Euro-Newsblock: Ehemaliger WWE Superstar kündigt seine ersten Bookings nach seinem Abgang vom Marktführer in Europa an – Ehemalige Dragon Gate Stars am kommenden Wochenende in Deutschland – NEW „Snakepit“ diesen Samstag auf Rocket Beans TV – Vorschau auf die Shows von wXw, PROGRESS, Fight Club: PRO, PCW, SWE & Kamikaze Pro – MEHR!!!

26.10.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

New European Championship Wrestling: Weitere Matches für NEW „Only The Strongest“ bestätigt – NEW „Snakepit“ diesen Samstag auf Rocket Beans TV

Westside Xtreme Wrestling: Vorschau auf wXw „Road To Broken Rules 2018: Köln“ – wXw Women’s Title Match für wXw „Broken Rules 2018“ angesetzt

German Wrestling Federation: Die aktuelle Matchcard von GWF „Legacy“ in der Übersicht

PROGRESS Wrestling: Vorschau auf PROGRESS „Chapter 77: Pumpkin Spice“

Fight Club: PRO: Vorschau auf FCP „Infinity 2018“

Preston City Wrestling: Vorschau auf PCW „Fright Night 2018“

Southside Wrestling Entertainment: Vorschau auf SWE „8th Anniversary Show“

Kamikaze Pro: Vorschau auf „Broomsticks & Superkicks“

Sonstige(s): Ehemaliger WWE Superstar kündigt seine ersten Bookings nach seinem Abgang vom Marktführer in Europa an

 

Diskutiert über dieses Thema mit vielen weiteren Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

NEW

New European Championship Wrestling

– Die fränkische Promotion New European Championship Wrestling veranstaltet am 10. November mit „Only The Strongest“ im N.E.W. HotSpot in Heßdorf bei Erlangen ihre nächste Show. Im Main Event verteidigt der NEW World Heavyweight Champion seinen Titel traditionell in einem 30 Minute Iron Man Match. Nachdem Boris Pain bei „Hoch Explosiv III“ seinen Koffer einlöste, um in diesem Match den Champion Maveric Cross herausfordern zu können, hat nun T-K-O sein Rematch eingefordert, sodass erstmals drei Männer sich bei NEW in diesem Match gegenüber stehen. Auch die NEW World Tag Team Championship wird in einem 3-Way Tag Team Match verteidigt. Hier bekommen es die Champions Demolition Davies & Cyanide mit Team Turbulence (Torpedo & Tornado) und der Party Patrol (Janni Jarruk & Falk) zu tun. Zudem trifft Hans von Krupp in einem Singles Match auf Tommy Blue Eyes.

Karten für die Show gibt es HIER zu kaufen.

New European Championship Wrestling „Only The Strongest“
Ort: N.E.W. HotSpot in Heßdorf, Bayern, Deutschland
Datum: 10. November 2018 


NEW World Heavyweight Championship

30 Minute 3-Way Iron Man Match
Maveric Cross (c) vs. Boris Pain vs. T-K-O

NEW World Tag Team Championship 
3-Way Tag Team Match 
Demolition Davies & Cyanide (c) vs. Team Turbulence (Torpedo & Tornado) vs. Party Patrol (Janni Jarruk & Falk)

Singles Match
Tommy Blue Eyes vs. Hans von Krupp

 

– Bereits an diesem Samstag gibt es wieder eine Show von New European Championship Wrestling ab 23:00 Uhr auf Rocket Beans TV zu sehen. Dieses Mal wird den Fans das Event NEW „Snakepit“, mit dem der Show den Namen gebenden Snakepit-Match, welches im Format eines Royal Rumble Matches ausgetragen wird, präsentiert.

wXw

Westside Xtreme Wrestling

– An diesem Samstag veranstaltet Westside Xtreme Wrestling mit „Road To Broken Rules 2018: Köln“ im Club Bahnhof Ehrenfeld (CBE) in Köln ein Feature Event für wXwNOW. Für diese Show sind sechs Matches, darunter mehrere Tag Team Matches angekündigt. So treffen WALTER und Ilja Dragunov auf die Calamari Thatch Kings (Chris Brookes & Timothy Thatcher), während The Crown (Jurn Simmons & Alexander James) gegen die Pretty Bastards (Prince Ahura & Maggot) antreten. Zudem kommt zu einem 3-Way Tag Team Match zwischen den Arrows of Hungary (Icarus & Dover), Monster Consulting (Avalanche & Julian Nero) und Coast 2 Coast (Shaheem Ali & Leon St. Giovanni). Darüberhinaus wurde das 8 Man Team Match zwischen RISE (Pete Bouncer, Lucky Kid & Ivan Kiev) und Bobby Gunns auf der einen und Jay-FK (Jay Skillet & Francis Kaspin), dem wXw Unified World Wrestling Champion Absolut Andy und dem wXw Shotgun Champion Marius Al-Ani auf der anderen Seite angekündigt. Die Card wird durch die beiden Singles Matches Julian Pace vs. Veit Müller und Kris Wolf vs. Killer Kelly komplettiert.

Die Show im Club Bahnhof Ehrenfeld in Köln beginnt um 18.00 Uhr.

Westside Xtreme Wrestling „Road to Broken Rules 2018: Köln“
Ort: Club Bahnhof Ehrenfeld in Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Datum: 27. Oktober 2018

Tag Team Match
WALTER & Ilja Dragunov vs. Calamari Thatch Kings (Chris Brookes & Timothy Thatcher)

8 Man Team Match 
RISE (Pete Bouncer, Lucky Kid & Ivan Kiev) & Bobby Gunns vs. Jay-FK (Jay Skillet & Francis Kaspin), Absolut Andy & Marius Al-Ani

Singles Match
Julian Pace vs. Veit Müller

Singles Match
Kris Wolf vs. Killer Kelly

3-Way Tag Team Match
Arrows of Hungary (Icarus & Dover) vs. Monster Consulting (Avalanche & Julian Nero) vs. Coast 2 Coast (Shaheem Ali & Leon St. Giovanni)

Tag Team Match
The Crown (Jurn Simmons & Alexander James) vs. Pretty Bastards (Prince Ahura & Maggot)

 

– Die Show am kommenden Samstag weist dabei selbstredend den Weg in Richtung des Marquee Events „Broken Rules 2018“, welcher am 17. November 2018 im Kraftwerk Mitte in Dresden über die Bühne gehen wird. Für diesen Event stehen bereits die ersten beiden Matches fest. So kommt es zu einem Street Fight zwischen PCO und Ilja Dragunov, wie auch zu einem wXw Women’s Title Match zwischen Melanie Gray und Toni Storm.

Westside Xtreme Wrestling „Broken Rules 2018“
Ort: Kraftwerk Mitte in Dresden, Sachsen, Deutschland
Datum: 17. November 2018

Street Fight
PCO vs. Ilja Dragunov

Singles Match
Toni Storm vs. Melanie Gray

Ebenfalls angekündigt:
Absolute Andy
Marius Al-Ani
Jurn Simmons
Bobby Gunns
Monster Consulting (Julian Nero & Avalanche)
Lucky Kid
Coast 2 Coast (Leon St. Giovanni & Shaheem Ali)
Kris Wolf

GWF

German Wrestling Federation

– Die German Wrestling Federation feiert am 03. November mit der Show „Legacy“ ihren 23. Geburtstag in Huxleys Neuer Welt in Berlin und hat hierfür bereits zahlreiche Matches angekündigt. Im Main Event der Show verteidigt Chris Colen seine GWF World Championship gegen Cash Money Erkan und auch die GWF Women’s Championesse Ayesha Raymond muss ihren Titel verteidigen, wenn sie es mit Jamie Hayter zu tun bekommt. GWF Berlin Champion Cem Kaplan setzt seinen Titel darüberhinaus in einem 3-Way gegen Mike Bailey und El Phantasmo aufs Spiel. Ebenfalls in einem 3-Way Match stehen sich „Bad Bones“ John Klinger, Lucky Kid und Pascal Spalter gegenüber. Desweiteren kommt es zu einem Showcase Match der chinesischen Promotion Oriental Wrestling Entertainment (OWE), wenn die beiden ehemaligen Stars von Dragon Gate, CIMA und T-Hawk, gegeneinander antreten. In einem weiteren Singles Match trifft Tarkan Aslan auf Icarus.

Karten für das Event erhaltet ihr im Online-Shop der GWF: KLICK!

German Wrestling Federation „Legacy“
Ort: Huxleys Neue Welt in Berlin, Deutschland
Datum: 03. November 2018

GWF World Championship
Singles Match
Chris Colen (c) vs. Cash Money Erkan

GWF Berlin Championship
3-Way Match
Cem Kaplan (c) vs. El Phantasmo vs. Mike Bailey

GWF Women’s Championship
Singles Match
Ayesha Raymond (c) vs. Jamie Hayter

3-Way Match
Lucky Kid vs. Pascal Spalter vs. „Bad Bones“ John Klinger

OWE Showcase – Singles Match
CIMA vs. T-Hawk

Singles Match

Tarkan Aslan vs. Icarus

PROGRESS

PROGRESS Wrestling

– An diesem Sonntag schreibt PROGRESS Wrestling mit der Show „Chapter 77: Pumpkin Spice“ das nächste Kapitel ihrer Saga. Hierfür gastiert man im Electric Ballroom in Camden, Greater London und präsentiert eine vollgepackte Matchcard. Im Main Event des Abends setzt PROGRESS World Champion WALTER seinen Titel gegen Zack Sabre Jr. aufs Spiel, während PROGRESS Atlas Champion Trent Seven seinen Titel in einer Open Challenge gegen einen noch unbekannten Gegner verteidigt. Desweiteren steht auch die PROGRESS Tag Team Championship auf dem Spiel, wenn Aussie Open (Kyle Fletcher & Mark Davis) ihre Titel in einem 3-Way Tag Team Match erstmals gegen The Grizzled Young Veterans (Zack Gibson & James Drake) und The 198 (Morgan Webster & Wild Boar) verteidigen.

Außerdem sucht PROGRESS Wrestling in dem 3-Way Match Chris Brookes vs. Mark Haskins vs. Jimmy Havoc einen neuen #1 Contender für die PROGRESS World Championship. Im einzigen Women’s Wrestling Match der Card stehen sich Millie McKenzie und Isla Dawn gegenüber. Komplettiert wird die Card vom vielversprechenden Aufeinandertreffen von Timothy Thatcher und Tyler Bate, wie auch dem Singles Match zwischen Mark Andrews und Paul Robinson.

Die komplette Matchcard des Abends findet ihr im Folgenden noch einmal in der Übersicht.

PROGRESS Wrestling „Chapter 77: Pumpkin Spice“
Ort: The Electric Ballroom in Camden, Greater London, England
Datum: 28. Oktober 2018

PROGRESS World Championship
Singles Match
WALTER (c) vs. Zack Sabre Jr.

PROGRESS Tag Team Match
3-Way Tag Team Match
Aussie Open (Kyle Fletcher & Mark Davis) (c) vs. The Grizzled Young Veterans (Zack Gibson & James Drake) vs. The 198 (Morgan Webster & Wild Boar)

PROGRESS Atlas Championship
Open Challenge – Singles Match
Trent Seven (c) vs. ???

PROGRESS World Title #1 Contendership – 3-Way Match
Chris Brookes vs. Mark Haskins vs. Jimmy Havoc

Singles Match
Millie McKenzie vs. Isla Dawn

Singles Match
Tyler Bate vs. Timothy Thatcher

Singles Match
Paul Robinson vs. Mark Andrews

Fight Club: PRO

Fight Club: PRO

– Am heutigen Abend veranstaltet die beliebte britische Promotion Fight Club: PRO in Wolverhampton die Show „Infinity 2018“. Zum jetzigen Zeitpunkt sind lediglich die Teilnehmer des Tournaments um die Infinity Trophy bekannt. Über diese könnt ihr euch im Folgenden informieren.

Fight Club: PRO „Infinity 2018“
Ort: The Hangar in Wolverhampton, West Midlands, England
Datum: 26. Oktober 2018

2018 Infinity Trophy Tournament – Teilnehmer:
* Mike Bailey
* El Phantasmo
* Kyle Fletcher
* Trent Seven
* Jordan Devlin
* Tyler Bate
* Mark Davis
* Millie McKenzie

PCW

Preston City Wrestling

– Am morgigen Samstag veranstaltet Preston City Wrestling im heimischen Evoque in Preston die Show „Fright Night 2018“. Neben zwei Titelmatches finden sich auch Sean Waltman und Billy Gunn, die beiden ehemaligen Mitglieder der D-Generation X, auf der Matchcard wieder. Sie bestreiten ein 8 Man Tag Team Match an der Seite zweier noch unbekannter Wrestler gegen Iestyn Rees, Dave Birch, James Finn & Bruce Wheeler.

Die komplette Matchcard des Abends findet ihr in der folgenden Übersicht.

Preston City Wrestling „Fright Night 2018“
Ort: Evoque in Preston, Lancashire, England
Datum: 27. Oktober 2018

PCW Heavyweight / PCW Cruiserweight Championship
Two Fall Match (1. Match: Cruiserweight Title, 2. Match: Heavyweight Title)
Tel Banham (c) vs. Dean Allmark

PCW Tag Team Championship
Tag Team Match
The Kinky Party (Jack Jester & Sha Samuels) (c) vs. Bram & Sheikh El Sharm

(Non-Title) Blindfold Match
Nightshade vs. Rhio

Singles Match
Tyson T-Bone vs. Lionheart

Singles Match
AC Striker vs. Arcadian

Singles Match
Philip Michael vs. Mike Bailey

8 Man Tag Team Match
(Billy Gunn, Sean Waltman, ??? & ???) vs. Iestyn Rees, Dave Birch, James Finn & Bruce Wheeler

Singles Match
Joey Hayes vs. The Grim Reaper

SWE

Southside Wrestling Entertainment

– Am morgigen Samstag begeht Southside Wrestling im Rahmen der „8th Anniversary Show“ ihren achten Geburtstag und fährt hierfür eine höchst sehenswerte Card auf. Im Main Event kommt es so zu einem 4-Way Tag Team Match, in dem die Southside Tag Team Champions The All-Knighters (Roy Knight & Ricky Knight Jr.) ihre Titel gegen The 198 (Morgan Webster & Wild Boar), The Joseph Conners Experience featuring Ligs (Joseph Conners & El Ligero) und The Jawdroppers (Sean Kustom & Xia Brookside) aufs Spiel setzen. Außerdem verteidigt Queen of Southside Championesse Kasey Owens ihren Titel gegen Kay Lee Ray. Erstmals krönt Southside Wrestling im Rahmen der Show auch einen Southside European Champion. Im Match um den neu eingeführten Titel stehen sich Mike Bird, Adam Maxted, „Bad Bones“ John Klinger und Brady Phillips gegenüber.

Die komplette Matchcard des Abends, auf der sich auch weitere große Namen wie Rich Swann und Renee Dupree befinden, findet ihr im Folgenden:

Southside Wrestling Entertainment „8th Anniversary Show“
Ort: The Gordon Craig Theatre in Stevenage, Hertfordshire, England
Datum: 27. Oktober 2018

Southside Tag Team Championship
4-Way Tag Team Match
The All-Knighters (Roy Knight & Ricky Knight Jr.) (c) vs. The 198 (Morgan Webster & Wild Boar) vs. The Joseph Conners Experience featuring Ligs (Joseph Conners & El Ligero) vs. The Jawdroppers (Sean Kustom & Xia Brookside)

Queen Of Southside Championship
Singles Match
Kasey Owens (c) vs. Kay Lee Ray

Southside European Championship – vakant
4-Way Match
Mike Bird vs. „Bad Bones“ John Klinger vs. Adam Maxted vs. Brady Phillips

Singles Match
Kip Sabian vs. Rich Swann

Singles Match
Robbie X vs. Senza Volta

Singles Match
Joe Coffey vs. Gabriel Kidd

Singles Match
Rene Dupree vs. ???

Tag Team Match
GBH (Big Grizzly & Blake) vs. Stixx & ???

Kamikaze Pro

Kamikaze Pro

– Abschließend wollen wir auch auf die Show von Kamikaze Pro am kommenden Sonntag vorausschauen. Für das Event mit dem Namen „Broomsticks & Superkicks“ gastiert man einmal mehr in Birmingham und präsentiert seinen Fans mehrere Titelmatches. Im Main Event trifft der Hardcore-Spezialist und amtierende Kamikaze Pro Champion Clint Margera in einem No DQ Match auf Chris Ridgeway. Auch Kamikaze Pro Relentless Division Champion Sean Kustom setzt seinen Titel aufs Spiel, wenn er gegen Chief Deputy Dunne antritt. Komplettiert wird die vielversprechende Card von Singles Matches wie El Phantasmo vs. Mike Bailey oder Xia Brookside vs. Shax.

Kamikaze Pro „Broomsticks & Superkicks“
Ort: Austin Sports & Social Club in Birmingham, West Midlands, England
Datum: 28. Oktober 2018

Kamikaze Pro Championship
No DQ Match
Clint Margera (c) vs. Chris Ridgeway

Kamikaze Pro Relentless Division Championship
Singles Match
Sean Kustom (c) vs. Chief Deputy Dunne

Kamikaze Pro Tag Team Title #1 Contendership – Tag Team Match
The Hunter Brothers (Jim Hunter & Lee Hunter) vs. Team Whitewolf (Carlos Romo & A-Kid)

Singles Match
Mike Bailey vs. El Phantasmo

Singles Match
Gabriel Kidd vs. Kay Jutler

Singles Match
El Ligero vs. The Elliott Jordan Experience

Singles Match
Xia Brookside vs. Shax

Singles Match
Luke Douglas vs. Jack Starz

Sonstige(s)

Sonstige(s)

– Lange Zeit stand ein großes Fragezeichen hinter der weiteren Karriere des ehemaligen WWE Cruiserweight Champions Neville. Nachdem er World Wrestling Entertainment (WWE) im August dieses Jahres nach längeren Streitigkeiten verlassen hat, war es sehr still um den Briten geworden. Zu Beginn des Monats feierte Neville aber dann bei japanischen Promotion Dragon Gate, für die er bereits vor seinem Wechsel zu WWE mehrere Jahre aufgetreten ist, sein Comeback und schloss sich dem Stable R.E.D. an. Nun wurden auch erste Bookings von PAC, der Name unter dem Neville nun wieder in der Independent-Szene antritt, in Europa offiziell.

So hat ihn Big League Wrestling am gestrigen Donnerstag für eine Show am 18. November in Yeovil angekündigt. Hierbei wird er in einem 3-Way Match auf Dean Allmark und Jake McCluskey treffen. Zudem bestätigte die irische Promotion Over The Top Wrestling, dass PAC schon bald sein Debüt für die Liga geben wird. Hierbei wurden jedoch weder der Zeitpunkt, noch der Ort des Debüts offiziell genannt. In der Pressemitteilung hieß es lediglich, dass PAC erst nach dem November für Over The Top Wrestling in den Ring steigen wird.





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/