Kategorie | WWE Raw Ratings

WWE Monday Night RAW #1333 Rating in den USA vom 17.12.2018

20.12.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

Die „Monday Night RAW“-Ausgabe am 17. Dezember 2018 erzielte ein Rating von 1,74 Punkten, bei einer Zuschauerzahl von durchschnittlich 2,547 Millionen. Dies ist immerhin die höchste Zuschauerzahl seit der Ausgabe vom 22. Oktober 2018 (2,548 Millionen Zuschauer).

Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche gewann man 0,16 Ratingpunkte (Vorwoche: 1,58 Ratingpunkte) und ca. 353.000 Zuschauer (Vorwoche: 2,194 Mio. Zuschauer) hinzu. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 18. Dezember 2017 verlor man bei den Zuschauern ca. 8,2%!

„Monday Night RAW“ landete diese Woche auf Platz 5 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Montag (Vorwoche: Platz 10). Man lief in dieser Woche wieder gegen ein NFL-Game, welches von 13,006 Millionen Zuschauern gesehen wurde.

In der US-Hauptzielgruppe – Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren – erzielte RAW ein Rating von 0,86 Punkten (Vorwoche: 0,76 Ratingpunkte).

Die Stundenwerte betrugen 2,717 Millionen Zuschauer in der ersten Stunde (Vorwoche: 2,347 Millionen Zuschauer) – 2,558 Millionen Zuschauer in der zweiten Stunde (Vorwoche: 2,186 Millionen Zuschauer) – und 2,367 Millionen Zuschauer in der dritten Stunde (Vorwoche: 2,048 Millionen Zuschauer).

Zum Vergleich: Nachfolgend die Zahlen zu diesem Zeitpunkt des Jahres in den letzten Jahren:
17.12.2018 – 1,74 Ratingpunkte – 2,547 Millionen Zuschauer (NFL: 13,006 Mio.)
18.12.2017 – 1,94 Ratingpunkte – 2,776 Millionen Zuschauer (NFL: 9,411 Mio.)
19.12.2016 – 2,02 Ratingpunkte – 2,955 Millionen Zuschauer (NFL: 11,21 Mio.)
21.12.2015 – 2,33 Ratingpunkte – 3,377 Millionen Zuschauer (NFL: 10,90 Mio.)
15.12.2014 – 2,66 Ratingpunkte – 3,521 Millionen Zuschauer (NFL: 11,07 Mio.)
16.12.2013 – 2,95 Ratingpunkte – 4,200 Millionen Zuschauer (NFL: 14,16 Mio.)
17.12.2012 – 2,89 Ratingpunkte – 4,270 Millionen Zuschauer (NFL: 10,10 Mio.)
19.12.2011 – 2,92 Ratingpunkte – 4,300 Millionen Zuschauer (zweistündiges Format)

Notiz zur Ausstrahlung in Deutschland: RAW landete am 19. Dezember 2018 mit weniger als 230.000 Zuschauern wieder nicht in den Top 3 der meistgeschauten Shows auf ProSiebenMaxx am Mittwoch. Diese Plätze belegten Wiederholungen von Two and a Half Men.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Ratings! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

Eine Antwort zu “WWE Monday Night RAW #1333 Rating in den USA vom 17.12.2018”

  1. Florian silbereisen sagt:

    Der Chef kommt mit einem Paket von Neuerungen und Ankündigungen und es schalten nur 2,7 Mio. ein.

    Das ist also der Stamm von Leuten die sich überhaupt noch für die wwe interessieren. Höhere ratings wird man wohl nie wieder haben, zuviele Leute hat man in den letzten Jahren mit dem Programm intellektuell beleidigt.

    Und welches Genie ist auf die Idee gekommen diese Ankündigung vor 2 wegwerf Shows an Heiligabend und Silvester zu bringen und nicht in der ersten Ausgabe 2019 ? Da hätten 2 weitere Wochen bullshit entertainment auch nicht weiter weh getan.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube