US-Indie Newsblock: David Arquette vs. Nick Gage sorgt für Aufregung: Death Match endete unschön für Arquette! – Marko Stunt bricht sich das Bein und fällt für unbestimmte Zeit aus! – Shane Strickland vor einem Wechsel zur WWE – MLW verkündet Low-Ki vs. Konnan! – Atsushi Onita für CZW „Cage of Death XX“ gebookt! – Joey Janela als Kommentator bei CHIKARA – Vorschau auf AAW, CHIKARA, Beyond Wrestling, CZW & MLW!!

24.11.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

Übersicht

GCW – Game Changer Wrestling: Rückblick auf „Joey Janela’s L.A. Confidential: Große Medienaufmerksamkeit, Arquette leicht verletzt nach seinem Death Match gegen Gage, Marko Stunt fällt auf unbestimmte Zeit aus und Joey Ryan mit Überraschungsauftritt trotz Verletzung!

AAW – AAW Pro Wrestling: Vorschau auf „Unstoppable 2018“

CHIKARA: 19. Staffel neigt sich dem Ende entgegen: Vorletzte Show in diesem Jahr! – Joey Janela als Kommentator verpflichtet

Beyond Wrestling: Tournament For Stars an diesem Wochenende über zwei Tage!

CZW – Combat Zone Wrestling: Japanische Death Match Legende Atsushi Onita für Cage of Death verpflichtet! – Erste Vorschau

MLW – Major League Wrestling: Shane Strickland wohl vor Abgang zur WWE – Überraschende Ankündigung: Low Ki steigt gegen Konnan in den Ring!

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

GCW

– In der Nacht von Freitag auf Samstag fand letzte Woche bekanntlich „Joey Janela’s L.A. Confidential“ von Game Changer Wrestling statt. Die Show war im Laufe der Woche in aller Munde und hat für viel Publicity gesorgt, weil sich Schauspieler und ehemaliger WCW World Heavyweight Champion David Arquette in einem Death Match (oder auch „Hardcore Match“) Nick Gage gestellt hat. Ein viel besprochenes Match, bei dem Leuchtstoffröhren, ein Pizzaschneider, Glasflaschen, Stühle und Türen zum Einsatz kamen. Viele Fans sprachen von einem „großartigen“ Match, doch vor allem Kritiker von „Death Wrestling“ sahen das Match als eine deutlich zu hohe Gefahr für David Arquette, der in diesen Matches einfach nicht erprobt ist und laut eigenen Angaben mit anderen Erwartungen in das Match gegangen ist. Er selber nahm die Verantwortung allerdings auf sich und zollte Game Changer Wrestling, Nick Gage und Joey Janela Respekt. In einem Statement auf Twitter gab er an, kein Death Match mehr bestreiten zu wollen. Gegen Ende des Matches verletzte sich Arquette nämlich am Nacken und zog sich nach einer Aktion mit Leuchtstoffröhren einen Cut zu, der im Anschluss auch im Krankenhaus genäht werden musste. Die Verletzung war aber keineswegs schwerwiegend, denn Arquette besuchte am nächsten Tag bereits das NXT TakeOver Event und trug ein „Ric Flair“ T-Shirt. Arquette nahm für den Spot die Schuld auf sich, da er in Panik geriet, vermutlich rutschte Gage deswegen ab, da er ursprünglich einen Cut auf der Stirn hervorrufen wollte. Das Match endete dementsprechend auch „seltsam“, weil Arquette Panik bekam und den Ring verlassen wollte, jedoch zurückkehrte und aufgrund von Kommunikationsproblemen mit Gage lediglich durch einen Judo Slam gepinnt worden ist. Auf Twitter haben sich namhafte Wrestler wie Shane „The Hurricane“ Helms, Sean „X-Pac“ Waltman und MVP das Booking als „verantwortungslos“ und „gefährlich“ bezeichnet und GCW scharf kritisiert.

Nichtsdestotrotz, das Match war in aller Munde und wurde, wie bereits erwähnt, von vielen Seiten hoch gelobt. Leider stand die Show unter keinem guten Stern, da Joey Ryan (der bekanntlich gegen Nick Gage antreten sollte) und Joey Janela verletzt sind und das angekündigte Match zwischen The Amazing Red und The Great Sasuke nicht stattfinden konnte, da Amazing Red am Flughaften feststeckte und die Show nicht antreten konnte. Im Semi-Main Event hat sich Breakout-Star Marko Stunt und einen schweren Bruch seines Beines zugezogen. Stunt trat in einem Match gegen Eli Everfly an und zog sich bei einem Spot auf einer Tür den Bruch zu, als Everfly einen Canadian Destroyer gegen Stunt zeigte und dieser unglücklich auf der gebrochenen Tür landete, sodass er sich das Wadenbein brach. Stunt wurde umgehend ins Krankenhaus gebracht und musste sofort operiert werden, weshalb er dementsprechend lange ausfallen wird. Genauere Informationen sind noch nicht bekannt.

– Joey Ryan, der sich seinen Brustmuskel gerissen hat und ebenfalls eine Operation benötigt, absolvierte einen Überraschungsauftritt bei „Joey Janela’s L.A. Confidential“ und startete, trotz Verletzung, einen Angriff auf Nick Gage, sodass er Arquette ein Comeback gegen Gage ermöglichte. Ryan wurde von dem ehemaligen CZW-Star „The Messiah“ attackiert, der somit einen Save für Gage machte. Joey Ryan ist in dieser Woche nach Australien gereist, um für World Series Wrestling aufzutreten, allerdings in Form von Meet & Greets und Promos. „The King of Dong Style“ entschuldigte sich vor Ort bei den Fans, da er nicht antreten kann. In der kommenden Woche wird er einen OP-Termin erhalten und durch den Chirurgen genauere Informationen zu einer möglichen Rückkehr erhalten.

AAW

– AAW kehrt am heutigen Samstag mit „Unstoppable 2018“ zurück und hat wieder einmal eine gut besetztes Line-up zu bieten. Neben den Titelmatches Kimber Lee vs. Kylie Rae und Myron Reed & AR Fox vs. Laredo Kid & Rey Horus stehen unter anderem die Matches Matt Sydal vs. Rey Fénix und Trevor Lee vs. ACH auf der Card. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

AAW Pro Wrestling „Unstoppable 2018“

Ort: Logan Square Auditorium in Chicago, Illinois, USA
Datum: 24. November 2018

AAW Women’s Championship

Singles Match
Kimber Lee (c) vs. Kylie Rae

AAW Tag Team Championship

Tag Team Match
Myron Reed & AR Fox (c) vs. Laredo Kid & Rey Horus (aka El Dragon Azteca Jr.)

Singles Match

Matt Sydal vs. Rey Fénix

(Non-Title) Singles Match

Trevor Lee vs. ACH

Singles Match

Fred Yehi vs. Mance Warner

Tag Team Match

The Besties In The World (Davey Vega & Mat Fitchett) vs. Curt Stallion & Jake Something

Singles Match

MJF vs. Sami Callihan

Ebenfalls für die Show angekündigt:

* Eddie Kingston
* David Starr
* Jessicka Havok
* Jimmy Jacobs
* Josh Briggs
* Colt Cabana
* DJZ
* PACO
* Stephen Wolf
* Darby Allin
* Ace Romero

CHIKARA

– CHIKARA präsentiert am heutigen Samstag mit „Cibernetico – 7 Man Army“ die vorletzte Show der 19. Staffel. Im Main Event wird es zu einem 14 Person Cibernetico Match zwischen Team CHIKARA und Team Beyond kommen, des Weiteren wird The Colony (Fire Ant, Green Ant & Thief Ant) in einem 6 Man Tag Team Match auf The Proteus Wheel (Callux The Castigator, Frantik & Volgar) treffen. Die Show wird am Samstagabend ab 21 Uhr LIVE auf powerbomb.tv und chikarapro.com ausgestrahlt. Als kleines Schmankerl lässt sich noch anmerken, dass Joey Janela für diese Show als Kommentator fungieren wird, nachdem er bei der letzten Show bereits einen „Probelauf“ erhalten hat und nun erneut zur Show eingeladen wurde. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

CHIKARA „Cibernetico – 7 Man Army“
Ort: Wrestle Factory in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Datum: 24. November 2018


Live im Abo für
ca. 8,85€ pro Monat auf Powerbomb.tv oder für 7€ pro Monat auf CHIKARAtopia – ab 21:00 Uhr MEZ

14 Person Cibernetico Match

Team CHIKARA (Dasher Hatfield, ???, ???, ???, ???, ??? & ???) vs. Team Beyond (Chris Dickinson, Brian Milonas, Cam Zagami, Ryan Galeone, John Silver, Alex Reynolds & Nick Gage)

6 Man Tag Team Match

The Colony (Fire Ant, Green Ant & Thief Ant) vs. The Proteus Wheel (Callux The Castigator, Frantik & Volgar)

Singles Match
Travis Huckabee vs. Razerhawk

Singles Match

Ophidian vs. Tony Deppen

Tag Team Match
Axel Ford & Lucas Calhoun vs. Hermit Crab & Cajun Crawdad

Beyond Wrestling

– Beyond Wrestling, die bereits bei der Show von CHIKARA im Main Event vertreten sind, werden anschließend eine eigene Show unter dem Namen „TFT – Night 1“ in der Wrestle Factory von CHIKARA veranstalten. Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich um das berüchtigte „Tournament For Today“, unter anderem nehmen Teams wie Beaver Boys (John Silver & Alex Reynolds), Hot Wheelz (Tracy Williams & Wheeler YUTA) und Massage Force (DG Graves & VSK) an diesem Turnier teil. Bei „Night 1“ wird auch Orange Cassidy gegen Stokely Hathaway in den Ring steigen. Am morgigen Sonntag folgt dann der zweite Teil des Turniers, dort wird letztendlich, nach dem Viertel und Halbfinale, auch die Sieger des Turniers bestimmt. Außerdem treffen Colt Cabana und Jonathan Gresham in einem spannenden Match aufeinander, zudem werden Orange Cassidy und David Starr einen neuen Nr. 1 Contender für den Powerbomb Independent Championship bestimmen. Nachfolgend die bisherigen Matchcards:

Beyond Wrestling „TFT – Night 1“
Ort: Wrestle Factory in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Datum: 24. November 2018

Live im Abo für 10 US-Dollar pro Monat (ca. 8,55€) auf Powerbomb.tv – 01:30 Uhr MEZ (in der Nacht von Samstag auf Sonntag)! Klick!

Singles Match
Orange Cassidy vs. Stokely Hathaway

TFT – 1. Runde – Tag Team Match
Hot Wheelz (Tracy Williams & Wheeler YUTA) vs. Sadkampf (Dominic Garrini & Kevin Ku)

TFT – 1. Runde – Tag Team Match
F.I.S.T. (Tony Deppen & Travis Huckabee) vs. Jollyville Darn-Its (Russ Myers & T-Money)

TFT – 1. Runde – Tag Team Match
Beaver Boys (John Silver & Alex Reynolds) vs. Aeroform (Louis Lyndon & Flip Kendrick)

TFT – 1. Runde – Tag Team Match
Doom Patrol (Chris Dickinson & Jaka) vs. Hooligans (Devin Cutter & Mason Cutter)

TFT – 1. Runde – Tag Team Match
American Strong (Rory Gulak & Jay Freddie) vs. Viking War Party (Jake Parnell & Alex Herzog)

TFT – 1. Runde – Tag Team Match
Brian Milonas & Cam Zagami vs. #NoNewFriends (Kevin Lee Davidson & Danny Adams)

TFT – 1. Runde – Tag Team Match
Closers (Rex Lawless & Mike Verna) vs. Pretty Proper (Victor Benjamin & Lady Frost)

TFT – 1. Runde – Tag Team Match
Massage Force (DG Graves & VSK) vs. Shook Crew (Bryce Donovan & Max Caster) with Bobby Orlando

Beyond Wrestling „TFT – Night 2“
Ort: Electric Haze in Worcester, Massachusetts, USA
Datum: 25. November 2018

Live im Abo für 10 US-Dollar pro Monat (ca. 8,55€) auf Powerbomb.tv – 21:00 Uhr MEZ! Klick!

Das Viertelfinale, Halbfinale und Finale des TFT!

Singles Match
Colt Cabana vs. Jonathan Gresham

Powerbomb.TV Independent Title #1 Contendership – Singles Match

David Starr vs. Orange Cassidy

Singles Match

Josh Briggs vs. Nick Gage

Tag Team Match
EYFBO (Angel Ortiz & Mike Draztik) vs. Dream Team (Maxwell Jacob Friedman & Thomas Sharp)

Open Challenge – Tag Team Match
OGz (Homicide & Eddie Kingston) vs.???

Singles Match
Karen Q vs. Skylar

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Anthony Greene
* Coach Mammone

CZW

– Game Changer Wrestling gewann an diesem Tag das Internet, so schrieben es etliche Fans im Internet, als die japanische Deathmatch-Legende Atsushi Onita im kommenden Jahr für die Show „Joey Janelas Spring Break III“ angekündigt worden ist. Im Zuge dessen verkündete Combat Zone Wrestling ebenso still und heimlich die Verpflichtung von Onita, der bereits am 09. Dezember 2018 einen Auftritt bei „Cage of Death XX“ absolvieren wird. Interessante Randnotiz: Die Show wird in der alten ECW Arena stattfinden und Paul Heyman hatte damals stets versucht, Onita in die Staaten bzw. in diese Arena zu holen. In welcher Rolle Onita auftreten wird, ist derzeit aber noch unbekannt.

Im Main Event wird CZW World Heavyweight Champion Maxwell Jacob Friedman seinen Titel gegen Rickey Shane Page aufs Spiel setzen, während im Semi-Main Event das berüchtigte Cage of Death Match stattfinden wird. Jimmy Lloyd, Mitch Vallen, Maria Manic und Dan O’Hare werden auf The Office (Brandon Kirk, Conor Claxton & einen noch nicht angekündigten Gegner) treffen. Zudem ist noch das Match von Shane Strickland erwähnenswert, weil dies wohl (nach aktuellem Stand der Gerüchte) wohl sein letztes CZW-Match sein wird, weil er dann im Januar seinen Dienst im Performance Center antreten wird. Strickland wird gegen Alex Reynolds in den Ring steigen. Nachfolgend die bisherige Matchcard:

Combat Zone Wrestling „Cage of Death XX“
Ort: 2300 Arena in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Datum: 09. Dezember 2018


CZW World Heavyweight Championship

Cage of Death Match
Maxwell Jacob Friedman (c) vs. Rickey Shane Page

Cage of Death Match

Jimmy Lloyd, Mitch Vallen, Maria Manic & Dan’ O’Hare vs. The Office (Brandon Kirk, Conor Claxton & TBA)

CZW Wired TV Championship

Singles Match
Jordan Oliver (c) vs. KC Navarro

CZW Tag Team Championship

Tag Team Match
BLKOUT (BLK Jeez & Ruckus) vs. The Rep (Dave McCall & Nate Carter)

Singles Match

Mance Warner vs. David Starr

Singles Match
Shane Strickland (aka Kill Shot) vs. John Silver

Singles Match
Joe Gacy vs. Alex Reynolds

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Atsushi Onita

MLW

– Bereits in der letzten Woche haben wir über die Gerüchte berichtet, die sich immer weiter verdichten: Shane Strickland wird wohl zu World Wrestling Entertainment wechseln, der Marktführer zeigte schon länger Interesse, doch Verhandlungen dürfen noch nicht geführt werden, weil Strickland einen laufenden Vertrag bei MLW besitzt. MLW leitete bei den letzten Tapings bereits ein „Exit-Programm“ ein, um Strickland bei den nächsten Tapings in Miami aus den Shows zu schreiben. Dementsprechend geht man davon aus, dass Strickland im Januar, wenn die neuen Verpflichtungen im Performance Center bekanntgegeben werden, offiziell dem WWE-Publikum vorgestellt wird. Ein weiterer Name, der hoch gehandelt wird, ist Trevor Lee, der seine vertraglichen Verpflichtungen bei Impact Wrestling erledigt hat und ab sofort wieder als Free Agent unterwegs ist. Derzeit wird davon ausgegangen, dass er auch im Januar offiziell seinen Dienst im Performance Center antreten wird.

– Major League Wrestling ist für Überraschungen immer gut und dies hat die Liga eindrucksvoll bewiesen. Wie nun bekanntgegeben wurde, wird es bei den Tapings am 14. Dezember in Miami zu einem No DQ Match zwischen Low-Ki und Konnan kommen! Das ist Konnans erstes Singles Match seit Jahren, da er in der Vergangenheit sich mit etlichen Verletzungen und Gesundheitsproblemen herumplagen musste. Außerdem werden Pentagon & Fenix ihre MLW Tag Team Championships gegen The Hart Foundation 2.0 (Teddy Hart & Davey Boy Smith Jr.) verteidigen. Nachfolgend die bisherige Übersicht:

Nachfolgend die bisherigen Matchcards:

Major League Wrestling „Never Say Never“ TV-Tapings
Ort: Scottish Rite Temple in Miami, Florida, USA
Datum: 13. Dezember 2018


MLW World Tag Team Championship

Tag Team Match
The Lucha Brothers (Pentagón Jr. & Rey Fénix) (c) vs. The Hart Foundation(Teddy Hart & Davey Boy Smith Jr.)

Falls Count Anywhere Match

PCO vs. LA Park (w/ Salina de la Renta)

Singles Match

Rich Swann vs. Shane Strickland

(Non-Title) Singles Match

Rush vs. MJF (w/ Aria Blake)

No Ropes and No Holds Barred Fight
“Filthy” Tom Lawlor vs. Simon Gotch

Major League Wrestling „Zero Hour“ TV-Tapings
Ort: Scottish Rite Temple in Miami, Florida, USA
Datum: 14. Dezember 2018


MLW World Heavyweight Championship
No DQ Match
Low Ki (c) vs. Konnan

MLW Middleweight Championship
4-Way Ladder Match
MJF (c) vs. Kotto Brazil vs. Jason Cade vs. Marko Stunt





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/