Lucha Underground #4.22 „Ultima Lucha Cuatro – Part II“ Ergebnisse & Kurzbericht aus Los Angeles, Kalifornien, USA (07.11.2018)

Geschrieben am 08.11.18 von

Lucha Underground #4.22 „Ultima Lucha Cuatro – Part II“
Ort: Boyle Heights in Los Angeles, Kalifornien, USA
Datum: 07. November 2018

Zu Beginn der Show sehen wir Johnny Mundo und Taya Valkyrie im Backstagebereich der Halle. Mundo präsentiert seiner Ehefrau gerade seinen neuen Kampfhandschuh, mit dessen Hilfe er Matanza Cueto am heutigen Tag vernichten möchte. Sie wünscht ihm anschließend viel Glück und Johnny Mundo verlässt den Raum, sodass Taya zusammen mit der Puppe von Ricky Mundo alleine im Raum zurückbleibt. Sie sieht sich die Puppe genau an und dabei scheint es so, als würde diese die Macht über Taya gewinnen.

In der Halle werden wir anschließend von Vampiro und Matt Striker zum finalen Part der vierten Staffel von Lucha Underground begrüßt – Ultima Lucha Cuatro!

1. Match
2-out-of-3-Falls Match
Fénix gewann gegen El Dragon Azteca Jr. (aka El Horus) mit 2:1.
Matchzeit: 13:45
– Reihenfolge der Falls:
1. Fénix gewann gegen El Dragon Azteca Jr. via Pin nach dem Black Fire Driver. (02:20)
2. El Dragon Azteca Jr. gewann gegen Fénix via Pin nach dem DDTJ. (04:01)
3. Fénix gewann gegen El Dragon Azteca Jr. via Pin nach dem Black Fire Driver. (13:45)
– Vor dem letzten Fall versuchte Melissa Santos die beiden Männer zur Vernunft zu bringen. El Dragon Azteca Jr. unterbrach daraufhin seine Attacke gegen Fénix, doch dieser schlug seinerseits weiter auf El Dragon Azteca Jr. ein und sicherte sich so letztendlich den Sieg.

Antonio Cueto präsentiert uns nun mit Shaul Guerrero eine neue Ringsprecherin, nachdem Melissa Santos nach dem letzten Match die Halle verlassen hat. Daraufhin erscheint Famous B, der sich über die Anstellung von Shaul Guerrero beschwert, denn schließlich sei er der viel bessere Ringsprecher. Er fordert die Tochter von Eddie Guerrero auf den Ring zu verlassen und ist offensichtlich auch bereit gegen diese zu kämpfen, doch Chavo Guerrero erscheint und schlägt ihn hinterrücks nieder. Shaul Guerrero zeigt schließlich den Three Amigos Suplex gegen Famous B und Chavo Guerrero lässt einen Frog Splash folgen, womit das Segment ein Ende findet.

2. Match
Death Match
The Mack gewann gegen Mil Muertes (aka El Mesías) via Pin nach einem Stunner, dem ein Schlag mit einem Ziegelstein vorausgegangen war.
Matchzeit: 12:51

Nach dem Match rollt The Mack den bewusstlosen Mil Muertes in einen Sarg und feiert seinen Sieg mit einem Bier.

3. Match
Singles Match
Johnny Mundo (aka Johnny Impact) gewann gegen Matanza Cueto (aka Jeff Cobb) via Pin nach einem Superman Punch mit dem Kampfhandschuh.
Matchzeit: 11:55

Hinter den Kulissen fängt Aerostar den siegreichen Johnny Mundo ab und fordert den Kampfhandschuh zurück, denn ansonsten würde dieser Besitz über seinen Körper ergreifen. Mundo zögert zunächst, doch händigt den Handschuh anschließend an Aerostar aus.

4. Match
Lucha Underground Championship
Ciero Miedo Rules Match
Pentagón Dark (aka Pentagón Jr.) gewann gegen Marty „The Moth“ Martinez (c) via Pin nach einem Package Piledriver durch mehrere Stühle. –> Titelwechsel!
Matchzeit: 12:26

Nach dem Match erscheint Reklusa und rettet Marty „The Moth“ Martinez vor einer weiteren Attacke durch Pentagón Dark. Anschließend betritt Vampiro den Ring und überreicht seinem einstigen Schützling die Lucha Underground Championship. Dann verpasst er Pentagón Dark jedoch einen harten Schlag ins Gesicht und die beiden Männer prügeln sich im Ring, bevor ein weiterer maskierter Mann zum Ring eilt und seinerseits Pentagón Dark attackiert. Vampiro erklärt, dass nun sein Meister endlich bei Lucha Underground angekommen sei und bringt anschließend Pentagón Dark in Position, sodass der maskierte Mann eine Shooting Star Press vom Balkon zeigen kann.

Als Vampiro und der maskierte Mann den Ring verlassen, erscheint Jake Strong mit seinem Gift of the Gods Title und löst diesen ein, sodass umgehend folgendes Match startet.

5. Match
Lucha Underground Championship
Singles Match
Jake Strong (fka Jack Swagger) gewann gegen Pentagón Dark (aka Pentagón Jr.) (c) via Submission in einem Ankle Lock. –> Titelwechsel!

Mit einem feiernden neuen Lucha Underground Champion endet die Show schließlich offiziell.

Im Anschluss sehen wir jedoch noch Aerostar, El Dragon Azteca Jr. und King Cuerno, die sich darauf einigen jetzt zu handeln, bevor die Götter noch stärker werden. Bei ihrem Treffen erhält El Dragon Azteca Jr. den Kampfhandschuh von Aerostar, um eine Aufgabe zu erledigen. Dann wird in eine dunkle Straße geschaltet, wo Black Lotus auftaucht und erklärt, dass nicht El Dragon Azteca Jr., sondern Matanza Cueto ihre Eltern getötet hat. Besagter El Dragon Azteca Jr. erscheint nun und überreicht ihr den Kampfhandschuh, welchen sie nutzt, um Matanza Cueto das Herz herauszureißen und diesen zu töten. Dann gibt sie El Dragon Azteca Jr. den blutverschmierten Handschuh zurück und verschwindet. Dieser möchte den Ort auch wieder verlassen, wird jedoch von Jake Strong attackiert, der ihm umgehend den Knöchel bricht und den Kampfhandschuh an sich nimmt.

Andernorts trifft Johnny Mundo auf seine Ehefrau Taya Valkyrie, welche ihn – inzwischen vollständig von der Puppe besessen – attackiert und in einem Hold bewusstlos würgt.

Vor dem Tempel hat sich unterdessen eine Limousine mit Agent Winter, der maskierten Person, Antonio Cueto und einer weiteren in schwarz gekleideten Person eingefunden. Agent Winter teilt den Anwesenden mit, dass nun alle Götter in menschlicher Gestalt auf der Erde wandeln, als Jake Strong erscheint und in die Limousine steigt. Auf die Frage nach dem ganzen Blut an seinem Körper antwortet Jake Strong, dass Matanza Cueto tot ist. Antonio Cueto ist sichtlich erschüttert, doch die in schwarz gekleidete Person beruhigt ihn und erklärt, dass er für seine Opfer noch geehrt werden würde. Dabei gibt sich die Person als Stu Bennett (fka Bad News Barrett) zu erkennen. Da es aber darüberhinaus keine schlechten Nachrichten gibt, sei es nun an der Zeit die Kontrolle zu übernehmen.

In der finalen Szene der Staffel sehen wir Aerostar am Sarg von Dario Cueto stehen. Er hat das Amulett bei sich und erweckt diesen wieder zum Leben. Mit diesen Bildern endet schließlich die vierte Staffel von Lucha Underground.

 

Diskutiert über diese Show mit vielen weiteren Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!




Sag was zu diesem Thema!

4 Antworten zu “Lucha Underground #4.22 „Ultima Lucha Cuatro – Part II“ Ergebnisse & Kurzbericht aus Los Angeles, Kalifornien, USA (07.11.2018)”

  1. Rakka Kan sagt:

    Aha. Ein Spargel ist der Master Vampiros, ein langweiliger Jacke Strong wird der ganzen Staffel jeden der talentierten Stars vorgezogen?! WtF läuft falsch beim neuen Investor und den schreiben?

    Ich bin raus, komplett aus LU, denn das war die miserabelste Staffel überhaupt.

    Danke Vince ?

  2. Erwin rommel sagt:

    Episch das war einfach mal wieder episch mehr gibt es dazu nicht zu sagen

  3. Sasu sagt:

    Vampiro hat einen Meister???? Wtf??!! Und dann auch noch BN Barrett?? WTF!!! Nope, ich weiß wieso ich nach Staffel 2 aufgehört habe, aber der Rest liest sich echt gut. Schön daß Eddies Tochter da ist aber ich hoffe Melissa würde wiederkommen, das sind sehr große Fußstapfen die sie als Announcerin hinterlässt.

  4. Imperatoor sagt:

    @Erwin. Ich gebe dir vollkommen recht! Die abschließende Videosequenz war der wahnsinn. Als ich Barett gesehen habe wäre ich fast vom Sofa gefallen.

    Von den matchqualitäten hat man in dieser staffel schon besseres gesehen aber die Storylines wurden konsequent zu ende bzw weiter erzählt.

    Was Vampiros Master betrifft. Das is Australien suicide von AAA

Schreibe einen Kommentar








Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews

W-IonYouTube

Information