Impact Wrestling „Homecoming“ Ergebnisse & Bericht aus Nashville, Tennessee, USA vom 06.01.2019 (inkl. Videos)

07.01.19, von Max "Mantis" Seichert

Impact Wrestling „Homecoming“
Ort: The Asylum in Nashville, Tennessee, USA
Datum: 06. Januar 2019
Zuschauer: 1.200

1. Match
IMPACT X Division Championship – vakant
Ultimate X Match
Rich Swann gewann gegen Jake Crist, Ethan Page und Trey (aka Trey Miguel) via Stipulation, nachdem Rich Swann den Titelgürtel abhängen konnte. –> Titelwechsel!
Matchzeit: 14:02

Brian Cage steht im Interviewbereich und spricht über sein heutiges Match gegen Johnny Impact. Brian erklärt, dass er alles aufs Spiel gesetzt hat und sich deshalb heute die Impact World Championship holen wird.

2. Match
Tag Team Match
Allie & Su Yung gewannen gegen Kiera Hogan & Jordynne Grace via Referee Stoppage, nachdem Kiera Hogan in der Mandible Claw von Allie das Bewusstsein verlor. Zuvor bespuckte Su Yung Jordynne Grace mit Red Mist.
Matchzeit: 08:53

Nach dem Match soll Kiera Hogan von Su Yung in einen Sarg eingesperrt werden. Als die untoten Brautjungfern jedoch den Sarg öffnen, sehen wir Rosemary, welche ihr Comeback feiert und Su Yung ausschaltet. Im Ring liefern sich Allie und Rosemary einen Staredown, ehe sich Allie zurückzieht.

Während seines Entrances wird Moose von Eddie Edwards attackiert…

3. Match
Falls Count Anywhere Match
Eddie Edwards gewann gegen Moose via Pin nach einem DDT. Zuvor schlugen sowohl Eddie als auch Alisha Edwards mit „Kenny the Kendostick“ mehrmals auf Moose ein.
Matchzeit: 13:17

Sami Callihan spricht eine finale Warnung an Willie Mack aus.

4. Match
Singles Match
Sami Callihan (w/ Dave Crist) gewann gegen Willie Mack via Pin nach einem Piledriver.
Matchzeit: 10:18

Eli Drake steht vor dem Käfig, indem Abyss „geboren“ wurde. Passend zum Titel des PPVs wird Abyss heute sein „Homecoming“ feiern, denn Eli Drake wird dafür sorgen, dass Abyss dorthin gelangt, woher er ursprünglich herkam. Dies sei zwar ein „Monster’s Ball“, doch Eli Drake hat die „Monster Balls“.

5. Match
Monster’s Ball Match
Eli Drake gewann gegen Abyss via Pin nach mehreren Schlägen mit einem Holzpaddel.
Matchzeit: 12:13

Killer Kross steht nun bei McKenzie Mitchell und verspricht, dass am Ende des Abends niemand über „Option C“ sprechen wird. „Option X“ wird das einzige Gesprächsthema sein.

6. Match
IMPACT Tag Team Championship
Tag Team Match
LAX (Ortiz & Santana) (c) gewannen gegen The Lucha Brothers (Pentagón Jr. & Fénix) via Pin von Santana gegen Fenix nach einem Double Reverse Suplex.
Matchzeit: 11:29

Nach dem Match kommt Konnan zum Ring und erkundigt sich nach dem Gesundheitszustand der Lucha Brothers. Anschließend zeigt er sich erfreut darüber, dass die vier Wrestler Privates und Geschäftliches voneinander trennen konnten. Laut Konnan gäbe es keinen besseren Ort als The Asylum, um solch ein Match stattfinden zu lassen. Zum Abschluss feiern die fünf Männer gemeinsam im Ring.

Gail Kim wird von McKenzie Mitchell interviewt. Kim verspricht, dass sie das Match fair leiten und dafür sorgen wird, dass die „richtige Dame“ den Ring als Impact Knockouts Championess verlassen wird.

7. Match
IMPACT Knockouts Championship
Singles Match – Special Guest Referee: Gail Kim
Taya Valkyrie gewann gegen Tessa Blanchard (c) via Pin nach dem Road to Valhalla, vorher zeigte Gail Kim den Eat Defeat gegen Tessa Blanchard. –> Titelwechsel!
Matchzeit: 10:39
– Während des Matches gerieten Tessa Blanchard und Gail Kim mehrmals aneinander und Blanchard wurde mehrfach handgreiflich. Irgendwann reichte es Gail Kim und sie zeigte den Eat Defeat gegen Tessa.

Impact Wrestling wird in Zukunft wöchentlich live auf Twitch ausgestrahlt.

Nachdem sich Brian Cage bereits zum Main Event äußern durfte, erklärt Johnny Impact, dass er ein Fighting Champion ist. Laut ihm geht es heute nicht darum, wer die größten Muskeln hat, sondern einzig und allein darum, wer das größere Herz besitzt.

8. Match
IMPACT World Championship
Singles Match
Johnny Impact (c) gewann gegen Brian Cage via Pin nach einem missglückten Middle Rope Superplex von Brian Cage.
Matchzeit: 19:12

Nach dem Match schnappt sich Brian Cage den Titelgürtel und wirft ihn vor Johnny Impact auf den Boden. Anschließend kommt Taya Valkyrie zum Ring und zusammen feiert das Ehepaar ihren erfolgreichen Abend. Als die beiden auf der Bühne angekommen sind, wird Johnny plötzlich von Killer Kross attackiert. Taya möchte ihren Ehemann retten und wird dafür mit einer Powerbomb in die Crowd befördert. Mit diesen Bildern endet der PPV.

HIER könnt Ihr Euch mit vielen weiteren Fans über diese Show unterhalten! KLICK!





Sag was zu diesem Thema!

7 Antworten zu “Impact Wrestling „Homecoming“ Ergebnisse & Bericht aus Nashville, Tennessee, USA vom 06.01.2019 (inkl. Videos)”

  1. BlissLover sagt:

    Wow war das schlecht

  2. Crunkballer sagt:

    Wow war da wenig los, auch schlechte Organisation, man hat ständig Kameramänner und Kabelträger gesehen. Von den Kurzvideos hier zu urteilen wirklich schlechter PPV.

  3. PimmelPeter sagt:

    Den Laden einfach dicht machen und alle ab zu AEW… XD

  4. NxTRulez sagt:

    Cage sah ja mega lächerlich aus mit seiner Terminator Verkleidung

  5. xXx sagt:

    Geil Leute euer Ernst ? Ihr guckt den PPV nicht und bewertet ihn anhand von kurzen Videos. Sorry das kann man nicht Ernst nehmen 😀

  6. Matze sagt:

    Euer ständiges Gehate nervt unglaublich. Hat sich überhaupt irgendwer den PPV ganz angeguckt? LAX vs. Lucha Brothers war nen richtig krasses Match. Eli vs. Abyss mega hardcore. Mir hat’s gefallen.

  7. SVK sagt:

    also auf die Sache mit Twitch bin ich ja mal gespannt … Rosemary ist wieder daaaaaaaaa JAAAAAAAAAAAA!!!!

    Allen in allen für TNA nen solider PPV

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

Information