Kategorie | ROH Showergebnisse

Ring of Honor Wrestling on SBG #371 Ergebnisse + Bericht aus Las Vegas, Nevada, USA vom 26.10.2018 (Komplette Ausgabe kostenlos und ohne Anmeldung anschauen)

30.10.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

ROH on SBG #371 (Tapings: „Death Before Dishonor XVI“ am 29.09.2018)
Ort: Orleans Arena in Las Vegas, Nevada, USA
US-Erstausstrahlung: 26. Oktober 2018
Zuschauer: 1.100 (ausverkauft)

Die komplette Ausgabe könnt ihr euch kostenlos und ohne Anmeldung auf rohwrestling.com ansehen. Jede Woche wird unter dem folgenden Link die aktuelle Ausgabe online gestellt: Klick!

Nach dem Opening-Video und der Begrüßung durch Ian Riccaboni & Caprice Coleman steht auch schon das erste Match des Abends auf dem Programm.

1. Match
Singles Match
„Hangman“ Adam Page gewann gegen Scorpio Sky via Pin nach dem Rite of Passage.
Matchzeit: 11:04

Backstage sehen wir The Kingdom. TK O’Ryan erklärt die Verschwörung gegen sie für beendet und Matt Taven fügt an, dass er der wahre ROH World Champion ist.

„Hangman“ Adam Page fordert in einer Backstage-Promo ein Titelmatch. Dabei ist es ihm egal, um welchen Titel er antreten darf.

Ein Video blick darauf zurück, wie Eli Isam vor einigen Wochen in einem 4 Corner Survival Match Shane Taylor pinnte.

2. Match
Singles Match
Shane Taylor gewann gegen Eli Isom via Pin nach dem Sit-out Tombstone.
Matchzeit: 06:43

Nach dem Match wird Eli Isom weiter von Shane Taylor attackiert. Cheeseburger will zu Hilfe eilen, wird aber ebenfalls von Taylor abgefertigt. Im Anschluss macht Flip Gordon den Save und vermöbelt Taylor mit einem Stuhl. Dann greift Flip sich ein Mikrofon und fragt Bully Ray, ob es das ist, was er wollte. Er habe seine extreme Seite gezeigt und es kümmere ihn nicht, ob in einem TLC oder Hardcore Match, er will gegen Ray antreten. Bully Ray kommt daraufhin heraus und deutet zunächst an, sich auf das Match einzulassen, erklärt aber dann, dass weder die Fans noch Gordon heute einen Kampf bekommen werden. Er, der zweifache Hall of Famer und Gott, habe den „Young Boy“ bereits bezwungen. Aber in der nächsten Woche wird es zu einem Match zwischen zwei Vertretern kommen. Gewinnt die ausgewählte Person von Gordon, dann darf dieser mit Ray tun und lassen, was er will. Dasselbe gilt auch für Ray, wenn sein Vertreter gewinnen sollte. Gordon nimmt an, woraufhin Ray verkündet, dass Silas Young sein Vertreter sein wird.

Kenny King gesellt sich für den Main Event zu den Kommentatoren.

3. Match
Tag Team Match
Jay Lethal & Jonathan Gresham gewannnen gegen KUSHIDA & Jushin Thunder Liger via Pin an Jushin Thunder Liger durch Jay Lethal nach der Lethal Injection.
Matchzeit: 12:07

Zum Abschluss dieser Ausgabe wird für die nächste Woche ein Match zwischen Silas Young und einem von Flip Gordon ausgewählten Wrestler angekündigt.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

Eine Antwort zu “Ring of Honor Wrestling on SBG #371 Ergebnisse + Bericht aus Las Vegas, Nevada, USA vom 26.10.2018 (Komplette Ausgabe kostenlos und ohne Anmeldung anschauen)”

  1. Seppel sagt:

    Sehr gute Sendung, die Stunde entschädigt für den ganzen WWE Müll den man in der Woche so mitbekommt.
    Das schlechteste Roh-Match ist immer noch besser als das beste WWE-Match.

    So, Bully vs. Flip, ja super Dialog, super Stipulation -Sieger kann mit dem anderen machen was er will-. Bully -Best Heel, Best Mic-Worker. What do we want more?

    Jay Lethal Musik geht für mich voll ab, und bleibt festzuhalten:
    Bei Roh hat man noch ein paar Dollar für Firework.

    Ich kann nur sagen, wer Bock auf Wrestling hat, mal lösen vom WWE Gedösen und sich mal bei RoH ein bisschen einschauen.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/