Euro-Newsblock: Aktueller NXT-Wrestler tritt bei der wXw „18th Anniversary Show“ an! Was steckt hinter diesem Auftritt? – Großes Wrestling-Festival in Deutschland mit zahlreichen ehemaligen WWE Superstars angekündigt – Nächster Teilnehmer des wXw „16 Carat Gold 2019“ steht fest – PAC (fka Neville) erstmals seit seinem Abgang von WWE in Deutschland – Vorschau auf die Shows von GWF & Riptide Wrestling – MEHR!!!

02.11.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

New European Championship Wrestling: Weitere Matches für NEW „Only The Strongest“ angekündigt – NEW „Snakepit 2018“ diesen Samstag auf Rocket Beans TV

Westside Xtreme Wrestling: NXT-Wrestler tritt bei der „18th Anniversary Show“ von wXw an – Nächster Teilnehmer des „16 Carat Gold 2019“ bekannt – Julian Nero verletzt – Aktuelle Matchcard von wXw „Broken Rules 2018“

German Wrestling Federation: Vorschau auf GWF „Legacy“

Championship Of Wrestling: Ehemaliger WWE Cruiserweight Champion tritt erstmals seit seinem Abgang von WWE in Deutschland auf

Forever Wrestling: Neuauflage des großen Wrestling-Festivals mit zahlreichen ehemaligen WWE Superstars angekündigt

Revolution Pro Wrestling: Aktuelle Matchcard von RevPro „Uprising 2019“ – Vorschau auf RevPro „Live At The Cockpit 34“

PROGRESS Wrestling: WALTER verteidigt seinen Titel als nächstes gegen…? Erste Matches für PROGRESS „Chapter 78: 24 Hour People“ bestätigt

Pro-Wrestling: EVE: Matchcards und Blöcke der SHE-1 Series bekannt

Riptide Wrestling: Vorschau auf Riptide „Black Water“

 

Diskutiert über dieses Thema mit vielen weiteren Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

NEW

New European Championship Wrestling

– Die fränkische Promotion New European Championship Wrestling veranstaltet am 10. November mit „Only The Strongest“ im N.E.W. HotSpot in Heßdorf bei Erlangen ihre nächste Show. Im Main Event verteidigt der NEW World Heavyweight Champion seinen Titel traditionell in einem 30 Minute Iron Man Match. Nachdem Boris Pain bei „Hoch Explosiv III“ seinen Koffer einlöste, um in diesem Match den Champion Maveric Cross herausfordern zu können, hat nun T-K-O sein Rematch eingefordert, sodass erstmals drei Männer sich bei NEW in diesem Match gegenüber stehen. Auch die NEW World Tag Team Championship wird in einem 3-Way Tag Team Match verteidigt. Hier bekommen es die Champions Demolition Davies & Cyanide mit Team Turbulence (Torpedo & Tornado) und der Party Patrol (Janni Jarruk & Falk) zu tun. Zudem kommt es bei dem Event zu den Singles Matches Hans von Krupp vs. Tommy Blue Eyes, Fast Time Moodo vs. Georg „Schorschi“ Gwärch und Yuri Gromow vs. Danylo Orlow. Komplettiert wird die aktuelle Matchcard von dem Aufeinandertreffen von Jack Wilder und Scott Iron, welches mit einer „Weapon On A Pole“-Stipulation ausgetragen wird.

Karten für die Show gibt es HIER zu kaufen.

New European Championship Wrestling „Only The Strongest“
Ort: N.E.W. HotSpot in Heßdorf, Bayern, Deutschland
Datum: 10. November 2018 

NEW World Heavyweight Championship
30 Minute 3-Way Iron Man Match
Maveric Cross (c) vs. Boris Pain vs. T-K-O

NEW World Tag Team Championship 
3-Way Tag Team Match 
Demolition Davies & Cyanide (c) vs. Team Turbulence (Torpedo & Tornado) vs. Party Patrol (Janni Jarruk & Falk)

Singles Match
Tommy Blue Eyes vs. Hans von Krupp

Singles Match
Fast Time Moodo vs. Georg „Schorschi“ Gwärch

Singles Match
Yuri Gromow vs. Danylo Orlow

Singles Match – Weapon on A Pole Match 
Jack Wilder vs. Scott Iron

 

– In der vergangenen Woche berichteten wir bereits HIER, dass die Show NEW „Snakepit 2018“ am letzten Samstag auf Rocket Beans TV übertragen werden sollte. Die Ausstrahlung der Show wurde aber kurzfristig abgesagt und wird nun an diesem Samstag nachgeholt. So könnt ihr euch das Event ab 21.15 Uhr über die Website der Rocket Beans (KLICK!), wie auch den YouTube-Channel des Internet-Senders (KLICK!) anschauen.

wXw

Westside Xtreme Wrestling

– Westside Xtreme Wrestling hat in der vergangenen Woche für ihre „18th Anniversary Show“, welche am 22. Dezember 2018 in der Turbinenhalle in Oberhausen stattfinden wird, die Rückkehr von Axel Dieter Jr. angekündigt. So wird der jetzt als Marcel Barthel bei WWE unter Vertrag stehende Deutsche im Rahmen der Jubliäumsshow noch einmal für wXw in den Ring steigen. Natürlich führte diese Ankündigung zu zahlreichen Spekulationen bzgl. des Status des ehemaligen wXw Unified World Wrestling Champion bei NXT. All zu viel sollte man jedoch nicht in dieses Booking hinein interpretieren. So handelt es sich wohl vielmehr um ein Entgegenkommen von WWE im Zusammenhang mit der Kooperation des Marktführers und der deutschen Promotion.

Neben Axel Dieter Jr. ist mit dem Japaner Shigehiro Irie, der in den letzten Jahren hauptsächlich für Dramatic Dream Team antrat, ein weiterer Gaststar angekündigt. Zudem wird der UK-Veteran Doug Williams im Rahmen der Show in die wXw Hall of Fame eingeführt.

Westside Xtreme Wrestling „18th Anniversary Show“
Ort: Turbinenhalle in Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Datum: 22. Dezember 2018

Angekündigte Wrestler:
wXw Unified World Wrestling Champion Absolute Andy
wXw Shotgun Champion Marius Al-Ani
wXw World Tag Team Champions Jay-FK (Jay Skillet & Francis Kaspin)
Axel Dieter Jr. (aka Marcel Barthel)
Shigehiro Irie
WALTER
Timothy Thatcher
Toni Storm
Alpha Female
Bobby Gunns
Lucky Kid
David Starr
Avalanche
Jurn Simmons
Alexander James
Killer Kelly

 

– Nachdem Westside Xtreme Wrestling im Rahmen der „World Tag Team League 2018“ mit Rey Horus den ersten Teilnehmer des wXw „16 Carat Gold 2019“ offiziell bestätigt hat, folgte am vergangenen Wochenende die Bekanntgabe des zweiten Teilnehmer des größten Turniers Europas. So wird Daisuke Sekimoto erstmals seit 2015 wieder nach Deutschland zurückkehren und für wXw in den Ring steigen. Der dreifach BJW Strong World Heavyweight Champion und Star von Big Japan war bereits 2009 und 2010 Teil des Turnieres und trat auch darüberhinaus mehrfach für die deutsche Promotion auf. 2011 konnte er sich gar die wXw Unified World Wrestling Championship sichern.

 

– Julian Nero, Teil des Tag Teams Monster Consulting, musste am vergangenen Wochenende seine Teilnahme an der Show wXw „Road To Broken Rules 2018: Köln“ kurzfristig absagen. Der Österreicher laboriert an einer Nackenverletzung, die ihn auf unbestimmte Zeit außer Gefecht setzen wird.

 

– Am 17. November 2018 veranstaltet Westside Xtreme Wrestling im Kraftwerk Mitte in Dresden ihr nächstes Marquee Event. Für diese Show stehen bereits die ersten beiden Matches fest. So kommt es zu einem Street Fight zwischen PCO und Ilja Dragunov, wie auch zu einem wXw Women’s Title Match zwischen Melanie Gray und Toni Storm.

Westside Xtreme Wrestling „Broken Rules 2018“
Ort: Kraftwerk Mitte in Dresden, Sachsen, Deutschland
Datum: 17. November 2018

Street Fight (Non-Title Match)
Ilja Dragunov vs. PCO

Singles Match
Toni Storm vs. Melanie Gray

Ebenfalls angekündigt:
Absolute Andy
Marius Al-Ani
Jurn Simmons
Bobby Gunns
Monster Consulting (Julian Nero & Avalanche)
Lucky Kid
Coast 2 Coast (Leon St. Giovanni & Shaheem Ali)
Kris Wolf

GWF

German Wrestling Federation

– Die German Wrestling Federation feiert an diesem Samstag mit der Show „Legacy“ in Huxleys Neuer Welt in Berlin ihren 23. Geburtstag und hat hierfür zahlreiche interessante Matches angekündigt. Im Main Event der Show verteidigt Chris Colen seine GWF World Championship gegen Cash Money Erkan und auch die GWF Women’s Championesse Ayesha Raymond muss ihren Titel verteidigen, wenn sie es mit Jamie Hayter zu tun bekommt. GWF Berlin Champion Cem Kaplan setzt seinen Titel darüberhinaus in einem 3-Way gegen Mike Bailey und El Phantasmo aufs Spiel. Ebenfalls in einem 3-Way Match stehen sich „Bad Bones“ John Klinger, Lucky Kid und Pascal Spalter gegenüber. Desweiteren kommt es zu einem Showcase Match der chinesischen Promotion Oriental Wrestling Entertainment (OWE), wenn die beiden ehemaligen Stars von Dragon Gate, CIMA und T-Hawk, gegeneinander antreten. In einem weiteren Singles Match trifft Tarkan Aslan auf Icarus, sowie es GWF Loserweight Champion It’s Benji mit Arash zu tun bekommt.

Karten für das Event erhaltet ihr im Online-Shop der GWF: KLICK!

German Wrestling Federation „Legacy“
Ort: Huxleys Neue Welt in Berlin, Deutschland
Datum: 03. November 2018

GWF World Championship
Singles Match
Chris Colen (c) vs. Cash Money Erkan

GWF Berlin Championship
3-Way Match
Cem Kaplan (c) vs. El Phantasmo vs. Mike Bailey

GWF Women’s Championship
Singles Match
Ayesha Raymond (c) vs. Jamie Hayter

3-Way Match
Lucky Kid vs. Pascal Spalter vs. „Bad Bones“ John Klinger

OWE Showcase – Singles Match
CIMA vs. T-Hawk

Singles Match
Tarkan Aslan vs. Icarus

GWF Loserweight Championship 
Singles Match 
It’s Benji (c) vs. Arash

cOw

Championship Of Wrestling

– In der vergangenen Woche berichteten wir HIER, dass der ehemalige WWE Cruiserweight Champion Neville, der nun wieder unter seinem Independent-Namen PAC auftritt, erste Bookings in Großbritannien angekündigt hat. In dieser Woche folgte schließlich die Bekanntgabe, dass die deutsche Promotion Championship Of Wrestling PAC für eine ihre Shows gebookt hat. So wird der Brite am 24. November im saarländischen Gersweiler Teil der Show „Final Battle“ sein und im Main Event des Abends in einem 3-Way Match mit Oliver Carter und Cash Money Erkan um die cOw Heavyweight Championship wettstreiten.

Zudem setzt Sasa Keel bei dieser Show seine cOw/WPWI United Championship gegen T-K-O aufs Spiel.

Championship Of Wrestling „Final Battle“
Ort: Turnhalle Gersweiler in Gersweiler, Saarland, Deutschland
Datum: 24. November 2018

cOw Heavyweight Championship – vakant
3-Way Match
Cash Money Erkan vs. Oliver Carter vs. PAC (fka Neville)

cOw/WPWI United Championship
Singles Match
Sasa Keel (c) vs. T-K-O

Ebenfalls angekündigt:
cOw Tag Team Champions Mike Schwarz & Jester
cOw Ladies Champion Blackwell
Carnage
Matt Mayhem

Forever Wrestling

Forever Wrestling

– Die drei deutschen Ligen Championship Of Wrestling (cOw), German Hurricane Wrestling (GHW) und Classic Wrestling Entertainment (CWE) haben eine Neuauflage des Wrestling-Festivals „Forever Wrestling“ für das Jahr 2019 angekündigt. So werden die drei Promotions am 18. und 19. Mai 2019 in Walpershofen zwei große Shows samt Rahmenprogramm präsentieren. Für dieses Event hat man im Zusammenhang mit der Ankündigung sogleich auch die ersten Namen bestätigt. So werden unter anderem die ehemaligen WWE Superstars Carlito, Rene Dupree und Chris Masters Teil des Events sein. Darüberhinaus werden auch große Namen der weltweiten Independent-Szene, wie bspw. Colt Cabana, Ilja Dragunov und Jake McCluskey zugegen sein.

Forever Wrestling
Ort: Kollertalhalle in Walpershofen, Saarland, Deutschland
Datum: 18. und 19. Mai 2019

Angekündigte Wrestler:
Carlito
Rene Dupree
Chris Masters
Colt Cabana
Ilja Dragunov
Jake McCluskey
T-K-O
Oliver Carter
Drake Destroyer
Carnage
Pretty Bastards (Maggot & Ahura)
Jester
Mike Schwarz
Blackwell

RevPro

Revolution Pro Wrestling

– Am kommenden Freitag präsentiert Revolution Pro Wrestling mit „Uprising 2019“ eine weitere ihrer Großveranstaltungen in diesem Jahr. Im Main Event des Abends setzt New Japan Star Tomohiro Ishii seine RevPro British Heavyweight Championship aufs Spiel, während die RevPro British Tag Team Champions Suzuki-gun (Minoru Suzuki & Zack Sabre Jr.) gegen Aussie Open (Kyle Fletcher & Mark Davis) antreten. Auch abseits der Title Action beinhaltet die Matchcard des Abends die ein oder andere vielversprechende Ansetzung. So tritt WALTER gegen Satoshi Kojima an, während sich NEVER Openweight Champion Taichi und Chris Brookes in einem Non-Title Match gegenüberstehen. Desweiteren kommt es zu einem Match zwischen El Desperado und El Phantasmo, wie auch zu den zwei weiteren Singles Matches MK McKinnan vs. Mike Bailey und Chris Ridgeway vs. Josh Bodom.

Über die vollständige Matchcard könnt ihr euch im Folgenden informieren.

Revolution Pro Wrestling „Uprising 2018“
Ort: York Hall in Bethnal Green, Greater London, England
Datum: 09. November 2018

RevPro British Heavyweight Championship
Singles Match
Tomohiro Ishii (c) vs. David Starr

RevPro British Tag Team Championship
Tag Team Match
Suzuki-gun (Minoru Suzuki & Zack Sabre Jr.) (c) vs. Aussie Open (Kyle Fletcher & Mark Davis)

Singles Match
Satoshi Kojima vs. WALTER

(Non-Title) Singles Match
Taichi vs. Chris Brookes

Singles Match
MK McKinnan vs. Mike Bailey

Singles Match
El Desperado vs. El Phantasmo

Singles Match
Josh Bodom vs. Chris Ridgeway

 

– Vor „Uprising 2019“ kehrt Revolution Pro Wrestling aber an diesem Sonntag noch einmal in das Cockpit Theatre in Marylebone, Greater London zurück und veranstaltet die 34. Auflage von „Live At The Cockpit“. Über die bisherigen Ansetzungen der Show könnt ihr euch im Folgenden informieren.

Revolution Pro Wrestling „Live At The Cockpit 34“
Ort: The Cockpit Theatre in Marylebone, Greater London, England
Datum: 04. November 2018

(Non-Title) Singles Match
David Starr Vs Shane Taylor

Tag Team Match
Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher) vs. HxC (James Castle & Dan Head)

Tag Team Match
The Hunter Brothers (Jim Hunter & Lee Hunter) vs. Team Whitewolf (Carlos Romo & A-Kid)

Singles Match
Sha Samuels vs. Gino Gambino

PROGRESS

PROGRESS Wrestling

– Nach seinem Sieg im #1 Contender Match am vergangenen Sonntag bei PROGRESS „Chapter 77: Spice Pumpkin“ steht Mark Haskins als neuer Herausforderer von PROGRESS World Champion WALTER fest. Sein Titelmatch wird Haskins am 11. November bei der Show „Chapter 78: 24 Hour People“ in Manchester erhalten. Neben dem Titelmatch wurden für die Show bereits die Singles Matches Ilja Dragunov vs. David Starr und Isla Dawn vs. Lana Austin bestätigt.

PROGRESS Wrestling „Chapter 78: 24 Hour People“
Ort: The O2 Ritz in Manchester, England
Datum: 11. November 2018

PROGRESS World Championship
Singles Match
WALTER (c) vs. Mark Haskins (w/ Vicky Haskins)

Singles Match
Ilja Dragunov vs. David Starr

Singles Match
Isla Dawn vs. Lana Austin

EVE

Pro-Wrestling: EVE

– Pro-Wrestling: EVE hat nun die Blöcke und die Matchcards der diesjährigen SHE-1 Series, welche am 10. und 11. November in der englischen Hauptstadt London über die Bühne geht, bekanntgegeben. So stehen sich in Block A des Turnieres Jamie Hayter, Madison Eagles, Millie McKenzie und Viper gegenüber. In Block B kämpfen hingegen Kris Wolf, Rhia O’Reilly, Charli Evans und Kasey um den Gruppensieg, während in Block C Jinny, Jetta, Command Bolshoi und Toni Storm antreten werden.

Die Siegerin der drei Blöcke treten schließlich in der finalen Show am Sonntagabend in einem 3-Way Match um den Turniersieg an. Zudem setzt bei dieser Show Pro-Wrestling: EVE Championesse Charlie Morgan ihren Titel gegen Kay Lee Ray aufs Spiel.

Pro-Wrestling: EVE „SHE-1 Series – Tag 1: Show 1“
Ort: The Resistance Gallery in Bethnal Green, Greater London, England
Datum: 10. November 2018

SHE-1 Series – Block A – Singles Match
Jamie Hayter vs. Madison Eagles

SHE-1 Series – Block A – Singles Match
Millie McKenzie vs. Viper

SHE-1 Series – Block B – Singles Match
Kris Wolf vs. Rhia O’Reilly

SHE-1 Series – Block B – Singles Match
Charli Evans vs. Kasey

SHE-1 Series – Block C – Singles Match
Jinny vs. Toni Storm

SHE-1 Series – Block C – Singles Match
Command Bolshoi vs. Jetta

———————————-

Pro-Wrestling: EVE „SHE-1 Series – Tag 1: Show 2“
Ort: The Resistance Gallery in Bethnal Green, Greater London, England
Datum: 10. November 2018

SHE-1 Series – Block A – Singles Match
Millie McKenzie vs. Jamie Hayter

SHE-1 Series – Block A – Singles Match
Madison Eagles vs. Viper

SHE-1 Series – Block B – Singles Match
Rhia O’Reilly vs. Kasey

SHE-1 Series – Block B – Singles Match
Charli Evans vs. Kris Wolf

SHE-1 Series – Block C – Singles Match
Toni Storm vs. Jetta

SHE-1 Series – Block C – Singles Match
Command Bolshoi vs. Jinny

———————————-

Pro-Wrestling: EVE „SHE-1 Series – Tag 2: Show 1“
Ort: The Resistance Gallery in Bethnal Green, Greater London, England
Datum: 11. November 2018

SHE-1 Series – Block A – Singles Match
Millie McKenzie vs. Madison Eagles

SHE-1 Series – Block A – Singles Match
Jamie Hayter vs. Viper

SHE-1 Series – Block B – Singles Match
Kris Wolf vs. Kasey

SHE-1 Series – Block B – Singles Match
Charli Evans vs. Rhia O’Reilly

SHE-1 Series – Block C – Singles Match
Jinny vs. Jetta

SHE-1 Series – Block C – Singles Match
Command Bolshoi vs. Toni Storm

———————————-

Pro-Wrestling: EVE „SHE-1 Series – Tag 2: Show 2“
Ort: The Resistance Gallery in Bethnal Green, Greater London, England
Datum: 11. November 2018

Pro-Wrestling: EVE Championship
Singles Match
Charlie Morgan (c) vs. Kay Lee Ray

SHE-1 Series – Finale – 3-Way Match
Sieger Block A vs. Sieger Block B vs. Sieger Block C

Riptide Wrestling

Riptide Wrestling

– Die noch junge britische Promotion Riptide Wrestling veranstaltet am heutigen Freitag im heimischen Brighthelm Centre in Brighton das Event „Black Water“. Im Main Event des Abends setzt Brighton Champion Chuck Mambo seinen Titel gegen Eddie Dennis aufs Spiel. Zugleich kämpfen mit TK Cooper, Jack Sexsmith, Viper, Millie McKenzie, Candyfloss und Morgan Webster sechs Wrestler einen neuen #1 Contender auf den Brighton Title aus.

Diese und alle weiteren Ansetzungen findet ihr in der nachfolgenden Matchcard.

Riptide Wrestling „Black Water“
Ort: Brighthelm Centre in Brighton, East Sussex, England
Datum: 02. November 2018

Brighton Championship
Singles Match
Chuck Mambo (c) vs. Eddie Dennis

Brighton Title #1 Contendership – 6-Way Scramble Match
TK Cooper vs. Jack Sexsmith vs. Viper vs. Millie McKenzie vs. Candyfloss vs. Morgan Webster

6 Man Tag Team Match
The OJMO & Team Whitewolf (Carlos Romo & A-Kid) vs. Damon Moser, Chris Ridgeway & Spike Trivet

Tag Team Match
Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher) vs. ???

Singles Match
Mike Bailey vs. Cara Noir

Singles Match
Chris Brookes vs. David Starr

Singles Match
Gideon Grey vs. Jordan Breaks

Singles Match
Kurtis Chapman vs. Kris Wolf





Sag was zu diesem Thema!

Eine Antwort zu “Euro-Newsblock: Aktueller NXT-Wrestler tritt bei der wXw „18th Anniversary Show“ an! Was steckt hinter diesem Auftritt? – Großes Wrestling-Festival in Deutschland mit zahlreichen ehemaligen WWE Superstars angekündigt – Nächster Teilnehmer des wXw „16 Carat Gold 2019“ steht fest – PAC (fka Neville) erstmals seit seinem Abgang von WWE in Deutschland – Vorschau auf die Shows von GWF & Riptide Wrestling – MEHR!!!”

  1. Michael sagt:

    Die WWE scheißt auf das WWE UNIVERSUM und gibt Brock Lesnar den Titel.
    Schlechter kann man kein Match gestalten…
    Echt zum heulen.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube