WWE Mixed Match Challenge #2.12 Ergebnisse + Bericht aus Austin, Texas vom 04.12.2018 (inkl. Video der kompletten Show)

05.12.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

WWE Mixed Match Challenge #2.12
Ort: Frank Erwin Center in Austin, Texas, USA
Datum: 04. Dezember 2018

Zu Beginn der Show werden wir von den Kommentatoren Michael Cole, Renee Young und Vic Joseph zur heutigen Ausgabe der Mixed Match Challenge in Austin, Texas willkommen geheißen. Michael Cole geht anschließend noch kurz auf die finalen Szenen der gerade eben zu Ende gegangenen Ausgabe von SmackDown Live ein, bevor direkt in den Ring geschaltet wird, wo sogleich das erste Match des Abends auf dem Programm steht.

1. Match
Mixed Match Challenge – Viertelfinale – Mixed Tag Team Match
R-Truth & Carmella gewannen gegen Jeff Hardy & Charlotte Flair via Pin an Jeff Hardy durch R-Truth nach einem Einroller.

Nach einer Werbepause und Kommentaren der Halbfinalteilnehmer in der RAW-Division, stehen R-Truth und Carmella zum Interview bereit. Die beiden freuen sich selbstverständlich riesig über ihren überraschenden Triumph und schmieden bereits Pläne, wohin ihre Reise geht, wenn sie die Mixed Match Challenge wirklich gewinnen sollten. R-Truth schlägt daraufhin Memphis vor, was Carmella nicht so gefällt, da sie Nashville lieber mag als Memphis. R-Truth klärt sie jedoch auf, dass er nach Memphis in Ägypten möchte und lässt Carmella irritiert zurück.

2. Match
Mixed Match Challenge – Viertelfinale – Mixed Tag Team Match
The Miz & Asuka gewannen gegen Jimmy Uso & Naomi via Submission von Naomi im Asuka Lock von Asuka.

Mit dem feiernden Siegerteam endet schließlich die Show.

Fallout:

 

Diskutiert über diese Show mit vielen weiteren Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/