WWE Monday Night Raw #1330 Ergebnisse + Bericht aus Los Angeles, Kalifornien vom 19.11.2018 (inkl. Videos)

20.11.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

WWE Monday Night Raw #1330
Ort: Staples Center in Los Angeles, Kalifornien, USA
Datum: 19. November 2018

Die heutige Show beginnt mit einem freudestrahlenden Baron Corbin im Ring. Der General Manager von RAW heißt die Fans bei der „unangefochtenen A-Show“ willkommen. Anschließend kündigt er Stephanie McMahon an, die den „Zu-Null-Sieg“ über SmackDown organisiert habe. Währenddessen erwähnen die Kommentatoren im Gegensatz zur Survivor Series, dass das SmackDown Roster zumindest in der Pre-Show ein Match für sich entscheiden konnte.

Stephanie McMahon reicht das Lob umgehend an Corbin und den RAW Locker Room weiter. Sie hätten Shane McMahon gezeigt, wer tatsächlich die Besten sind. Baron Corbin erinnert Stephanie McMahon nun an ihr Versprechen bei der Survivor Series, dass Corbin bei einer makellosen Bilanz des RAW Brands zum permanenten General Manager befördert würde. Bevor sich Stephanie jedoch dazu äußern kann, ertönt die Musik von Braun Strowman.

Strowman fordert umgehend ein Match gegen den „Schmierlappen“ Baron Corbin. Wie vor der Survivor Series versprochen, stimmt Stephanie einem Match zwischen den beiden zu und setzt es für den TLC PPV an. Darüber hinaus werde Corbin nur im Falle eines Sieges über Strowman den Posten als General Manager behalten. Sollte Corbin das Match hingegen verlieren, werde er sämtliche Entscheidungsmacht ebenfalls verlieren. Strowman verspricht Corbin, dass dies eintreffen wird, denn darüber hinaus dürfe er höchstpersönlich die Stipulation des Matches bestimmen.

Strowman will nun von Stephanie McMahon wissen, wie es um ihr zweites Versprechen steht, dass Strowman ein Titelmatch mit Lesnar erhält. Die Commissionerin antwortet, dass dieses Match für den Royal Rumble vorgesehen ist – jedoch nur, falls Strowman gegen Corbin gewinnt. Strowman scheint das jedoch nicht wirklich zu stören und heißt Corbin nun zu „Monday Night Braun“ willkommen. Darüber hinaus verkündet er nun die Stipulation ihres Matches. Getreut dem Motto des PPVs werden die beiden in einem TLC Match aufeinandertreffen.

Corbin nimmt diese Ankündigung ziemlich gelassen hin und ist sogar der Meinung, dass ihm diese Stipulation einen Vorteil verschafft. Der General Manager will nun seine Muskeln spielen lassen und setzt ein Handicap Match für Strowman gegen Drew McIntyre und Bobby Lashley an. Stephanie McMahon gefällt zwar die grundlegende Idee, ändert das Match aber in ein 6-Man Tag Team Match ab. Baron Corbin wird das Trio um McIntyre und Lashley komplettieren, während Strowman Finn Balor und Elias zur Seite gestellt bekommt.

Nach einer Werbepause erhält Elias noch seinen speziellen Entrance und spielt einige Takte auf seiner Gitarre im Ring, während die restlichen Teilnehmer des Matches brav außerhalb warten. Darüber hinaus geben die Kommentatoren bekannt, dass dem Match während der Pause Elimination Regeln hinzugefügt worden sind.

1. Match
6-Man Elimination Tag Team Match
Braun Strowman, Finn Balor & Elias gewannen gegen Drew McIntyre, Bobby Lashley & Baron Corbin via DQ nachdem die Heels zusammen auf Strowman losgegangen waren.
Matchzeit: 32:00
Reihenfolge der Eliminierungen:
– Finn Balor via Pin nach einem Claymore Kick von Drew McIntyre (11:53)
– Elias via Count Out nach einem Spear von Bobby Lashley (20:54)
– Drew McIntyre via DQ nach einem Stuhlschlag gegen Braun Strowman (27:48)

Nachdem die Heels Strowman wiederholt mit einem Stuhl und der Ringtreppe attackiert und dabei besonders dessen Arm anvisiert hatten, brach der Referee das Match nach rund 32 Minuten ab. Auch der bereits eliminierte Drew McIntyre war Teil der Attacke, während sich die beiden bereits eliminierten Faces nicht blicken ließen. Nach der gemeinsamen Attacke, die Strowman verletzt im Ring zurückließ, posierten die Heels in Strowman Manier auf der Rampe.

Als nächstes begibt sich Seth Rollins zum Ring. Er ist voll des Lobes über das Publikum, die Survivor Series und das TakeOver Event. Er erwähnt, dass vor ziemlich genau sechs Jahren der Shield debütiert ist und seine Mitglieder den Laden seitdem größtenteils im Griff gehabt haben. Jetzt sei Dean Ambrose aber nicht mehr Manns genug, sich ihm von Angesicht zu Angesicht zu zeigen. Beim TLC PPV werde Ambrose jedoch keine andere Wahl haben.

Rollins sagt, dass er Ambrose wohl nicht so gut gekannt habe, wie er selbst gedacht hat. Durch das Network Special über Ambrose habe er mehr über ihn erfahren. Rollins behauptet, dass er nie von der Infektion gewusst habe, die Ambrose im Krankenhaus fast umgebracht hat, weil Ambrose nie an sein Handy gegangen sei. Außerdem hat Ambrose in der Dokumentation gesagt, dass er die WWE liebe. Dies sei in all den Jahren das erste Mal gewesen, dass er Ambrose das Wort „Liebe“ sagen hat hören.

Rollins sagt, dass er sich zwar sicher über ihr Aufeinandertreffen bei TLC sein kann, dass er aber jetzt sofort für einen Kampf bereit sei und fordert Ambrose heraus. Dieser erscheint jedoch nur auf dem Titantron. Ambrose sagt, dass Rollins ihn nicht so sehr reizen könne, dass er wie ein Verrückter zum Ring rennen wird. Er behauptet, dass niemand wusste, wie der Shield wirklich war, wenn die Kameras ausgegangen sind. Die Zeit habe sie eingeholt und sie würden alle auf verschiedene Art und Weise dafür bezahlen. Jeder werde das bekommen, was er verdiene.

Ambrose führt dies weiter aus und kommt auf Roman Reigns zu sprechen. Wegen seiner Taten im Shield müsse sich Reigns nun „vor dem Mann dort oben“ verantworten. Für Rollins komme es jedoch noch schlimmer, denn Rollins müsse sich vor Ambrose verantworten. Die Kamera weitet nun ihren Winkel und enthüllt damit, dass sich Ambrose im Backstage Bereich befindet. Ambrose fordert Rollins heraus, ihn zu finden, wenn er Antworten haben will. Rollins stürmt daraufhin in den Backstage Bereich und fragt mehrere Leute nach Ambrose. Dabei wird er sogar gegenüber einem eher unfreundlichen Security Mitarbeiter handgreiflich.

Danach wird erst einmal wieder in die Halle geschaltet. Dort wird eine Vignette über das baldige Main Roster Debüt von Lars Sullivan eingespielt.

2. Match
Tag Team Match
Nia Jax & Tamina gewannen gegen Sasha Banks & Bayley via Pin von Jax an Bayley nach dem Samoan Drop.
Matchzeit: 11:06

Charly Caruso bereitet sich nun Backstage auf ein Interview vor, wird aber von Dean Ambrose überrascht. Dieser teilt ihr mit, dass sie Rollins ausrichten soll, er würde an ihrem üblichen Ort auf ihn warten. Anschließend verschwindet Ambrose wieder. Nach einer kurzen Pause wird zu Rollins geschaltet, der den Raum gefunden hat. Von Ambrose fehlt jedoch jede Spur. Auf die Tür wurde jedoch Rollins‘ Catchphrase „Burn it down“ gesprüht.

In einem Rückblick wird gezeigt, wie sich Drake Maverick im Rahmen der Survivor Series eingenässt hat. Backstage wird Maverick dafür von Rhyno, Heath Slater, Bobby Roode und Chad Gable aufgezogen. Ein Witz über Urin jagt den nächsten, ehe Maverick selbst dem unfreiwillig die Krone aufsetzt indem er den anderen bescheinigt, dass sie jetzt in Schwierigkeiten stecken würden. Da sich das „you’re“ dabei wie „urine“ anhört, brechen die anderen in schallendes Gelächter aus.

3. Match
3-on-2 Lucha House Rules Handicap Match
The Lucha House Party (Kalisto, Gran Metalik & Lince Dorado) gewannen gegen The Revival (Scott Dawson & Dash Wilder) via Pin von Dorado an Wilder nach einer Shooting Star Press.
Matchzeit: 2:55

Eine Grafik blendet ein, dass sich Daniel Bryan morgen bei SmackDown Live für seine kürzlichen Taten erklären werde. Darüber hinaus werde es zum „allerersten Thanksgiving Festkampf“ kommen, bei dem die Mitglieder des New Days auf Big Show und The Bar treffen werden.

Backstage redet sich nun Seth Rollins bei Charly Caruso den Frust von der Seele. Über ihn könne Dean Ambrose sagen was er wolle, aber seine Aussagen über Roman Reigns seien zu weit gegangen. Währenddessen schlendert eben jener Ambrose gemütlich hinter Rollins durch das Bild. Daraufhin erscheint Titus O’Neil, um darüber zu informieren, der natürlich nicht die in der Halle schreienden Zuschauer gehört hat. Um das Slapstick Comedy Segment rund zu machen, rennt Rollins anschließend in die falsche Richtung davon. Das alte Blue’s Clues Konzept scheint in der WWE also nicht zu funktionieren.

Im Ring steht nun Ronda Rousey. Sie kommt auf Nia Jax zu sprechen, die ihre nächste Gegnerin ist. Sie sagt, dass sie um die Gefährlichkeit von Jax wisse – ein Blick in das Gesicht von Becky Lynch würde dafür genügen. Rousey verspricht aber, dass sie Jax besiegen werde, um sich dann einem neuen Kapitel mit Charlotte Flair zu widmen. Sie werde einen Weg finden, wie sie erneut gegen Charlotte kämpfen und das beenden könne, was gestern begonnen hat.

Sie sei aber heute nicht nur hier, um über zukünftige Kämpfe zu sprechen. Sie wollte auch jedem zeigen, wie eine wahre Championess aussehe. Denn um eine echte Championess zu sein, könne man keine Schönwetter-Kämpferin sein. Selbst an seinem schlechtesten Tag müsse man der Beste der Welt sein. Und falls man diese Position nicht mehr halten könne, sei es an der Zeit zur Seite zu treten. An dieser Stelle ertönen – wie mehrfach im Verlauf des Segments – „Becky“ Chants.

Rousey sagt, dass sie heute an ihrem schlechtesten Tag angekommen sei und sich weigere, zur Seite zu treten. Deshalb fordert sie nun, dass irgendjemand für einen Kampf herauskommen soll. Denn wenn sie den Titel in diesem Zustand nicht verteidigen könne, verdiene sie es auch nicht, weiterhin Championess zu sein. Das ruft Baron Corbin auf den Plan, der versucht, Rousey von ihrem Vorhaben abzubringen. Rousey entgegnet, dass sie in allen ihren Jahren 17 MMA Kämpfe hatte und keinen einzigen davon abgesagt oder verschoben hat, obwohl sie oft genug Gründe dafür gehabt hätte. Also solle Corbin jetzt eine Herausforderin finden oder selbst gegen Rousey in den Ring steigen. Corbin stimmt daraufhin zu, eine Gegnerin für Rousey zu finden.

4. Match
WWE Raw Women’s Championship
Singles Match
Ronda Rousey (c) gewann gegen Mickie James via Submission im Armbar.
Matchzeit: 2:21

Nach dem Match wird Rousey auf der Rampe von Nia Jax und Tamina erwartet. Dort angekommen, täuscht Jax einen Schlag an, zieht sich jedoch wieder zurück.

Es wird eine Zusammenfassung des Matches zwischen Brock Lesnar und Daniel Bryan eingespielt. Darüber hinaus verkünden die Kommentatoren, dass die nächstjährige Survivor Series in Chicago stattfinden wird. Außerdem wird das Starrcade Special auf dem Network für den kommenden Sonntag beworben.

5. Match
Non-Title Match
Bobby Roode & Chad Gable gewannen gegen AOP (Akam & Rezar) (c) (w/ Drake Maverick) via Pin von Gable an Akam nach einem Sunset Flip.
Matchzeit: 3:21

Backstage befindet sich Dean Ambrose in einem dunklen Raum und meint, dass dies alles kein Spiel sei, auch wenn ein wahnsinnig umherstapfender Rollins amüsant sei. Ambrose macht sich darüber lustig, dass Rollins über seine Aussagen zu Roman Reigns schockiert gewesen ist. Er rät Rollins, dass dieser schnell erwachsen werden soll, denn es gehe nicht um Roman Reigns. Zwischen ihnen gehe es um ein Band zwischen zwei Brüdern, das gebrochen, zermalmt und zersplittert sei.

Falls Rollins ihn jemals finden sollte, werde Ambrose ihm genau wie dieses Band die Knochen brechen. Ambrose deutet an, dass er etwas Faules riechen könne und fragt sich, ob es Los Angeles oder die Angst von Rollins sei. Er kommt schließlich zu dem Schluss, dass es sich um den Gestank der Fans handle. Ambrose versichert Rollins, dass er ihm keine Erklärung oder Entschuldigung geben werde. Er werde einfach alles niederbrennen. Wenig später findet Kayla Braxton Rollins, der gerade im Begriff ist, die Halle zu verlassen. Auf Ambrose angesprochen meint Rollins, dass er einen dringenden Nachtflug habe und Ambrose ihm ohnehin nur davonläuft. Er werde sich deshalb erst bei TLC um Ambrose kümmern und ihm dann das Gesicht eintreten.

6. Match
Singles Match
Natalya gewann gegen Ruby Riott (w/ Liv Morgan & Sarah Logan) via Pin nach einem Small Package.
Matchzeit: 8:14
– Während dem Match kam es zu mehreren Eingriffen von Morgan und Logan.

Nach einem Rückblick auf die Attacke gegen Braun Strowman im Opener teilen die Kommentatoren mit, dass Strowman in ein lokales Krankenhaus gebracht wurde, wo ein gebrochener Ellenbogen diagnostiziert worden ist.

Nach einer Pause begibt sich Dean Ambrose zum Ring. Er wisse, dass die Fans nun liebend gerne sehen würden, wie Seth Rollins herauskommt und ihn für seine Taten verprügelt. Er wisse aber auch, dass die Fans mit derselben Motivation genauso wie er gehandelt hätten. So wie einige der Fans aussehen, hätten sie es wahrscheinlich schon für eine kostenlose Mahlzeit getan. Er bezeichnet die Fans als zu emotional. Wie sie Rollins anfeuern, würde ihn so krank machen, dass er sich am liebsten übergeben würde.

Er beschwert sich erneut über den Gestank der Fans und will sein Gesicht nun mit einem Bandana schützen. Plötzlich wird auf dem Titantron Seth Rollins eingeblendet, der sich im Vollsprint auf den Weg zum Ring begibt. Dort angekommen bricht ein Brawl aus, in dessen Verlauf Ambrose durch die Zuschauerränge flüchten will. Rollins kann ihn jedoch zurück zum Ring ziehen und verpasst ihm einen Superkick. Den anschließenden Curb Stomp kann Ambrose jedoch mit einem Low Blow verhindern.

Nun greift sich Ambrose Rollins und sagt zu diesem ironisch, dass er den Fans doch nur etwas erklären wollte. Er verpasst Rollins einen Dirty Deeds. Anschließend macht sich Ambrose auf den Weg aus der Halle, macht jedoch noch einmal kehrt und verpasst Rollins einen zweiten Dirty Deeds. Mit diesen Bildern geht die Show off air.

Fallout:

 

Diskutiert hier mit vielen anderen Fans über diese Ausgabe von Monday Night Raw!





Sag was zu diesem Thema!

52 Antworten zu “WWE Monday Night Raw #1330 Ergebnisse + Bericht aus Los Angeles, Kalifornien vom 19.11.2018 (inkl. Videos)”

  1. Oh Gott sagt:

    Also nix passiert 🙂

  2. Shield Girl sagt:

    Braun verletzt !Da geht WWE bald die Top stars aus !

    Und ganz viel Dean/Seth ??Mein Herz blutet und gleichzeitig freue ich mich auf diese Fehde.Ich glaube,du kann grossartig werden .
    Allerdings finde ich es echt pervers das Dean ständig Roman und seine schlimme Erkrankung dermassen in den Dreck ziehen muss .Gerade von Dean,der selbst vor ein paar Monaten eine lebensbedrohliche Krankheit hatte .Jeder der ein wenig Ahnung von den dreien hat,weis wie tief und eng Dean und Roman miteinander verbunden sind .Das muss als bester Freund echt die Hölle sein,für beide Seiten .Für diese scheußlichkeit sollte man Vince in den A…h treten .Anderseits,wenn ich auf anderen Seiten lese,wie die Fans das glauben,bin ich sprachlos .Gibt es echt noch Menschen die nicht wissen,das WWE eine Storyline. Ist und nicht RL ?Ich habe einer „bekannten“ schon mehrere Male erklärt das es nicht echt ist .Ich wünsche mir für die Fehde und aus Respekt für Roman/allen anderen die schwer krank sind,das man das aus der Fehde raus lässt .

    LG und einen schönen guten Morgen

  3. Wwe Fan 123 sagt:

    Dean gefällt mir echt gut als heel aber das mit Roman war dann doch ein wenig geschmacklos

  4. Dany Steen sagt:

    Folge liest sich auf jeden Fall endlich mal besser, vor allem die Shield Fehde wird bisher ganz gut inszeniert. Aber AOP verliert clean in 3 Minuten? Komisches Booking 😀

  5. Endofdreams sagt:

    Der Grund dafür ist natürlich scheisse…. Aber es ist alles so viel schöner ohne Roman reigns

  6. Wieso muss Ruby gegen Natalya verlieren? Sie ist eine der besten und talentiertesten in der wwe. Sie hätte längst einen großen Push verdient.

  7. Michael Mache Weil VinnieMac nicht ganz dicht is

  8. THEPAIN86 sagt:

    Series vorbei Raw definitiv belanglos und schrottig gebookt. Da kann man sich in naher Zukunft wieder ziemlich stressfrei NXT bzw der Indy Szene widmen.

  9. Minga sagt:

    somit werden nun also dreiviertel aller (raw) weeklies in den nächsten monaten mit gelaber und „verfolgungsjagden“von rollins und ambrose gefüllt; schlimm.
    das ist keine storyline, das ist einfach penetrantes, stundenlanges aufzwingen der immer gleichen 2 gesichter.
    und wer sich tatsächlich immer noch darüber wundert, dass die liga verletzungen/krankheiten der eigenen leute für ihre shows „missbraucht“, hat wohl auch noch nicht gemerkt, dass man ein anderes stable auch schon seit jahren mit lebensmitteln um sich schmeissen lässt.
    der liga ist eben nichts heilig, wenn es darum geht zu versuchen, aber wirklich nur zu versuchen, die grottigen quoten aufzubessern.
    wie wärs stattdessen mal damit, die wirklich talentierten wrestler einfach mal richtig WRESTLEN zu lassen ?!?!

    und mit bobby roode hat es die liga jetz doch auch noch geschafft, ihn von der mid- in die undercard zu schrotten.
    wie mit steen und nakamura schaffen sie es auch hier, einen worker welcher auch wirklich wrestlen kann, zum clown/deppen zu schotten.

    grüsse an die indy-leute hier (nxtom, fleischpeitsche, seppel..)

  10. BCMOON sagt:

    Gute Show!Das Highlight war ja natürlich die Niederlage von der untalentierten Ruby Riott. Endlich, möchte man sagen! Leider ist Baron Corbin noch GM, aber ich hoffe das sich dies bei TLC ändert.

  11. Jogi sagt:

    Habe das Gefühl, das Braun so langsam zum Gesicht von RAW aufgebaut werden soll. Zumindest solange bis Roman wieder fit ist.

    Ansonsten: Rousey gewinnt nach Submission im Armbar. Welch Überraschung

  12. Torti1308 sagt:

    @ Shield Girl

    dir ist hoffentlich bewusst das die Verletzung nur Storyline ist um Spannung in das Match mit Corbin zu bringen.

    Ansonsten muss ich sagen es scheint keine Raw Ausgabe zu sein die man gesehen haben muss. Leid tun mir die AOP. Sie sind Tag Team Champions und müssen sich von Bobby Roode und Chad Gable besiegen lassen? HILFE!!!!

    Außerdem muss ich sagen mittlerweile nervt der Hype um Ronda mich nur noch und während Lesnar mal wieder durch Abwesenheit glänzt würde ich es bei Ronda feiern wenn das man passieren würde das sie nicht da ist.

  13. Seppel sagt:

    Ich glaube WWE ist eine große Verarsche.
    Seit NXT sitzen da dieselben in Reihe 1.
    Alles nur Animation. Es gibt auch keine Wrestler, alles nur Bits und Bytes.
    Stamford ist in Wirklichkeit ein großes Rechenzentrum wo im Keller nur Programmierer sitzen und sich was zusammenbasteln.
    Leider bedeutet das auch das Carmella nur aus 0 und 1 besteht, huähhhhhhhhhhhh.

    Willkommen in der Matrix

  14. Dave sagt:

    irgendwie eine völlig belanglose RAW Folge … Faceturn von Elias gefällt mir gar nicht … aber bei sovielen Heels wohl nötig ?? !

  15. MRT10 sagt:

    Ratet mal, wer wieder nicht da ist und wer wieder mal nicht seinen Titel verteidigen wird.

  16. Florian silbereisen sagt:

    Diese anspruchslose rotze in direkter Konkurrenz zu einem all time high scoring nfl Spiel zweier 9-1 teams.

    Oh, was freu ich mich auf die ratings.

  17. WomanEmpire279 sagt:

    Wie zur Hölle hat Dean das gemeint, „sich vor dem da oben verantworten“????? OMG, Dean,? mach dich bloß nicht unbeliebt bei mir! Was weißt du, was wir noch nicht wissen?!?!?
    ShieldGirl, meine sis, ich seh’s wie du: ist echt geschmacklos von Vince, Romans Krankheit immer wieder ins Spiel zu bringen, besonders auf diese Art und Weise. Mein Herz blutet genauso, nur, dass ich mich immer weniger auf diese Fehde freue (rein menschlich gesehen). Das wird echt fies (oder isses schon), denke ich. WTF!!!?

    @ Endofdreams
    Es wäre alles so viel schöner ohne DICH!!! Und deine blöden Kommentare über todkranke Personen. Das ist Endofbrain! Unterste Schublade!!!??

    Ansonsten LG an StayStrong, Jogi, Seppel & Torti.?

  18. Eugenix sagt:

    Juten Tach, Großes Shieldboy- Segment, okay. Daß Dean sich seit Wochen versteckt regt den Seth also auf und jetzt Showdown. Da gibt’s nur einen kleinen Denkfehler, die beiden worken/ workten zusammen u.a.die Houseshows in Europa. Eigentlich immer mit Disqualifikation, zumindest in Deutschland. Ja Ich weiß, Houseshows zählen nicht zur Storyline. Nur Mal so “ haben sich ewig nicht gesehen ?“.

    Was mich wirklich ein wenig stört, nee schon echt stört, ist das Segment mit der“ burn it down“ Sequenz!!! Hallo WWE? Die RAW-ausgabe wurde aus Los Angeles übertragen, und California hat da echt Probleme, in Paradise California sind grad über 77 Menschen verbrannt. Nicht ganz glücklich gemacht. Apropo heel: Bis Jax darf jetzt auch noch mit ihrem Botch posen. Saufen die Writer??

  19. Rtrth? sagt:

    Woher wissen wir was script und real ist? Wenn ein Star blutet hat er eine echte Verletzung?

  20. StayStrong sagt:

    Was für eine perverse Storyline ?
    Da stellen sich Triple H und Stephanie McMahon vor die Kameras und verkünden stolz das sie stellvertretend für Roman einen Scheck für krebskranke Kinder entgegen nehmen dürften und im nächsten Augenblick verkündet Dean das Roman das bekommen hat was er verdient und er sich jetzt vor Gott dafür verantworten muss???
    Das ist einfach abstoßend und widerlich.
    Mehr fällt mir dazu nicht ein…
    Liebe Grüße an Torti, Jogi, Seppel, ShieldGirl und natürlich an WomanEmpire279 ??

  21. Pascale Di sagt:

    Michael Mache man braucht doch einen Grund um die Fehde in die Länge zu ziehen !!!

    Bei der WWE geht es nicht um Talent … würde es um Talent gehen , wäre zum Beispiel Nia Jax nicht bei der WWE und RR auch nicht !!!

    Du brauchst einen Namen oder guten Einfluss , hast du nur Talent Dann findest du dich zu 70% in der Mid Card wieder !!!

  22. Fleischpeitsche sagt:

    War Kinderkacke… wie immer!

    Grüße an die Ehrenmänner und Minga!

  23. Gilbert sagt:

    Ihr seid solche Blindfische.. Die Fehde Seth vs Dean ist doch die gleiche nur umgekehrt wie 2014.. Für mich also nichts neues. Natürlich sehr unterhaltsam, aber leider wie 2014.

  24. Delete sagt:

    Also ein einarmiger Braun, der gegen Corbin bei TLC antritt… Klingt dann etwas ausgeglichener.

    Ansonsten ganz gut eigentlich die Episode, nicht weltbewegend, aber es ist ein weekly und die Stories wurden voran getrieben.

  25. Tendänz 7 sagt:

    Das WWE seit Monaten / Jahren nurnoch Gulasch produziert ist ja nichts wirklich Neues – das Moralverständniss bleibt mir allerdings vollends im Dunkeln… Bei nem Tropfen Blut wird direkt auf S/W geschaltet (und ich brauche wahrlich kein Schlachtfest), von den Scheichs lässt man sich kernsanieren, eine an Leukämie erkrankte Person wird wunderbar durch die Storyline gezogen und den Knaller finde ich beim Status Quo noch, sich in Kalifornien mehrfach „Burn it all down“ ins Skript zu ballern… Meine Güte, was ist der Laden mittlerweile für eine verwarzte Ansammlung an Unfähigen.

  26. WomanEmpire279 sagt:

    Wie zur Hölle hat Dean das gemeint, „sich vor dem da oben verantworten“????? OMG, Dean,? mach dich bloß nicht unbeliebt bei mir! Was weißt du, was wir noch nicht wissen?!?!?
    ShieldGirl, meine sis, ich seh’s wie du: ist echt geschmacklos von Vince, Romans Krankheit immer wieder ins Spiel zu bringen, besonders auf diese Art und Weise. Mein Herz blutet genauso, nur, dass ich mich immer weniger auf diese Fehde freue (rein menschlich gesehen). Das wird echt fies (oder isses schon), denke ich. WTF!!!?

    @ Endofdreams
    Es wäre alles so viel schöner ohne DICH du ARSCHLOCH!!! Und deine saublöden Kommentare über todkranke Personen und Alles. Das ist Endofbrain! Unterste Schublade echt so!!!??

    Ansonsten LG an StayStrong, Jogi, Seppel & Torti.?

  27. Seppel sagt:

    Mädels der Roman und Dean Fraktion.
    Regt euch über den Schwachmattenladen WWE nicht auf.
    Die führen ihre eigene Moralität ad absurdum.

    Hi Minga,

    hast du auch gehört das Cody bei G1 Supercard nicht auftritt?
    Aldis hatte ein NWA Champ-Match 3 ins Spiel gebracht, Cody hatte aber gesagt, dass er nicht bei G1 ist. Ich hoffe nicht das da was mit der WWE läuft in 2019.
    Will er mit YB eine eigene Promotion gründen?

  28. Eugenix sagt:

    @ WomanEmperireLady @ endofdreams

    Lady, bin dir noch ne Antwort schuldig, klar bin ich Preuße.Ich nenn Dich auch gern Lady. Dit mag ja ich an dir, Musst nich meiner Meinung sein , aber du besitzt viel Empathie. Ich hab inner Aufregung , eh Puppe gesagt und deine Freunde haben mich gleich gedisst. Du hast es relativiert. Danke. So schnell kann man einen Heat ziehen. Denkt Mal drüber nach.
    Gruß an Yogi, shieldgirl, good Friends of WE 279

    Endofdream/Endofbrain : du hast überhaupt keine Ahnung wie beleidigend Deine Aussage über Reigns ist!! Ich kenn dich nicht und verurteil oder bewerte Dich nicht. Niemand weiß genau was die Realität um Joe ist, aber wenn du die Tweets hier regelmäßig liest, solltest Du auch wissen: Roman hat die letzten Jahre
    mehr polarisiert als alle anderen! Doch die meisten besitzen Respekt. Siehste stehst hier allein. Ich möchte dich einfach höflich bitten, solche Kommentare zu lassen. Unpassend….

  29. Shield Girl sagt:

    Hey @Torti,ich habe gelesen das es RL ist bei Braun ?

    @WomanEmpire279,

    Wollen wir nicht hoffen das Dean was weis,was wir nicht wissen ?Übrigens,kommt die Promo vom Vinny .Das sagt schon aus,was wir davon halten können .
    Genau das wird zum Problem .Das die Fehde (rein menschlich )widerlich ist .Das verdirbt den ganzen Spass an der Fehde .Vince ist einfach nur pervers.Ich war die Nacht echt den Tränen nah .

    Lg an Torti,Stay Strong und natürlich an meine sis

  30. WomanEmpire279 sagt:

    @ Seppel
    Da soll frau sich nicht aufregen?! Na, du hast ja Humor! Aber ja, recht haste, lohnt sich nicht, wg. Vince & Co. nen Herzkasper zu kriegen. Den hatt ich erst vor ein paar Wochen…

    @ Eugenix
    Ja, ich dacht’s mir schon. Ich hatte mal ne sehr gute Freundin von da oben, und daher kenn ich die „Berliner Schnauze“ ziemlich gut. Aber Puppe oder Lady muss jetzt nicht sein, WomanEmpire reicht völlig aus, bin ich auch sehr stolz drauf! Also, alles gut! Ach, und danke für das Kompliment (wg. Empathie…)?

  31. Seppel sagt:

    Wenn Jonathan Good es gewollt hätte, hätte er den Auftritt mit den getätigten Aussagen von Gott und burn it down, in Kalifornien, verzichtet. Man muss ja nicht jeden Scheiss mitmachen die die WWE vorgibt, das wiederum ist aber eine Frage des Respekts und der Ehre. Ich persönlich denke aber das ihm Licht am Fahrrad feht. Gerade in Hinblick auf die Tatsache, dass man ja selbst schwer krank war.

  32. Eugenix sagt:

    Alles klar, WomanEmpire!
    Ich dachte eher , du bist ne Norddeutsche,..?. So kann man(n) sich täuschen.

    Ich hab die “ preußische Mundart“ echt jeerrn, aber ich wohne seit seit langer Zeit im Südwesten. Darum auch das -ix in meinem Namen. Gallische Region. Alles gut

  33. Minga sagt:

    @Seppel :

    spekulieren ist zwar schwierig, aber ich denke eher letzteres.
    zu wwe gehen die yb, cody (wie auch omega, scurll, hangman usw.) nicht.
    da würde ihnen ja eh alles verboten.

    in den letzten paar monaten können die jungs soooo vieles selber machen und gestalten (youtube, all in und vieles weitere). und genau das macht sie ja aus !!
    ich denke auch, dass jericho zukünftig weiter mit dabei sein wird bei der elite. der blüht nämlich so richtig auf, seit auch er indy (und natürlich mit fozzy) unterwegs ist.
    die yb, omega hangman, jericho, cody usw. werden irgendwie was neues, zusätzliches zusammen mit njpw und roh machen. die haben sich jetzt was tolles und attraktives aufgebaut die letzten jahre und werden dies irgendwie noch vergrössern.

  34. Shield Girl sagt:

    Mein Lieber @Seppel ich möchte mal stark bezweifeln,das Jonathan/Dean da auch nur ein Wort mitzureden hat .Ich denke nicht das Dean den stand in der WWE hat,such zu verweigern .Er ist halt nicht Daniel,Cena etc .Ausserdem,weis niemand was in seinem Vertrag steht.Zudem har der gute Mann 9 Monate nicht gearbeitet .Ihm fehlt eine Menge Geld und wir wissen nicht,wie es um die Krankenversicherung steht .Ich glaube nicht eine Sekunde das Jonathan/Dean wenn er die Möglichkeit gehabt hätte,diese Promo gehalten hätte.Man weis auch nicht in wie weit Roman davon bescheid weis .Vllt solltest du dir mal Deans Chronik ansehen oder dich informieren wie eng die zwei mitei ander verbunden sind,privat .
    Ich verstehe wirklich das die Leute sich darüber aufregen,ich finde es auch mega pervers,aber vllt sollte man nicht den Überbringer lynchen sondern den Urheber der Grausamkeit !Vllt solltest du dir lieber mal über legen wie das für Dean ist,als ihn zu verurteilen .Sieh dir mal sein Gesicht an,dann weist du was in ihm vorgeht .
    Übrigens,sagt er ausführlich in der Chronik das er es nicht wollte,sondern musste .

  35. Sobel sagt:

    Uuund zurück zum Alltag…
    Eine Reihe bedeutungsloser Matches, dazwischen fallen Dean und Seth durchs Bild und AoP sind schon wieder am Ende der Fahnenstange. Roll-Up vom Zwerg Chad Gable an Akam nach nicht mal 4 Minuten und vorangegangenem Krabbelgruppenhumor??? Bitte, wer hat den Writern ins Hirn gesch…???
    Strowman darf sich endlich seinen Ellbogen operieren lassen, wird auch Zeit. Und warum sind die Luchas jetzt dauernd bei RAW???
    Ach ja, was natürlich nicht fehlen darf: Ronda Rousey gewinnt via Submission im Armbar.

  36. Der Fuchs sagt:

    jax bricht becky die nase und bekommt zu Belohnung ein titel match muss man nicht verstehen

  37. Seppel sagt:

    @ Shield Girl
    bei allem Respekt aber Dean Ambros hat allein im Jahr 2016 noch ca. 2,7 Millionen Dollar verdient. Das Steuermodell in den USA ist so, dass davon noch eine Menge übrig bleibt. Die anderen Jahre mal nicht mitgerechnet. Dazu hat er noch eine Frau bei der WWE die da nicht für Nüsse sitzt.
    Das ihm wegen 9 Monate eine Menge Geld fehlt, naja da hält sich mein Mitleid doch in Grenzen. Da bin ich doch der Meinung, dass man nicht alles machen muss was Asshole Vince so vorgibt. Die Krankenhauskosten wegen der MRSA Geschichte wird er wohl auch nicht selber zahlen müssen. Da gibt es genug findige Anwälte die sich darum kümmern, dass dem Krankenhaus in die Schuhe zu schieben. Wie du auch schreibst sind Dean und Roman privat eng miteinander verbunden und er weiß eventuell mehr. Nicht das es am Ende doch alles nur Story-Line ist. Die WWE ist eine Heuchlerbude, die machen für Geld alles, den traue ich mitlerweile alles zu.

  38. Shield Girl sagt:

    Guten Morgen @Seppel,bei allem Respekt,mir ist bewusst das Dean nicht am Hungertuch nagt,aber dir ist hoffentlich bewusst das wir 2018 haben und nicht 2016 .Ich bin mir sehr sicher das Dean dieses Jahr nicht so viel verdient hat .Ausserdem bleiben die laufenden Kosten trotzdem .Zum anderen ist das Leben in Amerika nicht billig .Ich war mit meinem Ehemann mehrmals da,ich weis wovon ich rede .Im übrigen ist mir bewusst das Reene auch arbeitet .Also ich habe einen eigenen Salon und mein Mann eine eigene Firma .Wenn bei uns jemand 9 Monate ausfällt,würden wir das finanziell sehr stark merken .Die kosten bleiben ja trotzdem (2 Autos,Raten für Wohnung,Lebensmittel,Versicherungen etc).Im übrigen weis ich nicht wie gut Dean versichert ist und seine Medikamente musste er auch zahlen .Ich denke auch kaum,das das Krankenhaus seinen Verdienstausfall trägt.
    Ich bin sehr wohl der Meinung das bei WWE getan wird,was Vinny sagt und nicht sie Worker.Ausserdem ,wenn Dean gefeuert wird oder andere Strafen erhält,übernimmst du sie für ihn .Ich weis auch nicht wie es bei dir auf der Arbeit läuft,aber bei mir müssen die Angestellten auch erledigen was ich sage .Ich trage nämlich dafür sorge das alles sehr gut läuft und sie einen Job haben/Geld erhalten .
    Natürlich sind die Jungs eng befreundet und Dean weis mit Sicherheit mehr als wir .
    Deine Gedanken finde ich ehrlich gesagt genau so widerlich wie das Vince verlangt das Dean so Promos abhält.Ich finde das widerlich über haupt darüber nach zu denken das sowas Storyline sein könnte .

  39. Seppel sagt:

    @ Shield Girl

    bei allem Respekt,
    meine Gedanken entspringen der Machart der WWE, da bin ich ganz unschuldig dran.

    Das die Lebenshaltungskosten so immens hoch sind in den USA, naja komisch.
    Strom billiger (viel billiger) als hier,
    Spritkosten billiger (viel billiger als hier)
    Einkaufen bei Traders Joe, Target usw. alles im Normalrahmen.
    Hochpreisige Sneaker bei uns, gleiche Modelle in den USA günstiger.
    Noch zig Beispiele kann ich dir geben.
    Ja der Lebenshaltungsindex sagt was anderes, blabla.

    Du siehst alles durch die Fanbrille.
    Widerlich ist es wohl eher einem die Treue zu halten, der anscheinend auch nur ein Arschkriecher vor dem Herren ist.
    Ich würde nicht für Geld irgendeine negative Sache über einen kranken Freund erzählen weil es ein Dritter (Vince) möchte. Als Chef einer Company die sich ja so einsetzt für das „Gute in der Welt“ (Conors Core usw) ist es mehr als erbärmlich, für Profit, mit Kranken Kasse zu machen. Analog alle die sich daran beteiligen.

    Thema ist durch keine Retour bitte, bringt eh nichts.
    Da ich nach dem SmackDown Segment mit den New Days eh mit der WWE abgeschlossen habe, wirst du eh nichts mehr von mir lesen. Hier sind genug Indy-Berichte an denen ich mich auslassen kann, weil da geht es um Wrestling und nicht um Schmierenkomödianten.

    Sollte ich deine Gefühle verletzt haben, so bitte ich dich um Entschuldigung.

  40. WomanEmpire279 sagt:

    Hey hey hey, Leute! Was ist denn hier los???
    Jetzt kommt mal wieder bissel runter, ja? ShieldGirl, ich weiß ja, dass du sofort auf der Palme bist, wenn einer was gegen deinen Dean sagt. Und ich bin auch in großen Teilen bei dir. Aber was Seppel mit dem „Hungertuch“ sagt, ist auch nicht so ganz von der Hand zu weisen. Klar, sind 9 Monate ne lange Zeit, aber wie gesagt, er und Renee zählen in den USA bestimmt nicht gerade zu den Geringverdienern. Und ich schätze mal, sie werden auch ne gute Krankenversicherung haben. Wie das mit Zahlungen für Lohnausfall usw. bei den Amis ist, weiß ich nicht (hab ich letztens auch mal so in die Runde gefragt, als das mit Roman war, hab aber keine richtige Antwort bekommen). Letztendlich können wir hier alle doch wohl oder übel nur Spekulationen anstellen, wer wieviel verdient hat, ob das für’s teure Ami-Leben reicht, welchen Lebensstandard die Leute so haben, ob und wenn ja, wie gut sie versichert sind… WISSEN wir alle nicht. Hauptsache, die Jungs da wissen es und das allerwichtigste ist doch immer: die Gesundheit, denn die kann man sich auch als Millionär nicht immer kaufen. Man kann sich vlt. die besten Ärzte gönnen, ja, aber manchmal sind auch die machtlos, und was nützt dann das ganze Moos?
    Was Deans Aussagen betrifft, denke ich auch, dass er bei WWE nicht das Standing beim Boss hat um großartig Widerspruch leisten zu können. Das kann ein Lesnar oder Cena oder Rock, aber dann hörts auch schon fast auf. Der Rest hat nach Vinnies Pfeife zu tanzen. Und wenns dem Mr. McMahon grade so schön in die Story passt, ist er mit der Themengestaltung auch nicht zimperlich. Da muss eben alles herhalten, um die Fans „bei Laune“ zu halten (auch wenn’s schlechte Laune ist). Jeder, der sich ein bisschen mit den Shield-Jungs beschäftigt hat, weiß, dass sie alle drei ganz dicke miteinander sind. Auch wenn Joe (Roman) mal gesagt hat, dass er eigentlich mit Seth noch enger ist als mit Dean, und auch, wenn es mich persönlich ein wenig verwundert, dass Dean so ziemlich der einzige ist, der sich bis jetzt noch gar nicht zu Roman’s Krankheit geäußert hat, trotzdem bin ich überzeugt, dass er solche Aussagen nicht gerade gerne gemacht hat. Vlt. hat er’s ja auch mit Roman vorher abgesprochen, ob er das sagen darf/soll/muss. Wer weiß? Und Seppel, auf einmal denkst du auch, dass alles nur eine Story ist? Nanu?! Ich hab ja der traurigen Wahrheit mittlerweile ins Gesicht geschaut und mich damit abgefunden, dass Joe’s Krankheit KEINE Story ist (nee, natürlich hab ich mich noch lange nicht damit abgefunden). Aber ich denke, wir sind uns doch alle einig, dass Mr. McMahon mit seinen Stories manchmal ziemlich übers Ziel hinausschießt und auch vor absurden, perversen und absolut geschmacklosen Themen nicht zurückschreckt (weil ihm einfach sonst nichts Besseres einfällt). Vlt. sollten wir uns alle erstmal ein wenig beruhigen, abwarten was weiter passiert und Tee trinken.??

  41. Jogi sagt:

    Also das mit Brauns Verletzung ist real. Hoffe er schafft es noch irgendwie zu TLC

    Dann zur WWE. Immer wenn man denkt der Tiefpunkt an Geschmacklosigkeit ist erreicht, dann belehrt ums Vimn8e, eimwa Besseren. Unterste Schublade die Krankheit von Roman auszuschlachten.

    Liebe Grüße an WomanEmpire, Shield Girl, StayStrong, Seppel und Torti

  42. Shield Girl sagt:

    @jogi ,
    Ich kann dir nur recht geben !
    LG an dich,Eugenix,StayStrong

    @WomaneEmpire279,

    Ich habe nichts anderes gesagt !Ich wollte nur klarstellen das Dean nicht die Promo geschrieben hat,sondern Vince .Lyncht den Urheber nicht den Überbringer !Er macht nur seinen Job !Ob er will oder nicht!Als wenn Dean Mitspracherecht hätte !Natürlich verteidige ich ihn!Du würdest nicht anders handeln .Er kriegt es ab was Vince verbockt .Außerdem ist es ja nicht das erste oder letzte mal das Vince aus dem Leid anderer Kapital schlägt .Was erwartet man auch von jemanden der mit den Saudis gemeinsame Sache macht .Roman hat die Sache wohl auch abgesegnet und es wird wohl in nächster Zeit nicht besser .So abartig ich das auch finde,aber Dean erledigt nur seinen Job .Er sagt ja selber das er noch nie etwas von seinen Promos gehalten hat .Aber Vince sitzt am längeren Zügel!
    Ich möchte auch nicht in Deans Haut stecken.Ich möchte noch nicht mal darüber nachdenken,wie ich mich fühlen würde wenn es meine Freundin wäre .Warum Dean sich nicht in der Öffentlichkeit dazu äussert ,weis ich auch nicht .Aber ich denke er tragt sein Herz nicht so auf der Zunge !Er hat ja auch kein Twitter,Instergramm oder dergleichen. Vllt darf er sich auch nicht öffentlich dazu äussern .Ich habe echt keine Ahnung !Mein stand ist eigentlich das Dean und Roman sich am nächsten stehen.Er ist doch auch der Patenonkel eines von Romans Kindern .Aber eigentlich ist es ja völlig egal,wer wem am nächsten steht .Die drei sind seit vielen Jahren gute Freunde ind die Angelegenheit bleibt widerlich .
    Keine Panik !Ich bin völlig ruhig !Jeder hat halt seine Meinung !Und wenn die Leute dafür Dean hassen,hat er ja erreicht was er will .Obwohl ich auch einigen Jubel für Dean heraus gehört habe !

    So das war es von mir !
    LG sis ??

  43. StayStrong sagt:

    Ich hab jetzt mehrfach die Sequenz mit Dean und Seth gesehen. Ist noch irgend jemandem aufgefallen das Dean vor dem zweiten Dirty Deeds “ I’m sorry Seth “ sagt? Hab’s wieder und wieder gesehen und meine es deutlich gehört zu haben.
    Oder ich hab nu schon völlig ein weg ??
    Liebe Grüße an meine üblichen Verdächtigen ? und vor allem an WomanEmpire279 ??

  44. Shield Girl sagt:

    @StaySrong
    ,

    Nein du irrst dich nicht ? Du bist völlig okay ? Ich habe das schon ganz oft gelesen und gehört.Das soll nicht das erstmal sein,das er das macht .Als er das erste mal auf Seth los ging,hat er auf der Ringtreppe gesessen und Gott vergib mir gemurmelt .
    Soviel zu dem Typ Mensch Dean/Jonathan !

    Allen ein schönes Wochenende und LG ?

  45. WomanEmpire279 sagt:

    Na, Mädels, dann is ja alles klar, oder?? Unser Moxley macht das alles nicht freiwillig und noch viel weniger gerne. Auf was ihr alles so achtet… Aber manchmal lohnt es sich eben, mal genauer hinzugucken und -hören. Ändert aber leider nichts daran, dass die ganze Story hinten und vorne mächtig gewaltig stinkt. Und wie immer sind die Worker diejenigen, die nur nach Vinnies Pfeife tanzen (müssen), obs ihnen gefällt oder nicht.?

    Na dann Mädels, euch ein tolles Wochenende, genau so wie unren Jungs hier!?

  46. WomanEmpire279 sagt:

    Na, Mädels, dann is ja alles klar, oder?? Unser Moxley macht das alles nicht freiwillig und noch viel weniger gerne. Auf was ihr alles so achtet… Aber manchmal lohnt es sich eben, mal genauer hinzugucken und -hören. Ändert aber leider nichts daran, dass die ganze Story hinten und vorne mächtig gewaltig stinkt. Und wie immer sind die Worker diejenigen, die nur nach Vinnies Pfeife tanzen (müssen), obs ihnen gefällt oder nicht.?

    Na dann Mädels, euch ein tolles Wochenende, genau so wie unren Jungs hier!?

  47. StayStrong sagt:

    @WomanEmpire279 Hast du schon die Neuigkeiten gesehen, gelesen, gehört? ??
    Ich wusste doch Ende November würden wir was hören… Und gut sieht er aus ???
    Liebe Grüße an alle und einen schönen Sonntag ?

  48. WomanEmpire279 sagt:

    Na, Mädels, dann is ja alles klar, oder?? Unser Moxley macht das alles nicht freiwillig und noch viel weniger gerne. Auf was ihr alles so achtet… Aber manchmal lohnt es sich eben, mal genauer hinzugucken und -hören. Ändert aber leider nichts daran, dass die ganze Story hinten und vorne mächtig gewaltig stinkt. Und wie immer sind die Worker diejenigen, die nur nach Vinnies Pfeife tanzen (müssen), obs ihnen gefällt oder nicht.?

  49. WomanEmpire279 sagt:

    @ StayStrong
    Ja, habs unter nem andren Artikel hier gepostet (WM35: Brock Lesnar…). Wußte nicht, wo ich’s sonst hinschreiben soll. Und was heißt hier „Gut sieht er aus“?! Zum Niederknutschen???! Mein Herz hat gleich nen Riesenhüpfer gemacht und ich wär fast vom Stuhl gefallen! OOOMG!!! Grüße zurück, bis demnächst!??

  50. Antonella sagt:

    Ich hasse corben und ist mega asozial das Stefani.. Nicht da zu sagt.. Brauns so ein Verletzung zufügen ist nicht was für mich wwe steht ???

  51. Antob7374@googlemail.com sagt:

    Der General Manager.. Und der ober bös sind nur peinlich peinlich peinlich

  52. Antob7374@googlemail.com sagt:

    Stephanie du bist das letzte.. Nicht sagen nicht tun.. Nur$$$$ zehlen sonst nicht

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/