Kategorie | MMA News, MMA Weltweit

MMA Weltweit: Rizin FF führt Bantamgewichts Championship ein! Erster Titelkampf angesetzt! – Yoshihiro Akiyama unterschreibt bei ONE Championship – ACB und Akhmat MMA fusionieren zu ACA – MEHR!!!

17.12.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

Asien: Horiguchi gegen Caldwell um die Rizin Bantamweight Championship für Rizin FF 14 angekündigt – Yoshihiro Akiyama unterschreibt bei ONE Championship

Europa: ACB und Akhmat MMA fusionieren zu ACA

 

Diskutiert über dieses Thema mit vielen weiteren MMA-Fans bei uns im Board! KLICK!

Asien

Horiguchi gegen Caldwell um die Rizin Bantamweight Championship für Rizin FF 14 angekündigt

Die größte Mixed Martial Arts Liga Japans, die Rizin Fighting Federation (Rizin FF), hat für ihr Jahresabschlussevent am 31. Dezember 2018 einen weiteren großen Kampf angekündigt. So wird Rizin einen eigenen Bantamgewichtstitel einführen, um den der ehemalige UFC-Titelherausforderder und das drittbeste Fliegengewicht der Welt Kyoji Horiguchi (25-2) und der aktuelle Bantamgewichtschampion von Bellator MMA Darrion Caldwell (13-1) antreten werden.

So wurde in einer Pressemitteilung verkündet, dass Horiguchi und Caldwell drei Runden mit je fünf Minuten gegeneinander kämpfen werden. Der Gewinner wird der erste Rizin FF Bantamgewichtschampion. Sollte Caldwell gewinnen, hat sich Bellator MMA vertraglich dazu verpflichtet, Caldwell einmal jährliche für eine Titelverteidigung nach Japan zu schicken. Sollte Horiguchi gewinnen, wird es einen Rückkampf zwischen ihm und Caldwell unter dem Banner von Bellator MMA geben.

Die beiden großen MMA-Organisation arbeiten bereits seit der Gründung von Rizin FF im Jahr 2014 zusammen. So entsandte Bellator MMA mit AJ Matthews, Brennan Ward, Hisaki Kato und Muhammad „King Mo“ Lawal schon mehrere Kämpfer nach Japan. Auch Fedor Emelianenko trat zuletzt für beide Ligen an. In den letzten Jahren schien die Zusammenarbeit abgenommen zu haben, doch nun erreicht sie Ende 2018 ein neues Level und es gibt bereits Gespräche über weitere Kooperationen.

Caldwells letzter Sieg kam im August dieses Jahres, als er Noad Lahat in seinem Debüt im Federgewicht ausknockte. Davor sammelte er Siege gegen die beiden Brasilianer Leandro Higo und Eduardo Dantas, sowie gegen Joe Taimanglo aus Guam. Horiguchi ist seit seiner Niederlage gegen Demetrious Johnson im Jahr 2015 im Mixed Martial Arts ungeschlagen und konnte alle seine letzten zehn Kämpfe gewinnen. Dabei schlug er unter anderem Ian McCall, Manel Kape, Chico Camus, Ali Bagautinov, Yuki Motoya und Neil Seery.

Rizin FF 14 findet am 31. Dezember 2018 in der Saitama Super Arena in der Metropolregion von Tokio, Japan statt. Im Hauptkampf treffen Tenshin Nasukawa und Floyd Mayweather Jr. in einem Exhibition Boxkampf aufeinander. Außerdem wurde ein Kampf zwischen dem Rizin-Star Jiri Prochazka und den ehemaligen Bellator MMA Light Heavyweight Champion Emanuel Newton angekündigt. Auch Gabi Garcia tritt bei Rizin FF 14 an.

Quelle: Sherdog.com

 

Yoshihiro Akiyama unterschreibt bei ONE Championship

Der japanische Mixed Martial Arts-Star Yoshihiro Akiyma (14-6, 2 NC), besser bekannt unter seinem Spitznamen „Sexyama“, hat einen Vertrag bei ONE Championship unterschrieben. Da die Liga aus Singapur im kommenden Jahr einen Eintritt in den japanischen Markt plant, kommt die Verpflichtung keinesfalls überraschend. Akiyama hat den großen Teil seiner Karriere in seinem Heimatland Japan bei K-1 und Dream verbracht, bevor er 2009 in die UFC wechselte und bei UFC 100 sein Debüt gab. Er konnte dort jedoch nur zwei seiner sieben Mixed Martial Arts-Kämpfe gewinnen. Nach seiner letzten Niederlage gegen Alberto Mina legte er eine dreijährige Pause ein und kehrt nun nach Asien zurückt.

Quelle: Sherdog.com

Europa

ACB und Akhmat MMA fusionieren zu ACA

In der russischen Mixed Martial Arts-Landschaft gibt es aktuell wieder einiges an Bewegung. So haben die beiden Ligen Absolute Championship Berkut (ACB) und Akhmat MMA (WFCA) ihre Fusion bekanntgegeben.

Akhmat MMA gehörte den tschetschenischen Diktatoren Ramzan Kadyrov. Laut offiziellen Angaben hat ACB dabei Akhmat MMA (WFCA) und auch die Promotion Tech-Krep FC gekauft. Ziel dieser neuen russischen Mega-Promotion ist es, Bellator MMA als Nummer 2 der Mixed Martial Arts Welt zu überholen und zahlreiche große Talente zu verpflichten. Das erste Event der ACA soll im Januar oder Februar stattfinden.

Quelle: Sherdog.com





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube