Kategorie | ROH, ROH Showergebnisse

Ring of Honor „Global Wars Tour 2018: Buffalo“ Ergebnisse aus Buffalo, New York, USA (09.11.2018)

10.11.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

Ring of Honor „Global Wars Tour 2018: Buffalo“
Ort: Buffalo River Works in Buffalo, New York, USA
Datum: 09. November 2018
Zuschauer: 1.200 (ausverkauft)

Dark Match
Singles Match
Colini Delaney gewann gegen Jay Freddie via Pin nach einem Leaping DDT.

1. Match
Tag Team Match
The Kingdom (Matt Taven & Vinny Marseglia) vs. The Boys (Brandon Tate & Brent Tate) endete in einem No Contest, nachdem The Kingdom mit Stühlen gegen The Boys vorgegangen war.
Matchzeit: 06:24

Dalton Castle macht anschließend den Save und liefert sich mit Matt Taven ein Wortgefecht, bis TK O’Ryan erscheint und ihn hinterrücks attackiert. Es kommt zu einem großen Brawl, den Mitarbeiter der Security unterbinden müssen. Anschließend werden The Boys, sowie Matt Taven und Vinny Marseglia der Halle verwiesen, sodass folgendes Match starten kann…

2. Match
Singles Match
Dalton Castle gewann gegen TK O’Ryan via Pin nach dem Bang-a-Rang.
Matchzeit: 07:55

Im Anschluss an das Match fordert Dalton Castle ein Match gegen Matt Taven bei „Final Battle 2018“ ein.

3. Match
Singles Match
Kenny King gewann gegen Cheeseburger via Pin nach dem Royal Flush.
Matchzeit: 07:05

4. Match
Singles Match
Kelly Klein gewann gegen Madison Rayne via Pin nach einer Bridge.
Matchzeit: 08:05
– ROH Women of Honor Championesse Sumie Sakai sah sich das Match von der Stage aus an.

5. Match
(Non-Title) 4 Corner Survival Match
KUSHIDA gewann gegen BUSHI, Flip Gordon und Jonathan Gresham via Pin an BUSHI nach dem Back To The Future.
Matchzeit: 09:49

6. Match
(Non-Title) Singles Match
Jeff Cobb gewann gegen EVIL via Pin nach dem Tour of the Islands.
Matchzeit: 11:55

7. Match
Singles Match
Juice Robinson gewann gegen Silas Young via DQ, nachdem Bully Ray erschienen war und Juice Robinson einen Low Kick verpasst hatte.
Matchzeit: 13:10

Nach dem Match attackiert Bully Ray den Referee und legt sich auch mit Silas Young an, der ihm am Vorabend nicht den nötigen Respekt entgegengebracht hat. Flip Gordon kommt zum Ring und attackiert Bully Ray. Er verpasst diesem einen Superkick und holt einen Stuhl in den Ring, doch Silas Young ist mit einem Low Blow zur Stelle und verhindert einen Stuhlschlag. Bully Ray schnappt sich einen Kendo Stick und möchte nun auf Flip Gordon einschlagen, doch Joe Koff unterbindet dies und verkündet, dass Bully Ray bei der nächsten Attacke auf einen anderen Wrestler gefeuert sei, woraufhin Bully Ray von Flip Gordon ablässt.

8. Match
Tag Team Match
The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) gewannen gegen Los Ingobernables de Japon (Tetsuya Naito & SANADA) via Pin an SANADA durch Matt Jackson nach einem Einroller.
Matchzeit: 15:40

9. Match
Proving Ground Match
Jay Lethal vs. Chris Sabin endete in einem Time Limit Draw.
Matchzeit: 20:00
– Damit erhält Chris Sabin ein zukünftiges ROH World Title Match.

Chris Sabin möchte umgehend gegen Jay Lethal um die ROH World Championship antreten, was dieser akzeptiert.

10. Match
ROH World Championship
Singles Match
Jay Lethal (c) vs. Chris Sabin endete in einem No Contest, nachdem Kenny King die beiden Kontrahenten attackiert hatte.
Matchzeit: 00:35

11. Match
3 Way Tag Team Match
Best Friends (Trent Baretta & Chuck Taylor) gewannen gegen The Elite („Hangman“ Adam Page & Cody Rhodes) (w/ Brandi Rhodes) und The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe) via Pin an Mark Briscoe durch Trent Baretta nach dem Dudebuster.
Matchzeit: 18:55
– Vor dem Finish hatten Christopher Daniels & Frankie Kazarian gegen The Briscoes eingegriffen und so den Sieg der Best Friends ermöglicht.

 

Diskutiert über diese Show mit vielen weiteren Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!




Sag was zu diesem Thema!

Schreibe einen Kommentar








Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

Information