Kategorie | Whatsapp, WWE News

Daniel Bryan reist nicht nach Saudi Arabien! Pläne für „WWE Crown Jewel“ müssen geändert werden! – WWE Evolution: Backstage-Infos und Ronda Rousey vs. Nikki Bella in voller Länge – Vorschau auf „SmackDown Live“, „Mixed Match Challenge“ und „205 Live“

30.10.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: Krystal Bogner, DanielBryan2013, bearbeitet, CC BY 2.0

– Laut Informationen des PWInsiders wird Daniel Bryan nicht nach Saudi Arabien reisen! Entsprechende Gerüchte gibt es bekanntlich bereits seit einer Woche und bisher bewirbt man „Crown Jewel“ auch noch immer mit einem WWE Championship Match zwischen AJ Styles und dem 37-jährigen, mehrere Quellen bestätigten nun aber gegenüber Mike Johnson, dass Bryan einen Auftritt in ‎Riyadh ablehnt. Bereits letzte Woche hat man beim Marktführer alternative Pläne ausgearbeitet und bis Montagnachmittag war angedacht, auch AJ Styles nicht nach Saudi Arabien zu schicken! So wollte man das WWE Championship Match diese Woche im WWE Performance Center in Orlando, Florida aufzeichnen und dann am Freitag im Rahmen von „Crown Jewel“ ausstrahlen, dieser Plan wurde aber mittlerweile wieder verworfen. Möglicherweise wird man bei der heutigen „Smackdown Live“-Ausgabe ein Angle starten, welches zu einer Änderung des Matches führt. Als möglicher Ersatzgegner für AJ Styles wurde intern wohl immer wieder Rusev genannt. Aber es liegt auch im Bereich des Möglichen, dass man die Paarung Bryan vs. Styles auf die heutige „Smackdown Live“-Ausgabe vorverlegt und das Programm damit beendet. Zum jetzigen Zeitpunkt wurde wohl noch keine finale Entscheidung getroffen.

– Wie Pro Wrestling Sheet berichtet, war Vince McMahon für den Ablauf des „Evolution“-PPVs verantwortlich. Der Chairman leitete die Show von der „Gorilla Position“ aus. Anwesende Personen berichten außerdem, dass Stephanie McMahon backstage vor Stolz strahlte. Mittlerweile veröffentlichte WWE den Main Event zwischen Nikki Bella und Ronda Rousey übrigens bereits in voller Länge auf Youtube:

– WWE ist heute Nacht mit „SmackDown Live“, „Mixed Match Challenge“ und den Tapings für die dieswöchige „205 Live“-Ausgabe in der Philips Arena in Atlanta, Georgia zu Gast. Für die blaue Show angekündigt ist ein United States Championship Match zwischen Shinsuke Nakamura und Tye Dillinger, sowie ein Trick or Street Fight Match zwischen einem Mitglied von The New Day (Kofi Kingston, Big E & Xavier Woods) und einem Mitglied von The Bar (Cesaro, Sheamus und laut WWE-Grafik auch The Big Show). Ebenfalls geplant ist eine Konfrontation zwischen AJ Styles und Daniel Bryan, welche am Freitag bei „WWE Crown Jewel“ eigentlich in einem WWE Championship aufeinandertreffen sollen.

Im Anschluss geht es auf Facebook weiter mit der „Mixed Match Challenge“ und den Matches Braun Strowman & Ember Moon vs. Jinder Mahal & Alicia Fox und Lana & Rusev vs. Charlotte Flair & AJ Styles. Für „205 Live“ wird man unter anderem ein #1 Contenders Match zwischen Mustafa Ali und Tony Nese, sowie die Paarung Jack Gallagher vs. Brian Kendrick aufzeichnen.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen weiteren Wrestlingfans über diese Themen! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

19 Antworten zu “Daniel Bryan reist nicht nach Saudi Arabien! Pläne für „WWE Crown Jewel“ müssen geändert werden! – WWE Evolution: Backstage-Infos und Ronda Rousey vs. Nikki Bella in voller Länge – Vorschau auf „SmackDown Live“, „Mixed Match Challenge“ und „205 Live“”

  1. MrWrestlemania sagt:

    Finde ich stark, dass Daniel Bryan und auch John Cena nicht „für“ M.B.S auftreten wollen. Cena wird keine Konsequenzen davontragen, es stärkt sogar noch mehr sein Image. Bei DB leider nicht so, aber die moralischen Werte vor viel Geld zu ziehen, ist vorbildlich! 🙂

  2. Bryan hat Eier! Ich befürchte allerdings, dass man ihm das hinter den Kulissen übel nehmen wird. Er hatte nie das standing eines Cenas zum Beispiel. Mal schauen, wie sein booking fortan aussieht.

  3. Eugenix sagt:

    Mutig Mutig Bryan Daniels!! Respekt. Da schwillen dem Chef die Klöten.
    RUSEV als Ersatz ; das zeigt den Charakter der Veranstaltung ganz gut. Storylines egal. Ich würde Rusev, wenn er denn gegen Styles antritt, auch noch sein altes Russengimick für die „Show“ rauskramen. So mit Fahne und Rumgebrülle. Dann hätten die Saudi als Entschädigung ein Flag-match,Gut gegen Böse. Vinnis Kronjuwelen!

  4. Er wird doch so oder so nicht gepusht, wurde doch vor Kurzem geschrieben.

  5. Um wie viel Jahre hat er sein Vertrag eigentlich verlängert?
    Für den Fall das sie ihn jetzt erst einmal fallen lassen. Hoffe keine 5 Jahre ?

  6. Sobel sagt:

    Ab heute Abend dann die neue Hammer-Fehde bei SmackDown: Daniel Bryan gegen die Colons weil sich Primo über Daniels Bart lustig gemacht hat!!

  7. Alle sollen den Mist boykottieren, Network kündigen, dann würde auch die WWE einlenken.

  8. Ich werde mit das Ding nichtmal (il)legal reinziehen….

  9. Engel Louisa Jeden Tag wird einem in den News was anderes verkauft und übermorgen ist Hornswoggle Universal Champion. 😀

  10. Engel Louisa wohin will man ihn denn noch Pushen??? Ist mit seinem Programm gegen Styles ja schon on top, wenn er den besiegen würde wäre es schlicht zuviel.
    So gut Bryan auch ist – an Styles reicht es nicht vorbei.
    Ein tatsächlicher Wrestler der Aufgrund von Talent und Fähigkeit einen Titel von Styles gewinnen könnte hat WWE nicht.

  11. Christian Müller Styles ist als Face total blass. Mir fehlen seine Ecken und Kanten. Ich fand ihn als Heel deutlich interessanter. Er ist nun sehr lange Champion und ich wünsche mir definitiv einen neuen Champion. Bryan wurde seit der Geschichte mit den Gehirnerschütterungen ohnehin nochmal beschnitten. Ich verweise immer wieder gerne auf seine Matches bei ROH.

  12. Fads sagt:

    Noch einer der nicht verstanden hat das für die Show die saudis bezahlen, da interessiert es die WWE einen Scheiß ob das jemand kuckt oder nicht.

  13. Thomas Plötz Auch nicht. Der Medien Shitstorm war riesig, aber das hat VinnieMac nicht mal ansatzweise gejuckt. Solange die Saudis Millionen bezahlen, sind dem die WWE Fans egal. Ganz im geheimen… NXT is sowieso viel spannender ?

  14. Yo geb ich dir Recht… Vinni merkts nur wenns ihn an den Geldbeutel geht… Ich für meinen Teil werde es boykottieren…

  15. Cien sagt:

    Womit hat sich Tye Dillinger ein US Titel Match verdient ?

  16. Unbekannt sagt:

    Und dieses Match wurde schon heute veranstaltet, AJ hat gewonnen….??‍♂️

  17. Unbekannt sagt:

    Finde ich gut aber er hätte es schon letztes Jahr machen müssen.
    Saudi Arabien greift Jemen an und die Medien schweigen.
    Sie töten unschuldige mit Waffen made in Germany und USA.
    Aber natürlich, sie bringen Arbeitsplätze

  18. Kazuchika sagt:

    Ja, beim Greatest Royal Rumble hat es Daniel Bryan einen Scheiß interessiert, was Saudi-Arabien für ein Land ist. Da hat er sogar noch eine tragende Rolle in der Battle Royal übernommen. Es geht ihm also wie John Cena anscheinend nur darum, dass Saudi-Arabien gerade wegen des Mordes an Khashoggi schlechte Presee hat und sie nicht wollen, dass das irgendwie auf sie abfärbt. Ohne den Rummel wäre Bryan wohl angetreten, Menschenrechtsverletzungen hin oder her.

  19. Unbekannt sagt:

    Genau so ist es. Der Diktator darf alles solange er brav Waffen kauft.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/