*Update* WWE Monday Night RAW #1328 Ergebnisse und Bericht aus Manchester, England vom 05.11.2018 (inkl. Videos)

05.11.18, von Max "Mantis" Seichert

WWE Monday Night RAW #1328
Ort: Manchester Arena in Manchester, England, Großbritannien
Datum: 05. November 2018

Nach einem Videopackage, mit welchem man WWE „Crown Jewel“ (unter Buhrufen der Fans) Revue passieren lässt, sehen wir, wie sich das (nahezu) komplette RAW-Roster auf der Stage versammelt hat, auch Security ist zum Schutz von Baron Corbin vor Ort. Acting RAW General Manager Baron Corbin spricht über „Crown Jewel“ und richtet anschließend den Fokus auf die „Survivor Series“, bei der RAW-Vertreter wieder auf Vertreter von Smackdown treffen werden. In der nächsten Woche wird sich Stephanie McMahon dazu äußern, dass Shane McMahon den Sieg im World Cup Tournament gestohlen hat. Dolph Ziggler, Drew McIntyre und Braun Strowman haben sich laut Corbin bereits ihre Plätze im RAW-Team gesichert. Alexa Bliss wird das Damenteam anführen und betritt den Ring. Sie dankt Corbin und gibt bekannt, dass sie nicht selbst antreten, sondern das RAW-Team der Frauen managen wird. Sie ist eine geborene Leaderin und die anderen Frauen können noch viel von ihr lernen. The Riott Squad wird heute auf Natalya, Sasha Banks & Bayley treffen, die Siegerinnen haben einen Platz im RAW-Team sicher.

Unterbrochen wird Alexa von Kurt Angle, der erklärt, dass seine Teilnahme am World Cup Tournament ein Feuer in ihm entfacht hat. Er stand letztes Jahr bei der Survivor Series im Ring und will dies auch in diesem Jahr tun. Er will heute gegen Baron Corbin antreten, wobei der Gewinner dieses Matches als Teamkapitän des männlichen RAW Survivor Series Tag Teams fungieren soll. Corbin lehnt zunächst ab, aber Angle provoziert ihn weiter, woraufhin er dem Match schließlich zustimmt. Alexa will nun das Qualifikationsmatch der Frauen starten, aber plötzlich bahnt sich Braun Strowman seinen Weg zum Ring. Dabei fertigt er die Security-Leute ab, die sich ihm in den Weg stellen, während Baron Corbin in den Backstagebereich flüchtet. Die auf der Stage versammelten Heels wollen Braun ebenfalls aufhalten, aber auch durch diese kann er sich kämpfen. Schließlich entsteht ein großer Brawl des gesamten Rosters und Strowman verfolgt Corbin in den Backstagebereich.

Backstage werden Sasha Banks, Bayley & Natalya von Charlie Caruso interviewt. Sasha sagt, dass sie das Match gewinnen werden, da Natalya heute die Sonnebrille ihres verstorbenen Vaters trägt, die ihnen Glück bringen wird. Natalya fügt an, dass sie heute für ihren Dad gewinnen werden.

1. Match
Survivor Series Qualifier – 6 Woman Tag Team Match
The Riott Squad (Ruby Riott, Sarah Logan & Liv Morgan) vs. Sasha Banks, Bayley & Natalya endete in einem No Contest, nachdem Ruby Riott Natalyas Brille zerstörte, welche sie von ihrem Vater Jim „The Anvil“ Neidhart erhielt.
Matchzeit: 17:15

Backstage ist Braun Strowman immer noch auf der Suche nach Baron Corbin.

Wir werfen einen Blick auf den Main Event von „WWE Crown Jewel“ und bekommen noch einmal bestätigt, dass sich Triple H wohl den Brustmuskel gerissen hat.

2. Match
Singles Match
Apollo Crews gewann gegen Jinder Mahal via Pin nach einem Standing Moonsault.
Matchzeit: 02:40

Seth Rollins kommt mit beiden RAW Tag Team Championship Gürteln zum Ring und spricht über „WWE Crown Jewel“. Er ist der Meinung, dass Lesnars Titelgewinn wie ein Schlag ins Gesicht ist, wenn man bedenkt, was Roman Reigns leisten musste, um Lesnar den Titel abzunehmen. Seth wartet auch noch auf eine Erklärung von Dean Ambrose, aber dieser hat nicht die Eier, um sich ihm von Angesicht zu Angesicht zu stellen, deshalb kann er auch die RAW Tag Team Championship nicht verteidigen. Daraufhin gibt Baron Corbin über den Big-Screen bekannt, dass Seth den Titel jetzt in einem 2-on-1 Handicap Match verteidigen muss…

3. Match
WWE RAW Tag Team Championship
2 vs. 1 Handicap Match
AOP (Akam & Rezar, w/ Drake Maverick) gewannen gegen Seth Rollins (c) via Pin nach der Neckbreaker/Powerbomb Kombination –> Titelwechsel!
Matchzeit: 09:35

Nach dem Match kommt Dean Ambrose zum Ring, verpasst Seth Rollins den Dirty Deeds und verschwindet wieder. Michael Cole fragt Renee Young, ob sie weiß, was mit ihrem Ehemann los ist, aber auch sie ist ratlos.

Charlie Caruso fragt Baron Corbin in einem Backstage-Interview, ob er Angst vor Braun Strowman hat. Dies verneint der Acting RAW General Manager natürlich. Aber Strowman will ihn zerstören, nicht nur gegen ihn im Ring antreten, das wird aber nicht passieren. Plötzlich kommt Strowman in den Raum gestürmt. Er attackiert die Security, während Corbin erneut die Beine in die Hand nimmt und flüchtet.

Dolph Ziggler steht mit einem Mikrofon im Ring und spricht über das „World Cup Tournament“ bei „WWE Crown Jewel“. Trotz allem sieht er sich selbst als den Besten der Welt, nicht Shane McMahon. Dolph hat sich auch eine Verschwörungstheorie als Begründung für seine Niederlage zurechtgelegt. Unterbrochen wird er schließlich von Elias. Er stellt sich vor und erklärt, dass er heute mit Liam und Noel Gallagher telefoniert hat und die beiden haben ihm versprochen, dass sich Oasis wiedervereinen werden, wenn er heute bei RAW einen Song singt. Gesagt, getan. In seinem Liedchen macht sich Elias natürlich über Dolph lustig, bis dieser ihn unterbricht. Ziggler fordert Elias heraus, dieser nimmt an…

The Revival erklären in einer Selfie-Promo, dass die Tag Team Division bei RAW kein Witz ist und ernst genommen gehört. Deshalb fordern sie, dass man The Lucha House Party zurück zu „205 Live“ schicken sollte.

4. Match
Singles Match
Elias gewann gegen Dolph Ziggler via Pin nach dem Drift Away.
Matchzeit: 14:25

In kurzen Selfie-Promos bewerben die Teams Naomi & Jimmy Uso und Carmella & R-Truth die dieswöchige Ausgabe der Mixed Match Challenge.

Kurt Angle wird backstage interviewt. Er zeigt sich selbstbewusst und ist sich sicher, dass er der Kapitän von Team RAW bei der „Survivor Series“ sein wird.

Ronda Rousey steht nun im Ring und äußert sich zu Becky Lynch. Diese hat sich nach ihrer Leistung bei „WWE Evolution“ den Respekt des RAW Women’s Champions verdient, sollte Respekt aber nicht mit Schwäche verwechseln. Ronda sagt, dass sie die letzte Frau auf Erden ist, die Becky provozieren sollte. Als früher Beckys Wecker klingelte, wenn es Zeit für die Schule war, weckte Rondas Mutter sie, indem sie versuchte ihren Arm zu brechen (WTF?). Als Becky im Clowns College war, trainierte sie selbst für Olympia. Sie wollte schon immer die beste Athletin aller Zeiten sein und in zwei Wochen bei der Survivor Series soll Becky Lynch all ihre Wut und Entschlossenheit mitbringen, denn sie will eine wirkliche Herausforderung. Becky bezeichnet sich zwar als „The Man“, jedoch ist sie „the baddest b*tch on the planet“.

Unterbrochen wird sie nun von Nia Jax, welche erklärt, dass Ronda bei der Survivor Series nicht nur für sich selbst, sondern für RAW kämpft. Wenn Ronda sich um Becky gekümmert hat, wird Nia schon auf sie warten.

5. Match
Singles Match
Nia Jax gewann gegen Ember Moon via Pin nach dem Samoan Drop.
Matchzeit: 05:30

Nach dem Match erscheint Tamina und deutet zunächst eine Konfrontation mit Nia Jax an. Doch plötzlich attackieren die beiden gemeinsam Ember Moon und umarmen sich zum Abschluss.

Kayla Braxton interviewt backstage nun Finn Balor. Er sagt, dass Lashley kraftvoller und gefährlicher ist als je zuvor.

Backstage wird Baron Corbin erneut von Charlie Caruso interviewt. Der Acting General Manager gibt bekannt, dass er heute nicht gegen Kurt Angle antreten wird, da er wichtigere Dinge zu tun hat. Stattdessen wird Drew McIntyre seinen Platz einnehmen. Anschließend fährt Corbin mit einem SUV davon. Braun Strowman taucht auf und rennt hinterher, holt den Wagen aber nicht ein.

Bobby Lashley und Lio Rush machen sich nun auf den Weg zum Ring. Lio Rush ergreift das Wort und sagt, dass er gerade lieber in Liverpool wäre, bevor er seinen Schützling etwas hypt. Lashley posiert etwas und lässt seine Muskeln spielen, die Reaktionen fallen aber nicht wie erhofft aus, sodass Lio erklärt, dass Lashley nun Balor auseinandernehmen wird.

6. Match
Singles Match
Bobby Lashley (w/ Lio Rush) gewann gegen Finn Bálor via Pin nach dem Destroyer.
Matchzeit: 06:45

Nach dem Match erscheint Drew McIntyre und liefert sich einen Staredown mit Bobby Lashley. Anschließend hilft er Finn Bálor auf die Beine, nur um diesen mit einem Claymore Kick niederzustrecken.

Die Kommentatoren weisen darauf hin, dass sich Stephanie McMahon nächste Woche zu Shane McMahons Aktionen bei „WWE Crown Jewel“ äußern wird, außerdem wird Alexa Bliss das RAW-Team der Frauen für die „Survivor Series“ benennen. Des Weiteren kündigt man an, dass WWE Universal Champion Brock Lesnar nächste Woche bei RAW auftreten wird.

7. Match
Singles Match
Drew McIntyre (w/ Dolph Ziggler) gewann gegen Kurt Angle via Submission im Ankle Lock.
Matchzeit: 14:35
– Somit wird Baron Corbin bei der „Survivor Series“ Team RAW als Kapitän anführen.

Fallout:

Diskutiert in unserem Forum mit vielen weiteren Wrestlingfans über diese Show! Klick!




Sag was zu diesem Thema!

53 Antworten zu “*Update* WWE Monday Night RAW #1328 Ergebnisse und Bericht aus Manchester, England vom 05.11.2018 (inkl. Videos)”

  1. Und wer ist wieder mal nicht da ?

  2. Björn BTC sagt:

    Wer hätte das gedacht…kein Segment über den Universal Champion Title oder Lesnar. Braun darf sich nicht äußern nur Corbin jagen.
    Da hilft eigentlich nur Titel einstampfen, totschweigen, vergessen und zu WM35 wieder nen neuen, alten World Heavyweight Title einführen…oder das Ding bekommt halt nen neuen Namen, gibts Vorschläge ?

  3. Schade das ember jetzt für nen squash herhalten muss….

  4. Wat soll der Braun denn nu sein ? Face? Heel? Wöchentlicher Wechsel? Lächerlich….

  5. so völlig aus dem nichts geben wir mal den talentfreien holzklötzen den tag team gürtel. die waren schon zu NXT zeiten nur durch paul ellering halbwegs erträglich. da konnte man das wenigstens noch halbwegs nachvollziehen. der erfahrene haudegen, der die beiden dampframmen dirigiert. aber die konstellation jetzt ? macht nur sinn, wenn wir hier ein alternatives ende von „lord of the rings“ erleben und gollum hat endlich DEN EINEN ring, um sie alle zu knechten (vorsicht, der beitrag könnte spuren von ironie enthalten)

  6. braun is halt einfach braun. ein übergrosses zorniges kind, das jeden haut, der ihm sein spielzeug wegnimmt ??

  7. Er war sich wieder einmal zu schade dafür…der Pfosten ist nur noch erbärmlich

  8. Gilbert sagt:

    Sehr verwirrende Folge..

  9. Gilbert sagt:

    Was ich auch sehr schade finde ist, dass Rollins die Tag Team Gürtel nicht aufgegeben hat. Allein, dass das Match gestartet ist und die Titel nicht für vakant erklärt werden. Erinnerungen werden wach an Nicholas und Brawn Strowman..

    Oh mann

  10. Ghost sagt:

    Die ganze Ausgabe hat Null Sinn gemacht.

  11. Michael Evers Du bist erbärmlich sonst wüsstest du dass Vince das entscheidet wann Brock da ist und wann nicht.

  12. Seppel sagt:

    Strowman hat mal wieder alle Securitys umgehauen———voll LOL.
    Analog der Brawl.

    Die schlechteste Schauspiel-Leistung geht an….. Natalya.
    Allein das sie es den Scriptern erlaubt ihren verstorbenen Vater in Storylines einzubinden…unterste Schublade.

    Der Rest uninteressant, besser Sponge-Bob schauen.

  13. Sasu sagt:

    Egal wie sie den Titel nennen wollen würden, Lesnar kriegt ihn….

    Dann lieber gar keinen mehr.

  14. Kevin Cena sagt:

    Geil das AoP endlich den Titel hat. Aber ich frag mich was die WWE mit Leuten wie Strowman und Ember Moon macht. Beide versinken grundlos in der Midcard anstatt sie regelmäßig um den Titel kämpfen

  15. Sasu sagt:

    Egal wie der Titel heißen würde, Lesnar bekommt ihn….

    Dann lieber gar keinen mehr….

  16. Kevin Cena der letzte Titelkampf vom Braun ist keine Woche her ??

  17. Chris Mehmood wäre Lesnar nicht nur aufs Geld aus wäre er jede Woche da.

  18. Kevin Cena sagt:

    Christian Müller und in 100 Jahren kommt er wieder um mal verwirrt in’s Publikum zu schauen. Danach wird es nochmal die gleiche Zeit brauchen bis er mal auf die Idee kommt ihn zu verteidigen

  19. Christian Müller Der ist sowieso nur bis Royal Rumble da. Also sollen sich alle mal nicht so haben.

  20. Johannes sagt:

    Alter wie kann man in ner halben Woche so viel Dreck zusammen kriegen. Das fing ja mit dieser Show bei den Höhlenmenschen an und geht jetzt nahtlos weiter. Bin ich froh mein Network zum ersten gekündigt zu haben. Es ist nur noch traurig was da geboten wird. Und SD wird da wohl auch nix mehr retten weil wir dort Shane als „besten der Welt“ präsentiert bekommen. und das als Start für den Aufbau zu meinem absoluten Lieblings PPV. Den Series. Ach ich könnt heulen. Wüsste gern mal die Zahlen des Networks vor dem Saudischeiß und jetzt.

  21. Cien sagt:

    McIntyre finde ich echt klasse, hoffe er bleibt verletzungsfrei
    dann wird 2019 ein starkes Jahr für ihn.

  22. Endofdreams sagt:

    Also für mich ist Brock derzeit die einzige Wahl als Champion. Kein anderer hat derzeit ein standing das dem gerecht werden würde.
    Zu seinen wenigen Auftritten : klug verhandelt und hart erarbeitet.

    Was wäre die Alternative? Häufige Auftritte um alle anderen zu squashen in kurzer Zeit. Wäre auch keiner glücklich mit.

    Und zu allen die meinen brock ist vinnis bitch: vollkommen falsch. Vinnis ist die bitch von brock.

    Klar würde ich brock auch gerne öfter um den Titel kämpfen sehen. Aber es gibt zu wenige echte gegner dafür.

  23. Achim sagt:

    Achso und zum Thema geld:

    Klar ist er auch aufs geld aus. Aber das pro wrestling leben in der wwe ist hart und voller Verletzungen. Wenig privat Zeiten und wenig Zeit für Familie.

    Und das wrestling besteht nicht nur aus Kämpfen sondern vor allem viel Training und Fitness. Gegenuber von durchschnittlich 10 Minuten auftritt die woche (geschätzt) nimmt das Training dann wohl eher so 99 %des jobs ein.

    Und das muss brock eben so machen wie alle anderen auch sonst wäre auch bei seinen Muskeln relativ fix die Luft raus.

    Und wenn mir jemand sagt du bekommst ein paar Millionen. Musst dich nur fit halten und hin und wieder die Massen begeistern…. Dann würde ich es auch so machen.

  24. Junior sagt:

    Kleiner Fakt:
    Alle ehemaligen world Champs die heute einen Auftritt hatten haben heute ihre Matches verloren
    Jinder, rollins, Angle, balor, ziggler
    Witzig das der letzte WWE Champ gegen ein apollo nach einem Signature move verliert

  25. Chris Mehmood und das ist noch zulang

  26. Florian silbereisen sagt:

    10 Punkte für Alexa in Strassenklamotten, der Titel für aop war auch erträglich.

    Der Rest gewohnt schlimm, angeführt von natalya und der sonnenbrille. Für das riot squad welches mir mehr und mehr gefällt durchaus charakterbildend, für die kreativen und natalya selbst ein Armutszeugnis.

  27. Haborym sagt:

    Ernsthaft AOP sind jetzt Tagteamchampions?

    Im Ring total langsam und unflexibel. Jedes Match muss durch die Gegner getragen werden und Promos können sie auch nicht halten.

    Warum nicht TheRevival? Epische Matches bei NXT gegen DIY. Gute Promos. Genauso gut war Blake und Murphy zusammen mit Alexa.. Murphy ist zu 205 gegangen damit er wenigstens OnScreen time hat und Blake hängt immernoch bei NXT. Schade drum.

    Nun hat Raw einen Champ den man nicht sieht. Ein Cham ohne Erfahrung. Zwei Champ die als Kind in den Zaubertrank Topf gefalleñ sind.

    Und Seth und Dean Fehden um den IC.. Finde den Fehler.

  28. Beast sagt:

    AoP als Champs ist ok, mehr als Tag Team Wrestler sind die beiden ohnehin nicht, von daher lieber jetzt kurz relevant machen bevor sie gänzlich in der Versenkung verschwinden. Und großartig andere Teams hat man momentan auch gar nicht.

    Braun auch konsequent weitergebookt… wobei „konsequent“ vor dem Hintergrund, dass mit Roman das nominelle Top Babyface wegfällt und Braun nun wieder zurück geturnt wird um den Spot zu füllen, aber es ist zumindest logisch, dass er ’nen Groll gegen D&D hegt.
    Allein Corbin’s Angriff bei Crown Jewel macht bis dato keinen Sinn und bedarf noch einer Erklärung, aber vielleicht kommt die ja noch. 😉

    Ansonsten bringt man Nia in Stellung gegen Ronda und lässt sie stark aussehen und gleichzeitig als Heel auftreten, damit Ronda bejubelt wird. Das gleiche Over-the-Top-Booking für Ronda, welches bei Reigns nach hinten losgegangen ist also… 😀

  29. WTFWWE sagt:

    Die Main-Shows und deren Booking sind zur Zeit einfach nur Rotz! Die Survivor Series mit RAW vs Smackdown einfach nur langweilig ohne Titel-Matches.
    Der Alte muss weg, wie auch immer freiwillig oder auch nicht…
    Einzig NXT hält mich noch davon ab mit WWE abzuschließen……nach über 30 Jahren!
    Einfach nur traurig!

  30. WomanEmpire279 sagt:

    Jooaaa, Aop endlich TT-Champs, geht eigentlich i.O. Der arme Seth hatte ja auch alleine Null Chance gegen diese Brocken. So hat man das Problem mit den TT-Titeln wenigstens schnell und halbwegs glaubwürdig geklärt. Jedenfalls kann Dean jetzt nicht mehr stinkig sein, weil er keinen Titel hat. Aber vlt. holt er sich ja bei SuSe oder TLC den IC-Belt. Wär auch nicht übel. Denke, meine Sis (LG an dieser Stelle) sieht das ähnlich??

  31. Arviu sagt:

    Oooohh oh oh oh Eeeeliiiiiias!

    Für mich die beste Szene der Ausgabe, sagt schon Alles.

  32. LordIceman07 sagt:

    Warum AOP … Dann doch lieber The Revival sie hätten echt mal einen Push verdient … Und die Frage Warum Lesnar kann man sich ja sparen ist halt Titel Vernichtung 100 Prozent … Aber warum wird dann nichtmal ein Videosegment eingespielt … Raw ist einfach Lame geworden … Da lobe ich mir SD! Das kann man sich zumindest noch gut geben und die Anzahl Vernichteter Superstars ist auch noch überschaubar … Auch wenn ich mich schon lange Frage wo Sanity hin ist . Vllt kann ja wer Antworten wo die hin sind .

  33. Dennis.H sagt:

    Also AoP brauche ich nicht wirklich als Champs. Braun turn ja fast schon öfter als big show

  34. xills sagt:

    Gibt’s schon tv Ratings?

  35. Haborym sagt:

    Dennis der war gut. Nur Natty turnt noch öfter .. xD

  36. DannyOcean sagt:

    Ich meckere hier zwar auch mal, aber hier wird zur heutigen ausgabe maßlos übertrieben! Ob wir die richtigen champs haben sei dahingestellt, aber jeder hat ja seine favoriten und daher ist alles ok. Ja sogar lesnar-fans soll es geben. Fakt ist doch, dass die ausgabe heute ein paar überraschungen mit sich brachte. AoP holen den titel, kam überraschend und mich persönlich freut das. Lasst revival mal die cruiserweights vermöbeln und dann gegen aop ran, das kann was werden. Tamina und nia teamen, so könnte man glaubwürdig ronda den titel abnehmen, wenn einer der anderen hilft. Anschließend könnte man baszler hochziehen und mit ronda teamen lassen, auch für den fall, dass womens tt-titel kommen. Corbin wird captain, wohin gehts dann also mit angle? Denke drew wird auf kurz oder lang mit brock fehden und braun wird auch irgendwie mitmischen. Meine tendenz wäre, dass braun oder drew sogar den RR gewinnen.
    Alles in allem fand ich die ausgabe eigentlich recht wegweisend mit offenen fragen, die mich beschäftigen…von daher kann ich diese enorme meckerei nicht nachvollziehen. Und wenn wir alle ehrlich sind…brock und der titel, wor haben uns doch eh schon dran gewöhnt, von daher lasst euch überraschen, wie lange er ihn halten wird.

  37. Torti1308 sagt:

    Nix verpasst und das ist auch gut so.

  38. StayStrong sagt:

    Die Sequenz mit AoP hätten sie auch weglassen können und ihnen direkt die Gürtel geben können. Man hätte soviel daraus machen können, aber stattdessen bekommt man ein schnödes Handicap Match ?
    So langsam könnte man auch mal auflösen was mit Dean los ist, aber ich denke bis dahin wird noch ne ganze Weile vergehen. Letzte Woche blitzte für eine Nanosekunde nochmal der alte Dean auf, schade das das vorbei ist.
    Liebe Grüße an Torti, Seppl, Jogi, ShieldGirl und natürlich besonders liebe Grüße an, meine Schwester im Geiste, WomanEmpire279 ??

  39. Shield Girl sagt:

    Eine total langweilige RAW Show ….bis auf ….aber dazu komme ich gleich !!
    Wenn wundert es auch nach Crown Jewel,wo ein Lesnar mal wieder Champ wird(Weil Vinny ihn als einzigen würdigen Titelträger sieht!!) und ein Shane zum besten der Welt gekrönt wird (ein Turnier das deshalb ins Leben gerufen wurde)!
    Das mit Natty und ihrem verstorben Vater ist noch perverser als das man bei SD die arme Wendy in die Fehde einbezieht oder Dean an einem Abend zum Heel macht ,wo Roman die Welt mit so einer Nachricht schockt !Von mir nochmal alles gute an Roman/Joe !

    Jetzt zum einzig guten an diesem Abend (ich bin nicht objektiv ?)…..Dean als Heel !!
    Ich bin und war ja schon immer ein großer Fan von ihm ,aber jetzt finde ich grandios!Er ist einfach perfekt in dieser Rolle !Er kommt raus ,prügelt drauf los und verschwindet !Einfach böse der Kerl!
    Und jetzt nach dem Verlust der Tag Team Belt (den die zwei wahrscheinlich auch nur gewonnen haben,um den turn von Dean dramatischer zu machen )können Dean und Seth sich endlich um ihre Fehde um den IC Titel widmen,die bestimmt fantastisch wird !

    @WomanEmpire279,

    Ich denke wir sind da einer Meinung ,Sis ? und wenn Roman dann seine schlimme Krankheit gesund über standen hat,kann er dann die beiden Streihähne wieder vereinen .Wie es in einer Familie üblich ist ??

    Allen einen schönen Abend

  40. Fleischpeitsche sagt:

    Dieses RAW war wieder so unnötig wie das 2. Nachspülen nach dem Urinieren.

    Aber ich will mich nicht mehr aufregen.

    Ich lese es ja sowieso nur noch kurz durch.

    Apropos Bericht lesen: Beste Stelle… „…Als früher Beckys Wecker klingelte, wenn es Zeit für die Schule war, weckte Rondas Mutter sie, indem sie versuchte ihren Arm zu brechen (WTF?).“

    Irgendwas machen die Amis falsch mit ihrer Kindeserziehung. 😀

  41. NXTOM sagt:

    Am montag kommt doch lesnar keine sorge.

    @ seppel, minga naito hat der wwe auch eine abfuhr erteilt ?

  42. Seppel sagt:

    @NXTOM

    ja wenn es so stimmt wie ich es gelesen habe, gefällt mir seine Einstellung sehr gut.Sieht dann doch nach Re-Match gegen Jericho aus bei WK 13.
    Was sollen solche Leute auch bei WWE? Das sind Pro Wrestler.

    Nakamura hat sich mit seinem Gezappel ja bestens in die WWE eingearbeitet. Naito hatte wohl gedacht, dass ein Tanzclown reicht (HeHeHe)

  43. Jogi sagt:

    Was bleibt für mich persönlich festzuhalten.
    1. Lesnar wie man ihn kennt. Ihm kann keiner das Wasser reichen . Er ist die absolute Nummer eins. Die absolute Nummer eins wenn es darum geht, durch Abwesenheit zu glänzen

    2. Dean in seiner neuen Rolle absolut klasse. Hoffentlich verkackt man diese Fehde gegen Seth nicht, so das keiner am Ende sagen kann, “ dafür habt ihr das ganze Theater veranstaltet “

    3. Einen baldigen Face Turn vom bösen Schotten wird es wohl nicht geben.

    4. Hoffe das man jetzt weiter konsequent auf Elias setzt.

    5. Ich gebe die Hoffnung nicht auf, das Braun doch noch eines Tages den Titel holt. Zumindest hat man es bei den Saudis ja so dargestellt, das er ja durch die Attacke von Corbin schon ins Hintertreffen geraten ist. Könnte mir vorstellen das er den Royal Rumble gewinnen darf und es dann bei WM 35 zum letzten Fight gegen Lesnar kommt und dieser dann endlich verschwindet. Träumen wird ja erlaubt sein.

    6. Apropos träumen, was für Seppel Carmella, ist für mich Alexa.

    7. Zur Sendung selber. Weder Fisch noch Fleisch.

    8. Weiterhin alles Gute für Roman

    Grüße an WomanEmpire, Seppel, Shield Girl, StayStrong und Torti

  44. Jenny sagt:

    Totale Grütze.

    Kein Konzept. Kein Fighting Champion anwesend (Welch Überraschung)
    Sinnlose Storyline.

    Und wir waren vor Ort. Echt Enttäuschend.

  45. WomanEmpire279 sagt:

    @ ShieldGirl
    Soso, du stehst also auf den ?very bad bad guy… ?(Ich steh ja eher auf den „I’m not a bad guy, I’m not a good guy…?) Nee, aber er macht das wirklich klasse. Da kommt seine Verrücktheit erstmal so richtig zum Vorschein.?
    Traurigerweise muss ich sagen: ich denke, bis Roman wiederkommt (was ja leider Gottes ne ganze Weile dauern wird?), sind die beiden sich entweder bereits an die Gurgel gegangen oder haben sich von ganz alleine wieder lieb.

    Zum Punkt Natalya/ihr Vater und AJ/seine Familie sag ich nur soviel: der Vince, der denkt sich allerhand seltsame und makabre, kranke, teils perverse Stories aus…hmmm. ?Das sollte man vlt. im Hinterkopf behalten…

    @ Jogi
    Bei Punkt 6 haste noch vergessen: was für ShieldGirl Dean und für StayStrong und meine Wenigkeit Roman ist…?

    LG an meine beiden Mädels und natürlich Torti, Jogi & Seppel?

  46. Seppel sagt:

    @Jogi

    Fan von einer Dame zu sein ist vollkommen in Ordnung.
    Ist aber auch ne Freche die Alexa.

  47. Shield Girl sagt:

    @WomanEmpire279,

    Ehrlich gesagt,meine Liebe und wie ich auf den bösen Dean stehe?Hätte nicht gedacht ,das ich ihn noch besser finden könnte,als als Face !Ich mag ja auch privat den Bad Boy mit Manieren ☺War mir klar,das du eher auf „den Typen“ stehst ?Ich finde auch das er die Rolle perfekt spielt !Die Rolle verlangt einem auch bestimmt viel ab,vor allem weil sich die Jungs auch privat sehr nah stehen und in der jetzigen Situation!

    Ich fände es sehr schön ,wenn Roman (wir wollen hoffen und beten das er schnell gesund wird ?) die zwei wieder versöhnt !

    Das sollte man wirklich !Ich finde es echt pervers was der alte Mann sich da manchmal in seinem Hirn aus denkt !

    Habt alle einen schönen Abend

  48. WomanEmpire279 sagt:

    @ ShieldGirl
    Soso, du stehst also auf den ?Very bad bad guy… ?(Ich steh ja eher auf den „I’m not a bad guy, I’m not a good guy…?) Nee, aber er macht das wirklich klasse. Da kommt seine Verücktheit erstmal so richtig zum Vorschein.:)
    Traurigerweise muss ich sagen: ich denke, bis Roman wiederkommt (was ja bis Gottes ne ganze Weile dauern wird:)), sind die beiden sich entweder bereits an die Gurgel gegangen oder haben sich von ganz alleine wieder lieb.

    Zum Punkt Natalya/ihr Vater und AJ/seine Familie sag ich nur soviel: der Vince, der denkt sich allerhand seltsame und makabre, kranke, teils perverse Stories aus…hmmm. ?Das sollte man vlt. im Himterkopf behalten…

    @ Jogi
    Bei Punkt 6 haste noch vergessen: was für ShieldGirl Dean und für StayStrong und meine Wenigkeit Roman ist…?

    LG an meine beiden Mädels und natürlich Torti, Jogi & Seppel?

  49. leafinn85 sagt:

    Ich bin der meinung das Dean endlich die eier in der hose haben sollte und Seth die wahrheit sagt.
    Man blickt bei ihm ja nicht mehr durch Shield ja oder nein.
    Seth hatte wenigstens den arsch in der hose und hat es beiden ins gesicht gesagt warum er damals so gehandelt hat.
    Nur weil der Big Boss nicht da ist muss man ja nicht durchdrehen.
    Gerade jetzt sollten Seth und Dean zusammen halten für ihren Bruder.
    LG leafinn85

  50. StayStrong sagt:

    @WomanEmpire279 so, ab jetzt heißt es erst recht Daumen drücken und beten. Habe gerade gelesen das er sich wohl seit heut der gezielten Behandlung unterzieht.??
    Liebe Grüße an alle. War eigentlich gestern jemand in Köln, oder ist heut in Frankfurt dabei?

  51. WomanEmpire279 sagt:

    @ ShieldGirl
    Soso, du stehst also auf den ?Very bad bad guy… ?(Ich steh ja eher auf den „I’m not so a bad guy, I’m not a good guy…?) Nee, aber er macht das wirklich klasse. Da kommt seine Verüchtheit erstmal so richtig zum Vorschein.:)
    Traurigerweise muss ich sagen: ich denke, bis Roman wiederkonmt (was ja bis Gottes ne ganze Weile ja dauern wird 🙂 ), sind die beiden sich entweder bereits an die Gorgel gegangen oder haben sich von ganz alleine wieder leib.

    Zum Punkt Natalya/ihr Vater und AJ/seine Familie sag ich nur soviel: der Vince, der denkt sich allerhand seltsame und makrabre, kranke, teils perverse Stories aus…hm. ?Das sollte man vlt. im Himterkopf behalten…

    @ Jogi
    Bei Punkt 6&9 haste noch vergessen: was für ShieldGirl Dean und für StayStrong und meine Wenigkeit Roman ist…?

    LG an meine beiden Mädels und natürlich Torti, Jogi & Seppel?

Schreibe einen Kommentar








Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews

W-IonYouTube

Information