Nach mehreren Gehirnerschütterungen: Sorge um Alexa Bliss – „WWE Survivor Series 2018“: Welche Finishes kann man bei Brock Lesnar vs. AJ Styles und Ronda Rousey vs. Becky Lynch erwarten? – Luke Harper verletzt – Nur 4 Matches bei „NXT Takeover: War Games II“? – Vorschau auf „Monday Night RAW“: Stephanie McMahon und Brock Lesnar kehren zurück

12.11.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

– Wie Dave Meltzer nun im Wrestling Observer Radio verriet, könnten die gesundheitlichen Probleme von Alexa Bliss größer sein als bisher angenommen. Demnach soll die 27-jährige in den letzten Monaten gleich mehrere Gehirnerschütterungen erlitten haben, was man durchaus als alarmierend bezeichnen könnte. Dies soll auch der Grund dafür sein, warum man Alexa zuletzt noch nicht wieder aktiv als Wrestlerin sondern vielmehr als Managerin eingesetzt hat. Eine hohe Anzahl von Gehirnerschütterungen bzw. eine hohe Anzahl selbiger innerhalb kurzer Zeit, kann durchaus das vorzeitige Karriereende bedeuten, da mit jeder weiteren Gehirnerschütterung das Risiko von Spätfolgen drastisch steigt.

– Aktuell geht man davon aus, dass das Match zwischen Brock Lesnar und AJ Styles bei der „WWE Survivor Series 2018“ kein cleanes Finish haben wird. Bei der Auflage des PPVs im vergangenen Jahr kam es bekanntlich bereits zur gleichen Paarung, damals konnte Lesnar klar gewinnen. Da man bei WWE wohl in diesem Jahr nicht das gleiche Ergebnis präsentieren will und AJ aber auch keineswegs clean gegen Lesnar gewinnen wird, stehen zwei Optionen zur Auswahl. Entweder das Match wird ohne Finish enden, oder Styles gewinnt nach Eingriff einer dritten Person (wie z.B. Braun Strowman oder Drew McIntyre), die in naher Zukunft gegen Brock Lesnar um den Titel antreten wird. Auch beim Match zwischen Ronda Rousey und Becky Lynch sollte man nicht zwangsläufig mit einem klaren Finish rechnen. Zumindest soll zuletzt ein Sieg von Becky Lynch nach Eingriff von Nia Jax und Tamina diskutiert worden sein.

– Luke Harper laboriert aktuell offenbar an einer Handverletzung. Jon Huber, so Harpers bürgerlicher Name, wurde am Wochenende bei einer Show von Comedian Brad Williams gesichtet und trug dabei einen Gips an seiner linken Hand. Weitere Details zur Verletzung sind aktuell nicht bekannt. Aufgrund einer Verletzung seines Tag Team Partners Erick Rowan wurde Luke Harper bereits seit August nicht mehr in den TV-Shows eingesetzt, seit dem 01. Oktober war der 38-jährige aber auch nicht mehr bei Houseshows im Einsatz.

– Die Matchcard von „NXT Takeover: War Games II“ wird letztlich wohl aus den vier bisher angekündigten Matches bestehen. Ursprünglich war noch die Paarung Kassius Ohno vs. Matt Riddle für das Special geplant, aus Zeitgründen wird man es aber bei vier Matches, die bei einer geplanten Showlänge von 2½ Stunden alle viel Zeit bekommen sollen, belassen. Kassius Ohno vs. Matt Riddle wird laut Dave Meltzer dennoch im Staples Center in Los Angeles, Kalifornien über die Bühne gehen, allerdings wird man das Match direkt vor der Main Show für die nächste NXT-Weeklie aufzeichnen. Zur kompletten Card gelangt ihr HIER!

– Die letzte Ausgabe von „Monday Night RAW“ vor dem „Survivor Series 2018“-PPV am kommenden Sonntag findet heute Nacht im Sprint Center in Kansas City, Missouri statt. Bisher wurden keine Matches für die Episode angekündigt, allerdings bestätigte man bereits Auftritte von Stephanie McMahon und Brock Lesnar. Steph wird sich zum Sieg von Shane McMahon im World Cup Tournament bei „WWE Crown Jewel“ äußern, während Lesnar, bzw. wohl eher Paul Heyman, über das Match gegen AJ Styles beim Pay-per-view sprechen wird. Des Weiteren wird Alexa Bliss ihr Team RAW für das Traditional Survivor Series Elimination Match der Frauen benennen, und wir werden erfahren, wer den roten Brand bei den Matches der Männer und der Tag Teams vertreten wird.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

 





Sag was zu diesem Thema!

21 Antworten zu “Nach mehreren Gehirnerschütterungen: Sorge um Alexa Bliss – „WWE Survivor Series 2018“: Welche Finishes kann man bei Brock Lesnar vs. AJ Styles und Ronda Rousey vs. Becky Lynch erwarten? – Luke Harper verletzt – Nur 4 Matches bei „NXT Takeover: War Games II“? – Vorschau auf „Monday Night RAW“: Stephanie McMahon und Brock Lesnar kehren zurück”

  1. Johannes sagt:

    Nur 4 Matches in zweieinhalb Stunden. Ja genial. So geht gutes Wrestling Vince.

  2. Cien sagt:

    4 Matches bei 2,5 Std. so muss das sein ??

  3. Fleischpeitsche sagt:

    Wenn Styles und Lynch gewinnen würden (egal wie) wäre das ein Grund doch mal ein PPV wieder zu schauen.

  4. Was würde bitte dagegen sprechen, Becky klar und clean gegen Ronda gewinnen zu lassen? Becky ist im Ring einfach besser als Ronda, der man noch immer ansieht, das sie teilweise unsauber arbeitet und ihr die Erfahrung im Wrestlingring fehlt. Finde die derzeitige Siegesserie eh nen Witz…solange man Becky nicht squashen lässt, weil das wäre nämlich totaler Schwachsinn, sorry.

  5. Bärbel Wurzel sagt:

    Dear Alexa I Hope jou very God for all the Time.are jou Happy.great Bärbel bey

  6. Geht mir auch so.
    Solange man Becky stark darstellt kann ich halbwegs mit leben das sie verliert!
    Nen Squash Match wäre richtig scheiße und auch mega unglaubwürdig nach dem Last Woman Standing Match bei Evolution.

  7. Eben drum. Aber mir geht diese Siegesserie langsam auch auf die Nerven, weil Ronda eben noch lange nicht die wrestlerischen Qualitäten aufweisen kann, wie die anderen Mädels. Habe nur Angst, das Becky sich in dem Match sogar (dank Ronda) verletzt…

  8. becky ist im ring einfach klasse , aber diese ronda da bekomm ich das kotzen . prügelt auf ihre gegnerin ein und was macht sie sonst so ehm hmmmmmmmm ah jetzt weiss ich es gaaaaaaarnix . und die ist champion ?

  9. Fleischpeitsche sagt:

    Könnte mir vorstellen, dass das der erste Abend wird wo Rondy Rousey richtig laut und eindeutig ausgebuht wird.

  10. Ich kann mir bei Becky vs. Ronda ein No Contest am Ende vorstellen um beiden ihr Standing nicht zu versauen…
    Das hat man mit Ronda auch gegen Nia gemacht, als man ihr den Titel noch nicht geben wollte und Bliss eingecasht hat und vorher Ronda zur Siegerin per DQ gemacht hat, damit ihre Weste sauber bleibt!…Ähnliches könnte jetzt auch passieren, das man Ronda per DQ gewinnen lässt oder ein No Contest zelebriert weil mehrere Eingreifen um ihrem Standing gegenüber dem jeweiligen Champion zeigen wollen…

    Ähnliches auch bei Brock gegen Styles….könnte mir sogar ein Match vorstellen, wo gar nicht grossartig gekämpft wird, sondern wo einer der beiden gegen einen potentiellen Herausforderer einstecken muss….oder aber , wo einer der beiden nach kurzem Kampf abgelenkt wird und dadurch verliert…Glaube nicht, das sie Brock allzu lang im Ring kämpfen lassen…der sieht ja schon immer nach dem Einzug aus, als wenn er ein Sauerstoffzelt braucht…

  11. OffTopic sagt:

    Hallo liebes WI Team. Ich hätte eine OffTopic Frage.
    Ich höre regelmäßig eure Podcasts aber seit letzter Woche sind so extrem.vidle Podcasts gelöscht oder verschoben worden…finde das extrem bescheiden :(.

    Wo kann man eure Podcasts, ausgenommen YouTube und iTunes, hören?

    Hoffe dass diese Nachricht gelesen wird. Ich brauche diese Podcast wie ein Junky seine Drogen 😉

    VG

  12. JME sagt:

    @OffTopic

    Erstmal Danke für das Lob.

    Schau mal direkt in die Podcast Artikel die wir hier auf der Seite veröffentlichen. Da ist immer ein Player mit drin, über den du die Podcasts runterladen kannst.

    Wegen den Problemen müssen wir mal schauen was wir da tun können. Ich geb es mal weiter.

  13. einiges is berechtigte kritik . ja, sie braucht eindeutig noch sehr viel mehr praxis, ist aber zu „wertvoll“ für ewigkeiten im performance center, also gebt ihr einfach noch zeit, sie scheint wirklich schnell zu lernen. aber vieles, was ich im netz lese ist einfach nur mimimi. auch in diesem post . den benjamin engel nehme ich da mal aus, der schreibt meist sehr sachlich und fachlich (auch hier wieder) und wird nicht persönlich. der rest ist nur genörgel. gute nacht ^^

  14. Toastbrot sagt:

    @fleischpeitsche: ronda is sowas wie ein „american hero“ (wegen olympia und so zeugs) solange die show in den staaten stattfindet, kannst du lange auf dein ersehntes buhkonzert warten 😉

  15. OffTopic sagt:

    @JME: ich wurde vom Meister selbst angeschrieben 😀 hehe. Danke dir für die Mühe 🙂

    Ich klicke mich immer du die Podcast Liste (Mal über die Suche, Mal über die veraltete Listenansicht..geht bis ca 2017) aber zurzeit scheint der Wurm drin zu sein. Bekomme das Bild von Y2J > Seite nicht gefunden.

    Werde Mal bisschen warten…vielleicht legt sich das.

    Nochmals Danke Herr JME

  16. Luna Rossa sagt:

    Also ich persönlich hätte absolut nichts dagegen, wenn Becks zu Kleinholz verarbeitet wird. Ronda ist vielleicht noch nicht so lange dabei, aber es macht Spaß ihr zuzusehen. Sie ist anders und viel ambitionierter als eine Becks Lynch, die nur noch gelangweilt ihre Moves abspult.
    Und Ronda ist zum Glück kein Barbieprinzesschen, dass nur mit Haare ziehen und Rumgezicke was erreicht!

  17. Fleischpeitsche sagt:

    @ Toastbrot

    Stimmt, hast Recht. Ich vergaß wie sprechen ja von dem gleichen Volk, dass z.B. Donald Trump als Präsidenten gewählt hat und sich an Kriegstreiberei erpicht.

    Naja, die hellsten und Weitsichtigsten waren die Amis noch nie.

    Ich drücke trotzdem „meiner Becky“ die Daumen. Hoffe hier setzt sich Talent und Können vor Schein & Trug durch.

  18. WomanEmpire279 sagt:

    Jetzt mal an Miss Bliss, Luke und alle andren im „WWE-Lazarett“ ein lautes und deutliches ?GET WELL SOON! Sie alle haben diese Verletzungen nur, weil sie sich jedes Mal den Hintern aufreißen, um den Fans (also auch uns) ne tolle Show zu bieten. Dafür Hut ab und Daumen ganz nach oben?!

  19. Ich will nicht spoilern aber aj ist kein wwe Champion mehr
    Sondern Daniel brayen

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/