Triple H verletzt sich bei „WWE Crown Jewel“: Match bei „WrestleMania 35“ in Gefahr? – Doch keine weiteren Matches von Shawn Michaels? – Hintergründe zum Booking des „World Cup Tournaments“: Warum gewann Shane McMahon und warum standen The Miz und Dolph Ziggler im Finale?

04.11.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: Miguel Discart, Triple H WM Axxess 2014, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Triple H hat sich während des Main Events von „WWE Crown Jewel“ den Brustmuskel gerissen und wird sich einer Operation unterziehen müssen. Die Verletzung ereilte ihn früh im Match, bei einem Bump über das oberste Seil auf den Hallenboden, und trug ihren Teil dazu bei, dass die Fans nicht unbedingt ein hochklassiges Match sahen. Der 49-jährige flog direkt nach Birmingham, Alabama, wo er sich weiteren Untersuchungen unterzog. Die Ausfallzeit bei dieser Art von Verletzung beträgt ungefähr 5 bis 9 Monate, sodass möglicherweise auch ein Match von Hunter bei „WrestleMania 35“ am 07. April 2019 in Gefahr sein könnte.

– Auch Shawn Michaels überstand den Main Event nicht unbeschadet. Er zog sich eine Wunde über dem linken Auge zu und blutete aus der Nase, nachdem er bei einem Moonsault nach draußen nicht korrekt von Kane und dem Undertaker aufgefangen wurde und mit dem Gesicht auf den Hallenboden landete. Auch dieser missglückte Spot könnte dazu führen, dass Michaels‘ Comeback doch auf dieses eine Match beschränkt bleibt. In einem Interview nach dem Match erklärte der 53-jährige, dass das Match ihn daran erinnert habe, warum er seit 8 Jahren nicht mehr in den Ring gestiegen ist und zukünftig auch nicht mehr in den Ring steigen werde.

– Der Sieg von Shane McMahon im World Cup Tournament war laut Informationen von Dave Meltzer von Anfang an geplant und soll einen Heelturn des SmackDown Commissioners einläuten. Unklar ist, ob WWE so auf die immer weiter sinkenden Smackdown-Ratings reagieren will, sicher ist nur, dass Shane bereits als Sieger eingeplant war, als man das Turnier gerade angekündigt hatte. Die Verletzung von The Miz, der im Zuge dessen auf die Seite der Babyfaces wechseln könnte, war natürlich nur ein Work. The Miz durfte das Finale aber vor allem deshalb erreichen, weil man Randy Orton, Rey Mysterio oder Jeff Hardy nicht als Weichei darstellen wollte, welches aufgrund einer Verletzung nicht zum Finale antritt. Ähnlich liegt die Finalteilnahme von Dolph Ziggler begründet. Da Shane als Sieger bereits feststand, wollte man nicht Seth Rollins, Bobby Lashley oder Kurt Angle im Finale verlieren lassen, also entschied man sich für Dolph. Durch die Attacke von Randy Orton nach dem Erstrundenmatch sollte wiederum Rey Mysterio beschützt werden, der im Halbfinale ja gegen The Miz verlieren musste.

Quelle: Wrestling Observer Radio

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

22 Antworten zu “Triple H verletzt sich bei „WWE Crown Jewel“: Match bei „WrestleMania 35“ in Gefahr? – Doch keine weiteren Matches von Shawn Michaels? – Hintergründe zum Booking des „World Cup Tournaments“: Warum gewann Shane McMahon und warum standen The Miz und Dolph Ziggler im Finale?”

  1. Konsumknecht sagt:

    Manchmal sollten sich Rentner doch einfach dem Alter entsprechend benehmen und es ruhiger angehen. Trotz „Karma“ wünsche ich beiden natürlich gute Besserung 🙂

  2. crossrhodes sagt:

    Das ist doch kompletter rotz. Der world cup sowieso totaler scheiß. Und durch shanes sieg wurds noch behinderter. Ich würde es ja verstehen, wenn man die entscheidung kurzfristig treffen musste. Aber von langer hand geplant, wirft das kein gutes licht auf das ohnehin schwachsinnige booking der wwe.

  3. sag ja jewel war ne reine geldgierige verarschung.

  4. Mikel sagt:

    Ganz toll… Randy Orton und Jeff Hardy sind zu Schade um für Shane verheizt zu werden aber Dolph und The Miz nicht… wieder ein Schlag in die Fresse für die beiden Arbeitstiere

  5. Mimi sagt:

    @crossrhodes
    rotz, scheiß, behindert, schwachsinnig
    Mehr Ausdrücke sind dir nicht eingefallen?

  6. Pommespicker-HHH verletzt ohhhh das tut mir so leid- vorbei
    Die Jewel- Highlights haben gereicht

  7. HHH sagt:

    Crown Jewel war mit Abstand das schlechteste, was ich bisher dieses Jahr bei WWE angesehen habe.
    Die Alter Egos sollten langsam mal einsehen, das es nicht gesund ist in hohem Alter noch zu wresteln.
    Der Reinfall des Abends war aber Lesnar gegen Braun Strowman. Was war das bitte ? Hoffentlich wird diese Fede weiter geführt.Strowman sah wie ein Amateur gegen Lesnar aus.Dermaßen schlecht gebookt war das.Die WWE sollte sich mal überlegen ob man es mit den vielen Shows nicht langsam auf die Spitze treibt.Die Worker werden regelrecht verheizt.Aber das viele Geld killt bekanntlich jede Vernunft bei Vince & Co

  8. crossrhodes sagt:

    @Mimi
    Ich hätte noch bullshit, müll, gehirnamputierte kackidee anzubieten. ??

  9. Sobel sagt:

    Sorry, aber ich finde auch, das geschieht den beiden alten Säcken Recht. Alles in allem war das Match aber trotzdem nicht schlecht, bis auf den Ausgang.

  10. The Phantom sagt:

    The Miz zum Babyface machen ?Das war er doch schon einmal und das war ein totaler Reinfall. Shane als Heel könnte ich mir gut vorstellen. Man könnte so ein Run mit GM Paige einleiten. Oder Shane bringt als Heel Batista zu Smackdown zurück und gründet dort seine eigene Authorothy. Zb. mit Batista und Randy Orton ??

  11. Mesk sagt:

    Mann muss sich doch fragen: Gibt es einen „stupidest way we can book this“ Contest? Und sind die Verantwortlichen stolz darauf, diesen seit Jahren für sich entscheiden zu können?

  12. Torti1308 sagt:

    Wer glaubt ich wünsche Hunter und HBK eine schnelle Genesung der kennt mich nicht. WEr den Hals nicht voll kriegen kann und auch nicht weiß wann es genug ist dem kann ich nur sagen Selbst schuld.

  13. Rezam sagt:

    Ja schade. Die schlechteste Show seit langem. Shane als Sieger als frischer Kämpfer, sehr glaubwürdig. Lesnar mit 5 Moves Sieger, wow wie spannend. Tja und leider sieht man dem Undertaker an wenn er zum Ring kommt nicht wirklich Lust hat. Er hätte dieses Jahr echt nicht mehr herhalten müssen.

  14. kommt HBK jetzt doch zur vernunft und merkt, dass es ne schwachsinnige idee war ? guter junge. lass es einfach und hilf lieber den jungen leuten dabei, wie man nen geilen auftritt hinlegt und ne legende wird. denn jedes weitere match zerstört deinen legendenstatus noch mehr -.-

  15. Anonymous sagt:

    @ Torti1308

    Wenn du sowas schreibst dann hoffe ich persönlich auch daß sich Roman Reigns ebenfalls viel Zeit mit seiner Geneßung lässt.

  16. Awesome sagt:

    Viel zeit? Hoffentlich kommt er nie wieder gilt auch für HBK und HHH brauchen beide nicht mehr aktiv in den Ring zurückkehren

  17. SteveWhite sagt:

    Na na na. Wie könnt ihr es wagen? ? ?

  18. WomanEmpire279 sagt:

    @ Torti
    Ok,…dann kenn ich dich wohl doch nicht… Ich hoffe, das hat dein böser Zwilling geschrieben? „Selbst Schuld“ – noch alles okay bei dir?!?!??

    Also, ich wünsch den beiden gute Besserung, auch wenn ich das Match nicht befürworten kann. Aber Verletzungen wünscht man niemandem.?

  19. Torti1308 sagt:

    @ Anonymus

    Du vergleichst Leukämie echt mit der Sucht im Alter den Hals nicht voll kriegen zu können? Also entweder ist das verdammt mutig oder verdammt dumm. Aber mal abgesehen davon bei der heutigen WWE sind für mich die Stars sowieso nur zweitrangig weil beim aktuellen Kader ist keiner dabei dessen Gimmick nur ansatzweise die Strahlkraft eines Hulk Hogan oder eines Undertaker der 90er Jahre hat. Aber ein Hogan hat mittlerweile erkannt das wir nicht mehr 1990 sondern 2018 haben und darum lässt er es auch bleiben in den Ring zu steigen aber warum muss sich ein Taker mit über 50 das noch geben?

  20. Shane war bekannt.man wollte den und den wrestler nicht als weichei Darstellen. Warum dann nicht Angle gegen Shane. Das wäre nur halb so schlimm. Aber Dolph als Weichei dar stehen zu Lassen. Oh man ..

  21. Beast sagt:

    Dolph als „Weichei“ darzustellen passt ganz gut zu seinem aktuellen Status. Er war ja auch immer der Weak Link bei den Kriegshundis und auch im Team mit Drew macht letzterer den Großteil der Arbeit. Wenn sie mittelfristig Drew von Dolph lösen wollen, passt die Darstellung.

    Bei Brock hat man ganz klar gemerkt, dass er unter keinen Umständen Bumps nehmen sollte, vermutlich hat er’s vertraglich abgesichert, dass sein MMA-Training nicht durch WWE-Auftritte gefährdet werden darf. Ist legitim, aber ihm dann jetzt schon wieder den Gürtel umzuschnallen passt dann auch wieder nicht. Die Verteidigungen werden ja mit Näherrücken des UFC-Kampfes (vermutlich im Februar) nicht risikofreudiger ausfallen, eher im Gegenteil. Brock darf also bis dahin squashen, um 2-Sports-Champion werden zu können, vermute ich.
    Bin absoluter Fan von Brock (beeindruckende Physis und hat wirklich grandiose Matches gezeigt vor und auch nach seinem Return – siehe z.B. Summerslam ’13 vs. Punk oder das Triple Threat vs. Cena und Rollins), aber die aktuelle Darstellung tut dem Universal Title einfach nicht gut. Weiß auch nicht, wieso man Strowman nicht einfach mal einen Run zugesteht und schaut wo das hinführt? Abnehmen kann man ihm den Gürtel ja immer noch, wenn’s nicht läuft, aber im Grunde kann man mit ihm die gleiche Story erzählen wie mit Brock (unbezwingbares Monster)…

    Triple H und Shawn Michaels vs. Taker und Kane… Ja nee, hat schon Gründe warum die meisten Karrieren so mit Ende 30 rum zuende gehen, hat man leider auch hier gesehen (auch wenn die Verletzung das Ganze in einem etwas anderen Licht erscheinen lässt). Ich werfe niemandem Geldgier vor, ich würd’s wohl genauso machen wenn ich einen 7-stelligen Betrag für ~25 Minuten Action einstreichen könnte. Meine einzige Kritik ist, dass dieses Match so viel Spotlight und Zeit bekommt während der komplette Rest eher so Houseshow-Charakter hatte. Gerade auch mit Blick auf das gehobene Alter der Akteure hätte man hier locker 10 Minuten weniger einplanen können und dafür AJ und Joe oder so mehr Zeit einräumen können.

  22. Mir fehlt im Forum noch der nötige Shitstorm. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/