Kurz gemosert… #161

03.01.19, von "Manuel Moser"

„Kurz gemosert…“ beschreibt die Welt des Mainstream-Wrestling mit den Augen eines meckernden „Smart Marks“. In unregelmäßigen Abständen spricht Manuel Moser in der wohl umstrittensten Wrestling-Kolumne aller Zeiten Dinge und Tatsachen an, welche sich manch einer vielleicht nicht traut auszusprechen oder die es aus den Tiefen der „Smart Mark“-Fangemeinde nicht an die Öffentlichkeit schaffen. Harte Worte und eventuelle Spoiler inbegriffen.

 

It’s a New Day! No… It’s not!

Was verstehen wir unter einem Neuanfang? Ein neuer Job, eine neue Beziehung, eine neue Lebenseinstellung, eine Schönheitsoperation wie z.B. Anal Bleaching oder einfach den ersten Januar, der auf jedem Ort der Welt zu einem anderen Zeitpunkt gefeiert wird?
Stellt euch mal vor, ihr feiert das neue Jahr und steht am nächsten Tag auf und es ist wieder der 31. Dezember. Alle neuen Gesetze auf die ihr euch alle gefreut habt, wie zehn Euro mehr Kindergeld oder eine höhere Mütterrente, gelten noch gar nicht. Für den Abend ist schon wieder auf jedem Kanal „Dinner for One“ oder ein „Willkommen 2019“-Musikantenstadl mit DJ Ötzi und Helene Fischer angekündigt.
Ihr denkt hierbei sicherlich sofort an „Groundhog Day“ oder „Mystery Spot“ („DEAN!!!“ „SAM!?“), aber falsch gedacht!

„WELCOME! TO! MONDAY! NIGHT! RAW!“ und Smackdown. Live.

Sonderlich viel Neues, in Bezug auf „Wir geben den Fans was sie wollen“, habe ich jetzt nicht finden können. Außer ich habe den großen Hype, um Apollo Crews verpasst, denn der dürfte eine Battle Royal gewinnen, um hinterher gegen Dean Ambrose zu verlieren. Ich hätte jetzt eher gedacht, dass dieser Spot an jemanden wie Finn Balor oder Zack Ryder geht. Also jemanden, den die Fans sehen wollen.
Kurz dachte ich „Hey, guck mal da!“, aber dann merkte ich, dass es Triple H ist und nicht etwa Lukas der Lokomotivführer. Lustigerweise gab Triple H seinem Freund Seth Rollins zu verstehen, dass er sich, obwohl ja jetzt alles neu und besser werden soll, wieder den alten Seth Rollins zurückwünscht.
Dass der „alte Seth Rollins“ damals schon nicht funktioniert hat, bleibt hierbei wohl außen vor. Dafür müsste man ja das WWE-Konzept eines Heels überdenken und wie alte Männer zu Veränderungen stehen, dürfte jeder wissen, wenn er seinem Opa schon mal gesagt hat, dass er sich doch auch mal einen Anzug anziehen könnte der nicht nach Beige-Grau-Senf ausschaut. Wird interessant sein zu sehen, wie ein Face-Seth-Rollins ankommt, wenn er nur noch durch Hilfe von außen oder durch fiese Tricks gewinnen kann, sowie sonst nur dadurch glänzt vor allem und jedem wegzulaufen.

Auch bei Smackdown („LIVE!!!“) packte man dann lieber einen alten Besen aus, als sich vielleicht mal mit dem Gedanken zu beschäftigen einen neuen Staubsauger anzuschaffen.
WHAT IS A HOOVER!?!?!?!? DAMMIT!

Wie erfrischend wäre es gewesen, beim sowieso traditionell eher klein gehaltenen World Title Match beim Royal Rumble, Mustafa Ali gegen Daniel Bryan in einem langen Match auf großer Bühne zu sehen?
Nein, dachte sich WWE wohl, denn 2011 wollten die Fans doch unbedingt AJ Styles gegen Daniel Bryan haben! Dass die beiden mittlerweile schon seit Mitte Oktober 2018 in einem Programm stecken und schon lange nichts Neues mehr sind, nach dem sich die Fans sehnen, wird man bei WWE wahrscheinlich auch erst 2020 verstehen.

WWE scheint also davon auszugehen, dass die Fans…
… Becky Lynch nicht als Champion sehen wollen.
… die alten Fehden, wie Strowman/Lesnar oder Styles/Bryan aus 2018 weiterhin mit Spannung verfolgen möchten.
… selbst ausgewählte Lieblinge wie Zack Ryder, SanitY, The Revival, Bayley, Samoa Joe, Rusev oder Finn Balor als Under- und Midcard ansehen.
… NXT-Callups keine Beachtung schenken, weil das sowieso keine schaut.
… das John-Cena-Booking von Ronda Rousey lieben.

So viel Mist, passt nicht mal auf die Stirn von George Barrios. Aber jetzt ist ja endlich wieder der WWE-Vorzeige-Frisur-Athlet John Cena wieder da!

Bleibt abzuwarten, wer in dieser Woche den „Gobbledy Gooker Award“ mit nach Hause nimmt. Der letzte Gewinner, bekam zu den feuchten Augen sogar eine feuchte Hose.

1. John Cena’s Frisur
2. WomanEmpire279 (Community-Nominierung)
3. „LIVE!!!“
4. Michael Hayes (WWE Senior Producer & Road Agent)

Die Abstimmung wird traditionell im Forum und auf Twitter stattfinden.

Stellt euch also auf ein tolles Jahr 2018 ein! WWE erhört euch!
Amen… LIVE!!!

Folgt mir auf Twitter!
 

Findet mich auf der Startseite!
 

Kritisiert mich im Forum!
 

Beleidigt mich per Email!





Sag was zu diesem Thema!

8 Antworten zu “Kurz gemosert… #161”

  1. Ein kleiner Fehlerteufel ist drin. 2011? Da war Styles noch gar nicht in der WWE bzw. Bryan bei TNA 😉
    Ansonsten super gemosert (y)

  2. Manuel Moser sagt:

    @Stefan Helk

    Wir hatten wegen dieses Themas die halbe Nacht ein Staff-Meeting und sind zu dem Entschluss gekommen, dass die Jahreszahlen 2011, sowie 2018 vorsätzlich falsch in den Text eingebaut wurden.
    Ihre Reklamation wird also weder in unserem Trackingsystem erfasst, noch die PPM Zahlen beeinflussen.

    Vielen Dank für den Hinweis.

  3. Swagball sagt:

    Ich stimme ja allem zu aber warum jetzt unbedingt ein Cruiserweight mit 0 Charakter ein Titelmatch bekommen MUSS versteh ich nicht

  4. SVK sagt:

    das wohl schlimmste haben wir ja wohl schon nun hinter uns … also für RAW hab ich eh keine Hoffnung mehr, die Talente die dort in der Wüste stehen gelassen werden, sollten schnellst auf zu AEW.

    Aber he, für SDL hatte ich noch Hoffnung, einen kleinen funken … diese verflog aber gleich zu Beginn … wie war das? Fox wünscht sich mehr Competiv anstatt Kasperle Theater … und dann startet man gleich ins Jahr mit einen Big E in einer Pampers???? xD

    Und wer zur Hölle, hat den Kopf on JBL auf den Körper von Cena genagelt und dachte dies würde gut aussehen?

  5. WomanEmpire279 sagt:

    Na gut, ich muss nicht immer Erste sein?… Von einigen Rechtschreibe- und Grammatikfehlern abgesehen (steckt vlt. noch die Silvesterparty in den Knochen?) wieder ganz nett, war aber auch schon mal besser. Ich hab auch den Eindruck, dass sie’s mit Seth wieder mal total an die Wand fahren, eieiei…☹️

  6. Heitzer sagt:

    @Swagball: Weil er ein bombastischer Wrestler ist ?!?

  7. Manuel Moser sagt:

    @WomanEmpire279
    Es handelt sich bei der Auflistung nicht um das Ergebnis. Das sind nur die Kandidaten.
    Abstimmen kannst du auf Twitter oder im Forum 😉

  8. WomanEmpire279 sagt:

    @ Herr Moser
    Ok, dann bin ich raus. Aber man weiß ja hier auch nie, wer gemeint ist. Denn offenbar „mögen“ mich einige hier so dermaßen, dass sie mich entweder kopieren/faken oder eben für diesen „tollen“ Preis vorschlagen (wie hoch ist der eigentlich dotiert? Schätze mal, unbezahlbar.?) Somit fühle ich mich nicht unbedingt angesprochen, da nicht alles, was hier unter meinem Namen erscheint, auch wirklich von mir ist. Über die Fake-Accounts könnte man auch jede Menge mosern…?

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/