Abgang von POP TV eine Frage der Zeit: Impact Wrestling verhandelt mit mehreren TV-Sendern – „Gold Rush“ am Samstagmorgen Live und kostenlos auf Twitch! – Vorschau auf die „One Night Only“-Tapings am Samstag – Keine Pläne für Austin Aries – Interesse an ehemaligem ECW-Star

30.11.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

– In den letzten Wochen hatten wir bereits darüber berichtet, dass man sich bei Impact Wrestling auf einen Abgang von POP TV vorbereitet und bereits nach einer möglichen neuen Heimat für die wöchentliche TV-Show umsieht. Laut Informationen des PWInsider und des PWTorch steht die Company aktuell in Verhandlungen mit den TV-Sendern SyFy, TruTV and WGN America. Quellen innerhalb von Anthem Sports and Entertainment – dem Mutterkonzern von Impact Wrestling – verrieten, dass man die TV-Show zukünftig wieder in der Prime Time bringen möchte, was man bei POP TV aber ablehnt. Der aktuelle Heimatsender hatte Impact Wrestling erst vor einigen Wochen auf den Sendeplatz ab 22 Uhr US-Ostküstenzeit verschoben, seither brachen die Ratings massiv ein. Da POP TV aber keine Gelder für die TV-Rechte zahlt und sich stattdessen mit Impact Wrestling die Einnahmen aus der TV-Werbung während der Show teilt, war die Verlegung des Sendeplatzes ein schwerwiegender Schritt. So erhielt Impact Wrestling vor dem Wechsel auf den späteren Sendeplatz – bei Quoten zwischen 200.000 und 300.000 Zuschauern – zirka 20.000 US-Dollar pro Woche. Diese Summe ist durch den Einbruch der Ratings natürlich stark gesunken. Nun bietet Impact das eigene Produkt anderen TV-Sendern an, sollte man aber keinen neuen Deal an Land ziehen können, so wird man vorerst weiter auf dem aktuellen Sendeplatz ab 22 Uhr auf POP TV bleiben. So heißt es, dass der aktuelle Deal mit POP TV zwar am 31. Dezember ausläuft, man hat sich aber wohl bereits darauf geeinigt, dass die Show zumindest im ersten Quartal 2019 weiter auf dem aktuellen Sendeplatz bleiben könnte, so lange man auf der Suche nach einer neuen Heimat ist.

– Austin Aries ließ sich bei den letzten TV-Tapings in Las Vegas hinter den Kulissen blicken. Der 40-jährige – der in Las Vegas lebt – zeigte sich gut gelaunt und sprach mit seinen ehemaligen Kollegen, aktuell gibt es aber keine Pläne für eine baldige Rückkehr zu Impact Wrestling.

– Offenbar hatte man Interesse daran, die japanische Wrestlinglegende Masato Tanaka für den „Homecoming“-PPV am 06. Januar 2019 und die nächsten TV-Tapings am 07. Januar 2019 zu booken. Der ehemalige ECW-Star wird im Dezember einige Shows in den Staaten worken, allerdings bereits vor dem Pay-per-view wieder zurück in seine Heimat fliegen.

– An diesem Wochenende präsentiert Impact Wrestling gemeinsam mit Big Time Wrestling zwei weitere Shows. Am Samstagmorgen ab 5 Uhr deutscher Zeit wird man zunächst die Show „Gold Rush“ Live und kostenlos auf dem Twitch-Channel der Company zur Verfügung stellen, bevor in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit „Back to Cali“ ein weiterer „One Night Only“-PPV aufgezeichnet wird. Nachfolgend die Line-ups der beiden Shows.

Impact Wrestling/Big Time Wrestling „Gold Rush“
Ort: Newark Pavilion in Newark, Kalifornien, USA
Datum: 30. November 2018

Am 01.12.2018 ab 05:00 Uhr MEZ LIVE auf twitch.tv/impactwrestling

Impact World Championship
Singles Match
Johnny Impact (c) vs. Eli Drake

(Non-Title) Singles Match
Tessa Blanchard (c) vs. Kiera Hogan

Singles Match
Brian Cage vs. Moose

Singles Match
Matt Sydal vs. Rich Swann

Singles Match
Eddie Edwards vs. Scotty Wringer

Tag Team Match
oVe (Dave Crist & Jake Crist) vs. The Freaks (Jinxx & Jeckles)

6 Man Tag Team Match
Shane Kody, Sledge & Marcus Lewis vs. El Guerrero, Tony Vargas & Kaka Meng

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Sami Callihan

Impact Wrestling/Big Time Wrestling „One Night Only: Back to Cali“
Ort: Salinas PAL Youth Center in Salinas, Kalifornien, USA
Datum: 01. Dezember 2018

(Non-Title) Singles Match
Johnny Impact (c) vs. Moose

(Non-Title) Singles Match
Tessa Blanchard (c) vs. Kiera Hogan

Singles Match
Eli Drake vs. Brian Cage

Singles Match
Eddie Edwards vs. Matt Sydal

Singles Match
Jake Crist vs. Rich Swann

Singles Match
Dave Crist vs. Maniac Sledge

Singles Match
Scotty Wringer vs Tony Vargas

Singles Match
Kaka Meng vs Calder McColl

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Sami Callihan
* Shane Kody
* El Gurrero

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

Eine Antwort zu “Abgang von POP TV eine Frage der Zeit: Impact Wrestling verhandelt mit mehreren TV-Sendern – „Gold Rush“ am Samstagmorgen Live und kostenlos auf Twitch! – Vorschau auf die „One Night Only“-Tapings am Samstag – Keine Pläne für Austin Aries – Interesse an ehemaligem ECW-Star”

  1. Seppel sagt:

    Auf Twitch kann man immer mal reinschalten.
    Habe gerade Tag Team Champion Match AJ Styles/Daniels gegen LAX gesehen.
    Im Sechseck als Steelcage Match.
    Wer kann soll es sich mal anschauen, absolut Bombe.
    Wer kein Blut sehen kann der lässt es. Die haben sich mit einer Gabel die Stirn bearbeitet, Top Sprünge vom Käfig. Alles 5 Sterne. AJ noch mit kurzen Haaren, kurze Hose, und auf einem Niveau von dem er bei WWE meilenweit entfernt ist.
    Hat aber auch was mit seinem Alter zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/