WWE „NXT UK“ Tapingbericht aus Liverpool, England vom 25.11.2018 (inkl. der „NXT:UK Takeover: Blackpool“-Matchcard)

26.11.18, von Jens "JME" Meyer

WWE „NXT:UK“ TV-Tapings
Ort: Olympia in Liverpool, England
Datum: 25. November 2018

Dark Match
Singles Match
Primate gewann gegen Jack Starz via Pin nach einer Pop-up Powerbomb.

1. Match
Singles Match
Toni Storm gewann gegen Deonna Purrazzo.
Matchzeit: ca. 15:00

NXT UK Women’s Champion Rhea Ripley kommt nach dem Match heraus und liefert sich einen Staredown mit Toni Storm.

2. Match
Singles Match
Mike Hitchman gewann gegen Josh Morrell in einem Squash Match.

3. Match
Singles Match
Dave Mastiff vs. Eddie Dennis endete in einer doppelten DQ nachdem beide den Referee attackiert hatten.

Dave Mastiff und Eddie Dennis prügeln nach dem Match weiter aufeinander ein und auch Offizielle können die beiden nicht trennen. General Manager Johnny Saint kommt heraus und gibt bekannt, dass die beiden bei „NXT:UK Takeover: Blackpool“ in einem No DQ Match gegeneinander antreten werden.

Es folgt die Vertragsunterzeichnung für das WWE NXT:UK Championship Match zwischen Pete Dunne und Joe Coffey bei „NXT:UK Takeover: Blackpool“. Johnny Saint und Sid Scala befinden sich ebenfalls im Ring. Joe Coffey kündigt an, dass er sich den Titel holen wird. Anschlißend schnappt sich Pete Dunne seine Hand und bricht ihm einen Finger, bevor er den Vertrag unterzeichnet. Die restlichen Mitglieder von Gallus kommen draufhin zum Ring und lenken Dunne ab, sodass Coffey den Champion mit einer Powerbomb durch den Tisch befördern kann.

4. Match
Tag Team Match
Amir Jordan & Kenny Williams gewannen gegen Dan Moloney & Jamie Ahmed

5. Match
Singles Match
Isla Dawn gewann gegen Xia Brookside via Pin nach einem Einroller.

Gallus sprechen in einer Promo über ihr Match gegen British Strong Style im heutigen Main Event.

6. Match
Singles Match
Jordan Devlin gewann gegen Damien Weir.

Jordan Devlin ergreift nach dem Match das Wort, wird aber von Travis Banks unterbrochen und vertrieben. Banks will gegen Devlin kämpfen, dieser weigert sich aber und verschwindet backstage.

7. Match
NXT:UK Tag Team Title Tournament – Halbfinale – Tag Team Match
Grizzled Young Veterans (Zack Gibson & James Drake) gewannen gegen Flash Morgan Webster & Mark Andrews.

8. Match
Singles Match
El Ligero gewann gegen Joseph Conners.

9. Match
Singles Match
Travis Banks gewann gegen Tyson T-Bone.
– Jordan Devlin kam während des Matches als Travis Banks verkleidet zum Ring und versuchte Banks abzulenken.

Travis Banks und Jordan Devlin beginnen im Anschluss einen Brawl.

10. Match
6 Man Tag Team Match
The Coffey Brothers (Joe Coffey & Mark Coffey) & Wolfgang gewannen gegen British Strong Style (Pete Dunne, Trent Seven & Tyler Bate) via Pin an Tyler Bate durch Joe Coffey.
Matchzeit: ca. 30:00

Mit einem Staredown zwischen WWE NXT:UK Champion Pete Dunn und seinem Herausforderer Joe Coffey enden die Tapings.

Nachfolgend die voraussichtliche Card des ersten NXT:UK-Specials:

WWE „NXT UK TakeOver: Blackpool“
Ort: Empress Ballroom in Blackpool, England, Großbritannien
Datum: 12. Januar 2019

WWE NXT:UK Championship
Singles Match
Pete Dunne (c) vs. Joe Coffey

WWE NXT:UK Women’s Championship
Singles Match
Rhea Ripley (c) vs. Toni Storm

WWE NXT:UK Tag Team Championship – vakant
WWE NXT:UK Tag Team Title Turnier – Finale – Tag Team Match
Moustache Mountain (Trent Seven & Tyler Bate) vs. Grizzled Young Veterans (Zack Gibson & James Drake)

No DQ Match
Dave Mastiff vs. Eddie Dennis

Singles Match
Travis Banks vs. Jordan Devlin

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!




Sag was zu diesem Thema!

Schreibe einen Kommentar








Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews

W-IonYouTube

Information