WWE macht Weihnachts- und Neujahrpause – Experimente bei NXT – Charlotte Flair trainiert mit Ronda Rousey – Informationen zu „WWE NXT UK“

18.11.18, von Andreas "Silentpfluecker" Silentius

– In den letzten Jahren geriet pünktlich zur Weihnachtszeit beim Marktführer immer wieder das Thema „Weihnachtsurlaub“ in die Schlagzeilen. Aber anders als in der Vergangenheit dürfen sich dieses Jahr die Worker auf ein paar freie Tage zum Fest freuen. Es heißt nämlich, dass die Talente vom 19. bis zum 26. Dezember die Feiertage über entspannen und sich mit ihren Familien erholen dürfen. Erst am 26. geht es wieder mit Shows in New York und Chicago weiter. Die dann anstehenden Houseshows werden sich bis zum 30. hinziehen, bevor dann eine weitere Pause bis zum 4. Januar ansteht. Gerade im letzten Jahr war die Stimmung im Locker Room zur Weihnachtszeit eher schlecht, da zu dieser Zeit Shows angesetzt waren. WWE-Fans müssen aber auch an Weihnachten nicht auf „Monday Night RAW“ (am 24. Dezember) und „SmackDown Live“ (am 25. Dezember) verzichten. Beide Shows werden nämlich in der Woche vorher (am 17. Dezember und 18. Dezember) aufgezeichnet.

– Die letzte NXT-Show in San José wurde zwar für das WWE Network aufgezeichnet, allerdings handelt es sich hierbei nicht um ein traditionelles Taping. Vielmehr spricht man intern eher von einer klassischen Houseshow und die Show soll als Experiment gesehen werden. So waren die Kommentatoren nicht zugegen, auch das Tempo der Show soll mehr dem einer Houseshow entsprechen. Was dies für die Zukunft der NXT-Shows bedeutet, muss allerdings zunächst abgewartet werden. Bisher ist wie gesagt nur bekannt, dass WWE ein wenig experimentieren wollte.

– Nachdem im Rahmen der letzten Ausgabe von „SmackDown Live“ Becky Lynch durch Charlotte Flair ersetzt wurde, flog The Queen unmittelbar nach der Show nach Los Angeles, um mit Ronda Rousey für das Match der beiden bei der „Survivor Series“ zu trainieren.

– Zwei weitere Episoden von „WWE NXT UK“ werden kommenden Mittwoch wieder zur besten britischen Sendezeit auf dem WWE Network ausgestrahlt. Hierbei wird das NXT UK Women’s Title Tournament ebenso Bestandteil der Show sein wie die Paarungen Ligero vs. Jordan Devlin sowie Eddie Dennis vs. Ashton Smith. Laut PWInsider wird in Zukunft, sobald man zum aktuellen Stand der Tapings aufgeschlossen hat, nur noch eine Episode pro Woche ausgestrahlt.

Quelle: Wrestling Observer Newsletter, PWInsider

Diskutiert mit uns und vielen anderen Wrestlingfans auf unserem Board. KLICK!!!




Sag was zu diesem Thema!

15 Antworten zu “WWE macht Weihnachts- und Neujahrpause – Experimente bei NXT – Charlotte Flair trainiert mit Ronda Rousey – Informationen zu „WWE NXT UK“”

  1. na toll also muss man sich 1 Woche vor der Ausstrahlung auf Spoiler gefasst machen…

    aber wie soll das denn überhaupt gehen? Die Shows am 17. & 18.12. sind doch auch live oder nicht? 👀

  2. 19 bis 26.12 haben die Talente frei. Text lesen und verstehen

  3. Finde ich gut, freue mich riesig für alle Worker. Haben sie sich definitiv verdient, und mein Gott, man muss Spoiler nicht lesen, wenn man nicht will 😅

  4. Fleischpeitsche sagt:

    Finde ich gut seitens der WWE. Man denkt auch an die Mitarbeiter (nicht nur die On Air-Charaktere).

  5. Peter"The"reteP sagt:

    Wie dumm muss man sein, sich selber zu spoilern? Ach was rede ich überhaupt, Kommentare werden gelesen und am nächsten Tag schon wieder vergessen.
    So ist das dumme und ignorante Menschenpack nun mal.
    Einsicht kommt bei schlimmen Ereignissen ja auch immer erst hinterher. Hauptsache alle Termine werden eingehalten und das Geld fliesst. Nachhaltig denken ist leider nicht.
    Genauso dumm wie Eltern, die ihre Kinder krank in die Schule schicken, man hat ja keine Zeit, wegen der Sklavenarbeit, hauptsache 3 mal im Jahr mit Urlaub rumprahlen und immer das aktuellste Smartphone haben.
    Danke, dass ihr dem Mainstream hinterherlauft, Lügen glaubt und die Wahrheiten als Verschwörungstheorien abstempelt. Wie blöd seid ihr eigentlich???

  6. Ist wie wen WWE in England sich aufhält das ganze wird aufgezeichnet und an den jeweiligen Tagen zur US Sendezeit ausgestrahlt

  7. WomanEmpire279 sagt:

    Na, da hat der Vinnie ja doch mal was gelernt und die richtigen Konsequenzen draus gezogen. Das lässt mich hoffen…😜👍

  8. endlich macht der alte sack pause. weg mit vince und co und her mit WWE NXT NXT UK :

  9. WomanEmpire279 sagt:

    @ Peter“The“reteP
    Was faselst du da für einen hirnverbrannten Blödsinn??? Hat das IRGENDWAS mit dem Artikel zu tun?!?! Oder wolltest du nur mal bissel Dampf ablassen?🤷🤔

  10. Olli Schulz denke man wird es eher so machen das nur einzelne Matches aufgezeichnet werden und der Rest dann mehr oder weniger ein Best of sein wird. Gab es in der Vergangenheit auch öfters so.

    Kann mir nämlich nicht vorstellen das sie nach 3h Live Raw nochmal 3h Taping machen.

  11. Florian Zangara es ging ihm darum das man zwei Shows aufzeichnen müsste. Weil am 17.12. zb läuft ja trotzdem auch RAW

  12. Mario Aggou korrekt. Das macht für mich kein Sinn. Soll man doch einfach darauf verzichten RAW und SDL zu zeigen. Wegen einer Woche ohne geht die Welt nicht unter

  13. suomainen sagt:

    Sicher Olli? 🙂

  14. Seppel sagt:

    Der einzige der wirklich Urlaub braucht ist Vince selbst, und zwar lange, sehr lange, sehr sehr lange.

  15. WomanEmpire279 sagt:

    @ Peter“The“reteP
    Was faselst du Idiot da für einen hirnverbrannten Blödsinn??? Hat das IRGENDWAS mit dem Artikel zu tun?!?! Oder wolltest du nur mal bissel Dampf ablassen?🤷🤔

Schreibe einen Kommentar








Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews

W-IonYouTube

Information