Kategorie | UFC, UFC News

Vorschau auf The Ultimate Fighter 28: Heavy Hitters Finale – Fightcard Übersicht, Preview Videos, Fight Week Aktivitäten & Ausstrahlungsinformationen

30.11.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

In der heutigen Nacht wird The Ultimate Fighter 28: Heavy Hitters Finale im Pearl Theatre at Palms Casino Resort in Las Vegas, Nevada, USA über die Bühne gehen. Dieses Event stellt das Finale der 28. Staffel von The Ultimate Fighter dar, wo dieses Mal die Heavyweight Division, sowie die Women’s Featherweight Division im Vordergrund standen. Die Finals der beiden Turniere werden somit hier stattfinden. Im Folgenden wollen wir nun aber auf den heutigen Event ein wenig genauer vorausschauen.

Fightcard Übersicht

Los geht es mit einem Blick auf die Fightcard, welche insgesamt dreizehn Ansetzungen enthält. Der offizielle Übertragungsplan sieht wie folgt aus: Auf der Main Card, welche auf FOX Sports 1 präsentiert wird, finden sich sechs Kämpfe, darunter auch die beiden Finals von The Ultimate Fighter 28, wieder. Zuvor finden vier Kämpfe auf der Preliminary Card statt, welche ebenfalls auf FOX Sports 1 ausgestrahlt wird. Die übrigen drei Ansetzungen bilden die Early Preliminary Card, welche Fans aus aller Welt auf dem UFC Fight Pass verfolgen können.

Im Main Event des Abends kommt es zu einem Welterweight bout zwischen dem Brasilianer Rafael dos Anjos (28-10) und dem in der UFC noch ungeschlagenen Nigerianer Kamaru Usman (13-1). Der ehemalige UFC Lightweight Champion Rafael dos Anjos, der seit Juni des vergangenen Jahres der Welterweight Division der UFC angehört und zuletzt in dieser Gewichtsklasse seine erste Niederlage gegen Colby Covington (14-1) einstecken musste, möchte natürlich umgehend in die Erfolgsspur zurückkehren und in der heutigen Nacht einen Sieg verzeichnen. Sein Gegenüber ist der Sieger der 21. Staffel von The Ultimate Fighter, kehrt also am heutigen Abend gewissermaßen zu seinen Wurzeln in der UFC zurück, und möchte seine beeindruckende Siegesserie von nunmehr zwölf Kämpfen fortsetzen. Derzeit werden beide Kämpfer in den Top 5 der UFC Welterweight Rankings geführt, sodass ein Sieg beide Kämpfer einem zukünftigen Titelkampf gegen UFC Welterweight Champion Tyron Woodley (19-3-1) sehr nahe bringen könnte.

Im Co-Main Event der Veranstaltung kommt es zu einem der beiden Finals von The Ultimate Fighter 28. Hier stehen sich der bereits 38-jährige Spanier Juan Francisco Espino (8-1) und der US-Amerikaner Justin Frazier (10-2) in einem Heavyweight bout gegenüber. Zuvor treten im zweiten Finale des Turnieres die US-Amerikanerin Macy Chiasson (2-0) und die Schwedin Pannie Kianzad (10-3) in einem Women’s Featherweight bout gegeneinander an. Desweiteren stehen sich auf der Main Card Pedro Munhoz (16-3) und Bryan Caraway (21-8) in einem Bantamweight bout gegenüber, während es zwischen Darren Stewart (9-3) und dem noch ungeschlagenen Edmen Shahbazyan (7-0) zu einem Middleweight bout kommt. Im Opener der Main Card steigt Ji Yeon Kim (8-1-2) gegen Antonina Shevchenko (6-0) ins Octagon. Dieser Kampf wird im Catchweight von 130,5 Pfund ausgetragen, nachdem die Südkoreanerin das Gewichtslimit um ganze 4,5 Pfund verpasst hatte.

Zuvor wird es noch, wie eingangs bereits erwähnt, sieben weitere Ansetzungen auf der Preliminary Card geben. Diese lauten folgendermaßen: Rick Glenn (21-5-1) vs. Kevin Aguilar (15-1) in einem Catchweight (148.5 lbs.) bout, Joseph Benavidez (25-5) vs. Alex Perez (21-4) in einem Flyweight bout, Maurice Green (5-2) vs. Michel Batista (4-0) in einem Heavyweight bout, Leah Letson (4-1) vs. Julija Stoliarenko (4-2-1) in einem Women’s Featherweight bout, Roosevelt Roberts (6-0) vs. Darrell Horcher (13-3) in einem Lightweight bout, Tim Means (27-10-1) vs. Ricky Rainey (13-5) in einem Welterweight bout und Raoni Barcelos (12-1) vs. Chris Gutierrez (12-2-1) in einem Bantamweight bout.

Die vollständige Fightcard findet ihr hier nochmal kompakt auf einen Blick: The Ultimate Fighter 28: Heavy Hitters Finale Fightcard aus Las Vegas, Nevada, USA (30.11.2018)

Preview Videos

Um euch die wichtigsten Protagonisten des Events etwas genauer vorzustellen, hat die UFC auf ihrem offiziellen YouTube Kanal wieder reichlich Videomaterial veröffentlicht. Darin lag der Fokus natürlich auf dem Main Event zwischen Rafael dos Anjos und Kamaru Usman.

Free Fights

Für dieses Event hat die Ultimate Fighting Championship leider keinen Free Fight veröffentlicht.

Fight Week Aktivitäten

Kommen wir nun zu den obligatorischen Aktivitäten aus der Fight Week. So findet ihr im Folgenden alles zu den Weigh-Ins dieser Fight Night.

Weigh-Ins

Main Card (FOX Sports 1)
Rafael dos Anjos (170) vs. Kamaru Usman (170.5)
Justin Frazier (264) vs. Juan Francisco Espino Dieppa (260)
Pannie Kianzad (145) vs. Macy Chiasson (144.5)
Bryan Caraway (135.75) vs. Pedro Munhoz (135.5)
Edmen Shahbazyan (185.5) vs. Darren Stewart (185)
Ji Yeon Kim (*130.5) vs. Antonina Shevchenko (124.5)

Preliminary Card (FOX Sports 1)
Rick Glenn (**148.5) vs. Kevin Aguilar (144)
Joseph Benavidez (125.5) vs. Alex Perez (126)
Maurice Greene (259) vs. Michel Batista (262.5)
Leah Letson (146) vs. Julija Stoliarenko (145.5)

Preliminary Card (UFC Fight Pass)
Darrell Horcher (155) vs. Roosevelt Roberts (155.5)
Tim Means (170.5) vs. Ricky Rainey (170.5)
Raoni Barcelos (135) vs. Chris Gutierrez (135)

Ji Yeon Kim verpasste das Gewicht um 4,5 Pfund und muss nun 30% ihrer Gage an ihre Gegnerin Antonina Shevchenko abtreten.
** Rick Glenn verpasste das Gewicht um 2,5 Pfund und muss nun 20% seiner Gage an seinen Gegner Kevin Aguilar abtreten.

Ausstrahlungsinformationen

Das Event ist in Deutschland vollständig auf dem UFC Fight Pass zu sehen. Um darauf zugreifen zu können, reicht ein normales UFC Fight Pass Abonnement, welches monatlich 7,99€ kostet und euch Zugang zu einem Teil der Live Events (ALLES, außer den UFC Pay Per View Main Cards, den UFC on FOX Main Cards und den europäischen UFC Fight Night Main Cards), dem Fight/Event Archiv, den Fighter Dokumentationen, den The Ultimate Fighter Staffeln und vielem mehr bietet.

Hier findet ihr die Verlinkungen, sowie die deutschen Anfangszeiten zu den einzelnen Teilen der Card:

00:30 Uhr MEZ: UFC Fight Pass Preliminary Card —> KLICK!
02:00 Uhr MEZ: FOX Sports 1 Preliminary Card —> KLICK!
04:00 Uhr MEZ: FOX Sports Main Card —> KLICK!

Und damit wollen wir unsere Preview zu The Ultimate Fighter 28: Heavy Hitters Finale beenden. Abschließend wünschen wir euch viel Spaß beim Schauen des Events.

 

Quellen: UFC.com, MMAJunkie.com, MMAFighting.com, Sherdog.com, YouTube.com/Ultimate Fighting Championship

Diskutiert über dieses Thema mit vielen weiteren UFC-Fans bei uns im Board! KLICK!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.







Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

Information