Kategorie | Bellator MMA News

Vorschau auf den Bellator 210: Njokuani vs. Salter & Bellator 211: Sakara vs. Kauppinen Doppelheader

30.11.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

Einleitung



Dieses Wochenende veranstaltet Bellator MMA erneut einen Doppelheader. In der Nacht von Freitag auf Samstag steht das Bellator 210: Njokuani vs. Salter Event in Thackerville an, ehe am Samstag Abend das Bellator 211: Sakara vs. Kauppinen Event in Genua über die Bühne geht. Beide Events sind in Deutschland über den neuen Übertragungspartner DAZN empfangbar. Der auf Sport spezialisierte Streamingdienst hatte bereits die letzten Monate alle Bellator Events ausgestrahlt.

Wie gewohnt präsentieren wir euch für beide Events eine umfangreiche Vorschau, die euch die jeweiligen Cards näherbringen, die wichtigsten Hype Videos zusammenfassen und euch mit letzten Informationen vor dem Event versorgen.

Bellator 210

In der heutigen Nacht von Freitag auf Samstag findet mit dem Bellator 210: Njokuani vs. Salter Event der erste Teil des Doppelevents statt. Hierfür gastiert die Promotion im WinStar World Casino and Resort in Thackerville, Oklahoma.

Übersicht der Fightcard

Insgesamt bietet die Card Platz für 14 Kämpfe, die auf eine Main Card und Preliminary Card aufgeteilt sind. Vier Kämpfe werden auf der Main Card augestragen, die vom Paramount Network (ehemals Spike TV) ausgestrahlt wird. Die restlichen neun Kämpfe finden auf der Preliminary Card Platz, die über die Website des Paramount Networks gestreamt wird. Diesen Stream können auch die deutschen Fans nutzen, während es die Main Card nur mit einem DAZN Abo zu sehen gibt.

Im Main Event der Card kommt es zu einem sehr wichtigen Kampf in der Middleweight Division. Dabei werden Chidi Njokuani (18-5, 1 NC) und John Salter (15-4) gegeneinander antreten. Ursprünglich sollte Njokuani hier auf Melvin Manhoef treffen, allerdings musste der Kickboxer kurzfristig absagen. Nun bekommt er es mit Salter zu tun, der kurz vor einem Title Shot stand. In seinem letzten Kampf unterlag der Amerikaner jedoch Rafael Lovato Jr., der in zwei Monaten auch um den Titel kämpfen wird. Njokuani wird zum zweiten Mal im Middleweight antreten, nachdem er zuletzt Hisaki Kato schlagen konnte. Dem Sieger könnte in Zukunft ein weiterer Title Eliminator winken.

Die restliche Main Card bietet noch einige weitere interessante Kämpfe auf. Im Co-Main Event werden David Rickels (19-5) und Guilherme Bomba (10-4) in einem Welterweight bout aufeinandertreffen. Für Bomba ist dies der härteste Test seiner Bellator Karriere. Außerdem wird Juan Archuleta (20-1) versuchen, seine Siegesserie auszubauen, wenn er gegen Jeremy Spoon (21-4) antreten wird. Im Opener der Main Card werden Bruna Ellen (4-1) und Kristina Williams (2-1) in einem Women’s Flyweight bout gegeneinander antreten.

Eine Übersicht auf die komplette Card erhaltet ihr in unserem Board:

Bellator 210: Njokuani vs. Salter Fightcard aus Thackerville, Oklahoma, USA (30.11.2018)

Preview Videos

Die Promotion veröffentlichte für das Event lediglich ein Highlight Video von Chidi Njokuani.

Bellator 210: Best Of

Fight Week

Kommen wir nun zu den Tagen im Vorfeld des Events. Hierzu lud Bellator die Weigh-Ins hoch.

Weigh Ins

Main Card (Paramount Network/DAZN)

Chidi Njokuani (185.4) vs. John Salter (185.8)
David Rickels (170) vs. Guilherme Bomba (168.2)
Juan Archuleta (145.6) vs. Jeremy Spoon (142.6)
Bruna Ellen (125.8) vs. Kristina Williams (125.6)

Preliminary Card (ParamountNetwork.com)

Daniel Weichel (154.8) vs. Goiti Yamauchi (155.6)
Will Morris (184.8) vs. Joe Schilling (185.8)
Scott Futrell (183.4) vs. Mike Shipman (185.4)
Adil Benjilany (145.4) vs. Daniel Carey (145.5)
Shawn Bunch (135) vs. Joe Warren (135.6)
Anthony Ruiz (205.6) vs. Jordan Young (204)
Hracho Darpinyan (185.6) vs. Gerald Harris (185.2)
Chris Honeycutt (183.6) vs. Costello Van Steenis (185.4)
Noad Lahat (148.4)* vs. Brian Moore (145.4)
Vernon Lewis (264.8) vs. Rudy Schaffroth (253.8)

* Lahat verpasste das Kampfgewicht um 2,4 Pfund

Übertragungsinformationen

Die Main Card gibt es ab 03:00 Uhr MEZ im Livestream auf DAZN zu sehen. Die Preliminary Card startet bereits um 01:00 Uhr MEZ. Wenn ihr euch das Event anschauen wollt, müsst ihr euch bei DAZN anmelden und ein Abo abschließen. Dieses kostet 9,99€ im Monat und ist monatlich kündbar. Sofern ihr noch keinen DAZN Account besitzt, könnt ihr den Dienst darüber hinaus im ersten Monat nach der Anmeldung kostenlos testen.

Neben Bellator hat DAZN zahlreiche andere Sportarten und Ligen im Programm, darunter sämtliche europäische Topligen im Fußball sowie die internationalen Wettbewerbe UEFA Champions League, UEFA Europa League und UEFA Nations Cup, die großen US-amerikanischen Sportligen NFL, NBA, NHL und MLB sowie die UFC und weitere Kampfsportevents.

Wenn ihr DAZN nun ordern und dazu auch uns etwas unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Bestellung mit Klick über folgende Grafik durchführen.

Quellen: MMAJunkie.com, Tapology.com, YouTube.com/BellatorMMA

Bellator 211

Am Samstagabend kommt es mit dem Bellator 211: Sakara vs. Kauppinen Event zum zweiten Teil des Doppelevents. Dann ist die Promotion im RDS Stadium in Genua, Italien zu Gast. Damit veranstaltet Bellator ein weiteres Mal eine Veranstaltung in Europa.

Übersicht der Fightcard

Insgesamt bietet die Card Platz für sieben Kämpfe, die auf eine Main Card und Preliminary Card aufgeteilt sind. Fünf Kämpfe werden auf der Main Card augestragen, die vom Paramount Network (ehemals Spike TV) ausgestrahlt wird. Die restlichen zwei Kämpfe finden auf der Preliminary Card Platz, die über die Website des Paramount Networks gestreamt wird. Diesen Stream können auch die deutschen Fans nutzen, während es die Main Card nur mit einem DAZN Abo zu sehen gibt.

Im Main Event wird der Lokalmatador Alessio Sakara (20-12, 2 NC) ein weiteres Mal eine Bellator Veranstaltung in Italien headlinen. Dieses Mal wird der Italiener gegen Kent Kauppinen (10-4) antreten, der seinen zweiten Fight für die Company bestreiten wird. Sein Debüt verlor Kauppinen bei Bellator 200 gegen Walter Gahadza. Nun bekommt er die große Gelegenheit, doch noch eine zweite Chance bei Bellator zu erhalten. Sakara konnte drei seiner vier Kämpfe unter dem Bellator Banner für sich entscheiden und verlor lediglich einen Titelkampf gegen Rafael Carvalho. Nun versucht der Italiener auch im Light Heavyweight durchzustarten.

Auf der restlichen Main Card sind weitere Europäer vertreten. Im Co-Main Event treten die beiden Heavyweights Hesdy Gerges (0-0) und Domingos Barros (5-0) gegeneinander an. Gerges feiert hierbei sein Profidebüt. Außerdem treffen Kiefer Crosbie (4-0) und Orlando D’Ambrosio (7-3) in einem Welterweight bout aufeinander. Die beiden talentierten Middleweights Ibrahim Mané (7-1) und Alen Amedovski (7-0) stehen ebenfalls auf der Card. Den Anfang machen Luca Vitali (11-4) und Pedro Carvalho (8-3).

Eine Übersicht auf die komplette Card erhaltet ihr in unserem Board:

Bellator 211: Sakara vs. Kauppinen Fightcard aus Genua, Italien (01.12.2018)

Fight Week

Leider lud die Company keine Videos der Fight Week hoch und auch die Resultate der Weigh-Ins wurden nicht veröffentlicht.

Informationen zur Ausstrahlung

Die Main Card gibt es ab 03:00 Uhr MEZ im Livestream auf DAZN zu sehen. Die Preliminary Card startet bereits um 01:00 Uhr MEZ. Wenn ihr euch das Event anschauen wollt, müsst ihr euch bei DAZN anmelden und ein Abo abschließen. Dieses kostet 9,99€ im Monat und ist monatlich kündbar. Sofern ihr noch keinen DAZN Account besitzt, könnt ihr den Dienst darüber hinaus im ersten Monat nach der Anmeldung kostenlos testen.

Neben Bellator hat DAZN zahlreiche andere Sportarten und Ligen im Programm, darunter sämtliche europäische Topligen im Fußball sowie die internationalen Wettbewerbe UEFA Champions League, UEFA Europa League und UEFA Nations Cup, die großen US-amerikanischen Sportligen NFL, NBA, NHL und MLB sowie die UFC und weitere Kampfsportevents.

Wenn ihr DAZN nun ordern und dazu auch uns etwas unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Bestellung mit Klick über folgende Grafik durchführen.



Quellen: MMAJunkie.com, Tapology.com, YouTube.com/BellatorMMA

Diskutiert HIER mit vielen weiteren Fans über die Events! KLICK!!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/