WWE Monday Night Raw #1336 Tapingbericht aus Detroit, Michigan vom 28.12.2018 (für die Ausgabe vom 31.12.2018)

29.12.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

WWE Monday Night Raw #1336 (Tapings: 28. Dezember 2018)
Ort: Little Caesars Arena in Detroit, Michigan, USA
US-Erstausstrahlung: 31. Dezember 2018

Anm. d. Red.: Die kommende Ausgabe #1336 wurde am 28. Dezember 2018 aufgezeichnet und wird am 31. Dezember 2018 (in der Nacht zum 1. Januar 2019) zur gewohnten Zeit (2 Uhr dt. Zeit) ausgestrahlt. Wer sich die Show in der nächsten Woche also ungespoilert ansehen möchte, sollte diesen Bericht meiden.

Zu Beginn der Show wird mittels einer Grafik bekanntgegeben, dass die Gewinner der Royal Rumble Matches sich aussuchen dürfen, welchen Champion sie jeweils herausfordern wollen.

1. Match
Steel Cage Match
Drew McIntyre gewann gegen Dolph Ziggler via Pin nach zwei aufeinanderfolgenden Claymore Kicks.

Nach dem Match schnappt sich Drew McIntyre einen Stuhl, klemmt Dolph Zigglers Kopf zwischen dem Stahlkäfig und dem Stuhl ein und zeigt einen dritten Claymore Kick. Daraufhin erklärt Drew, dass er am diesjährigen Royal Rumble Match teilnehmen wird und verlässt den Ring. Kurz darauf kehrt er jedoch zurück und zeigt einen vierten Claymore Kick gegen Ziggler.

Backstage steigen Triple H und Shane McMahon aus einer Limousine.

Seth Rollins steht im Ring und fordert ein Rückmatch gegen Dean Ambrose um dessen WWE Intercontinental Championship. Triple H kommt heraus und erinnert Rollins daran, dass es keine automatischen Rückmatches mehr gibt. Vielleicht verdient Seth Rollins auch kein Titelmatch. Trips wünscht sich den alten Seth Rollins zurück und setzt das Match Seth Rollins vs. Bobby Lashley für den heutigen Abend an. Anschließend kommt auch Shane McMahon heraus und setzt eine Battle Royal an. Der Gewinner dieser Battle Royal erhält ein WWE Intercontinental Championship Match gegen Dean Ambrose.

2. Match
#1 Contendership for the WWE Intercontinental Championship – 15 Man Battle Royal
Apollo Crews gewann gegen Finn Bálor, Zack Ryder, Titus O’Neil, Curt Hawkins, Kalisto, Lince Dorado, Gran Metalik, Mojo Rawley, Konnor, Viktor, Bo Dallas, Curtis Axel, No Way Jose und Baron Corbin via Stipulation.
– No Way Jose wurde als Erster eliminiert.
– Finn Bálor konnte alle drei Mitglieder der Lucha House Party (Kalisto, Lince Dorado & Gran Metalik) eliminieren.
– Die „Final 3“ waren Baron Corbin, Curt Hawkins und Apollo Crews. Baron Corbin konnte Curt Hawkins eliminieren, wurde dann aber von Apollo Crews aus dem Ring geworfen.

Backstage spricht Natalya in einem Interview über ihr Match gegen Ronda Rousey aus der Vorwoche. Anschließend gibt sie bekannt, am Royal Rumble Match der Damen teilzunehmen. Nia Jax und Tamina unterbrechen das Interview und attackieren Natalya.

Baron Corbin steht im Ring und beschwert sich über die unfaire Battle Royal. Unterbrochen wird er von Elias, welcher ein Lied darüber singt, wie Baron Corbin seinen Posten als General Manager verloren hat. Daraufhin bricht ein Brawl zwischen den beiden aus.

3. Match
6 Woman Tag Team Match
Bayley, Sasha Banks & Ember Moon gewannen gegen The Riott Squad (Ruby Riott, Liv Morgan & Sarah Logan) via Pin durch Bayley nach einem Flying Elbow Drop.

4. Match
Singles Match
Bobby Lashley (w/ Lio Rush) gewann gegen Seth Rollins via DQ, nachdem Seth Rollins mehrmals mit einem Stuhl auf Bobby Lashley eingeschlagen hatte.

Nach dem Ertönen der Ringglocke muss Bobby Lashley weitere Stuhlschläge einstecken. Auch Lio Rush bekommt den Stahlstuhl zu spüren, letztendlich kassiert er auch noch den Curb Stomp von Rollins.

5. Match
3 vs. 2 Handicap Match
Jinder Mahal & The Singh Brothers (Samir Singh & Sunil Singh) gewannen gegen Heath Slater & Rhyno.

Vor seinem Match erklärt Dean Ambrose, dass er keinen Neuanfang benötigt.

6. Match
WWE Intercontinental Championship
Singles Match
Dean Ambrose (c) gewann gegen Apollo Crews via Pin nach dem Dirty Deeds.
– Während des Matches soll es „CM Punk“-Chants gegeben haben.

Alexa Bliss ist auf dem Titantron zu sehen. Sie kündigt ihre neue Talkshow „Moment of Bliss“ an, welche in der nächsten Woche (also am 7. Januar 2019) debütieren wird. „Rowdy“ Ronda Rousey wird dabei ihr erster Gast sein. Außerdem wird in der nächsten Woche John Cena seine Rückkehr zu „Monday Night RAW“ feiern. Braun Strowman und Brock Lesnar werden ebenfalls einen Auftritt haben und The Revival (Scott Dawson & Dash Wilder) werden erneut auf die RAW Tag Team Champions Bobby Roode & Chad Gable treffen.

7. Match
Tag Team Match
Ronda Rousey & Natalya gewannen gegen Tamina & Nia Jax via Submission von Tamina im Armbar von Ronda Rousey.

Diskutiert HIER mit vielen weiteren Fans über diese Show! KLICK!





Sag was zu diesem Thema!

20 Antworten zu “WWE Monday Night Raw #1336 Tapingbericht aus Detroit, Michigan vom 28.12.2018 (für die Ausgabe vom 31.12.2018)”

  1. Tigra sagt:

    Klingt furchtbar. Was sollte sich jetzt genau eigentlich ändern?

  2. MRT10 sagt:

    langweilig

  3. Evi finneisen sagt:

    Wie gwht es Roman Reign gesundheitich
    Ich vermisse ihn seh

  4. WomanEmpire279 sagt:

    @ Evi finneisen
    Also, ich glaub, da kann ich dir helfen?: Am Heiligen Abend ging es Roman offenbar recht gut. Da wurde ein Foto gepostet mit ihm und einem Cop (was auch immer die beiden miteinander zu schaffen hatten?). Der Cop postete das Pic und der Big Dog sagte wohl zu ihm „I’m doing ok“. Und er sah auch ziemlich gut aus. Das ist so meine letzte Info und ja, ich vermisse ihn auch wie verrückt.??

    Zu RAW: ist Seth jetzt auf dem absteigenden Ast, oder wieso muss er plötzlich solche Sachen machen, damit er gewinnen darf (gegen Lashley!!!)? ?oder sollte das irgendwie spannend sein? Keine Ahnung. Und Apollo gegen Dean?! WTF! War ja auch nicht so spannend, zumal bei der Battle ja auch zu 95% nur der B-Kader angetreten ist?. Das einzig Gute: Goldlöckchen hat auch wiedermal verloren, aaawwww…?

  5. ramalamadingsbums sagt:

    ooooh … ein 6 woman tag team match zwischen Bayley, Sasha Banks & Ember Moon und der riot squad ! wie innovativ und frisch !!1!elf!
    wie oft hatten wir diese paarung jetzt in den letzten wochen ? ich meine gefühlt jede einzelne woche. kann es langsam nicht mehr sehen, wie die damen der riot squad jede woche jobben müssen. -.-

  6. Dennis H. sagt:

    Das widerspricht sich voll, bei rollins heißt es noch es gibt keine Rückmatche mehr aber bei the Revival gibt es wieder Rückmatche. Typisch wwe

  7. Eugenix sagt:

    Zum 1. Match : steelcage-match mit 2 heels.!? Naja, dass wird sich wieder auf die Zuschauerzahlen auswirken.

    2.match : warum denn nicht, auch mit dem Kader,WomenEmpire??. Wird doch immer gemeckert drüber dass immer nur die selben zu sehen sind und über miese Storylines. Das Battle geht ohne Story und der B-Kader darf auch Mal mitspielen.
    Also watt Ihr denn.
    Crews gewinnt, und verliert (natürlich) gegen Dean. Aber es war ein „Titelmatch)!! Wollen Ja auch die meisten, das es in den weeklys auch regelmäß Titelmatches gibt. Ich wünsche das auch, zumal RAW einfach auf den einen Gürtel verzichten muss. Da würde ein Fighting-champ helfen.

    3.Match : Rollins – Lashley. ?? sollte wohl den Frust von Seth darstellen, da er kein Rückmatch bekam.

    Sonst noch?? Moment of Bliss, Lexi Bliss hat die Haare wieder schön gefärbt. Inring-freigabe?? Wär nice

    Und Ronda rousey gewinnt per submission im armbar ?.
    Ist Ja löblich das Ronda immer da ist, aber bräuchte Ich nicht. Technisch sieht das echt bescheiden aus, wenn die „Gegner“ nicht richtig mit machen.

  8. WomanEmpire279 sagt:

    @ Eugenix
    Ja, hast ja recht, warum nicht auch mal dem B-Kader Ausgang gewähren, ist ja Weihnachten. So haben alle wieder mal Tageslicht? gesehen und ja, es gab mal bissel Abwechslung. Aber es war eben nicht grade spannend, dass Dean da gewinnt, war ja klar wie Kloßbrühe. Und Ronda „The armbar“ Rousey… braucht die überhaupt jemand bei WWE??? Und Miss Bliss… hab da letztens Bilder von ihr gesehen, wie sie grade bisschen Sonne tankt im Bikini – Mann, da lagen echt nur 2 Melonen auf der Liege, sonst fast nix….da stimmen die Proportionen überhaupt nicht mehr. Ist das noch schön??? (Nur ne rhetorische Frage) Aber sie hat die Haare schön…?? Fighting Champion? Sorry, der ist grade krank.?

  9. Eugenix sagt:

    @WomanEmpire
    Genau ? bisschen Tageslicht gelacht gesehen. Sollte nächstes Jahr auch ruhig öfter passieren.

    Zu Ronda : hab mir über die Tage Mal so rückblickend Kämpfe von Ihr angeschaut.
    Darum auch meine Aussage.
    Mein Lieblingsmatch von Rousey :
    UFC Amanda Nunez vs Ronda Rousey!! Mehrfach gesehen. ???

    Miss Bliss : könnten ältere Fotos sein?
    Hatte sie viele, Genau wie Mandy Rose. Sehen sich beide ähnlich.

  10. ye sagt:

    Letzte und diese Woche waren keine live Sendungen. Deshalb habe ich auch keine hohen Erwartungen und schau mir auch die Sendungen nicht an. Das ganze mit der neuen Ausrichtung ist evtl. nur eine neue storyline. Mal sehen vielleicht bringt die WWE ein biss­chen Realität in die Storyline so wie sie es 2011 mit Punk gemacht haben.

  11. GüntherZ. sagt:

    Ich finde sie übertreiben es momentan etwas damit, den bisher aalglatten Babyfaces ein bisschen Becky-Würze zu verpassen. Gut, mit AJ hat man schon während der Joe SL damit begonnen, jetzt auch noch Rollins… Wenn man es den Fans tatsächlich recht machen wollen würde, könnte man einfach Balor mal ein bisschen edgier machen und Richtung Titel pushen.

    Aber meiner Meinung nach ist es weder das, noch super Storylines, mehr Wrestling, PG oder irgendeine Konkurrenz, was die Quotenmisere ändern kann, sondern ganz einfach echte Stars. Wie Rock, Austin, HBK, früher mal Hogan. Die die Leute vor den Fernseher locken, die eben keine Die Hard Wrestling Fans sind. Rock oder Austin konnten mit einer Promo besser unterhalten als so manches Topmatch von heute. Die oben genannten kannte früher auf dem Schulhof jeder, und das ohne Youtube usw. Wer kennt denn noch einen Seth Rollins? Braun Strowman? Selbst AJ Styles.
    Die müssten ihre guten Leute einfach mal wieder freier reden lassen. Eigene Figuren entwickeln. Vielleicht ist einer von den Hinterbänklern längst der jenige welche.

  12. WomanEmpire279 sagt:

    @ Eugenix
    Miss Bliss: nee, wenn’s ältere Fotos gewesen wären, da hätte sie ja noch „normal“ ausgesehen. Diese Riesenhupen hat sie doch erst machen lassen… naja, das kann sie ja machen, wie sich will, sind ja ihre?. Ich find übrigens Mandy Rose und Liv Morgan sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Ich tu mich auch manchmal schwer damit, sie richtig zuzuordnen. Die könnten auch gut ein Zwillings-Tag-Team abgeben. Und als Gegenpart Sarah Logan & Red Sonya. Ist nur mal so laut gedacht…?
    Wünsche dir schon mal nen richtig guten? Rutsch ?und alles Gute fürs neue Jahr!?

  13. Eugenix sagt:

    @WomanEmpire
    Dass mit den Boobs von Blissi ist mir auch schon aufgefallen. Wozu eine Verletzungspause doch alles gut sein. ?.
    Ob der Vinnie die spendiert hat??
    „Vinnie Mc: Lexi, du bist zu leicht! Du solltest an Gewicht zu legen! Schau dir Mandy an, Die gefällt mir“

    Meine Meinung als Kerl : Hätte sie nicht gebraucht. Ihre Möpse waren doch super. ~
    Die Frauendivision der WWE könnte sich auch Silikon-valley nennen!
    Mandy Rose und Liv Morgan sehen sich echt ähnlich (geschminkt). Vinnie mags blond.
    Dir auch einen guten Rutsch! Nicht zu viel Vorsätze machen, Lady ?.
    Ich wünsch Dir dass Du „DEINEN Roman“ 2019 irgendwann zurück hast.
    LG dein Spezi Eugenix (heel)
    Und Ziggi macht ein klasse Job!

  14. WomanEmpire279 sagt:

    @ Eugenix
    Aaawww, „meinen Roman“? ?Hach ja… Nee, wär schon supi, wenn er nächstes Jahr mal wieder bei WWE vorbeiguckt. Muss ja nicht gleich als Aktiver sein, nur mal so zum Angucken würde mir fürs Erste reichen.?
    Naja, wg. der guten Vorsätze: ich rauch nicht, ich trink (fast) nicht und mit den andren Lastern kann ich gut leben…?
    Und last but not least das Möpse-Thema: ist mir schon klar, dass ihr Jungs da so ne ganz eigne Meinung zu habt. Da können wir Ladies? nicht mitreden. „Es kommt nicht auf die Größe an“ ist wohl auch so’n Männerspruch…?LG zurück

  15. Jogi sagt:

    Zur Sendung sage ich mal nix. Und verbleibe mit lieben Grüßen an WomanEmpire, Shield Girl, StayStrong Seppel und Torti. Wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr.

  16. WomanEmpire279 sagt:

    Vielen Dank, Jogi. Dir und allen andren oben genannten auch von mir einen guten Rutsch und ich würd sagen, wir „sehen“ uns im nächsten Jahr wieder an alter Stelle. ???Bis dahin alles Gute, Jungs & Mädels!???

    Auch dem Team von Wrestling-Infos möchte ich an dieser Stelle einen guten Rutsch wünschen und für die geleistete Arbeit im alten Jahr mal danke sagen. Und ich wünsch mir und euch, dass ihr im nächsten Jahr so fleißig weitermacht. Bis dann!?

  17. WomanEmpire279 sagt:

    Vielen Dank, Jogi. Dir und allen andren oben genannten auch von mir einen guten Rutsch und ich würd sagen, wir „sehen“ uns im nächsten Jahr wieder an alter Stelle. ???Bis dahin alles Gute, Jungs & Mädelz!???
    Auch dem Team von Wrestling-Infos möchte ich an dieser Stelle einen guten Rutsch wünschen und für die geleistete Arbeit im alten Jahr mal danke sagen. Und ich wünsch mir und euch, dass ihr im nächsten Jahr so fleißig weitermacht. Bis denn!?

  18. Shield Girl sagt:

    Ich wünsche allen ein frohes und gesundes Jahr 2019 ??? ganz besonders meiner sis ?,Stay Strong,Jogi,Torti,Seppel ,Eugenix (ich hoffe ich habe niemanden vergessen )Ich hoffe auf viele gute Shows die wir hoffentlich diskutieren können?

    LG ???

  19. Paddy sagt:

    Also Leute: wenn das Publikum für ein paar Minuten ganz leise erscheint-das sind die CM Punk Chants

  20. WomanEmpire279 sagt:

    @ ShieldGirl
    Na, dein Wunsch in Vinnie’s Ohr! Ja, meine Kleine,? ich hoffe, du bist gut reingerutscht und ich wünsch dir auch alles Gute für das Jahr, das vor uns liegt. Wollen wir hoffen, dass alle (sowohl die Wrestler als auch die hiesigen Kommentatoren) schön gesund bleiben bzw. werden und wir uns hier wieder die eine oder andere schreiberische „Battle Royal“ liefern können.
    In diesem Sinne LG an alle und auf ein Neues!??

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/