Sollte Dwayne „The Rock“ Johnson den „Royal Rumble 2019“ gewinnen? – Warum ist Asuka wieder im Titelrennen? – „205 Live“ vorerst weiter am Mittwoch – Verletzung von Hanson und Karriereende von Rhyno sind nur Storylines – Tegan Nox mit Verletzungsupdate

08.12.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: Eva Rinaldi creator QS:P170,Q37885816, Dwayne Johnson 2, 2013, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Laut WrestleVotes sollte Dwayne „The Rock“ Johnson laut zwischenzeitlichen Plänen den „Royal Rumble 2019“ gewinnen, um dann bei „WrestleMania 35“ Roman Reigns herauszufordern. Nach der Erkrankung von Roman ist dieser Plan natürlich hinfällig, allerdings ist ein Match von Rocky bei der größten Show des Jahres natürlich dennoch weiterhin möglich.

– Wie Fightful.com berichtet, wurde Asuka in das Smackdown Women’s Championship Match beim „TLC: Tables, Ladders & Chairs“-PPV gebookt, da die Erwähnung ihres Namens vor der „WWE Survivor Series“ sehr gute Reaktionen erzeugte. Als Becky Lynch bei „Smackdown Live“ Charlotte Flair als Ersatzfrau für das Match gegen Ronda Rousey bei der „Survivor Series“ verkündete, nannte sie zuvor auch Asuka als mögliche Kandidatin, was zu Jubel beim Publikum führte. Diese Reaktion überraschte vor allem Vince McMahon, der nicht geglaubt hätte, dass ein anderer Name als Charlotte Flair bei diesem Segment die besten Reaktionen erhält. Daraufhin beschloss man, die Japanerin wieder stärker zu pushen und ins Titelgeschehen zu booken.

– Auch wenn die zweite Staffel der „Mixed Match Challenge“ in der kommenden Woche endet, wird „205 Live“ zumindest für das restliche Jahr 2018 auf dem Sendeplatz am Mittwoch bleiben. Ob die Cruiserweight-Show im kommenden Jahr wieder live am Dienstag nach „Smackdown“ ausgestrahlt wird, wurde bisher noch nicht entschieden.

– Die vermeintliche Verletzung von NXT-Star Hanson ist lediglich eine Storyline.

– Auch das vermeintliche Karriereende von Rhyno soll laut Informationen von F4WOnline nur eine Storyline sein.

– Tegan Nox meldete sich nun auf Twitter zu Wort und gab ein Update zu ihrem Gesundheitszustand. So verriet sie, dass sie sich vor einigen Tagen einer weiteren Knieoperation unterziehen musste, bei der Narbengewebe entfernt wurde. Aktuell hofft sie, dass sie im Sommer 2019 in den Ring zurückkehren kann. Knox hatte sich bekanntlich bei den „Mae Young Classic II“-Tapings im August schwere Verletzungen im Knie zugezogen.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen andern Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




Sag was zu diesem Thema!

8 Antworten zu “Sollte Dwayne „The Rock“ Johnson den „Royal Rumble 2019“ gewinnen? – Warum ist Asuka wieder im Titelrennen? – „205 Live“ vorerst weiter am Mittwoch – Verletzung von Hanson und Karriereende von Rhyno sind nur Storylines – Tegan Nox mit Verletzungsupdate”

  1. Hat er nicht verdient. Dann soll er wieder wrestlen dann sehen wir weiter. Braun hätte es verdient

  2. Ist natürlich sehr überraschend das eine so gute workerin wie Asuka Reaktionen bei der Crowd zieht ??‍♂️??‍♂️??‍♂️

  3. WWE = Leben? sagt:

    Wie sollte The Rock das Royale Rumble Match gewinnen Finn Balór hätte es mehr verdient

  4. Thorsten Reuter (Torti1308) sagt:

    Rock braucht keiner!

  5. Peoples-Champ sagt:

    Weil The Rock der beste ist war und sein Wird!

  6. Seppel sagt:

    Der Rock wird überhaupt nicht kommen. Warum soll der sich für die MaMahons den Allerwertesten aufreißen und sich mit einer derartigen negativen Publicity, welche WWE an den Tag legt, abgeben?
    Der sollte seinen Cousin Roman den Tipp geben die WWE zu verlassen.

    Bei AEW hätten die eine bessere Verwendung für ihn.
    Der könnte auch mit Dwayne zwei bis drei Filme drehen, dann hätte er ausgesorgt.

  7. Gehtkeinwasan sagt:

    Sollte The Rock schon. Und dann sollte er Lesnar bei WM den Titel ab nehmen.
    Sollte THe Rock nicht auf tauchen würde ich dieses Szenario gern mit Seth Rollins sehen

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/