelgewinn herausgefordert. Nach anfänglichen Zweifeln ist Shane McMahon überzeugt und macht das Match für den Royal Rumble offiziell.

4. Match
Triple Threat Match
Becky Lynch gewann gegen Charlotte Flair & Carmella via Submission von Carmella im Dis-arm-her.

Damit erhält Becky Lynch einen Titelkampf gegen Asuka beim Royal Rumble. Die SmackDown Women’s Championess kommt nach dem Match auch umgehend zum Ring und liefert sich einen Staredown mit Lynch. Damit geht die Show off air.

Fallout:

Diskutiert hier mit vielen anderen Fans über diese SmackDown Ausgabe!





Sag was zu diesem Thema!

32 Antworten zu “WWE SmackDown Live #1012 Ergebnisse + Bericht aus Jacksonville, Florida, USA vom 08.01.2018 (inkl. Videos)”

  1. Gute Ausgabe. 👍👍

  2. Annegret sagt:

    Keine gute Ausgabe, da Betty Lunch schon wider ein Titel Match hat. Hoffentlich ist sie durch ihre Niederlage beim Rumble nicht bei wm35 zu sehen.

  3. Pippi sagt:

    Ich dachte Intergender-Matches will man bei der WWE nicht.
    Da muss Carmella gegen 2 Kerle antreten. Absolut unterste Schublade.

    Für Carmella 5 Badeanzüge.

    Hut ab für Brie Bella, nicht einfach sein Leben mit einem Menschen zu verbringen, der eigentlich in das Naturkundemuseum von Köln gehört.

    @ShieldGirl
    du hast doch einen Friseursalon, kannst du nicht helfen den Tribbles (die Star-Trek Freunde werden sich erinnern) eine ordentliche Frisur zu verpassen?

    The Bar vs. The Usos, hier die 50 Auflage. Gähnnnnnnnnnnnnn

    Gut das wir, die Wrestling sehen wollen, AEW bekommen.

    Eure Pippi
    oder Pippi-Fake
    oder Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf

  4. Dany Steen sagt:

    Mandy Rose gegen Naomi in einem Bikini-Contest? 😀 Hoffentlich holt sich Becky den Titel von Asuka zurück, sie trägt die Womens Division im Moment alleine.
    Andrade bekommt einen guten Push durch den Pin, also alles in allem eine gute Ausgabe.

  5. Mauli sagt:

    Gute Auflage? Boah Leute, hört auf mit dem Gelaber: „eine gute Show braucht Zeit“.
    Eine gute Show braucht keine Zeit, aber mir ist das Tippen auf der Tastatur auch zu doof.

  6. Seppel sagt:

    Gute Ausgabe, hoffe R Truth bekommt jetzt ne Titelchance,verdient hätte er es längst.Top Match war auch das TT Joe und Rey.
    The Miz,wie immer genial,am Mic gibt es nicht viele,die besser sind.
    Naja Flair wäre mir auch lieber gewesen,aber mit Becky kann ich auch leben,sind beide heiss! 😉
    Grüsse an meine Homies Woman Empire,Pippi und Annegret.

  7. Jahrgang87 sagt:

    Diese Mandy Rose Sache….
    Die Frau hat MIT Bademantel mehr an als ohne aber gut…das ist halt das WWE 🙂

  8. CrusHonCody sagt:

    Boah liest sich das wieder schlecht und langweilig.

    Der einzig wahre Neustart ist der von AEW! Da werden Träume war. Niemand wird verbookt so wie hier und nur da gibt’s echtes Wrestling! 😎

  9. Hoffentlich gewinnt Becky dann das gold und umgeht damit einem Squash bei wm gegen Ronda. Becky ist derzeit das Gesicht der women’s Division.

  10. Jogi sagt:

    @ Pippi/Seppel
    Habe jetzt auch einen F…ing Fake Fan 😂😂

  11. Michael sagt:

    Zu NXT Zeiten war Becky Lynch wesentlich besser…Jetzt nervt sie einfach nur noch

  12. WomanEmpire279 sagt:

    @ Jogi
    (falls DU es wirklich warst) Herzlichen Glückwunsch und willkommen im Kreis der Auserwählten! Den „FFF“ von Seppel um 10.10 Uhr heute fand ich am Besten. Dagegen ist ja ein IQ von trocken Brot noch weltmeisterlich. Wenns für Dummheit auch nen Championgürtel gäbe, ich wüsste, wer einen verdient hätte…🤦‍♀️

  13. AEW2019 sagt:

    AEW AEW AEW AEW AEW AEW AEW AEW WWE RIP

  14. Pippi Poppi Pappi sagt:

    @ Jogi

    ist ja kein Fake, kann sich ja jeder nennen wie er will.
    Man merkt es ja am schreiben.
    Ich denke, dieser Seppel hat das während seiner Pause in der Sonderschule geschrieben.
    Ich denke darüber nach mich evtl. im Forum anzumelden.

  15. Jogi sagt:

    @ WomanEmpire
    Ja, ich war es persöhnlich 😁
    Klang wirklich original nach Seppel,gröhl
    😂
    Ich würde noch einen Schritt weitergehen.
    Wenn diese Triple F’s eine Fliege verschlucken, dann haben sie im Magen mehr Hirn als im Kopf

  16. Dany Steen sagt:

    Durch AEW sinkt das geistige Niveau hier nochmal deutlich. Ich bin auch mehr als gehyped auf die neue Promotion, aber bitte schreibt nicht unter jeden WWE Beitrag das die WWE jetzt ausstirbt durch die AEW, geht mir jetzt schon aufn Sack

  17. The Phantom sagt:

    Also jetzt müsste jedem klar sein das Smackdown ganz klar die Nr 1 ist. Diese Ausgabe war wirklich gut und das Tag Team Match Misterio feat Ali vs Samoa Joe feat Almas war wirklich Klasse.und auch im Gegensatz zu RAW gibt es in SD auch Überraschungen gegenüber RAW.

  18. Cold85 sagt:

    Fans mit AEW Shirts wurden wohl aus der Halle geworfen! Das hilft natürlich seine Quoten zu steigern 🙄. Wenn man zahlende Fans verprellt.

  19. WomanEmpire279 sagt:

    Wie ich gestern schon dachte: Carmella wird das Triple Threat nicht gewinnen. Hat se auch nich! Wie überraschend!🤷

  20. CrusHonCody sagt:

    @Cold85

    Da sieht man mal wie viel Angst die schon vor AEW haben, wenn die einfach die Leute raus werfen!

    Elite, elite, elite! 👍

  21. Matze sagt:

    Also ich weiss nicht wirklich ob ich die Mandy Rose Sache witzig finde oder nicht… aber meine Fresse, bin ich der einzige hier, der Zelina Vega dermassen heiss findet? 😀 ansonsten, das TT Match mit Rey war gut. Sonst nicht viel neues.

  22. part-timer sagt:

    gute Ausgabe, besser als Raw, seh es auch so das Becky Lynch im Moment die Womens Division trägt und ich hoffe das bleibt noch ne weile so ( nur diesen I´m the man scheiß sollte sie lassen und wieder die irish lass kickerin sein)

  23. WeAreNXT sagt:

    @CrusHonCody

    Man kommt auch nicht mit einem Bayern-Trikot ins Westfalenstadion. Wieso sollten sie bewusst die Konkurrenz bei einem Kameraschwenk ins Publikum promoten? Find das selten dämlich und provokant von den „Fans“. Wenn sie schon zu einer WWE Veranstaltung wollen, sollen sie auch eben diese promoten oder sich zumindest neutral kleiden.

  24. Gumpy sagt:

    @Seppel
    Für dich sollten auch echt alle im Titelgeschehen sein. Wieso R-Truth?? Es macht absolut keinen Sinn ihn ins Titelgeschehen zu stecken. Danke, dass mir immer bestätigt wird wie leicht Menschen durch die WWE ihren Verstand verlieren und plötzlich alle, nur weil sie 2 Matches in 2 Wochen hatten, jeden Wrestler so hypen.. Ich mein.. er hat es echt verdient. Verliert in 8 Minuten gegen Daniel Bryan. Klasse! nicht.
    oh mann. R-Truth.. ich dachte hier kann man sich mit Wrestling Fans konstruktiv austauschen, aber das macht hier überhaupt keinen Sinn. Genau wie dieses ich grüße wonderroman911 und tortmän0815 und Bussi hier, Bussi da. was ist das hier? Habt ihr keine What’s UP (Wortwitz) Gruppe wo ihr euch einschleimen könnt? Ich ziehe mich zurück ins Forum.

  25. Seppel sagt:

    @Gumpy

    der Seppel von dem du hier redest, 10 Uhr 10, ist ein Spinner der sich immer den Nicknames bedient.
    Aus diesem Grunde habe ich mich heute auch im Forum angemeldet, und der Name Seppel war frei (den hatte ich irgendwann mal geblockt durch eine Registrierung)
    Dort wird es dann nur einen Seppel geben, und für das was der dann schreibt kann er kritisiert werden, gelobt, gehasst usw usw..
    Ich hoffe ein paar alte Bekannte werden folgen oder man lernt neue kennen.
    Mache mich die nächsten Tage mal damit vertraut.

    @Arne

    bist du noch im Forum?

  26. Al Popel sagt:

    Rey/Ali vs. Almas/Joe gutes match…hat man da etwa sogar zugelassen das ein canadien driver von den workern almas/rey durchgezogen wurde. Dachte alle Piledrivervarianten wurden aus dem Entertainment verbannt, der Move ist einfach zu Wrestling für WWE. Naja geiler Move jedenfalls.

  27. CrusHonCody sagt:

    @Al Popel

    Eben. Dem echten Wrestling Fan muss es egal sein, ob sich da einer das Genick bricht, Hauptsache geile Moves! Ich hoffe die ändern das jetzt wieder. Mal wieder einen Diving Headbutt oder Stuhl in die Fresse. Meine Güte, dann eskaliert halt mal wieder einer. Aber ich will Wrestling!!!

  28. Nelson sagt:

    Bei AEW wird es dann noch vorhersehbare Matchausgänge geben, da die „konsequent“ booken wollen. Dann weiß man aber auch, wenn jemand gepusht wird, dass er nicht verliert. Natürlich war Carmella in dem Match, um den Pin oder die Aufgabe zu fressen. So ist das eben.
    Wer nur Wrestling sehen will, sollte nicht WWE schauen. Keiner schreibt was zu den großartigen Daniel Bryan Promos. Wer kann sowas bei AEW? Da kann man doch keinen ernst nehmen…bisher zumindest. Jericho ist ein abgehalfterter Star, der bei WWE in die Sparte Orton und Jeff Hardy fällt. Jetzt können die Altstars und Leute, die bei WWE nichts werden bei AEW Kohle verdienen. Mal sehen, ob die es hinbekommen eigene Leute groß zu machen. Neville und Cody kennt man auch nur wegen ihrer WWE Zeit.
    Aber wenn Goldberg erstmal kommt….dann drehen genau dieselben Deppen durch, die in bei WWE gehasst haben 🙂

  29. WomanEmpire279 sagt:

    OMG! Das adert langsam aus!🤦‍♀️

    Jeder 2 Kommentar ist hier Fake oder Real oder ich weiß es nicht?🙄

    @ Seppel (der Echte)

    Was hälst du eig. von Mandy Rose?🤔

  30. DDP81 sagt:

    Segmente mit den bekloppten Daniel B.fand ich klasse ^^
    Ansonsten freut mich der Almas Sieg. Ob es ihn was bringt….da habe ich eher zweifel. Dafür wurde er zwischendurch zu oft stark dargestellt und danach wieder sich hinlegen zu müssen.

  31. Paddy sagt:

    ganze 4 Matches-die WWE hat ihr Kerngeschäft vergessen-zum Vergleich, bei ROH kriegt man immer 3 Matches je Ausgabe-in 50 Minuten

  32. Der Fuchs sagt:

    gute ausgabe technische schöne matches

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.







Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

Information