Wird es eine 5. Staffel von Lucha Underground geben? – NEW präsentiert heute Nacht Kenny Omega vs. Fénix! – Nimmt POP TV nächstes Jahr Aro Lucha anstelle von Impact Wrestling ins Programm? – CHIKARA schließt Deal mit powerbomb.tv – Joey Ryan und Vanessa Kraven verletzt + Vorschau auf EVOLVE, CHIKARA, CZW, NEW

09.11.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

Lucha Underground: Wird es eine fünfte Staffel geben? – Rating von „Ultima Lucha Cuatro – Part II“

WWN – EVOLVE, SHINE und Co.: Vorschau auf EVOLVE 115 und EVOLVE 116 mit mehreren WWE/NXT-Stars

NEW – Northeast Wrestling: Kenny Omega vs. Rey Fénix, Jack Swagger vs. Rob Van Dam, Pentagón Jr. vs. Darby Allin und vieles mehr heute Nacht bei „Redemption“ Live auf dem HighSpots Wrestling Network.

CHIKARA: Promotion von Mike Quackenbush gibt Deal mit powerbomb.tv bekannt – „Don’t Go To Sleep!“ morgen Abend live auf der Streaming-Plattform

CZW – Combat Zone Wrestling: Vorschau auf „Night Of Infamy 2018“

Sonstige(s): Nimmt POP TV nächstes Jahr Aro Lucha anstelle von Impact Wrestling ins Programm?Vanessa Kraven und Joey Ryan verletzt

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

Lucha Underground

– Mit dem zweiten Part von „Ultima Lucha Cuatro“ fand die vierte Staffel von Lucha Underground in dieser Woche ihr Ende und aktuell ist noch unklar, ob es eine 5. Staffel geben wird. Diese Entscheidung obliegt letztlich dem El Rey Network und dort hält man sich im Moment noch alles offen, da man erst kürzlich den Vice President of Programming austauschte. Diesen Job übernimmt fortan Mauricio Rios, der damit Dan Kozlowski ersetzt. Dies ist für Wrestlingfans vor dem Hintergrund interessant, als dass Kozlowski derjenige war, der nach der 3. Staffel entschieden hatte, dass Lucha Underground fortgesetzt wird. Nach dem Ende der 2. Staffel waren viele Geldgeber abgesprungen und seither bezahlte vor allem El Rey die Produktion der Serie. So ging man bisher davon aus, dass es Lucha Underground auch weiterhin geben wird, wenn auch mit kleinerem Budget, so lange Dan Kozlowski als Vice President of Programming tätig ist. Nach dem Personalwechsel ist die Zukunft der TV-Serie damit wieder offen, auch wenn man glaubt, dass auch Rios an dem Produkt festhalten wird, da El Rey zukünftig noch stärker auf selbstproduzierte Programme setzen will.

– Die Erstausstrahlung der einundzwanzigsten und damit letzten Episode in Staffel 4 auf dem El Rey Network, am 07. November 2018, schalteten im Durchschnitt lediglich 60.000 Zuschauer und damit noch einmal 2.000 Zuschauer weniger als in der Vorwoche (62.000 Zuschauer) ein. Dies ist das zweitniedrigste Ergebnis für eine Erstausstrahlung auf dem El Rey Network in der vierten Staffel.
Zum Vergleich nachfolgend die durchschnittlichen Zuschauerzahlen der Erstausstrahlungen auf dem El Rey Network:
1. Staffel: 52.850 Zuschauer (hinzu kamen durchschnittlich 205.500 Zuschauer auf UniMAS)
2. Staffel: 121.900 Zuschauer
3. Staffel: 102.637 Zuschauer
4. Staffel: 95.591 Zuschauer

WWN

– EVOLVE 115 und EVOLVE 116 stehen bevor und werden vor allem im Zeichen von WWE stehen. Mit EVOLVE Champion Fabian Aichner, den EVOLVE Tag Team Champions The Street Profits (Montez Ford & Angelo Dawkins), Mustafa Ali und Kassius Ohno werden gleich mehrere Stars des Marktführers mit von der Partie sein.

Fabian Aichner wird seine EVOLVE Championship in der kommenden Nacht gegen seinen NXT-Kollegen Kassius Ohno aufs Spiel setzen, während JD Drake & Anthony Henry eine Chance auf die EVOLVE Tag Team Championship der Street Profits erhalten werden. Auch „205 Live“-Star Mustafa Ali wird derweil auf DJZ treffen.

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag bei EVOLVE 116 wird Fabian Aichner, sollte er den Titel gegen Kassius Ohno erfolgreich verteidigen, gegen AR Fox um das Gold antreten, Mustafa Ali wird auf Darby Allin treffen, und Kassius Ohno bekommt es mit Shane Strickland zu tun.

Nachfolgend die kompletten Line-ups:

EVOLVE 115
Ort:
Monaghan Knights Of Columbus Hall in Livonia, Michigan, USA
Datum: 09. November 2018


Live für „Club WWN“ Abonnenten auf wwnlive.com für ca. 8,65€ pro Monat! Klick!


EVOLVE Championship
Singles Match
Fabian Aichner (c) vs. Kassius Ohno

EVOLVE Tag Team Championship
Tag Team Match
The Street Profits (Montez Ford & Angelo Dawkins) (c) vs. JD Drake & Anthony Henry

Singles Match

Mustafa Ali vs. DJZ

SHINE Championship
Singles Match
Allysin Kay (c) vs. Shotzi Blackheart

4-Way Match
Harlem Bravado vs. Jason Kincaid vs. Josh Briggs vs. Leon Ruff

Singles Match

AR Fox (aka Dante Fox) (w/ Ayla Fox & The Skulk) vs. Austin Theory (w/ Priscilla Kelly)

Ebenfalls angekündigt:
Barrett Brown

—————————————-

EVOLVE 116
Ort:
Oak Lawn Pavilion in Oak Lawn, Illinois, USA
Datum: 10. November 2018


Live für „Club WWN“ Abonnenten auf wwnlive.com für ca. 8,65€ pro Monat! Klick!


EVOLVE Tag Team Championship
Tag Team Match
The Street Profits (Montez Ford & Angelo Dawkins) vs. AR Fox & Leon Ruff (w/ Ayla & The Skulk)

WWN Championship
Triple Threat Match
JD Drake (c) vs. Austin Theory (w/ Priscilla Kelly) vs. Harlem Bravado

Singles Match
Mustafa Ali vs. Darby Allin

Singles Match
Kassius Ohno vs. Shane Strickland (aka Kill Shot)

(Non-Title) Singles Match
Fabian Aichner vs. Anthony Henry

Freelance World Championship
Singles Match
Isaias Velazquez (c) vs. GPA

Singles Match
Jason Kincaid vs. Josh Briggs

Ebenfalls angekündigt:
Barrett Brown

NEW

Northeast Wrestling präsentiert am heutigen Freitag ein echtes Dream Match. So wird IWGP Heavyweight Champion Kenny Omega bei „Redemption“ auf Rey Fénix treffen! Aber auch darüber hinaus wartet man mit einem gut besetzten Line-up auf, so stehen unter anderem auch die Matches Jack Swagger vs. Rob Van Dam, Pentagón Jr. vs. Darby Allin und Jerry „The King“ Lawler vs. „King“ Brian Anthony auf der Matchcard. Bereits der Vorverkauf machte die Show zu einem großen Erfolg, so nahm man bereits 100.000 US-Dollar aus den Ticketverkäufen ein, was nicht nur ein Rekord für das Mid Hudson Civic Center ist (in welchem zu früheren Zeiten auch WWE gastierte), sondern auch zu den höchsten Ticket-Einnahmen gehört, die jemals eine US-Independent-Show einspielte.

Die Show wird ab 2 Uhr deutscher Zeit live und im Rahmen des Standard-Angebots für 9,99 US-Dollar pro Monat auf dem HighSpots Wrestling Network gestreamt. Nachfolgend das komplette Line-up:

Northeast Wrestling „Redemption“
Ort: Mid Hudson Civic Center in Poughkeepsie, New York, USA
Datum: 09. November 2018

Live im Abo für 9,99 US-Dollar pro Monat (ca. 8,75€) auf dem HighSpots Wrestling Network – 02:00 Uhr MEZ (in der Nacht vom 09.11. auf den 10.11.2018)! Klick!

Singles Match
Kenny Omega vs. Rey Fénix

Singles Match
Jack Swagger vs. Rob Van Dam

Singles Match
Pentagón Jr. vs. Darby Allin

No DQ Match
Jerry „The King“ Lawler vs. „King“ Brian Anthony

NEW Heavyweight Championship
Singles Match
Brad Hollister (c) PCO

Singles Match
Karen Q vs. Katie Forbes

NEW Heavyweight Title #1 Contendership – 6 Way Ladder Match
Hale Collins vs. JT Dunn vs. „Man Scout“ Jake Manning vs. Keith Youngblood vs. „Wrecking Ball“ Legursky vs. „Killanova“ Christian Casanova

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Mick Foley
* Scott Hall
* Alicia Atout
* Vik Dalishus

CHIKARA

– Mit CHIKARA konnte powerbomb.tv nun eine weitere beliebte Promotion für die eigene Streaming-Plattform gewinnen, was für Fans der Company von Mike Quackenbush ganz besonders tolle Nachrichten sein dürften, da man die CHIKARA-Shows damit fortan auch regelmäßig live sehen kann. Den Anfang macht am Samstagabend ab 21 Uhr deutscher Zeit „Don’t Go To Sleep!“. Im Main Event der Show wird Dasher Hatfield die CHIKARA Grand Championship gegen The Whisper aufs Spiel setzen, darüber hinaus sind unter anderem die Matches Ophidian vs. Rory Gulak und Lucas Calhoun vs. Missile Assault Ant angekündigt.

CHIKARA „Don’t Go To Sleep!“
Ort: Wrestle Factory in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Datum: 10. November 2018

Live im Abo für 10 US-Dollar pro Monat (ca. 8,75€) auf Powerbomb.tv – 21:00 Uhr MEZ

CHIKARA Grand Championship
Singles Match
Dasher Hatfield (c) vs. The Whisper

4-Way Tag Team Match
Cajun Crawdad & Hermit Crab vs. Blanche Babish & Jeremy Leary vs. BLANK & Still Life With The Apricots vs. Green Ant & Thief Ant

Singles Match
Ophidian vs. Rory Gulak

Singles Match
Fire Ant vs. Callux The Castigator

8 Person Tag Team Match
Danjerhawk, Nytehawk, Solo Darling & Boomer Hatfield vs. F.I.S.T. (Tony Deppen & Travis Huckabee), Hallowicked & Cornelius Crummels

Singles Match
The Proletariat Boar of Moldova vs. Hype Rockwell

Singles Match
Lucas Calhoun vs. Missile Assault Ant

CZW

– Combat Zone Wrestling präsentiert am morgigen Samstag mit „Night Of Infamy 2018“ die letzte Show vor „Cage Of Death 20.“ Jordan Oliver wird seine CZW Wired TV Championship gegen den ehemaligen Impact Wrestling Star Andrew Everett verteidigen, MASADA wird auf Rickey Shane Page treffen, und auch die Paarung John Silver vs. Ethan Page steht der Card gut zu Gesicht. Nachfolgend das komplette Line-up:

Combat Zone Wrestling „Night Of Infamy 2018“
Ort: The Coliseum in Vorhees, New Jersey, USA
Datum: 10. November 2018

CZW Wired TV Championship
Singles Match
Jordan Oliver (c) vs. Andrew Everett

Singles Match
MASADA vs. Rickey Shane Page

Singles Match
John Silver vs. Ethan Page

Singles Match
Anthony Greene vs. Space Monkey

CZW Rules Tag Team Match
Jimmy Lloyd & Officer Dan vs. The Office (Conor Claxton & Brandon Kirk)

Singles Match
Gary Jay vs. Kobe Durst

Tag Team Match
Tim Donst & Alex Reynolds vs. Joe Gacy & DeSean Pratt

CZW Tag Team Championship
Open Challenge – Tag Team Match
BLKOUT (BLK Jeez & Ruckus) vs. ??? & ???

Sonstige(s)

– Aktuell ist noch weitestgehend unklar, was genau dies heißt, aber während der Ausstrahlung von Impact Wrestling auf POP TV wurde in der vergangenen Woche ein Werbespot für Arolucha gezeigt. So warb man mit „Arolucha: Coming in 2019“. Nachdem der TV-Vertrag zwischen POP TV und Impact Wrestling Ende des Jahres ausläuft und man die Show zuletzt auf einen späteren Sendeplatz verlegte, herrscht unter den Impact-Mitarbeitern nun natürlich Besorgnis. Allerdings ist im Moment nicht einmal klar, ob Arolucha nächstes Jahr wirklich auf POP TV laufen wird, dies wurde im Werbespot nicht erwähnt. Das „Arolucha“-Projekt wurde im vergangenen Jahr ins Leben gerufen und bereits im Dezember 2017 hatte man erstes Material für eine mögliche TV-Show aufgezeichnet. Bis dato hatte man aber noch kein Sender gefunden. Mit Rey Mysterio Jr., Pentagón Jr., James Storm, Johnny Mundo, MVP, „Hurricane“ Shane Helms, Rush, Jack Evans, Willie Mack, Taya Valkyrie, Sammy Guevara und Máscarita Dorada (fka El Torito) waren einige sehr bekannte Namen Teil der ersten TV-Tapings.

– Joey Ryan gab bei den gestrigen TV-Tapings von MLW bekannt, dass auch er sich wie Triple H kürzlich den Brustmuskel gerissen hat. Der 39-jährige wird sich demnächst weiteren Untersuchungen und vermutlich auch einer Operation unterziehen. Ihm droht damit eine Pause von 5-9 Monaten.

– Auch die „WWE Mae Young Classic“-Teilnehmerin Vanessa Kraven musste sich letzte Woche unters Messer legen. Die 36-jährige hatte sich bei einer Show von Acclaim Pro Wrestling am 27. Oktober 2018 in Kanada das Bein gebrochen und wird mehrere Monate pausieren müssen.

 

 

 





Sag was zu diesem Thema!

4 Antworten zu “Wird es eine 5. Staffel von Lucha Underground geben? – NEW präsentiert heute Nacht Kenny Omega vs. Fénix! – Nimmt POP TV nächstes Jahr Aro Lucha anstelle von Impact Wrestling ins Programm? – CHIKARA schließt Deal mit powerbomb.tv – Joey Ryan und Vanessa Kraven verletzt + Vorschau auf EVOLVE, CHIKARA, CZW, NEW”

  1. Minga sagt:

    Kenny Omega gegen Rey Fénix

    das kann, nein muss ein kandidat für das match of the year werden.

    wrestling in seiner reinsten und attraktivsten form !

    danke, dass es INDY wrestling gibt !

  2. great muta sagt:

    Aro Lucha kann schon gut möglich sein das sie nextes Jahr zusehen ist auf Pop TV.Weil Werbespot zeigen und danach es nicht bringen macht ja sogesehen keinen sinn.Du schreibst es ja selbst,da war zulesen Arolucha:Coming in 2019.Also wurde es doch sogesehen erwähnt.Sie haben nur nicht gesagt im welchem Monat.

  3. Rupoldoldi sagt:

    Bad News 4 Lucha Underground! 🙂

  4. Seppel sagt:

    Omega – Fenix war das zu erwartende Bombastische Match.
    Erstes mal, dass ich ein 27minütiges Match über eine Handyaufnahme gesehen habe.???
    Beim Finisher ist der Aufnahmeleiter dann hoch gesprungen, dieser blieb mir verwährt???

    Aber die Action auf dem Ringseil der beiden Akteure war schon große Wrestlingkunst.
    Die Zuschauer haben was gesehen fürs Geld, und haben auch gute Stimmung gemacht.

    ….Hi Minga

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/