Kategorie | ROH, ROH Showergebnisse

Ring of Honor „Final Battle Fallout“ TV Tapings Ergebnisse aus Philadelphia, Pennsylvania, USA (15.12.2018)

16.12.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

Ring of Honor „Final Battle Fallout“ TV-Tapings
Ort: 2300 Arena in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Datum: 15. Dezember 2018
Zuschauer: 700

The Elite (Cody Rhodes, „Hangman“ Adam Page & The Young Bucks: Matt & Nick Jackson) eröffnen die TV-Tapings und halten eine klassische Face-Promo, in welcher sie die Crowd in Philadelphia auf die heutige Show einstimmen. Dann verkünden sie, dass es am heutigen Abend zu dem Match The Elite (Cody, Rhodes, „Hangman“ Adam Page & The Young Bucks: Matt & Nick Jackson) vs. Best Friends (Chuck Taylor & Beretta), Jay Lethal & Flip Gordon kommen wird.

Dark Match
Tag Team Match
The Bouncers (Brian Milonas & The Beer City Bruiser) gewannen gegen The Sons of Savagery (Bishop Khan & Malcolm Moses).

1. Match
(Non-Title) Proving Ground Match
Jeff Cobb gewann gegen Luchasaurus (aka Vibora) via Pin nach dem Tour of the Islands.

2. Match
Tag Team Match
Sumie Sakai & Jenny Rose gewannen gegen Team Sea Stars (Ashley Vox & Delmi Exo).

Ian Riccaboni kommt nun zum Ring und bittet Marty Scurll, Flip Gordon, Chris Sabin und Dalton Castle zu sich. Alle vier Männer haben sich nach ihren letzten Leistungen eigentlich ein Match auf die ROH World Championship verdient, sodass ein Four Corner Survival Match den letztendlichen #1 Contender bestimmen wird. Der Sieger wird bei „Honor Reigns Supreme 2019“ am 13. Januar auf ROH World Champion Jay Lethal treffen. Matt Taven kommt daraufhin heraus und bezeichnet sich wieder einmal als wahren ROH World Champion, bevor er nach kurzer Zeit von Jay Lethal unterbrochen wird. Der ROH World Champion und Taven geraten kurz aneinander, doch Security kann die beiden letztendlich trennen.

3. Match
ROH Women of Honor Championship
Singles Match
Kelly Klein (c) gewann gegen Nikki Adams via Pin.

Kelly Klein verkündet im Anschluss, dass sie den Titel in jedem ihrer Matches aufs Spiel setzen wird. Jenny Rose kommt heraus und fordert die Championesse zu einem Street Fight am 13. Januar bei „Honor Reigns Supreme 2019“ heraus. Klein nimmt die Herausforderung an.

Christopher Daniels findet sich nun für eine Promo im Ring ein. Er erklärt, dass die beiden anderen Mitglieder von SoCal Uncensored sich zuhause von „Final Battle 2018“ erholen. Er selbst ist nur hier, um sich zu verabschieden. Er kommt auf seine Anfänge bei Ring of Honor zu sprechen, wie auch auf seine Erfolge bei der Promotion. Unter Standing Ovations möchte Daniels anschließend den Ring verlassen, als Joe Koff erscheint, der Christopher Daniels für seine Arbeit bei Ring of Honor dankt. Er bietet Daniels in diesem Zusammenhang auch einen neuen Vertrag an, was Daniels zum nachdenken bringt. Er umarmt Joe Koff und nimmt den Vertrag entgegen, als er auf einmal hinterrücks von Shane Taylor attackiert wird, der Christopher Daniels mit einem Stuhl niederschlägt und den Vertrag zerreißt.

4. Match
ROH World Title #1 Contendership – Four Corner Survival Match
Dalton Castle gewann gegen Flip Gordon, Marty Scurll und Chris Sabin via Pin an Chris Sabin nach dem Bangarang.

5. Match
Singles Match
Zack Sabre Jr. gewann gegen Tracy Williams via Submission in einem Octopus Hold.

6. Match
Tag Team Match
Britt Baker & Madison Rayne gewannen gegen The Twisted Sisters (Holidead & Thunder Rosa [aka Kobra Moon]) via Pin an Thunder Rosa durch Britt Baker.

7. Match
ROH World Tag Team Championship
Tag Team Match
The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe) (c) gewannen gegen SoCal Uncensored (Frankie Kazarian & Scorpio Sky) via Pin an Frankie Kazarian durch Jay Briscoe.

Marty Scurll hält eine Promo im Ring, wird jedoch nach kurzer Zeit von The Kingdom (Matt Taven, TK O’Ryan & Vinny Marseglia) attackiert. Diese fragen Scurll, wo dessen Freunde sind und wie er so alleine bei Ring of Honor überleben möchte. Scurll erwidert nur, dass er neue Freunde hätte, woraufhin das Licht ausgeht. Als es wieder angeht, erscheinen Brody King und PCO, welche The Kingdom abfertigen und in die Flucht schlagen. Anschließend stellt Scurll die beiden als seine neuen Freunde vor, welche von nun an als Villain Enterprises antreten werden.

8. Match
ROH World TV Title #1 Contenders Turnier – 1. Runde – Singles Match
Eli Isom (w/ Ryan Nova) gewann gegen Facade via Pin.

9. Match
Singles Match
Rush gewann gegen TK O’Ryan (w/ The Kingdom: Matt Taven & Vinny Marseglia) via Pin nach einem Running Drop Kick.

The Kingdom attackieren Rush nach dem Match und verpassen ihm zu dritt ein Conchairto.

Für das nächste Match begibt sich NWA Worlds Heavyweight Champion Nick Aldis zu den Kommentatoren.

10. Match
Singles Match
Juice Robinson gewann gegen PJ Black via DQ, nachdem PJ Black den Referee attackiert hatte.

Juice Robinson gab nach dem Match bekannt, dass man ihn im Jahr 2019 öfter bei Ring of Honor sehen wird.

11. Match
Singles Match
Shane Taylor gewann gegen Mike Law via Pin nach einem Modified Piledriver.
Matchzeit: ca. 01:00

Shane Taylor schnappt sich anschließend ein Mic und erklärt, dass er für seine Attacke gegen Christopher Daniels nicht bezahlt wurde, dies hat er freiwillig getan.

Colt Cabana interviewt nun Flip Gordon im Ring und bringt dessen Sieg über Bully Ray bei „Final Battle 2018“ over. Dieser erklärt, dass er das Kapitel Bully Ray ein für allemal geschlossen hat und nun Jagd auf die ROH World Championship machen möchte. An dieser Stelle wird er von Kenny King unterbrochen, der über Flip Gordon und Philadelphia herzieht. Dann präsentiert King auf der Leinwand verschiedene Szenen von seinem „Sieg“ über Jay Lethal im November dieses Jahres. Dass dieser zurückgenommen wurde, da er die Füße auf dem Ringseil hatte, verschweigt er natürlich. Er konfrontiert Flip Gordon anschließend im Ring und nach einigem Hin und Her verlässt er die Halle wieder.

12. Match
ROH World TV Title #1 Contenders Turnier – 1. Runde – No DQ Match
Silas Young gewann gegen The Beer City Bruiser (w/ Brian Milonas) via Pin nach dem Misery.

Villain Enterprises sollen nun eigentlich eine Chance auf die ROH World Six-Man Tag Team Championship erhalten, jedoch erklären The Kingdom, dass sie sich ein Titelmatch bisher nicht verdient haben.

13. Match
6 Man Tag Team Match
Villain Enterprises (Marty Scurll, Brody King & PCO) gewannen gegen Cheeseburger, Eli Isom & Ryan Nova via Pin an Ryan Nova durch PCO nach einem Moonsault.

14. Match
8 Man Tag Team Match
Best Friends (Chuck Taylor & Beretta), Jay Lethal & Flip Gordon gewannen gegen The Elite (Cody, Rhodes, „Hangman“ Adam Page & The Young Bucks: Matt & Nick Jackson) via Pin an Nick Jackson durch Flip Gordon.

Die Feier des siegreichen Teams wird anschließend von Bully Ray, Silas Young, Shane Taylor und The Briscoes (Mark Briscoe & Jay Briscoe) unterbrochen, welche die Faces attackieren und ausschalten. Jay Lethal, Flip Gordon, Best Friends (Chuck Taylor & Trent Baretta) und Colt Cabana versuchen den Save zu machen, werden aber ebenfalls abgefertigt.

 

Diskutiert über dieses Thema mit vielen weiteren Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/