WWE „NXT:UK #15“ & „NXT:UK #16“ Ergebnisse + Bericht aus Plymouth, Devon, England vom 12.12.2018 (inkl. Videos)

13.12.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

NXT:UK #15

WWE „NXT:UK #15“ (Tapings: 13.10.2018)
Ort: Plymouth Pavilions in Plymouth, Devon, England
Erstausstrahlung: 12. Dezember 2018

Zu Beginn der Show wird verkündet, dass man schon bald eine NXT UK Tag Team Championship einführen wird.

Die Kommentatoren Vic Joseph und Nigel McGuinness begrüßen uns zur neuesten Ausgabe von NXT:UK. Ohne größere Umschweife wird dann auch direkt in den Ring geschaltet, wo sogleich das erste Match des Abends auf dem Programm steht.

1. Match
Singles Match
Morgan Webster gewann gegen Fabian Aichner via Pin nach einem Jackknife Hold.
Matchzeit: 06:50

Backstage steht nun Amir Jordan zum Interview bereit und erklärt, dass er und Kenny Williams auf der selben Seite stehen. Am heutigen Abend haben sie die Chance sich an Zack Gibson und James Drake zu rächen und gleichzeitig können sie auch zeigen, dass sie eine Chance auf die NXT UK Tag Team Championship erhalten sollten. Daraufhin betritt Kenny Williams die Szenerie und nimmt seinen heutigen Partner mit sich, denn schließlich müssen sie sich nun auf ihr heutiges Match konzentrieren.

Nach einer kurzen Werbepause sprechen auch Wolfgang und The Coffey Brothers (Joe Coffey & Mark Coffey) über ihre Strategie. Dabei erklären sie, dass auch sie Interesse an der NXT UK Tag Team Championship haben und mit Mark Coffey & Wolfgang auf diese Jagd machen werden.

2. Match
Singles Match
Isla Dawn gewann gegen Killer Kelly via Pin nach einem Snap Suplex.
Matchzeit: 03:20

Im Anschluss an ihren Sieg erklärt Isla Dawn, dass sie es nur auf die NXT UK Women’s Championship abgesehen hat, was Titelträgerin Rhea Ripley auf den Plan ruft. Diese betritt die Stage und Isla Dawn fordert sie sofort auf in den Ring zu kommen und ihren Titel aufs Spiel zu setzen, nur wird Rhea die Halle dann mit leeren Händen wieder verlassen.

Im Backstagebereich wird Dave Mastiff zu seiner Siegesserie befragt, woraufhin er erklärt, dass der nächste Schritt nur ein Titelkampf sein kann. An dieser Stelle wird er jedoch von Eddie Dennis unterbrochen, der sagt, dass jemand ein unbesiegtes Monster interviewen möchte, er jedoch den Anruf verpasst hat. Dann weist er Dave Mastiff daraufhin, dass dieser nicht der einzige ungeschlagene Mann bei NXT UK ist und sie einigen sich darauf, dass nur noch eine Streak Bestand haben sollte. Deshalb treffen sie sich das nächste Mal im Ring.

3. Match
Tag Team Match
James Drake & Zack Gibson gewannen gegen Amir Jordan & Kenny Williams via Pin an Kenny Williams durch Zack Gibson nach einem Double Team Move.
Matchzeit: 07:05

Für die kommende Show wird ein Aufeinandertreffen von Dave Mastiff und Eddie Dennis offiziell gemacht, bevor schließlich der Main Event des heutigen Abends auf dem Programm steht.

4. Match
Singles Match
Joe Coffey (w/ Mark Coffey & Wolfgang) gewann gegen Trent Seven (w/ Tyler Bate) via Pin nach einer Discus Clothesline.
Matchzeit: 15:10

Mit einem feiernden Joe Coffey endet schließlich die Show.

Fallout:

Diskutiert über diese Show mit vielen weiteren Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

NXT:UK #16

WWE „NXT:UK #16“ (Tapings: 13.10.2018)
Ort: Plymouth Pavilions in Plymouth, Devon, England
Erstausstrahlung: 12. Dezember 2018

Die Kommentatoren Vic Joseph und Nigel McGuinness begrüßen uns zur neuesten Ausgabe von NXT:UK. Ohne größere Umschweife wird dann auch direkt in den Ring geschaltet, wo sogleich das erste Match des Abends auf dem Programm steht.

1. Match
Tag Team Match
Mark Coffey & Wolfgang gewannen gegen Ashton Smith & Ligero via Pin an Ashton Smith durch Mark Coffey nach einem Spin Kick.
Matchzeit: 05:10

Ein Einspieler blickt auf die letzten Ausgabe von NXT UK zurück, als Isla Dawn im Anschluss an ihren Sieg gegen Killer Kelly eine Herausforderung an NXT UK Women’s Championesse Rhea Ripley ausgesprochen hat. Die beiden Damen befinden sich nun bei NXT UK General Manager Johnny Saint und Sid Scala, welche verkünden, dass Rhea Ripley ihren Titel in der kommenden Woche gegen Isla Dawn verteidigen wird.

Nach einer Werbepause werden Wolfgang und The Coffey Brothers (Joe Coffey & Mark Coffey) zu ihrem Sieg im Opener befragt und ob dieser gereicht hat, um NXT UK General Manager Johnny Saint zu beeindrucken. Wolfgang antwortet mit einer Gegenfrage, denn wenn dieser Auftritt Johnny Saint nicht beeindruckt hat, was beeindruckt ihn dann? Mark Coffey ergänzt, dass sie ein Exempel statuiert haben, dass es erst einmal zu schlagen gilt. Joe Coffey wechselt dann noch einmal das Thema und kommt auf sein Ziel, die NXT UK Championship von Pete Dunne, zu sprechen. Das ist auch, was Gallus ausmacht. Sie warten nicht, sie nehmen sich das, was ihnen zusteht. Er wird Pete Dunne den Titel aus dem Mund reißen, doch zuvor wird er noch Travis Banks zerstören und aus dem Weg räumen.

2. Match
Singles Match
Joseph Conners gewann gegen Jack Starz via Pin nach dem Don’t Look Down.
Matchzeit: 02:15

Xia Brookside wird im Backstagebereich zum ihrem Match gegen Jinny befragt. Die junge Britin zeigt sich dabei durchaus zuversichtlich und sieht das Match als große Chance. Als sie die Szenerie verlassen will, steht auf einmal Jinny vor ihr, welche über die Aussage von Xia Brookside nur Lächeln kann und wieder verschwindet.

Ein weiterer Einspieler zeigt uns Tyson T-Bone, welcher endlich einen Partner gefunden hat, der genauso brutal wie er selbst ist, und stellt Saxon Huxley vor. Dieser sagt, dass seine Wurzeln bis in die Hölle reichen und sie die perfekten Partner sind. Tyson T-Bone fügt abschließend noch hinzu, dass sie die ersten NXT UK Tag Team Champions sein werden.

3. Match
Singles Match
Jinny gewann gegen Xia Brookside via Pin nach einem Rolling Kick.
Matchzeit: 05:20

James Drake und Zack Gibson machen sich nun auf den Weg zum Ring und ergreifen dort angekommen das Wort. Gibson sagt, dass sich das NXT Universe einen kleinen Eindruck von ihrem Können verschaffen konnte, als sie in der Vorwoche Kenny Williams und Amir Jordan im Vorbeigehen besiegt haben. Doch das war nur die Spitze des Eisbergs. Gemeinsam sind sie nicht zu schlagen und werden schon bald als die ersten NXT UK Tag Team Champions in die Geschichte eingehen.

Nach einer weiteren Werbepause ist es dann auch schon Zeit für den Main Event des Abends.

4. Match
Singles Match
Dave Mastiff gewann gegen Eddie Dennis via Pin nach einer Cannonball.
Matchzeit: 12:05

Mit einem feiernden Dave Mastiff endet schließlich die Show.

Fallout:

Diskutiert über diese Show mit vielen weiteren Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

 





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/