FOX stellt Forderungen an WWE: Ronda Rousey soll zu „SmackDown Live“ wechseln und UFC Champion Daniel Cormier soll als Kommentator angestellt werden! Die Hintergründe erfahrt ihr hier! – Ausblick auf „205 Live“

29.11.18, von Andreas "Silentpfluecker" Silentius

– Laut Informationen von Wrestling Inc. will der Fernsehsender FOX Ronda Rousey ab dem Zeitpunkt, an dem „SmackDown Live“ auf FOX laufen wird (also ab Oktober 2019), im Roster des blauen Brands sehen! Man ist bei FOX der Auffassung, dass Rondas Popularität, ihre sportliche Glaubwürdigkeit als Athletin und vor allem ihr MMA-Hintergrund perfekt in das Bild passen würden, welches man bei FOX von der Inszenierung von „SmackDown Live“ hat. Wie in der Vergangenheit mehrfach berichtet wurde, möchte FOX die Show nämlich weniger als Unterhaltungsshow inszeniert wissen, sondern vielmehr als echte Sportsendung verkaufen. Das bedeutet neben der Fokussierung auf die sportlichen Leistungen im Ring auch deutlich weniger Comedy-Elemente. Der Hintergrund dieser Art der Präsentation liegt darin, dass „SmackDown Live“ auf diese Weise deutlich besser in das sonstige Sportprogramm von FOX passen würde. Auch dort liegt der Fokus eindeutig auf dem Gedanken des sportlichen Wettkampfes und weniger auf den Showelementen. Mit Ronda Rousey als dem neuen Star von SmackDown will man die neue Richtung der blauen Show gewissermaßen schon durch ihre Person und sportliche Vergangenheit vorgeben und erhofft sich eine große Zugkraft beim Mainstreampublikum sowie besseres „Cross Promoting“ in Bezug auf das sonstige Programm bei FOX. Ob und auf welche Weise die aktuell amtierende RAW-Championess Rousey wirklich zu „SmackDown Live“ wechseln wird, ist indes nicht bekannt. Hierüber kann derzeit auch nur spekuliert werden.

Wie wird in den vergangenen Wochen ebenfalls bereits berichteten, wurde UFC Heavyweight Champion Daniel Cormier vor Kurzem zu einem WWE-Tryout für die Rolle als Kommentator eingeladen. Zwar musste Cormier die Teilnahme wegen seines Titelkampfes gegen Derrick Lewis bei UFC 230 absagen, aber nach Informationen des Busted Open Radios heißt es, dass immer noch Interesse an besagtem Tryout bestehen soll. Auch diesbezüglich berichtet Wrestling Inc., dass FOX gewisse Wünsche hat und bei WWE auf eine Verpflichtung von Cormier geradezu drängen soll. Denn bei FOX wird Cormier sehr geschätzt, da er ebenfalls gut in das Konzept passen könnte, das FOX für „SmackDown Live“ vorschwebt.

– Die kommende Episode von „205 Live“ wird die Paarung Drew Gulak vs. The Brian Kendrick beinhalten. Ferner ist ein Tornado Tag Team Match zwischen TJP & Mike Kanellis vs. The Lucha House Party angekündigt.

Quelle: Wrestling Inc., Busted Open Radio

Diskutiert mit uns und vielen anderen Wrestlingfans auf unserem Board. KLICK!!!




Sag was zu diesem Thema!

31 Antworten zu “FOX stellt Forderungen an WWE: Ronda Rousey soll zu „SmackDown Live“ wechseln und UFC Champion Daniel Cormier soll als Kommentator angestellt werden! Die Hintergründe erfahrt ihr hier! – Ausblick auf „205 Live“”

  1. Curt Hawkins Army sagt:

    Wer WWE-Wrestling einkauft, sollte damit rechnen, dieses auch zu bekommen, FOX 😉

  2. Holz Ronny sagt:

    Am besten man streicht die Storys komplett, und lässt die Leute nur noch gegeneinander antreten. 🤦‍♂️

  3. Wird auch Zeit das dieses comedy quatsch weg kommt Und das wrestling wieder im Vordergrund steht!

  4. Finde ich gut!
    So hat man wenigstens eine Show in der Siege und Niederlagen noch eine Rolle spielen 👍

  5. Das hört sich zwar alles ganz nett an, aber ob die Mittel ausreichen, regelmäßig eine gute Show zu bieten und das Interesse der Zuschauer (betrifft auch die Ratings,welche für FOX bestimmt wichtig sind) zu steigern, ist fraglich. Auch wenn man weniger auf Comedy setzt und mehr auf´s Wrestling eigehen will, entscheidet aber weiterhin Mr. McMahon, wer Champion ist und wie eine Show aufgebaut wird. An RAW und den PPVs wird sich nichts ändern und da SmackDown eh nur die 2. Show ist, wird der Schritt mit FOX keine große Relevanz für WWE darstellen. Außer RAW würde wechseln, dann würde sich wirklich etwas ändern. 🙂

  6. Comedy ist zwar mal ganz nett aber sollte eher wieder aufs wesentliche konzentrieren mehr wrestling mehr Storyline die nachvollziehbar sind und nicht 10x die gleichen Matches jede Woche und schon wären wir auf dem richtigen Weg

  7. Es müssen endlich wieder ordentliche Storylines her wo man sich denkt : Ja ich möchte wissen wie es da nächste Woche weiter geht. Gab schon soviel gute Beispiele : Bryan gegen Authority, Undertaker Lesnar , Michaels gegen Undertaker, JeriKo, Styles gegen Jericho, usw….

  8. Fox Channel sagt:

    Wie ich es schon schrieb, der Chef ist nicht mehr der Chef.
    Fox wird genau das bekommen was sie wollen. McMahon hat nur noch abzuliefern.
    Endlich wird sein Abgang vorbereitet.

  9. Senior Benjamin 90 sagt:

    Vince hat keine Kontrolle mehr, er muss nicht nur die Fans zufrieden stellen nein er muss Fox zufrieden stellen.
    Sollte beides nicht eintreffen wird es ganz interessant
    Und Smackdown muss wohl nächstes Jahr 6:0 gewinnen

  10. Cormier als Kommentator?? 😄
    Hat der nichts besseres zu tun??

  11. Ma Di sagt:

    Was Fox alles will wie kleine Kinder.

  12. Torti1308 sagt:

    Von mir aus kann Ronda lieber gestern als heute nach Smackdown. Ich würde sie in Raw nicht vermissen.

  13. Jogi sagt:

    @ Torti
    Geht mir genauso

  14. Mein segen für mehr in ring action wie bei nxt haben sie dann werden auch Wrestler in den Fokus rücken die auch wirklich wrestlen können zb finn balor sollte dann zu smack down wechseln und einige andere die nur verschwendet werden

  15. Trafalgar sagt:

    Das ist das erste mal wo ich FOX wohl loben muss. Comedysegmente haben nie bei SD gepasst, im blauen Brand hat man immer mehr auf das wrestlerische geachtet, während bei RAW die Soap Opera läuft.

  16. THEPAIN sagt:

    Der Moment wo dir Fox sympatisch wird. Wenn die ihre Forderungen durchsetzen, könnte Smackdown diesem Mist der in Raw abgeht endgültig den Rang ablaufen.

  17. hbk2412 sagt:

    Ohje, was für ne Überschrift.
    Ist ja fast Bild-Niveau. NIRGENDS steht etwas von Forderungen , besser: Es sind sogar nur Gerüchte!
    Vor allem ergibt die Schlagzeile auch KEINEN Sinn, da der Vertrag längst abgeschlossen wurde. Dann noch nachträglich mit Forderungen kommen ist wohl kaum logisch!

  18. WomanEmpire279 sagt:

    @ Torti & Jogi
    Jungs, ihr sprecht mir aus der Seele! Ich persönlich bräuchte Rousey und ihren💪 Armbar auch überhaupt nicht in einem Wrestling-Ring. Die kann wieder zur UFC gehen oder dahin, wo der Pfeffer wächst.😤

    Wenn FOX kein Comedy mehr will, was soll denn dann aus New Day werden🤔? Die sind zwar nicht komisch, aber sollen ja wohl den lustigen Part bei SD innehaben. Ob die auch ernst können, bzw. ernst genommen werden können? Also, von mir nicht, dazu waren sie viel zu lange die Kaspertruppe (übrigens dicht gefolgt von No Way Jose).😕

  19. Torti1308 sagt:

    @ WomanEmpire

    Was New Day angeht kann ich dir nur zustimmen. Das wäre so als wenn man früher die Bushwackers hätte ernst nehmen sollen. 😀

  20. WomanEmpire279 sagt:

    @ Torti
    Aber Luke & Butch WAREN wenigstens lustig, zumindest fand ich das damals (schätze mal, heute hat sich mein Geschmack ein wenig geändert). Von New Day kann ich das nicht behaupten. Dann lieber gleich Doink the clown.🤡

  21. Eugenix sagt:

    Mal so in die Runde gefragt: Glaubt dass irgendwer mit Fox? “ Fox stellt Forderungen, will Rosey als Aufmacher“
    Mhmmm, ich glaube dass jetzt nicht.
    OKT. 2019 ist noch weit weg, Fox wird sich doch nicht jetzt schon festlegen. Rosey könnte zu dem Zeitpunkt verletzt oder schwanger sein( hat sie Mal erwähnt, einen kleinen Hulk zu zeugen).

    Was mir aber komisch vorkommt, das diese „Forderung“ eine einzige Lobhudelei auf Rosey ist. Ich glaube dass ist rein erfunden und in die (amerikanische) Welt gesetzt worden um noch Mal zu betonen wie aussergewöhlich und einzigartig Ronda ist. „Wenn Fox sie will, muss sie ja super sein“. Die, thank you Becky, thank you Charlotte-chants haben da einigen nicht gefallen. Ich halt das für ein Gerücht, die ersten Amis merken auch schon wie gut/vielseitig sie ist.
    Nur so ein Gedanke…

    An die Vorredner : New day sucks,
    Die Drei stooges sollten einfach Mal das Hasch in den Pfannkuchen weglassen oder ihre Medikamentendosierung neu einstellen.
    Schönes Wochenende! an alle die dass lesen.

  22. satzzeichen und kommas wären ganz hilfreich, um den text auch schon beim ersten anlauf ordentlich zu erfassen 😀

  23. WomanEmpire279 sagt:

    @ Eugenix
    Ich bin bei solchen Langzeit-Vorankündigungen sowieso immer skeptisch. Wer WWE kennt, weiß, dass sich öfters mal alles in letzter Minute komplett ändern kann. Wie du sagst: bis Okt.19 is noch lange hin, da kann noch viel passieren (und wird hoffentlich auch). Abwarten und Tee trinken ist die Devise und selbst der wird nicht so heiß getrunken, wie er gekocht wird.
    Dir ebenso ein schönes WoE.😊

  24. Törti1308 sagt:

    Ich bin absolut kein Fan von Ronda Rowdy und daher ist es mir egal, ob sie bei Raw oder smackdown agiert. Ein gutes hätte ihr Wechsel zu smackdown aber schon.
    Betty Lunch wäre ihren Titel endlich los und verschwindet endlich wieder in der Versenkung! Wieso muss man eigentlich eine arrogante Iren Trulla hypen, wenn man eine Top-Athletin (wie Nikki Bella) hat?!!!!

  25. Torti1308 sagt:

    Sehr geil jetzt habe ich auch schon meinen eigenen Fan. Ich bin aber auch ein geiles Stück DNA muss man schon sagen.

    @ WomanEmpire

    Zu den Bushwackers muss ich sagen ich fand die als PPV Opener immer ganz ok. Lustig fand ich die jetzt nicht unbedingt. Zu Doink the Clown muss ich sagen das ich den als Heel sogar recht cool fand. Als Face fand ich ihn dann nicht mehr so cool muss ich zugeben.

  26. Jogi sagt:

    Was Comedy betrifft geht für mich bis heute nichts über Brutus “ The Barber “ Beefcake und sein Barber Shop.

  27. ChrisB sagt:

    Bei dem was FOX von WWE will, sollten sie einfach NXT auf dem Sendeplatz bringen anstatt von Smackdown.

  28. Tarrantio sagt:

    Bin ich der Einzige, der sich wundert, welche Comedy gemeint ist? Das lustigste Segment der vergangenen Jahre war bei RAW, als Strowman Elias was mitm Contrabass vorgesungen und diesen dann zerstört hat.

  29. WomanEmpire279 sagt:

    @ Torti
    Ach, wie bescheiden du doch bist😎… Aber auch bei deinem Zwilling würde ich empfehlen: einfach nicht beachten. Ihr beide seid ja wenigstens im Namen nicht so ganz eineiig, und daher gut zu unterscheiden.😉
    Bushwackers hab ich mal live erlebt,die Halle ging total ab und hat feste mitgetanzt. War cool, damals. An Doink habe ich gar nicht so Erinnerungen, nur dass er immer furchtbar böööööse war und dass er mich immer an Pennywise erinnert (oder umgekehrt). Und das reicht mir schon für ne Gänsehaut.🤡

    Brutus war auch ganz nett, joa… Aber generell hatte es WWE damals noch nicht so mit Comedy, oder hab ich das nur verdrängt? An sowas Albernes wie New Day kann ich mich jedenfalls nicht erinnern (oder habs eben erfolgreich verdrängt). Da durften Männer noch Männer💪 sein und sah’n auch so aus, nicht wie ne lächerliche Kaspertruppe.😬

  30. Der Fuchs sagt:

    wenn Ronda jetzt auch noch von RAW zu SmackDown wechselt verkaufen noch weniger RAW Tickets und die ratings gehen noch weiter in den Keller Smack Down ist mittlerweile für mich ohnehin die A show die RAW jede woche alt ausehen lässt

  31. WomanEmpire279 sagt:

    Brutus Clay war auch ganz nett, joa… Aber generell hatte es WWE damals noch nicht so mit Comedy, oder hab ich das nur verdrängt? An sowas Albernes wie New Day kann ich mich jedenfalls nicht erinnern (oder habs eben erfolgreich verdrängt). Da durften Männer noch Männer💪 sein und sah’n auch so aus, nicht wie ne lächerliche Kaspertruppe.😬

Schreibe einen Kommentar








Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews

W-IonYouTube

Information