WWE Monday Night Raw #1326 Ergebnisse + Bericht aus Providence, Rhode Island vom 22.10.2018 (inkl. Videos)

23.10.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

WWE Monday Night Raw #1326
Ort: Dunkin‘ Donut Center in Providence, Rhode Island, USA
Datum: 22. Oktober 2018

Die heutige Show beginnt mit Roman Reigns, der in einem Casual Look statt seiner gewohnten Ringkleidung herauskommt. Er sagt, dass er allen eine Entschuldigung schuldig sei. Monatelang habe er erzählt, dass er als Champion ein Arbeitstier sein werde, aber das sei eine Lüge gewesen. Sein echter Name sei Joe und er habe seit elf Jahre mit Leukämie zu kämpfen. Deshalb könne er seine Rolle auch nicht mehr ausfüllen und werde den Titel aufgeben. Er sagt den Fans, dass sie kein Mitleid für ihn empfinden sollen, denn er besitzt einen starken Glauben.

Als er 22 Jahre alt war, habe er die Diagnose erhalten. Für ihn sei damals eine Welt zusammengebrochen. Er hatte kein Zuhause, seine Football Karriere war vorbei und seiner Partnerin erwartete ein Kind. Das Team, das ihm anschließend eine Chance gegeben hat, war die WWE. Reigns meint, dass die Fans seinen Traum wahr gemacht hätten. Denn obwohl sie häufig negativ auf ihn reagiert haben, haben sie überhaupt reagiert und dafür dankt er den Fans. Erstmals seit langer Zeit erhält Reigns für diese Worte großen Jubel und wird mit „Thank You Roman“ Chants bedacht.

Reigns hält es aktuell für das Beste nun nach Hause zu gehen und sich um seine Familie und seine Gesundheit zu kümmern. Dies sei aber unter keinen Umständen seine Rücktrittsansprache. Denn sobald er die Leukämie besiegt habe, werde er zurückkommen und allen beweisen, dass er die Widerstände im Leben überwindet. Er verspricht den Fans, dass er schon sehr, sehr bald zurückkehren werde.

Zum Abschluss wünscht Reigns den Fans noch alles Gute, was diese mit erneuten „Thank You Roman“ Chants quittieren. Er legt den Titelgürtel in den Ring und verlässt selbigen. Am Ende der Rampe wird er von seinen beiden Shield Kollegen Seth Rollins und Dean Ambrose empfangen. Nach einer Gruppenumarmung zeigen die drei ein vorerst letztes Mal den Shield Fist Bump, während dem Reigns in Tränen ausbricht.

1. Match
Singles Match
Finn Balor gewann gegen Bobby Lashley (w/ Lio Rush) via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 8:39

Backstage bedankt sich Dolph Ziggler bei seinem Partner Drew McIntyre für dessen Unterstützung in der letzten Woche. McIntyre antwortet, dass er nach Dolph Ziggler ohenhin das nächste Opfer von Braun Strowman geworden wäre. Ziggler sagt, dass er nun bei Crown Jewel seinen Anspruch, der Beste der Welt zu sein, untermauern könne. Er macht sich jedoch Sorgen wegen dem umherstreifenden Braun Strowman. McIntyre versichert ihm aber, dass er nichts zu befürchten habe. Als der Schotte anschließend den Raum verlassen will, fragt Ziggler ihn was er vorhat. McIntyre antwortet nur trocken, dass er auf Monsterjagd gehen werde.

2. Match
Singles Match
Ruby Riott (w/ Liv Morgan & Sarah Logan) gewann gegen Sasha Banks (w/ Bayley & Natalya) via Pin nach dem Riott Kick.
Matchzeit: 9:39

Im Backstage Bereich hält Nia Jax eine kurze Promo bezüglich des Evolution Events. Dabei erzählt sie, dass ein Sieg in der Battle Royal sie wieder auf den richtigen Pfad in Richtung Titel setzen würde. Diese Möglichkeit werde sie nicht verstreichen lassen.

Zurück in der Halle begeben sich Triple H und Shawn Michaels in klassischer DX-Manier zum Ring. Dort angekommen meint Triple H, dass sie keine Angst vor dem Undertaker und Kane haben und macht sich über deren letztwöchige Promo lustig. Dabei wird auch über Kane politische Karriere gewitzelt. Michaels meint, dass der Begriff „Nostalgie“ möglicherweise doch nur ein Synonym für „alt“ sei. Triple H geht darauf ein und spricht darüber, dass der aktuelle Halloween Film der Kassenschlager in den Kinos sei und gerade 70.000 Fans in Australien die DX sehen wollten. Möglicherweise sei „Nostalgie“ deshalb auch nur ein Ausdruck für „Wir sind besser“.

Er führt fort, dass das „X“ auf ihren Shirts dafür stand, wie stark sie immer gewesen sind. Heute stehe das „X“ jedoch für etwas Neues. Auf leichte „NXT“ Chants reagiert Michaels mit einem „Wir sind dort ebenfalls verantwortlich“. Triple H sagt nun, dass sie nicht aufgrund von Nostalgie bei Crown Jewel antreten werden, sondern wegen der Prügelei.

Damit wollen sie zum Ende ihrer Promo kommen, werden jedoch vom Gong des Undertakers unterbrochen. In der abgedunkelten Halle wird nun auf dem Titantron ein Video vom Taker und Kane auf einem Friedhof eingespielt. Kane sagt, dass man die Zeit nicht zurückdrehen und den Brothers of Destruction nicht entkommen könne. Der Undertaker präsentiert Grabsteine für Michaels und Hunter und meint, dass er ihre Seelen auf ewig an sich reißen werde. Gemeinsam schippen sie ein leeres Grab zu und wünschen der DX, dass sie in Frieden ruhen mögen.

Es wird eine Wiederholung des Eröffnungssegments mit Auszügen der Promo von Roman Reigns eingespielt. Anschließend verkünden die Kommentatoren, dass es beim Crown Jewel Event nun zu einem Singles Match zwischen Brock Lesnar und Braun Strowman um die nunmehr vakante Universal Championship kommen wird.

Paul Heyman kommt nun zu einer Promo heraus. Er erzählt, dass seine Gedanken und Gebete mit Roman Reigns seien, der als Champion ein echter Mann gewesen ist. Heute Abend im Locker Room zu sein, bei so viel Mut und Größe, sei eine Erfahrung, die ihn demütig mache. Heyman will, dass seine Kinder begreifen, dass alle heute ein Opfer miterlebt haben. Reigns habe heute seine Verpflichtung aufgegeben, weil der Titel den bestmöglichen Champion verdient hat. Die Fans hätten ein Recht darauf, den Champion in dem Wissen zu betrachten, dass er der Beste ist.

Heyman meint, dass lediglich eine Person aus der Paarung Strowman und Lesnar ein würdiger Champion sei. Und dies sei ganz sicher nicht Strowman. Nur Lesnar sei würdig genug, der Champion der Fans zu sein. Strowman könne sich zwar als Monster bezeichnen, aber Lesnar nenne sich selbst nicht nur ein Biest, er sei auch eines. Strowman spiele nicht in Lesnars Liga und gehöre nicht einmal zur selben Spezies.

Braun Strowman hat nun offensichtlich genug gehört und unterbricht Paul Heyman. Dieser solle lieber Lesnar vor der Packung warnen, die er ihm verpassen werde. Strowman verspricht, dass er den Titel beim Raw Brand halten werde und Reigns sofort einen Titelkampf erhalte, wenn dieser seine Leukämie überwunden hat. Plötzlich taucht jedoch auch Drew McIntyre auf und verpasst Strowman einen Claymore Kick.

Backstage wird McIntyre anschließend von Charly Caruso befragt, ob er Angst vor der Reaktion Strowmans habe. Der Schotte verneint dies und meint, dass er im Gegensatz zum restlichen Roster genau das tue, was nötig sei. Er glaube nicht an Monster und Strowman sei gerade auf den Boden der Tatsachen gebracht worden.

3. Match
Singles Match
Elias gewann gegen Apollo Crews via Pin nach dem Drift Away.
Matchzeit: 7:58

Es wird eine Promo von Kurt Angle eingespielt. Dieser verweist darauf, dass er einmal der beste Wrestler der Welt gewesen sei. Nun sei er erneut in der Position, um dies zu beweisen. Und genau dies werde er angesichts der Konkurrenz im Turnier auch tun.

In der Halle wird nun erneut Elias angekündigt, der jedoch schnell von Baron Corbin unterbrochen wird. Corbin will statt einer Einlage von Elias so schnell wie möglich die Show fortsetzen und erhält dafür Buhrufe. Corbin verweist dabei auch auf Stephanie McMahon, jedoch meint Elias, dass diese ein Fan seiner Auftritte sei. Corbin schlägt ihm daraufhin vor, dass er Elias auf der Stelle entlass, falls sich herausstellt, dass Stephanie ihn in Wahrheit gar nicht mag.

Er fordert Elias auf, den Ring zu verlassen. Dieser tut jedoch so, als könne er Corbin nicht hören und will nun ein Liedchen trällern, das er gerade in seinem Kopf geschrieben habe. Darin geht es darum, dass Corbin eine Puppe sei, die Stephanie McMahons Hand in ihrem Hinterteil stecken habe. Corbin lässt nun das Mic von Elias ausstellen und fordert ihn erneut dazu auf, den Ring zu verlassen. Nach einigem Zögern befolgt Elias die Anweisung, verpasst Corbin jedoch einen Schlag mit seiner Gitarre, als dieser nicht mehr damit rechnet.

Es kommt nun zur Vertragsunterzeichnung zwischen Ronda Rousey und Nikki Bella. Dafür wird – ganz im Stile eines Kampfsports – auch die Karrierebilanz der beiden Damen eingeblendet. Während Rousey mittlerweile bei 24 Siegen und null Niederlagen steht, weist Bella eine Statistik von 337-222-4 auf.

Michael Cole kündigt anschließend beide Damen an. Nikki Bella kommt zuerst in Begleitung ihrer Schwester. Während sich Ronda zum Ring begibt, zieht sich die Bellas zurück. Nikki sagt, dass sie heute nicht für einen Kampf hier seien, erst recht nicht in Providence. Rousey verspricht den Bellas, dass sie die beiden heute noch nicht verprügeln werde. Sie bittet die Bellas zurück in den Ring, damit Nikki den Vertrag unterschreiben kann.

Die Bellas befolgen die Bitte, machen sich aber anschließend über Rousey Versprechen lustig. Schließlich habe Rousey auch ihrer Mutter versprochen, dass sie eine Olympiasiegerin werden und niemals im Octagon verlieren würde. Rouseys Mutter würde sich jetzt schon für ihre Tochter schämen, aber wie würde sie sich erst fühlen, wenn Rousey ihren Titel gegen eine „Diva“ verlieren wird. Nikki unterschreibt den Vertrag, ehe sie Rousey einen Schlag verpasst. Die Championess kann darüber nur müde lachen und unterschreibt ebenfalls den Vertrag. Sie verspricht, dass sie am Sonntag Nikki Bellas Karriere beenden werde und verlässt mit diesen Worten den Ring.

Backstage befragt Charly Caruso Seth Rollins und Dean Ambrose zur Situation um Roman Reigns. Ambrose meint, dass es keine Worte für ihre gemeinsame Reise gebe und sie in diesem Fall nun einfach das fortsetzen müssten, was sie am besten könnten: Gewinnen. Rollins pflichtet dem bei. Es gebe keine Worte dafür, aber eine Menge Emotionen. Gemeinsam würden sie diese Emotionen in Energie umsetzen, um sich die Tag Team Titel zurückzuholen. Rollins verspricht, dass sie dies für Reigns tun würden und ihren Bruder lieben. „Believe that!“

4. Match
Fatal Four Way Match
Ember Moon gewann gegen Nia Jax, Tamina und Dana Brooke via Pin an Tamina nach der Eclipse.
Matchzeit: 1:50

Erneut hat Charly Caruso im Backstage Bereich Gesprächspartner gefunden, jedoch werden Trish Stratus und Lita von Alicia Fox unterbrochen. Diese dient jedoch nur zur Ablenkung, denn plötzlich attackiert Mickie James die beiden Rückkehrerinnen. Die Attacke wird schnell von einigen Offiziellen unterbunden, was jedoch Trish und Lita die Chance für eine Gegenoffensive gibt.

5. Match
WWE Raw Tag Team Championship
Tag Team Match
The Shield (Seth Rollins & Dean Ambrose) gewannen gegen Dolph Ziggler & Drew McIntyre (c) via Pin von Rollins an Ziggler nach dem Curb Stomp. -Titelwechsel!
Matchzeit: 19:17

Während der anschließenden Siegesfeier wirft Ambrose plötzlich seinen Gürtel zur Seite und verpasst Rollins einen Dirty Deeds. Vor einer geschockten Crowd kommt Rollins wieder auf die Beine und will gelassen seinem Partner verzeihen. Dieser greift ihn jedoch erneut an und schlägt ununterbrochen auf ihn ein. Zum Abschluss des Beatdowns entfernt Ambrose die Matte um den Ring und verpasst Rollins einen Dirty Deeds auf den Hallenboden. Ambrose verlässt die Halle durch die Zuschauerränge, wobei er deutlich angefeindet wird. Damit geht die Show off air.

Fallout:

Diskutiert hier mit vielen anderen Fans über diese Raw Ausgabe!





Sag was zu diesem Thema!

173 Antworten zu “WWE Monday Night Raw #1326 Ergebnisse + Bericht aus Providence, Rhode Island vom 22.10.2018 (inkl. Videos)”

  1. Frank Schwengers sagt:

    Ich wünsche Jo vom Herzen gute Besserung. Sollte er wieder kommen denke ich hat er nun gute Chancen tatsächlich Face zu werden und nicht mehr so viele negativ chants zu bekommen. Aber nun erstmal die Leukämie besiegen. #FightingJo

  2. Michael sagt:

    Mal eine bessere Folge ….Aber das mit Reigns glaube ich irgendwie nicht so recht

  3. P11337 sagt:

    Endlich kann man wieder RAW schauen ohne den BIG DOG.

    Das Positivste, was man sehen kann, jetzt hat man Roman damit zum Top Babyface gemacht wenn er zurück kommt! Wobei Vince das bestimmt wieder verkackt, wenn es soweit ist…

    Das Traurige ist, dass die Krankheit und der vorrübergehende Abschied von Roman überschatten wird vom Heel turn von Dean…

  4. Boootista sagt:

    Jetzt ist Roman Top Babyface…..

  5. Marcelx402 sagt:

    So mein aller erster Kommentar überhaupt.
    Fangen wir mal mit der absoluten Hiobsbotschaft an : Es tut jeden weh, egal ob Hater oder Fan, aber das hat selbst ein Roman Reigns nicht verdient, er reißt sich jede Woche den Arsch auf um uns zu unterhalten.
    Aber… Das hätte man nicht kommen sehen können und es tut weh zu lesen und oder zu hören.
    Das Moxley nun turnt war aber eine richtige Entscheidung und untermauert seinen Charakter, er war schon zur CZW Zeit ein Psychopath und das zeigt leider, ob positiv oder negativ, das da die WWE alles richtig gemacht hat.

    An Roman:

    Werd schnell gesund und besieg die Scheisse!!

  6. Umso beeindruckender ist die Leistung, die Reigns regelmäßig im Ring gezeigt hat… Ich hoffe für ihn das Beste!
    Der Turn von Ambrose ist nur konsequent, da der Shield jetzt dann eh Geschichte ist und auch der Zeitpunkt war gut gewählt, denn heute hat sicher keiner damit gerechnet (auch, wenn jetzt wieder alle um die Ecke kommen und das Gegenteil behaupten ?)…

  7. Umso beeindruckender ist die Leistung, die Reigns regelmäßig im Ring gezeigt hat… Ich hoffe für ihn das Beste!
    Der Turn von Ambrose ist nur konsequent, da der Shield jetzt dann eh Geschichte ist und auch der Zeitpunkt war gut gewählt, denn heute hat sicher keiner damit gerechnet (auch, wenn jetzt wieder alle um die Ecke kommen und das Gegenteil behaupten ?)…

  8. Seppel sagt:

    Ich habe mir das Backstagevideo nach Romans Promo angesehen, Strowman hatte Tränen in den Augen.
    Hoffe mal das sich heute alle mit ihren Witzen über Roman zurückhalten, gilt für mich auch, und wünschen wir Roman alles Gute, analog seiner Familie.

  9. Flobo sagt:

    So ne Leukämie ist ne ernste Geschichte. Hoffentlich überlebt er die Sache überhaupt.

  10. Nein zu RB sagt:

    DAS kam unerwartet. Ich bin schockiert. Nicht über den Turn den man aus meiner Sicht eine Woche nach hinten hätte verschieben sollen durch das Anfangssegment.
    Aber das generiert natürlich noch mehr Heat ich weiß. Wirkt trotzdem respektlos.
    Oh man einen wrestler mag oder nicht am Ende ist dieser ein Mensch.
    Get well Roman

  11. Nancy sagt:

    @Michael Warum glaubst du das nicht so recht? Selbst für die WWE gibt es die Grenzen des guten Geschmacks. Und ich wage stark zu bezweifeln, dass eine solche Krankheit einfach erfunden wird. Außerdem wenn man sich ein bisschen mit der Person Leati Joseph Anoa’i beschäftigt im Zuge des Fan-sein oder gegebenenfalls nicht-Fan-sein, weiß man dass er damals schon die Diagnose bekommen hat und den Kampf damals gewonnen hat

  12. Weißt du, was ich richtig schlimm finde?!? Seit Wochen sage ich zu meinem Freund: „Mit Roman stimmt etwas nicht!“ Am Donnerstag, ich schaue die Sendung erst am Donnerstag, war ich richtig erschrocken! Ich sagte dann nur: „Ich denke Roman wird nicht bei der Deutschland Tour dabei sein!“ Mein Freund meinte, ich wäre verrückt. Das es so schlimm sein würde, dass konnte ich nicht ahnen.

  13. Weißt du, was ich richtig schlimm finde?!? Seit Wochen sage ich zu meinem Freund: „Mit Roman stimmt etwas nicht!“ Am Donnerstag, ich schaue die Sendung erst am Donnerstag, war ich richtig erschrocken! Ich sagte dann nur: „Ich denke Roman wird nicht bei der Deutschland Tour dabei sein!“ Mein Freund meinte, ich wäre verrückt. Das es so schlimm sein würde, dass konnte ich nicht ahnen.

  14. King S sagt:

    Wenn ich hier die Kommentare lese habe ich nicht den Eindruck, dass manche Leute wirklich wissen was für eine ernste Geschichte Leukämie ist.

  15. Echt übel, das wünscht man keinem…
    Aber man hat gestern zum Glück auch gesehen, dass oftmals die Reaktionen der Crowd einfach so waren, weil es grad „in“ ist, ihn auszubuhen…
    Sehr interessant ist das Video, wie er hinterher Backstage unterwegs ist…

  16. Echt übel, das wünscht man keinem…
    Aber man hat gestern zum Glück auch gesehen, dass oftmals die Reaktionen der Crowd einfach so waren, weil es grad „in“ ist, ihn auszubuhen…
    Sehr interessant ist das Video, wie er hinterher Backstage unterwegs ist…

  17. Florian silbereisen sagt:

    So einfach ist es den Roman zum face zu machen. Wieder einmal muss eine Verletzung /Krankheit den crash Kurs der wwe verhindern.

    Wenn er es lesen würde, würde ich glatt gute Besserung wünschen

  18. Jogi sagt:

    @ P11337
    Dein erster Satz, ob ernst oder ironisch gemeint, ist an geschmacklosigkeit nicht zu überbieten

  19. keinding87 sagt:

    Ich gebe zu ich war kein großer Reigns Fan, aber sowas wünscht man niemandem. Ich hoffe das er die Krankheit nochmal besiegen kann.

  20. Mirko Dembo Das hat nichts damit zu tun, weil es IN ist, viele wie auch ich mögen ihn nicht bzgl. seines Gimmicks von Vinces Next Hogan, Rock, Cena. Und das ist dann einfach nur eine Sache des Respekt’s. Man wünscht keinem solch eine Diagnose , deshalb keep fighting Reigns ?

  21. Mirko Dembo Das hat nichts damit zu tun, weil es IN ist, viele wie auch ich mögen ihn nicht bzgl. seines Gimmicks von Vinces Next Hogan, Rock, Cena. Und das ist dann einfach nur eine Sache des Respekt’s. Man wünscht keinem solch eine Diagnose , deshalb keep fighting Reigns ?

  22. Henry Rosenthal ich finde seine Darstellung auch sehr unglücklich und die Art und Weise, wie gewisse in den Fokus gerückt werden ist ja auch nicht neu – aber das Buhen war nun mal „in“ und ich bin mir relativ sicher, dass die meisten einfach mitgemacht haben und die wenigstens einen „Sinn“ dahinter hatten… Aber es ist auch müßig, darüber zu diskutieren, gab es ja bereits oft genug und ist auch ausgereizt… Fakt ist, dass er jetzt echt was anderes zu tun hat und dafür wünsche ich ihm alle gute…

  23. Henry Rosenthal ich finde seine Darstellung auch sehr unglücklich und die Art und Weise, wie gewisse in den Fokus gerückt werden ist ja auch nicht neu – aber das Buhen war nun mal „in“ und ich bin mir relativ sicher, dass die meisten einfach mitgemacht haben und die wenigstens einen „Sinn“ dahinter hatten… Aber es ist auch müßig, darüber zu diskutieren, gab es ja bereits oft genug und ist auch ausgereizt… Fakt ist, dass er jetzt echt was anderes zu tun hat und dafür wünsche ich ihm alle gute…

  24. Als ich das gelesen habe war ich schockiert. Viel Kraft Joe, bin kein Fan von Roman, aber Joe kämpfe wie Dein Charakter, sei ein much bigger dog und besige den Scheiß. Belive THAT

  25. Als ich das gelesen habe war ich schockiert. Viel Kraft Joe, bin kein Fan von Roman, aber Joe kämpfe wie Dein Charakter, sei ein much bigger dog und besige den Scheiß. Belive THAT

  26. I walk with Elias sagt:

    Ob man Reigns nun mag oder nicht, am Ende verdient er mehr als nur Respekt. Wrestlerisch bin ich auch kein Fan von ihm aber hier geht es um den Menschen und nicht das Gimmick deswegen kann man nur sagen Thank you Roman und komm schnell wieder auf die Beine. Denke McIntyre bekommt den Spot jetzt bei Crown Jewel und er wird wohl auch neuer Champion obwohl es Strowman meiner Meinung nach verdienen würde. Der Turn von Ambrose war konsequent gebooked wobei der Zeitpunkt natürlich nicht der beste war. Elias war gut drauf gibt ihm endlich nen Titel.

  27. Dany Steen sagt:

    Krebs ist ein Arschloch! Hoffentlich wird er wieder komplett gesund und kommt noch stärker zurück, auch wenn ich sicherlich nicht sein größter Fan bin.

    Zur Sendung an sich, der Heelturn von Ambrose war komplett unerwartet und richtig stark, bin mal gespannt wie sie das mit den Tag-Titles booken

  28. Jogi sagt:

    Habe gerade das Backstage Video gesehen. Also das es sich um eine Storyline handelt, kann man getrost ausschließen. Dabei zu sehen, das ein Berg wie Braun Strowman Tränen in den Augen hat, zeigt umso mehr, das es sich bei aller Show, nur um Menschen handelt, was manche leider immer wieder vergessen.
    Dieser Kampf wird mit Sicherheit der schwerste für Roman. Ich hoffe es wird auch sein erfolgreichster. Und ich finde es geschmacklos zu sagen, das man sich RAW jetzt wieder anschauen kann und Prognosen zu stellen, das Roman jetzt dadurch zum Top Babyface wird. Das ist doch jetzt wirklich alles zweitrangig.

  29. Finde, dass der Heel Turn gerade in der aktuellen Ausgabe nicht hätte sein müssen

  30. Finde, dass der Heel Turn gerade in der aktuellen Ausgabe nicht hätte sein müssen

  31. Patrick Kirsch wann denn sonst? Alle haben drauf gewartet und es wäre zu jedem anderen Zeitpunkt wieder als vorhersehbar kritisiert worden… Aber in dieser Show, nach Gewinn der Titel… Ich fand es gut…

  32. Patrick Kirsch wann denn sonst? Alle haben drauf gewartet und es wäre zu jedem anderen Zeitpunkt wieder als vorhersehbar kritisiert worden… Aber in dieser Show, nach Gewinn der Titel… Ich fand es gut…

  33. Eugenix sagt:

    Baam, ich dachte ich lese nicht!! Was für ein Showbeginn. Bin nicht der Riesenfan von Reigns, hab generell mehr für heel über, Chico, aber heute bin ich Roman – ich heiße Joe- Reigns FAN! ALLES GUTE. Die Show an sich klingt sehr gut, Elias Sieg, mit ordnungsgemässiger Gitarrenbenututzung!! Hauen wech, den Corbin. Ember moon gewinnt fatal für, Höhe, banks verliert „Comeback“ , McIntery zu geil der Typ , Titelwechsel war klar durch Strowman. Aber das Ende???? Title gewinnen und sofort heelturn Ambrose??
    @ WomanEmpire und alle Reignsfans die sich angesprochen fühlen. Stark bleiben ???

  34. Eigentlich bin ich ja nicht abergläubisch, aber so langsam glaube ich das der Shield verflucht ist.
    Denkt mal an die vielen Versuche den Shield wieder zu vereinen. Erst verletzt sich Seth Rollins nach wenigen Wochen. Dann erkrankt Roman Reigns. Beim nächsten Versuch verletzt sich Dean Ambrose. Und nun erkrankt kurz nach Dean Ambrose Rückkehr Roman Reigns an Leukämie. Daher werde ich zumindest in dem Punkt sehr abergläubisch.
    Was den Heel-Turn von Ambrose betrifft, finde ich den Zeitpunkt doch sehr unpassend. Eine Woche später hätte auch gelangt.

  35. Eigentlich bin ich ja nicht abergläubisch, aber so langsam glaube ich das der Shield verflucht ist.
    Denkt mal an die vielen Versuche den Shield wieder zu vereinen. Erst verletzt sich Seth Rollins nach wenigen Wochen. Dann erkrankt Roman Reigns. Beim nächsten Versuch verletzt sich Dean Ambrose. Und nun erkrankt kurz nach Dean Ambrose Rückkehr Roman Reigns an Leukämie. Daher werde ich zumindest in dem Punkt sehr abergläubisch.
    Was den Heel-Turn von Ambrose betrifft, finde ich den Zeitpunkt doch sehr unpassend. Eine Woche später hätte auch gelangt.

  36. TheAmbrose Asylum sagt:

    Ich wünsche roman alles alles Gute und viel Kraft für die Familie… Das mit dean hätte Vince nicht besser machen können aus meiner Sicht aber dann die tag team championships gewinnen lassen echt was soll jetzt aus dem Titel werden?

  37. Loki sagt:

    Ihr seid alle echt bemitleidenswert wie ihr alle fasst schon froh seid das Reigns weg ist ich war auch nie Fan von ihm aber das ist Blutkrebs. und mit dem ist nicht zu Spaßen ihr solltet euch alle was Schämen

  38. Markus sagt:

    Die Show war die emotionalste RAW Ausgabe die ich je gesehen habe. Und man sah auch wie sich alle Worker anstengten, diese Ausgabe besonders zu gestalten. Von Heymans Promo mit Strowman bis zum Heelturn.

    Und ich denke der Heelturn hat gepasst, denn auch wenn es eine traurige Raw war, wie Heyman schon sagte und Joe wollte: „The Show must go on“

    Fraglich ist nur wie sich die WWE bis zur (hoffendlich baldigen) Wiederkehr von Joe entwickeln wird.
    Denke nicht dass Vince sofort einen neuen Worker aussuchen wird als Top-Babyface.
    Denke mal der Titel geht über Strowman zu Ambrose zu Rollins und dann zu Ciampa nach seinem Aufstieg.

  39. Florian silbereisen sagt:

    Ambrose und rollins hätten sich einfach per handshake trennen können. Im guten Einvernehmen bis super Roman wieder zurück ist.

    Erst gruppenheulen auf der stage und dann bestdown des Todes kommt irgendwie nicht so gut.

  40. Das der turnt kommt war jedem klar. Die Frage war wann? Nach der Nachricht von Reigns hatte ich eigentlich nicht damit gerechnet, daß sie das heute durchziehen. Dann noch der Sieg im Titelmatch. Dachte schon: Alles klar Dean turnt doch nicht, nicht nach dem Reigns erstmal raus ist. Und dann BUMM Dirty Deeds. Ich war total schockiert und habe es doch gefeiert!

  41. Das der turnt kommt war jedem klar. Die Frage war wann? Nach der Nachricht von Reigns hatte ich eigentlich nicht damit gerechnet, daß sie das heute durchziehen. Dann noch der Sieg im Titelmatch. Dachte schon: Alles klar Dean turnt doch nicht, nicht nach dem Reigns erstmal raus ist. Und dann BUMM Dirty Deeds. Ich war total schockiert und habe es doch gefeiert!

  42. Gilbert sagt:

    Uff… ja was soll man dazu sagen.. 🙁

    Ambrose turn kommt gerade richtig, endlich mal was wofür es sich lohnt nächste Woche einzuschalten. Obwohl so vorhersehbar haben wir es ALLE in dieser Episode nicht kommen sehen.

  43. Thomas Meyer sagt:

    Ich bin schockiert über manche Kommentare hier. Roman Reigns stellt sich vor das Publikum, erzählt von seiner Krankheit, nennt seinen richtigen Namen und gibt belannt, dass er diese schwere Zeit bei seiner Familie durchstehen möchte. Und dann kommen dann so Kommentare wie „Endlich kann mam wieder RAW schauen“ oder „nun ist er das Top Babyface“. Sind das wirklich Eure Gedanken?!? Ich schreibe lieber nicht, was ich gerade denke…

    Und es handelt sich hierbei definitiv um KEINE STORYLINE.

  44. Rakka Kan sagt:

    Zuerst einmal, ein verwirrender Main Event. Da es ein normales Tag Team Match war, hätten Ziggler und McIntyre via DQ gewinnen müssen dank des Eingriffes von Stromann. Haben sie aber nicht und das ist seltsam.

    Andersrum, war der Turn aber perfekt geplant und viele finden diesen in dieser Woche falsch aber was ist schon richtig oder falsch in der WWE. Crown Jewel heißen auch nicht alle für richtig aber ansehen werden diese Leute sich den PPV trotzdem. Jammern auf falscher Ebene ist das!

    Der Turn ist perfekt. Zumal, war es ein Turn oder einfach nur mal die Wut von alledem ablassen, die sich die letzten Wochen anstaute. Jedenfalls hat wohl keiner damit in der heutigen Situation gerechnet, dass dieser zustande kommt. Roman Reigns hat Leukämie und der Rest von The Shield gewinnt die Titel. Da kann man nicht turnen, das geht nicht.

    Doch geht und der Weg und Zeitpunkt war und ist perfekt gewählt, denn so baut man Heels auf.

  45. AlexTheModelMartell sagt:

    Zwei Titel vakant!? Das gibt zumindest Unterhaltungsstoff darüber wie geht es mit
    McIntyre,Rollins und Ambrose weiter.
    Etwas Spannung wird doch immer gefordert…

  46. Nen beschissenereneren Zeitpunkt für sein Heelturn gibt es wohl kaum??

  47. Nen beschissenereneren Zeitpunkt für sein Heelturn gibt es wohl kaum??

  48. Hans Jürgen Bach sagt:

    Alles Gute Roman?

  49. DannyOcean sagt:

    Man kann das alles moralisch hinterfragen, aber wenn man die Krankheit in die Storyline einbaut und das rein aus der geschäftlichen/sportlichen Perspektive betrachtet hat Vince hier alles richtig gemacht. Eine Show voller Emotion in dem niemand mit einem Turn gerechnet hat, man gewinnt die Titel und am Ende der Turn zu einem Zeitpunkt, an dem Ambrose den wohl größten Heat zieht. Sicherlich dank der Umstände ein perfektes Timing, nichts desto trotz hoffe ich, dass Roman schnell gesund wird, sonst haben die ganzen Hater nichts mehr zu kritisieren 😉

    Aber um den Fokus mal kurz auf das aktuelle Geschehen zu lenken: Ich befürchte Brock wird wieder Champion! Es sieht doch alles so aus, als ob McIntyre Braun den Titel kostet. Ich hoffe ja eher, dass er spontan hinzugebookt wird und den Titel gewinnt, um die Fehde gegen Braun aufzubauen. Rollins und Ambrose werden die Titel schnell wieder verlieren oder niederlegen und um den IC-Titel fehden. So kann man die Übermacht Shield aus dem Geschehen nehmen, ohne sie schwach darzustellen, wenn sie gegen andere Teams verlieren. Chance also für AoP und Revival sich einzuschalten.

    @Michelle Katthän
    Ähnlich war es seiner Zeit mit der Wyatt Family bzw. Rowan/Harper. Nach dem ersten Split und der Reunion hat man Harper und Rowan so gut wie nie über lange Zeit zusammen im Ring gehabt. Einer von beiden war immer verletzt. Manchmal ist das sehr schade, aber da kann man leider echt nur die Daumen drücken.

  50. Imperatoor sagt:

    Hmmm ist es schlimm das ich das nicht do recht glauben mag. Es wäre Vince absolut zu zu trauen das es nur erfunden ist um ihn endgültig als superman zu etablieren. Ich weis der gedanken gang ist irgendwie pervers.
    Sollte das natürlich real sein hoffe ich für roman das er das übersteht und wünsche ihm alle Kraft der welt

  51. Hans Sponagel sagt:

    Alles gute Leati Joseph Anoa’i. Zeig das du ein Kämpfer bist und besiege den Krebs. Auf das wir dich bald wieder sehen.

  52. Konsumknecht sagt:

    Diese Undertaker und Kane Segenente, haben mich so krass an billige Phantasialand Shows erinnert. So schlecht :-/

  53. Shield Girl sagt:

    Als erstes,
    Ich wünsche Roman/Joe und seiner Familie ganz viel kraft,Glück beim besiegen der Krankheit ?!!Ich bin echt schockiert !

    Zum Heel Turn von meinem Liebling !!
    Natürlich,ist man zwiegespalten was den Zeitpunkt angeht, aber mal ehrlich ..Das war echt mutig von WWE!!Wir alle meckern seit Wochen das alles vorhersehbar ist und langweilig
    ,aber nach der schrecklichen Ankündigung,dem Titelgewinn hat keiner damit gerechnet !Wie hätte man Dean besser zum Top Heel aufbauen sollen,als wenn er seinen Bruder an so einem Abend verrät !!Die Leute werden ihn hassen dafür und das ist ja Sinn und Zweck der Story !!Es gibt beiden Jungs,nach ihrer Fehde,endlich die Möglichkeit ihren Weg zu gehen und es wird auch spannend wie sie ihre Tag Team Titel verteidigen !!!
    Man kann nur hoffen das Vince das nicht wieder vermasselt!!!

  54. Torti1308 sagt:

    Selten habe ich beim lesen von Kommentaren soviel Entsetzung und Wut empfunden wie in diesem Moment.

    Wie kann man ernsthaft glauben das die Krankheit von Reigns nicht echt ist, oder das sie gar eine Storyline ist?

    Es ist auch vollkommen sch… egal ob Reigns ein Babyface sein wird wenn er zurückkommt oder nicht. Ganz ehrlich wenn ich so eine Sülze im Kopf hätte die mich in solchen WWE Momenten auf diese Gedanken bringt, ich würde lachend in eine Kreissäge rennen und ich würde es genießen. Auch so einen Satz das man Raw jetzt wieder ohne den Big Dog schauen kann sind vollkommen unangebracht.
    Ich für meinen Teil wünsche Reigns eine schnelle Genesung und ihm und seiner Familie vor allem die Kraft diesen Kampf gegen die Krankheit zu gewinnen.

    Zur Show selber muss ich sagen das bis zum MainEvent die Matches schon lange nicht mehr so unwichtig waren wie heute nach dem Eröffnungssegment von Reigns. Das man am Ende am Heel Turn von Ambrose festgehalten und diesen dann auch auf einmal so rasch durchgezogen hat habe ich nicht erwartet und finde es an der Stelle auch doof. WWE hat schon so häufig Entscheidungen kurz vor PPV´s oder sogar auch schon während PPV´s geändert. Da hätte Vince unter diesen Umständen auch mal über seinen Schatten springen können und den Heel Turn vergessen können. Tja aber Vince ist wieder mal für eine negative Überraschung gut gewesen. SCHADE!!!!!

  55. Maui sagt:

    Die WWE hat den Oktober zum Brustkrebs Monat erklärt, seit einigen Jahren schon. Sie engagieren sich doch stets gegen Krankheiten usw. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass diese Geschichte mit Reigns erfunden sein soll… Was denken einige nur…

  56. Klartext sagt:

    @ Awesome

    Bin zwar auch kein Fan vom Onscreen-Charakter Roman Reigns aber Dein Beitrag war nicht besonders „awesome“ sondern eher awful.
    Ich weiß nicht ob „bester Beginn ever“ das beschreibt was da genau gesagt wurde. Aber ich respektiere und akzeptiere, dass einigen das Wort Empathie fremd ist.
    Persönlich wünsche ich dem Menschen Roman Reigns viel Kraft und alles Gute für das was nun kommt. Aber er hat es einmal geschafft, warum also kein zweites Mal.

  57. Jogi sagt:

    @ Awesome
    Wie kann man nur so einen Scheiß von sich geben. Es geht hier nicht um eine Figur, sondern um den Menschen dahinter

  58. Truth sagt:

    Awesome wurde für diesen Kommentar bezahlt!!!

  59. MRT10 sagt:

    Ich freue mich schon nächstes Jahr auf die nächste Shield Reunion und auf den Rumble, wenn RR zurückkommt. Weil Reigns den Titel auf die Weise abgegeben hat, darf man sich allem Anschein nach nicht darüber freuen, dass Drew Champion wird. Hätte man also doch Strowman geben sollen, dann hätte das wenigstens auf den Titel keine Auswirkungen gehabt.

  60. Dany Steen sagt:

    @ Awesome

    Hoffentlich passiert nie jemandem aus deiner Familie so etwas, dann würdest du nämlich nicht so reden. Kann man hier nicht irgendwie auch die anonymen Nutzer bannen?:D

  61. Aiden7 sagt:

    Dean wird nächste Woche den Grund nennen, er wird wahrscheinlich auf seine eigene schwere Erkrankung ansprechen wo er beinahe gestorben wäre und er wird es so drehen dass niemand ihm Gute Genesungswünsche oder an ihn dachte weder vom WWE Universe als auch seinen Brüdern vom SHIELD. Könnte auch sein dass Renee Young hierbei eine Rolle spielen könnte und versucht ihn ins Gewissen zu reden.

  62. Torti1308 sagt:

    @ Awesome

    Das war der beste Raw Beginn Ever Really? REALLY???

    Ich habe ja normalerweise für jeden Menschen einen gewissen Grad an Respekt. Vor Leuten wie dir habe ich aufgrund solcher Äußerungen nicht mal ein Sandkorn an Respekt übrig. Solchen Leuten wie dir sollte man die Meinungsfreiheit verbieten denn wo nur Sülze im Hirn ist kann auch nur Sülze rauskommen. Und ich hoffe mal das gegen dich und gegen andere hier die das mit Reigns Krankheit in Frage stellen oder ähnlich unqualifizierte Äußerungen gemacht haben noch eine gewaltige Lawine an Shitstorm auslösen wird denn nichts anderes verdient so jemand wie du damit solche Leute wie du dann vielleicht auch vorher mal nachdenken bevor man seinen Gedanken freien Lauf lässt.

  63. stonecoldvossi sagt:

    Bleib ruhig Torti. Du hast ja Recht.
    Aber setze bitte ein paar Kommas wenn es angebracht ist.
    Macht das Lesen deiner Kommentare einfacher.

  64. Gast sagt:

    Manche hier sollte echt der Blitz beim kacken treffen. Wie kann man nur so empathielos sein und so einen kranken Mist von sich geben???
    Auch Sätze wie “ ich mag ihn nicht, aber das hat er nicht verdient “ zähle ich da mit zu. Kein Mensch hat es “ verdient “ zu erkranken.
    Ich wünsche dem realen Menschen Leati Joseph Anoa’i das er die Leukämie ein zweites mal bekämpft und vor allem erstmal viel Kraft und Ruhe.?
    @WomenEmpire279 jetzt müssen wir stark sein und beten ?

  65. Shield Girl sagt:

    @WomanEmpire279,

    Ist alles okay bei dir ?Ich mache mir Sorgen um dich.Ich weiss ja was er dir bedeutet !!

  66. WomanEmpire279 sagt:

    @ Gast
    Ich kann grade weder stark sein noch beten, da geht grade gar nichts, sorry. Ich muss das erstmal…weiß auch nicht.

  67. So sehe ich das auch. Man hätte durch den Heel Turn von Ambrose echt NICHT die Tag Team Titel an Ambrose und Rollins vorher geben brauchen das war nicht nur dumm sondern auch ein echt blöder Zeitpunkt.

  68. So sehe ich das auch. Man hätte durch den Heel Turn von Ambrose echt NICHT die Tag Team Titel an Ambrose und Rollins vorher geben brauchen das war nicht nur dumm sondern auch ein echt blöder Zeitpunkt.

  69. Eugenix sagt:

    @ torti, es gibt Leute, die wissen einfach nicht wie strunz doof sie sind. Heute ist echt kein Tag für scheiss-Sprüche. Gruss Seppel! Ein paar wenigen Kommentatoren könnte ich echt Pickel am Arsch wünschen. Machs aber nicht.

  70. Gast sagt:

    @WomanEmpire279 genau so gehts mir auch gerade. Total fassungslos. Er muss es schaffen und er wird es schaffen. He CAN and He WILL, BELIEVE THAT ??

  71. Fleischpeitsche sagt:

    Ich möchte hier nicht viel zu dem Thema schreiben nur soviel, dass Wrestling hier Nebensache ist. Alles Gute Leati Joseph Anoa’i!

    Ein persönliches Anliegen von mir betrifft eine bestimmte und besondere Person: WomanEmpire279.

    Auch Dir wünsche ich für die nächsten Monate viel Kraft wenn auch in anderer Form.
    Ein chinesisches Sprichwort besagt, dass es immer am dunkelsten vor Tagesanbruch ist.
    Auch wenn ich sicher keiner davon bin aber du hast hier viele Freunde wie Shield Girl, Seppel, Torti, Jogi etc. Sie alle sind für Dich da.
    Auch wenn die Situation damals anders war aber auch ich musste damals 1998 das (vorläufige) Ende von HBK verkraften.
    Was ich jedenfalls sagen will ist, dass wir (auch ich) uns freuen würden wenn du hier bei Wrestling-Infos bleibst.

  72. Seppel sagt:

    @Arne

    bist doch ein Guter.

  73. Senior Benjamin 90 sagt:

    Ich war immer einer der gegen Reigns gebasht hat und werde ROMAN REIGNS nie mögen, aber JOE würde ich als babyface akzeptieren.
    Was einige hier schreiben ist unmöglich, scheinbar wissen einige nicht was Leukämie ist.
    Ich wünsche Joe eine gute Besserung und ich hoffe dass er zurück kommt aber nicht als Roman Reigns sondern als Joe.

  74. BrockBauner sagt:

    Auch von mir alles Gute an Jo. Möge er Leukämie endlich vernichten!.

  75. The Shockmaster sagt:

    Finde nur ich es etwas geschmacklos, dass kurz nach Reigns‘ Bekanntgabe ein Segment mit Grabsteinen stattfand?

  76. OLF sagt:

    LEIDER KOMMT ROMAN NICHT MEHR ZURÜCK

  77. Torti1308 sagt:

    @ OLF

    Hast du ne Glaskugel vor dir stehen? Falls das nicht der Fall ist dann unterlasse solche dummen Kommentare bevor ich Hals bekomme. Glaub mir ist besser für dich.

  78. Andre sagt:

    Auch von meiner Seite wünsche ich Joe und seiner Familie alles erdenklich gute und möge er dieser verdammten Erkrankung seinen stärksten Superman Punch austeilen.
    Der heutige Tag hat gezeigt das er auf die Unterstützung der allermeisten zählen kann,ich hoffe das ihm diese Gewissheit wenigstens ein bisschen hilft.

  79. Peter sagt:

    Ich oute mich jetzt mal als Roman reigns Fan. Gute Besserung joe , werde bitte wieder ganz gesund. Die und deiner Familie viel Kraft für die kommenden Wochen und Monate.
    Das ambrose nun dem Shield den Todesstoss versetzt hat hat sich abgezeichnet . Leider

  80. Jogi sagt:

    @ WomanEmpire
    Ich bin im Gedanken bei dir. Ich kann mir vorstellen wie es dir geht. Wenn man Fan ist, dann trifft einen so eine Meldung bis ins Mark. Ich selber bin größer Eishockeyfan, habe auch selber gespielt. Mein Idol war Mario Lemieux, einer der besten Spieler aller Zeiten. In der Saison 92/93 würde bei ihm Lymphknotenkrebs diagnostiziert. Er machte eine Strahlentherapie und kehrte noch in der selben Saison auf das Eis zurück und brachte es, trotzdem er 22 Spiele verpasste, auf 160 Scorerpunkte und würde bester Spieler. In der darauffolgenden Saison müsste er nach nur wenigen Spielen aufgeben und die Saison war für ihn beendet weil er die Krankheit noch nicht besiegt hätte. Die Saison 94/95 verpasste er komplett. Während dieser Zeit hat er den Kampf gegen die Krankheit gewonnen und kehrte wieder zurück. Aber sein Körper, auch gebeutelt durch mehrere Verletzungen, forderte seinen Tribut. 1997 beendete er seine Karriere. ABER, nach dem er sich vollständig regeneriert hatte kehrte er 2000 nach drei Jahren Pause zurück und spielte noch bis 2006. Heute ist er Miteigentümer der Pittsburgh Penguins. Was ich damit sagen will, Mario Lemieux war und ist eine Kämpfernatur, genau wie Joe, und er hat den wichtigsten Kampf seines Lebens gewonnen. Und das wird auch Roman schaffen. Aufgeben ist für beide keine Option. Ich war auch am Boden zerstört und habe die Hoffnung nicht aufgegeben. Spontan fallen mir noch die Sängerinnen Anastasia und Kylie Minogue ein, die auch den Krebs besiegt haben. Kopf hoch, er schafft das. BELIEVE THAT!!!

  81. Gast sagt:

    @Jogi ich fühle mich jetzt einfach mal mit angesprochen weil es mir gerade genauso geht wie WomanEmpire279. Ich bin zwar noch nicht so lange Fan von Roman Reigns aber es hat mich mehr als tief getroffen als ich es letzte Nacht gelesen hab. Im Moment bin ich vielleicht eh sehr sensibel da ich erst vor ein paar Wochen meinen Vater verloren hab.
    Ich hab in den vergangenen Stunden wohl so ziemlich jeden verfügbaren Bericht in englisch und deutsch gelesen und dreh mich dennoch im Kreis zwischen bangen und hoffen.
    Danke für das Beispiel Mario Lemieux. An seine Geschichte kann ich mich sehr gut erinnern denn eigentlich bin auch ich eingefleischte EishockeyFannin.
    Mit Wrestling hatte ich nach den ganzen Irrungen und Wirrungen um NWO usw abgeschlossen. Das war mir persönlich damals alles zuviel. Hab Wrestling nicht mehr wirklich verfolgt bis mein Bruder irgendwann im Frühjahr zu mir meinte “ solltest du mal wieder sehen, da ist einer bei der wird dir gefallen „… Er meinte Roman und er hatte recht. Von der ersten Sekunde an hatte er mich und das ist von da an so geblieben.
    Ich hoffe sehr das wir auch in Zukunft Freude an ihm haben können und uns über die aufregen die ihn nicht mögen…
    Was den HeelTurn von Dean betrifft, der Blick gleich nach dem Match spricht Bände. Leerere Augen hab ich noch nie gesehen. Manchmal ist das Business eben ein Arschloch ?

  82. Klartext sagt:

    @ Gast

    Ich habe befürchtet, dass du das schreiben würdest.

  83. Jogi sagt:

    @ Gast
    Klar kannst du dich mit angesprochen fühlen, ebenso Shield Girl

  84. WomanEmpire279 sagt:

    Nachdem ich gestern zu keinerlei Kommentar fähig war (außer die kurzen Grüße an meine Mädels), möchte ich heute mal einen wahrscheinlich ziemlich ausführlichen Post loslassen. Als Erstes aber möchte ich mich bei all denen ganz herzlich bedanken, die mir Trost und Kraft zugesprochen haben. Danke euch allen, ist wirklich lieb von euch (Arne hat sogar mal meinen Namen richtig geschrieben).
    Jetzt möchte ich mal etwas loswerden, mir soz. was von der Seele schreiben. Darf man das auf so ner Seite? Hier geben ja alle ihre geistigen Ergüsse von sich, das möchte ich jetzt auch mal machen.
    Ich guck ja immer dienstags als Erstes die Fotos auf der Fanseite von Joe (ich nenn ihn jetzt einfach mal Joe, für mich war er schon immer Joe, hab ihn nur hier auf der Seite Roman genannt, um keine Verwirrung zu stiften.). Schon als ich die ersten Fotos sah, wie er auf die Entrance-Rampe kommt hatte ich sofort ein flaues Gefühl in der Magengegend. Ich hab gleich gesehen: da stimmt was nicht. Hab dann schnell zum letzten Bild vorgespult, um zu sehen, wie das Ende ist. Als ich gesehen habe, dass seine Jungs ihn in Empfang genommen haben und wie sie sich umarmt haben, wurde dieses flaue Gefühl noch stärker. Also wieder Stück zurückgespult. Dann das Bild, als Joe sich bückt und seinen Gürtel mitten in den Ring legt….ich dachte nur: Gottverdammt, was ist hier los, wieso legt er seinen Gürtel ab???? Aus dem flauen Gefühl wurde ein Riesenklumpen und mir schossen die ersten Tränen. Was zur Hölle war hier los?! Schnell auf die W-I-Seite, Bericht angucken. Das Video angeguckt. Von da an weiß ich eigentlich nicht wirklich, wie es weiterging. Ich weiß nur, abends konnte ich kaum fernsehen gucken, weil meine Augen total zugeschwollen waren…mir war kotzübel und ich hab keinen Bissen runtergekriegt. Geschlafen hab ich so gut wie gar nicht (auch wg. des Unwetters, was prima zu meiner Stimmung passte). Dann hab ich mir das Video trotzdem nochmal angeguckt, weiß nicht, warum. Und da sind mir so 1,2 Sachen aufgefallen, die mich ein wenig stutzig gemacht haben. Mag sein, dass meine Sinne noch etwas vernebelt sind und vlt. ist es ja auch total irre (ich weiß, wenn’s um Joe geht, bin ich sowieso irre). Aber ich „studiere“ Joe ja nun schon seit ein paar Jahren, besonders seine Mimik & Gestik (von der viele hier behaupten, sie wäre nicht vorhanden). Und als ich ihn da so stehen sah, mitten im Ring, da war doch tatsächlich dieses Lächeln. Eins von denen, wo mir sonst sofort die Knie weich werden. Diese verschmitzte, spitzbübische Lächeln, so „ihr könnt das alle denken, aber ich weiß was, was ihr nie erfahren werdet…“ Also, wenn ein Mann weiß, dass er SO ne Ankündigung machen muss vor Mio Leuten, warum steht er dann im Ring und lacht? Joe hatte den Kopf dabei tief gesenkt, vlt. sollte es keiner sehen. Ich habs aber gesehen und wahrscheinlich noch ein paar andere aufmerksame Beobachter auch. Als er den Kopf hob, presste er die Lippen zusammen. Musste er sich da das Lächeln verbeißen? Man lächelt doch nicht bei sowas! Er hat sich von „Roman Reigns“ verabschiedet, sein Name ist jetzt Joe. Roman gibt es nicht mehr. Dann diese ehemalige Erkrankung. Ich kenn seine Bio wirklich fast auswendig, in verschiedenen Ausführungen. Nirgends wurde eine frühere Krebserkrankung erwähnt. Eine vergleichsweise harmlose Leistenbruch-OP findet man da, aber eine tödliche Krebserkrankung? Keine Silbe. Nirgends. Nicht falsch verstehen. Sicher, auch ich weiß natürlich nicht ALLES über ihn, aber sowas wäre doch sicher mal irgendwo erwähnt worden, oder? Als nächstes die Backstage Szene. Alles sehr kamerawirksam. Die Umarmungen von HHH, HBK und den Mädels, sogar von seinem Erzrivalen Braun (der ja eigentlich sein Freund ist). Das Braun schauspielerisches Talent hat, hat er ja schon als Weihnachtswichtel bewiesen (glaub es war vor 2 Jahren). Und die anderen? Wo waren vor allem seine „Brüder“??? Ja, sie haben ihn auf der Stage umarmt und Seths Tränen haben mir wieder das Herz zerrissen. Aber keine Verabschiedung backstage??? Und selbst auf dem Weg zu seinem Auto hat Joe noch nett mit den Kameraleuten geplaudert und gelacht! Hallo?! Nach so ner Szene??? Da hätte man doch erwartet: „ja, Freunde, ist gut jetzt, jetzt lasst mich mal in Ruhe…“ Nee, nicht Joe. Versteht mich bitte nicht falsch. Kann wie gesagt sein, ich hab jetzt das letzte bisschen Verstand verloren. Aber, ganz ehrlich: Vince würde ich es durchaus zutrauen, sowas als Storyline zu machen. Eine absolut makabre, perfide und bösartige Storyline. Und ja, die Nachricht kam auf allen Medien, in den Nachrichten, auf den Wrestlingseiten sowieso, in der „Sun“ und sogar im RTL-Videotext stand es. Nur im RTL-Text. Auf Pro7maxx, der „Home of WWE“ steht keine Silbe davon. Aber sowas kann man mit genügend Kleingeld alles arrangieren. Und wenn einer genügend Kleingeld hat, dann ein Vince McMahon. Es wäre DIE perfekte Gelegenheit (und wohl auch der allerletzte Strohhalm), Joe bei den Fans total „over„ bringen, mit einer so dramatischen, herzzerreißenden Story. Perfekt, um Joe erstmal aus dem ganzen Geschehen komplett rauszunehmen für ein paar Monate, um ihn dann, sagen wir mal bei Mania, völlig neu auferstehen zu lassen, nicht als Roman Reigns, denn von dem hat Joe sich ja bereits verabschiedet, sondern als eine ganz neue Person. Komplett neues Gimmick, mit neuem Outfit, wahrscheinlich kurzen Haaren (die ihm nach seiner „Erkrankung“ gerade wieder nachgewachsen sind), ohne Bart, ganz anders eben. Den Universal Champion auf dem absoluten Höhepunkt seiner Karriere so abtreten zu lassen, wäre für Vince wahrscheinlich der Mega-Knaller. Besonders wenn man bedenkt, dass es bei SD auch gerade mit dem World Champion eine äußerst persönliche Storyline gibt, bei der sogar die Kinder mit reingezogen werden. Von daher würde ich Vince wirklich jedes Mittel zutrauen. Wie gesagt, kann sein, dass ich jetzt total übergeschnappt bin. Denn wenn das tatsächlich eine Story ist, dann haben Vince und auch Joe einen Oscar verdient. Bei Vince würde es mich nicht besonders wundern, bei Joe wäre ich maßlos enttäuscht, dass er da mitmacht. Mit sowas macht man keine Witze und erst recht keine Storylines. Ich hab selbst die Hälfte meiner Familie durch (verschiedenen) Krebs verloren, ich weiß genau, wie besch… das ist, für die Kranken selber, und auch für die Angehörigen, die meist tatenlos zusehen müssen und nicht helfen können. Das wünscht man seinem größten Feind nicht.
    Aber ganz ehrlich, in diesem einen speziellen Fall, selbst wenn die Story noch so grausam ist, ich wünschte, es wäre „nur“ eine Story. Wer weiß, vlt. hat Joe sich geweigert, mit nach Saudi-Arabien zu fliegen und deswegen musste er den Gürtel abgeben, vlt. wollte Joe auch ein paar Monate Auszeit nach Jahren ohne Urlaub, mal den Rest des Jahres mit seiner Familie, den 4. Hochzeitstag mal zu Hause feiern, die Geburtstage seiner Kiddies, Weihnachten… Ich würde ihm all das von ganzem Herzen wünschen, Hauptsache, es geht ihm gut dabei. Aber vlt. will und kann ich einfach nicht glauben, dass es keine Story, sondern die furchtbare Wahrheit ist. Wie auch immer, ich hoffe, dass man doch über die Medien mal was erfährt, wie es ihm geht. Dass ich ihm nur das Allerbeste wünsche, sollte klar sein. Hoffe, ich seh dich bald gesund wieder, Joe!

    Sorry für den vielen Text, aber das wollte einfach mal raus.

  85. Torti1308 sagt:

    @ WomanEmpire

    Wenn das mit Joe´s Leukämie Erkrankung nur eine Storyline sein sollte warum auch immer, dann finde ich das extrem geschmacklos und dann wäre WWE und Wrestling generell für mich tot. Sollte das wirklich so sein dann würde ich der WWE und dem Wrestling generell den Rücken zukehren. Soll heißen ich würde sämtliche Internetseiten meiden, mir keine Power Wrestling mehr kaufen und auch keine DVD´s oder Blu Rays mehr sammeln. Das ich dann auch keine WWE mehr schauen würde dürfte dann sowieso klar sein. Auch für mich hat alles seine Grenzen, und mit so einer Storyline wäre jegliche Grenze auch bei mir überschritten. Demnach kann ich für die WWE nur hoffen das es keine Storyline ist.

  86. Shield Girl sagt:

    #WomamEmpire279,

    Hi SIS ich freue mich sehr das es dir etwas besser geht ?
    Zu deinem Text,wenn das stimmt das das Storyline ist,ist Joe/Roman oder wo er sich danach nennen mag,erledigt !Was denkst du was los dann los ist ?Das wäre höchst geschmacklos und widerlich !

  87. Shield Girl danke sagt:

    Danke @jogi für deine Worte und die Geschichte um den Eishockey Star ??
    Auch einen Tag später ist es noch ziemlich unglaublich für mich .Sei es Romans Erkrankung oder Deans Heel Turn.Ich weiss nicht wie oft ich es inzwischen gesehen habe und trotzdem ist es unbegreiflich !

  88. Gast sagt:

    @Klartext was hast du befürchtet?
    @WomanEmpire279 Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. So perfide kann keiner sein. Das wäre echt pervers.
    Das lächeln habe ich auch gesehen, auch das er eher getröstet hat als Trost entgegen zu nehmen ist mir aufgefallen.
    Das einzige was ich mir wirklich vorstellen kann, dass er vielleicht jetzt schon weiß das seine Form der Leukämie nicht aggressiv ist und gut behandelbar. Deshalb vielleicht auch die Anmerkung von ihm das man ihn “ sehr sehr bald “ wieder im Ring sehen werde.
    Ich glaub solche Äußerungen macht man nicht wenn man nicht weiß wie es weiter geht mit einem.
    Man weiß ja auch nicht inwieweit hinter den Kulissen bescheid gewusst wurde. Als er nach hinten durch diesen Vorhang kam war zumindest Seth Rollins noch neben ihm.
    Wenn das alles Show gewesen sein sollte und das kommt auch nur ansatzweise raus, dann wäre die WWE komplett durch. Also ich glaub nicht das es ne Storyline ist.
    Ich hoffe das er wirklich ganz ganz schnell wieder da ist, aber das einzige was wirklich zählt ist das er wieder gesund wird, dass ist das aller wichtigste.
    Für deinen langen Post musst du dich doch nicht entschuldigen.
    Ich hätte auch gern nen direkten Ansprechpartner gehabt , aber das ist hier ja leider nur schwer möglich ?
    Gibt es irgendeine Möglichkeit hier schneller miteinander in Kontakt zu treten?
    Ich grüss dich ganz lieb WomanEmpire279, fühl dich gedrückt.
    STAY STRONG JOE ??

  89. stonecoldvossi sagt:

    @WomanEmpire279

    Also ich kann das Grinsen nicht sehen.

    Ich denke mal bei dir sitzt der Schock noch etwas tief.
    Kann mir so eine Aktion von Vince nicht vorstellen.
    Aber wir werden es sehen. Alles Gute an dich und natürlich Joe.

  90. WomanEmpire279 sagt:

    @ Stonecoldvossi
    Es gibt sogar ein Standbild mit dem Lächeln, und wie du bei „Gast“ nachlesen kannst, sie hats auch gesehen. Vorstellen kann ich mir bei Vince so allerhand,auch/gerade solche dreckigen Dinger. Wenn für ihn irgendwie ein Gewinn rausspringt (den wir bis dato vlt. noch nicht so sehen). Muss aber ja auch nicht sein. Auch wenns ne total perverse Story wäre, in dem Falle isses mir echt lieber, es wär eine. Sonst muss ich mir immer anhören, dass Wrestling nicht echt ist, alles nur Show. War eben nur mal so das, was mir aufgefallen ist und durch den Kopf gegangen ist dabei. Ja, der Schock sitzt echt sehr tief, aber danke an dich und alle andren für die guten Wünsche für mich und „meinen Sunnyboy“. Ich hoffe und bete, dass alles gut wird. Muss.

  91. Daora80 sagt:

    Ich weiß nicht aber hat die wwe nicht ne Kampagne gegen diesen scheiß Krebs an sich am Start?? Wwe würde sich doch selbst richten wenn das mit Joe nicht real wäre. Sie würden sich und den wrestler vernichten wenn das nur ne storyline wäre. Wwe war schon oft sehr geschmacklos aber nein hier glaube ich nicht dran das diese Krankheit gespielt ist. Man weiß natürlich nicht was wwe die Ärzte und Joe selber schon über sein Krankheitsbild wissen. Vielleicht kann es noch schnell angegangen werden weil es mehr als rechtzeitig entdeckt wurde. Wir wissen es noch nicht. Vielleicht deshalb dieses kleine lächeln. Wer weiß. Alles gute Joe. Bis bald.

  92. Jogi sagt:

    @ WomanEmpire
    Ich kann natürlich verstehen das du dich an jeden Strohalm klammerst. Ich würde an deiner Stelle genauso handeln. Aber eine Storyline hätte nur eine gute Sache, nämlich das Joe gesund ist. Aber dann wäre er erledigt. Egal ob als Joe oder Roman. Also ich kann mir nicht vor das es eine Storyline ist. Die WWE hatte zwar schon so manche abgefuckten Idee, aber das wäre echt pervers und damit würde man auch eine Grenze überschreiten die man nicht überschreiten darf. Gegen eine Storyline spricht auch das die WWE meines Wissens eine Kampagne gegen Krebs hat und was Joe betrifft, so wie du ihn beschreibst, kann ich mir nicht vorstellen das er bei sowas mitmachen würde. Wenn er bei einem ernsten Thema wie Leukämie lächelt, weil er weiß das es sich bei allem nur um Verarsche handekt, dann wäre er mit Sicherheit auch bei treuen Fans unten durch. Da könnte er als Vater seinen Kindern nicht mehr ins Gesicht sehen. Das er von sich als Joe gesprochen hat ist für mich ganz klar um zu sagen, “ Leute, hier geht es nicht um die Figur bzw das Gimmick Roman Reigns, sondern um den realen Menschen dahinter“. Und das Lächeln interpretiere ich mal als Kampfansage an das Arschloch Leukämie. Er lächelt der Krankheit ins Gesicht und sagt “ du machst mich nicht fertig, du nicht“. Er strahlt damit selber Zuversichtlich aus. Und ein Braun Strowman, von dem ich nicht wusste das er privat mit Joe befreundet ist, hat zwar schauspielerisches Talent, aber das war echt. Joe hat selber Hoffnung und von daher solltest du sie auch haben. Er wird es schaffen. BELIEVE THAT.

    Im Falle eines Fakes wäre ich allerdings durch mit der WWE. Dafür ist das Thema viel zu ernst. Habe selber zwei Freunde bzw Bekannte durch das Arschloch verloren. Liebe Grüße und sei stark wie es Joe ist.

  93. StayStrong sagt:

    Wie schon in meinem letzten Kommentar erwähnt, ich klammere mich auch an das Fünkchen Hoffnung das es bei ihm rechtzeitig entdeckt wurde, es keine aggressive Form der Leukämie ist welche gut behandelbar ist.
    Ich denke er hat gute Voraussetzungen. Schaut man sich die kalten Fakten an, sprechen sie für ihn. Dadurch das er ja schon einmal daran erkrankt war, wird er also unter ständiger ärztlicher Kontrolle stehen. Er ist in perfekter körperlicher Verfassung und schlussendlich wird er sich die weltweit besten Ärzte leisten können.
    Das alles ist zwar immer noch keine Garantie um wieder gesund zu werden, aber doch wahrscheinlich eine gute Grundvoraussetzung.
    Auch sein Glaube wird ihm helfen die harte Zeit zu über stehen.
    Das sind die Strohhalme an die wir uns jetzt klammern sollten WomanEmpire279.
    So wie viele vor mir sage ich auch, er wird es schaffen!??
    Ich habe es tatsächlich geschafft mich im Forum anzumelden, auch wenn ich überhaupt noch nicht durchsehe ?
    Vorher war ich übrigens “ Gast „

  94. Raider sagt:

    Der turn war perfekt, falls es einigen nicht aufgefallen ist, sollte es so aussehen als ob dean mit dem Verlust nicht klar kommt. Das ist Mega gelungen und der Zeitpunkt war perfekt.

  95. Seppel sagt:

    @StayStrong

    ja Gast war auch nicht die beste Wahl, das gab es in der Vergangenheit schon öfter.

    Dann würde ich mal sagen, „stay strong“, und nicht alles so ernst nehmen was geschrieben wird?‍♂️.

  96. Jogi sagt:

    @ StayStrong
    Denke auch das er unter ständiger Kontrolle stand und man es dadurch rechtzeitig erkannt hat das die Krankheit zurück ist. Krebspatient ist man leider sein Leben lang.
    Ach, der packt das schon und dann könnt ihr Mädels alle ne Riesen Party machen.

  97. Michael sagt:

    Ist hier überhaupt jemanden aufgefallen das Elias nen turn hätte.

  98. WomanEmpire279 sagt:

    Hab nun gestern abend die ganze Show (naja, fast) gesehen. Und sorry, Leute, trotz der ganzen Trauer und dem ganzen Entsetzen, ich muss es noch ein letztes Mal sagen: This guy is so damn f*cking hot…? gosh! Ein schlichtes schwarzes Shirt, Bluejeans, Sneakers, mehr braucht der Typ nicht. Das ganze Goldgehänge hat er überhaupt nicht nötig. Sieht vlt. cool aus, naja, hat er aber nicht nötig. Das Allerbeste hat er sowieso immer bei sich: diese beiden sensationellen, riesigen kugelrunden Schokopralinen!!! Der Wahnsinn!
    Also Joe; du bist einer der wenigen Männer, die ihre Versprechen bis jetzt immer eingehalten haben. Einer, der nicht stundenlang nur heiße Luft daherlabert. Du machst keine leeren Versprechungen. Du hast versprochen, du kommst wieder. Bald. Also bitte, bitte tu mir einen Gefallen, ja? Tanz den Haka! Tret dieser Scheisskrankheit richtig in den Arsch, verpass ihr nen ordentlichen Superman punch und einen deiner mörderischen Spears und verjag sie aus deinem Body, deinem yard, dass sie niemals wiederkommt! Fighte wie ein Champion! Auch wenn durch die Behandlungen deine tolle schwarze Mähne ausfällt, dein sexy Henriquattre verschwindet und auch deine tanzenden Augenbrauen. Und auch wenn dein supersexy Body sich ziemlich verändern wird. Ich weiß, in deinem Herzen bleibst du Derselbe und auch deine beiden Schokopralinen bleiben Dieselben. Alles andre wächst wieder nach. Und diese Schokoaugen will ich wieder sehen! Also bitte, mach keine Scheisse, ja. Werd wieder ganz gesund. Und dann komm wieder. Du hast es versprochen. Also verlass ich mich drauf. And you know what, baby? I’ll be there! BELIEVE THAT!!! GOD BLESS YOU!?

    So, Nase putzen, 2 mal richtig durchschnaufen. Was war sonst noch los bei RAW? Ja, Charlie Caruso und Jojo sahen aus wie gerade frisch aus einem Rotlicht-Etablissement rausgezerrt (na gut, Jojo sieht eigentlich immer so aus). Was haben sie nur aus der kleinen süßen Charlie für ne Zombiebraut gemacht, OMG! Dann Rousey & die Bella-B*tches, da ist jedes Wort überflüssig. Und dann Ziggy, mein Spezi mit der pinken Bret-Hart-Gedächtnishose auf der wieder stand, wie super heel er ist. Der kann gar nicht face turnen, dann braucht der komplett neue Hosen! Aber es gab auch schöne Dinge. Das Kleid von Foxy z.B. war der optische Hingucker schlechthin. Sorry, Seppel, aber dagegen kann der Glitzerfummel deiner Princess von letzter Woche nicht anstinken. Sorry, wenn ich grad bissel crumpy drauf bin.
    Ja und dann natürlich meine Jungs im ME! Erstmal Gratulation zu den Titeln. Moxleys Turn war erwartet, ob der Zeitpunkt nun so günstig war, darüber lässt sich streiten. Irgendwann musste es sein. Aber wie das mit den beiden nun weitergehen soll, hat Moxley jetzt den Gürtel auch hingeschmissen, sind die jetzt auch vakant, oder wie muss man das verstehen? Jetzt, wo Joe nicht mehr da ist, um die Streithähne wieder zusammenzubringen? Naja, für mich wenigstens ein kleiner Grund, überhaupt noch RAW zu gucken, um zu sehen, wie’s mit den beiden Jungs weitergeht. Ach und übrigens sollte Braun der nächste Uni-Champ werden. Er hat ja schon gesagt, das Joe die erste Chance auf ein Rückmatch bekommt, wenn er wieder da ist. Ist ‘n netter Zug von ihm.
    Aber gestern auf Pro7maxx hat Moderator Holger Böschen den goldenen Daumen verdient mit seinem Shirt! Vlt. ist er ja auch geheimer Leser dieser Seite. Holger, das Shirt war superklasse!
    So, jetzt ist aber gut.

  99. Torti1308 sagt:

    Ich habe mir hier das Video von Reigns Rede nochmal angesehen. Ich habe da auch kein Lächeln von Reigns entdecken können. Auch die Reaktionen der anderen, besonders Rollins und Strowman sahen für mich nicht gespielt aus Backstage bzw. Rollins ja auf der Rampe.

    Außerdem auch wenn man noch so ein großer Fan ist von einer Person, sowas wie solche Krankheiten kann man als noch so großer Fan auch nichts von wissen von der Person von der man Fan ist. Solche Krankheiten stehen ja auch nicht bei jedem im Ausweis drin und auch in den USA wird es sowas wie ärztliche Schweigepflicht geben.

    All diese Dinge lassen mich auch an das gute der WWE glauben das dies keine Storyline ist. Wie ich gestern auch schon geschrieben habe wäre das auch besser für die WWE weil ich sonst dem Wrestling den Rücken zukehren würde. Dazu stehe ich nach wie vor. Wrestling ist zwar ein schönes Hobby sich dafür zu interessieren aber wenn ich mich von einem meiner Hobbies trennen müsste aus Zeitmangel oder so, dann wäre Wrestling sicher ganz weit vorne mit dabei. Demnach wenn man hier eine geschmacklose Storyline gebaut hätte um Reigns aus der Schusslinie zu nehmen oder was auch immer, dann würde es mir die WWE nur noch einfacher machen auf Wrestling verzichten zu können.

  100. Seppel sagt:

    @Jogi

    bei der Riesenparty wäre ich gern dabei.
    Wenn die Girls dann kommen stifte ich eine Kiste Piccolöchen. Prost.

  101. StayStrong sagt:

    @Seppl naja, für den Anfang fiel mir nichts besseres ein ?
    Natürlich bleibe ich stark, wie man hier in Berlin sagt “ Kopp hoch, wenn der Hals och dreckich is… „, daran versuch ich mich weitestgehend zu halten.
    @Jogi dat wird ne Party über die man noch lange sprechen wird ?
    Natürlich schafft er das, guck ihn dir doch an…
    @WomanEmpire279 Haare, Wimpern, Augenbrauen, Muskeln, all das kommt wieder und bei ihm wahrscheinlich sogar schneller wie bei anderen. Mit viel viel Glück braucht er gar keine Chemotherapie und kann den Kampf medikamentös gewinnen.
    Ich glaub auch nicht das er beim Comeback ein anderes Gimmick bekommt. Er wird vom Universum immer als ROMAN REIGNS wahrgenommen werden, warum sollte man das ändern?
    Daniel Bryan z.Bsp. hat auch mal lange, mal kurze Haare bleibt aber dennoch immer Daniel Bryan. Oder Dean, er hat sich ja nun sehr offensichtlich äußerlich verändert und bleibt dennoch in dem Gimmick.
    Schlussendlich ist das aber auch Würstchen, von mir aus kann Joe sich Ziggler seine olle Gummibuxe anziehen, alles egal, Hauptsache er ist gesund und wieder da ??

  102. Seppel sagt:

    @StayStrong

    ja dann treffen wir uns alle bei „Der Dicken Wirtin“ falls es den Laden noch gibt. Da habe ich bei meinen früheren Berlin-Besuchen mal ab und an einen geschnaselt. Aber lange her!!!!

  103. Jogi sagt:

    @ Seppel
    Ob sich die Mädels mit ein paar Piccolo begnügen dürfte fraglich sein ??

  104. Seppel sagt:

    @Jogi,

    die sind ja nur für den Bauchnabel, hehe.

  105. WomanEmpire279 sagt:

    @ Torti
    Naja, vlt. sehen dieses Lächeln nur die Mädels. Aber, wie ich schon sagte, es gibt sogar ein Standbild davon. Und ja, so nach und nach sickert auch bei mir durch, dass es wohl doch die bittere Wahrheit war. Aber ich hab ja auch nicht behauptet, es wär Story, sondern nur mal so meinen Gedanken freien Lauf gelassen, weil mich eben manches stutzig machte, und weil ich eben weiß, man (im dem Falle Vince) kann viel arrangieren, und bei WWE wird viel gefakt, Show, Entertainment eben. Klar wäre das der absolute Tiefpunkt gewesen, hab ich doch auch alles geschrieben, wie ich das finden würde. Auch mit der Vorerkrankung hab ich doch auch geschrieben: ne harmlose Leistenbruch-OP findet man schon in der Bio, aber ne schwere Erkrankung eben nicht. Habe aber mittlerweile einen Artikel gelesen, das wohl so gut wie niemand davon wusste, es wirklich geheim gehalten wurde, wahrscheinlich um sich seine sportliche Karriere nicht komplett zu verbauen, nachdem er deswegen schon den Football aufgeben musste. Naja, geheimhalten kann Joe ja ziemlich gut, immerhin hat man von der Schwangerschaft + Geburt seiner Jungs auch erst erfahren, als sie schon 4 Monate alt waren.
    Also, reg dich wieder ab, denn ich seh das mit der Storyline genauso wie du. hab dich doch gesagt. Vlt. waren meine Sinne ein wenig vernebelt. Tja, wie heißt der Spruch: es ist traurig, aber wahr. Selten hat er so zugetroffen.

    @ StayStrong
    Schön, dass du jetzt kein „Gast“ mehr bist, willkommen bei uns! Und ja, wir müssen jetzt sehr stark sein genau wie Joe und seine Family. Wir können nur das Beste hoffen und alle Daumen drücken, dass es zeitig genug erkannt wurde. Und genau das machen wir.?

  106. StayStrong sagt:

    Piccolöchen? Als eingefleischte Roman Fans trinken wir nur schwarzen Kaffee ( mit einem kleinen bisschen Zucker ), Raum temperiertes Wasser und EISKALTES Bier ??
    Ob es die Kneipe noch gibt, da bin ich überfragt. Aber das lässt sich raus finden ?

  107. Jogi sagt:

    Laut Internet gibt es das Restaurant Dicke Wirtin noch. Schließt heute um 1:00 Uhr ?

  108. Torti1308 sagt:

    @ WomanEmpire

    Ich kann mir das auch eigentlich nicht vorstellen das es eine Storyline ist. Aber wie du selbst weisst bei Vince kann man derzeit nie wissen woran man bei ihm ist. Darum habe ich halt schon mal recht entspannt meine was wäre wenn Gedanken geäußert, nicht mehr und nicht weniger.

    @ Stay Strong

    Ich denke schon das er sein Gimmick behalten wird. Aber selbst wenn nicht dann würde ich Reigns trotzdem unterstützen sofern das Gimmick nicht zu dämlich ist.

  109. Sylvie sagt:

    Hallo Zusammen, ich lese hier jede Woche die Berichte und hatte eigentlich nicht vor hier mal was zu schreiben.
    Ich , als großer Ambrose ❤️ und Shield Fan, war auch völlig traurig und geschockt …..habe bisher auch keine Sekunde daran gezweifelt das die Erkrankung ne Storyline sein könnte. Nach dem langen Eintrag von WomensEmpire sind mir aber auch die ersten ganz leichten Zweifel gekommen , auch aufgrund der vielen Merchandise Post auf Facebook….wo Roman T-Shirts mit „ Fuck Cancer“ bewirbt. Vielleicht kommt es mir auch nur komisch vor …..!?
    Ich hoffe das er gesund zurück kommt ?? Und insgeheim hoffe ich das sich Dean nächste Woche bei Seth entschuldigt ( weil er das alles nicht verarbeiten konnte) und die beiden weiter zusammen fighten!

  110. StayStrong sagt:

    @Jogi na dann nüscht wie hin ?
    @Torti1308 glaub ich nicht, wenn er zurück kommt werden sie ihm ja nicht ein Gimmick ala Doink verpassen. Ich denke eher das er dann noch mächtiger zurückkehren wird als er es ohnehin schon ist. Aber zunächst muss er gesund werden, nur darum geht es in nächster Zeit ??
    @Sylvie Hallöchen und Willkommen hier ?
    Bitte falle nicht auf diese Shirts rein. Sie sind weder von der WWE noch von Roman Reigns lizenziert. Da versucht man, meiner Meinung nach, Geld zu machen. Wenn du bei FB irgendwelchen Bands, Sportlern oder Vereinen folgst, wirst du ganz oft Shirts mit dem jeweiligen Logo oder Konterfei finden…
    Ein schöner Traum ist das allemal, aber ich denke das wird lange dauern bis es vielleicht zu einer Annäherung kommt.

  111. Jogi sagt:

    @ Sylvie
    Da der Turn von Dean schon lange geplant war, wird das wie StayStrong schon sagte, sehr lange dauern bis sie sich vielleicht wieder zusammenraufen. Durch die Umstände mit Joe traf es einen natürlich mit voller Wucht.

    Aber neben all dem Geschehen um Joe, Dean und Seth hat mich der Turn von Elias gefreut. Ich fand ihn vorher schon gut aber durch den Turn hoffe ich, das er jetzt mal richtig dargestellt wird. Er hat nämlich mehr drauf, als nur auf der Gitarre zu klimpern.

  112. Sylvie sagt:

    @StayStrong
    Vielen Dank ??‍♀️ Irgendwie konnte ich mir auch nicht vorstellen das die Shirt Sache real ist.
    Konnte Jemand raushören was Dean während der Attacke immer wieder gesagt hat?

  113. Sylvie sagt:

    @Jogi
    Ja, irgendwie ist das mit Elias völlig untergegangen.

  114. WomanEmpire279 sagt:

    Hallo zusammen, willkommen Sylvie!
    Also, Elias hab ich auf maxx gar nicht gesehen, kann das sein? Dann ist sein Turn an mir auf jeden Fall vorbeigegangen. War aber, ehrlich gesagt, an diesem Montag auch nicht das Wichtigste für mich.?

    Ach, und was die Party angeht: wenn Joe wieder gesund zurückkommt, werde ich wohl 3 Tage nicht wieder nüchtern werden… Da ist nix mit ner Kiste Piccolöchen, Seppel, da musst du dir schon was andres einfallen lassen….??

    @ StayStrong
    Der Post mit seinen Getränkevorlieben hätte glatt von mir sein können. Leider trink ich weder Kaffee noch Bier. Mein Fandasein nimmt aber dadurch keinerlei Schaden.?

    Scheisse, Mann, er MUSS das einfach hinkriegen! Mir völlig egal, mit welchem Gimmick, Hauptsahe er kommt zurück und ist gesund. Was andres zählt im Moment nicht! Nur: Gesund werden!;?

  115. WomanEmpire279 sagt:

    Hab soeben gelesen, dass ein Cousin von Joe, Samu Anoa’i (Sohn von Afa), auch an Krebs erkrankt ist, wohl schon ziemlich schlimm. Meine Fr…, was ist in dieser Family bloß los? Sika hats auch nicht leicht: vor 2 Jahren Matt mit nem Herzleiden, jetzt Joe mit Krebs… Sh*t!;

  116. Fleischpeitsche sagt:

    Torti, wir müssen reden.

    Ich schreibe heute später an dieser Stelle. Bin grad noch auf Arbeit.

  117. Torti1308 sagt:

    Oha Arne muss mit mir reden. 😮

  118. StayStrong sagt:

    @WomanEmpire279 ich trinke auch kein Bier, genau genommen trink ich überhaupt keinen Alkohol und meinen Kaffee ohne Zucker, aber mit viel muh ? aber das tut der Liebe keinen Abbruch ?
    Das mit Samu hab ich gestern auch gelesen. Weiß auch nicht warum die Anoa’i Familie so bestraft wird ?
    Unser Joe schafft das, bin ich felsenfest von überzeugt.
    Habe gestern ganz viel gelesen, unter anderem ein Interview mit einem Spezialisten. Der sagte er wisse zwar nicht von welcher Form der Leukämie Joe betroffen ist, aber er ist guter Dinge. Eben wegen der schon erwähnten hervorragenden körperlichen Verfassung und nicht zuletzt wegen seines starken Willens wieder in den Ring zu wollen.
    Und natürlich die inzwischen sehr guten medizinischen Möglichkeiten.
    Also meine liebe, wir halten zusammen und drücken sämtliche Daumen. Er kommt wieder ??

  119. WomanEmpire279 sagt:

    Hab soeben gelesen, dass ein Cousin von Joe, Samuel Anoa’i (Sohn von Affa), auch an Krebs erkrankt ist, wohl schon ziemlich schlimn. Meine Frau, was ist in dieser Family bloß los? Sicka hats auch nicht leicht: vor 2 Jahren Matt mit nem Herzleiden, jetzt Joe mit Krebs… Shit!;

  120. WomanEmpire279 sagt:

    @ Torti
    Was haste denn nun schon wieder „verbrochen“, hm? Hopphopp, zum Rapport!?

    @ StayStrong
    Hab mich jetzt grade mal bissel schlau gemacht bzgl. Leukämie ?(netdoctor). Mann oh Mann, da wird einem schon vom Lesen speiübel, vor Angst (ich hätte’s wohl lieber lassen sollen). Ich kann gar nicht soviele Daumen haben, wie ich drücken möchte. Man kann nur hoffen, dass wir hier auch mal was erfahren, wie’s ihm geht, was es Neues gibt. Und bitte nur good News! Weil von den schlechen bin ich erstmal restlos bedient.
    Ich wünsch uns allen trotzdem ein schönes Wochenende, vlt. gibts ja bei RAW schon neue Infos.;?

  121. Fleischpeitsche sagt:

    @ Torti

    Sorry, war vorhin noch auf Arbeit.

    Zu WomanEmpire a.k.a. Susi hätte ich wohl gesagt ZIEH DICH AUS, LEG DICH INS BETT DENN WIR MÜSSEN REDEN.

    Spaß beiseite…

    Bezüglich dem Verdacht und Romans Krankheit.

    Erstmal von Storyline war keine Rede. Das wäre das Krankeste gewesen was die WWE wohl zustande gebracht hätte.
    Aber was viele (und auch ich im ersten Augenblick) eventuell vermuteten war die Möglichkeit dass Vinnie seinen persönlichen Topstar mit einer fadenscheinigen Ausrede aus dem Programm nimmt um wieder versuchen zu können ihn positiv zu pushen.
    Nun der werte Leati Joseph Anoa’i hat jedenfalls viele positive Reaktionen gezogen. Sogar ich war menschlich beeindruckt von ihm auch wenn ich ihn wrestlerisch nie mögen werde. Aber wer weiß, vielleicht kommt er ja als „Joe Reigns“ etwas natürlicher und sympathischer wieder & ohne diesen schwarzen Strampelanzug.
    Er wird kein Hogan, Austin oder Rock soviel steht nunmal fest. Oder um es wie HHH zu sagen er ist kein A+Player.

    Ich würde Dich und andere nur drum bitten nicht jeden als Unmensch oder Idioten dastehen zu lassen weil sie vermutet haben es könne nicht echt, fake oder gelogen sein.
    Du darfst nicht vergessen wir reden immer noch von der WWE.

    Und natürlich wäre die Option FAKE & LÜGE wiederum besser für ihn weil es bedeute er hätte diese schlimme Krankheit nicht.
    Dennoch glaube ich ihm und bin trotz meiner Skepsis der Meinung, dass da nix Show ist.

    Nun reden wir von Blutkrebs/Leukämie.
    Ich bin kein Mediziner aber soweit wie ich gehört zählt er zu den 3 schlimmsten Krebsarten welche es gibt.
    Das ist keine Sportverletzung im klassischen Sinne. Da fällt man mal auf Jahre aus.

    Sollte also ganz plötzlich eine „Wunderheilung“ erfolgen und er bei WM 35 antreten können dann werden wohl die Skeptiker mich inkl. wieder die Oberhand gewinnen.

    Nun mal noch eine Frage an Leute die sich auskennen bzw. mit medizinischen Hintergründen:

    Wir alle wissen, dass Reigns in der Vergangenheit dies und das konsumiert hat.
    Kann sich sowas auch rächen bzw. schlimme Krankheiten wie Leukämie fördern oder gar hervorrufen?
    Sorry wenn ich frage aber interessiert mich mal.

  122. WomanEmpire279 sagt:

    @ Torti
    Was haste denn nun schon wieder „verbrochen“, hm? Hopphopp, zum Radsport!?

    @ StayStrong
    Hab mich jetzt grade mal bissel schlau gemacht bzgl. Leukämie ?(netdoctor). Mann oh Mann, da wird einem schon vom Lesen speilübel, vor Angst (ich hätte’s wohl lieber lassen sollen oder). Ich kann gar nicht soviele Daumen haben, wie ich drücken möchte. Man kann nur hoffen, dass wir hier auch mal was erfahren, wie’s ihm geht, was es Neues gibt. Und bitte nur good News! Weil von den schlechen bin ich erstmal restlos bedient.
    Ich wünsch uns allen trotzdem ein schönes Weekend, vlt. gibts ja bei RAW schon neue Infos.;Man sieht sich früher oder später ?

  123. Seppel sagt:

    Wann kommt das Gespräch? Bin gespannt wie ein Flitzebogen.

    Wird es ein neues RAW is WAR Rededuell geben?

    Metaphorische Ergüsse auf höchster Ebene.

    Arne, Torti Ring frei Runde 1??

  124. Jogi sagt:

    @ WomanEmpire
    Deshalb ist es um so wichtiger, sich registrieren zu lassen. Mund auf, Stäbchen rein, Spender sein.

  125. StayStrong sagt:

    @WomanEmpire279 ich glaub für Neuigkeiten ist es am Montag noch zu früh. Denke mal in etwa vier Wochen wird man vielleicht etwas erfahren ?
    Mal was anderes, ich hab heut mehrfach gelesen das selbst Dean und Seth nichts gewusst haben. Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, schon gar nicht bei Dean. Er wirkte trotz allem auf mich sehr gefasst, so als hätte er es eben schon gewusst.
    Mich wundert auch ein bisschen das gefühlt jeder aktive oder inaktive WWE Star Genesungswünschen an Joe richtet, nur eben Dean und Seth nicht.
    Naja, vielleicht wird da auch vieles im privaten gelassen, was auch völlig legitim ist.
    Es ist alles erlaubt was Joe gut tut ??

  126. Jogi sagt:

    @ WomanEmpire
    Hab es auch gerade gelesen, das Samu von den Headshrinkers Leberkrebs haben soll. Echt traurig.

  127. Torti1308 sagt:

    @ Seppel

    Ich muss dir da von meiner Seite aus den Wind aus den Segeln nehmen. Ich habe überhaupt keine Lust auf irgendwelche verbalen Duelle oder irgendwelchen Auseinandersetzungen. Ich finde das Miteinander gerade sehr angenehm. Daher wüsste ich auch nicht was ich schlimmes geschrieben haben könnte. Aber warten wir mal ab was der gute Arne von mir will. Ich jedenfalls habe keine Absichten irgendwas zu schüren das in einer Eskalation ausartet.

  128. Jogi sagt:

    Habe mich da mal etwas belesen. Es gibt verschiedene Formen der Leukämie. Man unterscheidet hauptsächlich zwei Formen. Die akute und die chronische Leukämie die jeweils noch unterteilt sind. Bei der akuten Leukämie muss sofort mit einer Therapie, meistens Chemo, begonnen werden. Je nach Form kann die die Behandlung zwischen 1 und 2 1/2 Jahren dauern. Bei der chronischen Leukämie, die auf Grund ihrer Symptome nicht immer gleich erkannt wird und anders als die akute nicht plötzlich Auftritt, hilft meist nur eine risikoreiche Stammzelletransplantation.
    Die Überlebenschancen stehen mittlerweile gut und bei 50 % der Erkrankten unter 60 hat man nach 5 Jahren gesehen die Chance, die komplette Remission zu erlangen. Das bedeutet die Krankheit ist in Blut und Knochenmark nicht mehr nachweisbar. Da Roman bereits an Leukämie erkrankt war, wird er unter ständiger Kontrolle gestanden haben. Auch wenn man sagt, das man geheilt ist, wenn nach fünf Jahren kein Rückfall eingetreten ist, so bleibt man sein Leben lang Krebspatient. Also gehe ich davon aus , das man es bei Roman rechtzeitig erkannt hat. Was die Einnahme von irgendwelchen Mitteln betrifft, so hat man festgestellt, das es unter Leuten die zum Beispiel Wachstumshormone genommen haben, ein paar wenige gab, die an Leukämie erkrankt sind. Allerdings spielten da auch andere Risikofaktoren eine Rolle. Es ist nicht erwiesen FAS alleine die Einahme von solchen Mitteln zur Erkrankung reicht. Aber es wird in Beipackzetteln davor gewarnt das sie krebserregend sein könnten. Alles in allem wäre eine Rückkehr bis WM 35 oder überhaupt im nächsten Jahr als Aktiver ,für mich eine große Überraschung.

  129. Fleischpeitsche sagt:

    Danke Jogi.

  130. Seppel sagt:

    @Dr. Jogi,

    Hut ab, 2:17 und du schreibst noch einen medizinischen Essay.

    @Torti

    ja alles gut. Will hier auch nicht sticheln und was anfeuern.
    Blöd ist, dass Arne dir eigentlich von der Uhrzeit her geschrieben hat, wir es aber noch nicht lesen konnten. Daraus ergibt sich dann ein verwirrender Kommunikations-Verlauf.

    Wie ich um 20:04 Uhr schrieb, war ich sehr gespannt was der Arne so zu schreiben hat, und er hatte es schon geschrieben, und zwar um 18:45 Uhr, du hast mir heute noch um 00:48 Uhr geantwortet das du selber wissen möchtest was er will. Sein Kommentar muss dann irgendwann erst nach 00:48 Uhr hochgeladen worden sein.

    Kann man die Hochladefunktion hier nicht beschleunigen? (Frage an die Technik)

  131. Jogi sagt:

    @ Fleischpeitsche
    Gern geschehen

    @ Seppel
    Bin da gerade von der Arbeit gekommen und dann brauche ich meistens noch ne Stunde um runterzukommen.

  132. Torti1308 sagt:

    @ Arne

    Also ich halte die WWE schon für so anständig daraus keine Storyline zu machen oder Reigns mit einer guten Begründung aus der Schusslinie zu nehmen um ihn bei den Fans over zu bringen. Letzteres würde ich übrigens einer abartigen Storyline gleichsetzen und auch dann wäre WWE für mich Geschichte. Außerdem wenn man weiß das die Krankheit echt ist warum sollte ich oder irgendwer anderes dann jemanden als Idioten dastehen lassen? Wenn die Krankheit echt ist gibt es dafür für mich keinen Grund und selbst wenn die Krankheit nicht echt ist auch nicht weil mich WWE dann nicht mehr interessieren würde. Ich finde es ja ok wenn man manche Sachen aus dem echten Leben in eine Storyline einbaut wie die Dreier Kiste mit Matt Hardy, Edge und Lita damals aber irgendwo sind auch Grenzen und eine gefährliche Krankheit zu einer Story zu machen oder zu einer Begründung Reigns bei den Fans over zu Bringen wäre über diese Grenze hinaus weil für mich einfach nur geschmacklos.

    @ Seppel

    Keine Sorge ich habe deinen Humor an der Stelle schon verstanden. Ja das mit dem Kommunikations Verlauf hier ist manchmal echt spannend. Aber ich war auf den Kommentar auch gespannt eben weil er direkt an mich gerichtet sein sollte. Warum das so war darüber konnte man dann ja spekulieren. Ich hatte mir jedenfalls nichts vorzuwerfen das ich was geschrieben haben könnte das jemanden ärgert. Das ich selber mal was geschrieben habe von mir aus das andere ärgert das war nur zweimal nämlich als Daniel Bryan sein Comeback gegeben hat und als die Diskussion darüber war ob ein Frauen Match nicht vielleicht mal der Main Event einer WM sein könnte.

  133. WomanEmpire279 sagt:

    @ Arne
    Also, wenn du nur ins Bett gehst um zu reden…. da KANN das nix werden! Dann wundert mich gar nichts mehr! – Spaß beiseite.
    Ich sehe, du hast mein Problem ausnahmsweise mal richtig erkannt: mit Fake & Lüge: das hätte bedeutet, dass Joe diese Scheisskrankheit gar nicht hat. Genau das meinte ich, dass es mir in DIESEM speziellen Falle lieber gewesen wäre, es wäre eine Story gewesen. Wenn auch die abartigste, die WWE jemals gebracht hat. Aber mittlerweile hab ich’s nun auch eingesehen, dass es wohl keine Story ist…
    Aber dann: er soll sympatischer und natürlicher wiederkommen?! Das geht überhaupt nicht, klar?! NOCH sympatischer und natürlicher geht nicht (zumindest als Joe, nicht unbedingt als Roman Reigns). Was den schwarzen „Strampelanzug“ angeht, geb ich dir recht. Den kann er gerne bei seiner Rückkehr weglassen, hätt ich absolut nix dagegen!
    Leider konntest du es dir am Schluss wieder mal nicht verkneifen, auf ihm rumzuhacken: „wir wir alle wissen, hat er dies und das konsumiert…“ Was WEISST du denn schon, hm?! WAS hat er denn angeblich alles konsumiert??? Ich denke, er wird eben aufgrund seiner Leukämie diverse Medikamente nehmen müssen, immer. Für was anderes fehlt jeder Beweis! Also, red du nicht von „wissen“. Du warst/bist nicht dabei. Nein, ich auch nicht, aber ich bin sicherlich besser informiert als du! Behaupte ich jetzt einfach mal. Ich WEISS, das du ihn nicht ausstehen kannst. Aber selbst jetzt noch auf ihn einzutreten… Boah, echt!!!?

    @ StayStrong
    Naja, wie ich gelesen hab, sollen wohl wirklich nur die allernötigsten Leute bei WWE (Vince und vlt. 2,3 andere) überhaupt davon gewusst haben. Auch Dean & Seth nicht. Private Freundschaften hin oder her, sie sind eben trotzdem keine echte Familie. Und, wie schon gesagt: Joe kann offensichtlich sehr gut Geheimnisse bewahren (siehe eben seine beiden Söhne). Mit so ner Krankheit geht man auch nicht gerade hausieren. Aber es gerade in Amerika, als „VIP“ geheimzuhalten, will schon was heißen. Eigentlich kriegen doch die Pressefuzzies alles irgendwann raus.

    @ Jogi
    Na, da hat wohl noch jemand beim netdoctor nachgelesen? Aber wir wissen alle nicht genau (und werden es auch nie genau erfahren) welche Art Joe jetzt getroffen hat und wie genau die Behandlung aussieht. Hauptsache, es wurde (beizeiten) erkannt, und er bekommt die beste Behandlung (er wird auch keine schlechten Ärzte haben). Und das Wichtigte: er übersteht das alles und wird wieder gesund!;??

  134. Jogi sagt:

    @ WomanEmpire
    Nicht nur beim Netdoctor. Habe leider im Bekanntenkreis schon Erfahrungen mit dieser Krankeit machen müssen.
    Aber du hast Recht, egal ob welcher Form er diese Krankheit nun hat, es ist die Hauptsache das er gesund wieder kommt. Egal in welcher Rolle und im welchem Anzug ? und das man ihm Zeit für eine vollständige Genesung lässt. Und was die Einnahme von irgendwelchen Mitteln betrifft, so ist sie nicht gerade förderlich wenn man die Krankheit schon hat aber wie ich bereits geschrieben habe ist es nicht bewiesen das die Einnahme alleine zum Ausbruch führen kann.

  135. Torti1308 sagt:

    @ WomanEmpire

    Nur um mich nochmal zu erklären, ich wollte jetzt auch nicht behaupten das du lügst oder so. Auch wollte ich nicht sagen das es eine Storyline sein könnte oder so oder das ich es gedanklich in Betracht ziehe. Am Ende des Tages glaube ich oft immer solange an das Gute im Menschen bis das Gegenteil bewiesen ist. Demnach habe ich lediglich meinen Standpunkt klar stellen wollen was wäre wenn…. Die Gedanken daran so eine Storyline zu spinnen bei WWE oder so eine Taktik zu fahren Roman Reigns bei den Fans over zu bringen fände ich schon abartig. Aber solange ich hier nichts anderes lese glaube ich auch an die Echtheit der Krankheit von Reigns. Da ich aber auch in der regel nur hier und bei Power Wrestling lese habe ich von Deans Krankheit auch nichts mitbekommen damals. Aber außer das ich hier nur meinen Standpunkt zu der Sache vertrete bin ich noch immer der Shield Boy der ich sonst auch immer war und sein werde. Somit heißt es jetzt auch für mich dir die Hand zu reichen und weiter gemeinsam hoffen das die Sache gut ausgeht.

  136. WomanEmpire279 sagt:

    Ach, mein Torti, ich hab das auch nicht so aufgefasst, dass du denkst, ich lüge oder sowas. Ich weiß doch, dass du immer an das Gute glaubst. Beneidenswert. Wir beide machen doch auch eigentlich nichts anderes, als alle andren hier auch: unsre Gedanken mitteilen, und gucken, ob vlt. irgendwer die gleichen Gedanken hat , oder einen auf andre Gedanken bringt. Nichts Genaues weiß man doch sowieso meistens nicht. Oder eben erst, wenn’s schon vorbei ist (bei Dean z.B.). Naja, gerade haben wir monatelang auf unsren Moxley gewartet, und gefeiert, als er endlich wieder gesund zurückkam. Hoffen wir, dass es mit dem Big Samoan genauso funktioniert. Also, ich nehm deine Hand sehr gerne an, drück dich auch mal und reiche dir die ?Fist bump. Alles wird gut!;?

  137. Fleischpeitsche sagt:

    @ WomanEmpire279

    Ich habe keinesfalls gestichelt ehrlich. Es ist nunmal Fakt, dass Reigns in der Vergangenheit Steroide etc. zu sich nahm. Er wurde dafür sogar 2016 kurzzeitig gesperrt.
    Es war nur die Frage ob das Einfluss auf sowas Schlimmes wie Leukämie haben kann.
    Auch mein „Liebling“ HBK war in den 90ern kein Kind von Traurigkeit und und konsumierte diverse illegale Sachen.
    Man muss es einfach so sagen. Das scheint in der Vergangenheit und teils heute noch zum Wrestling dazuzugehören wie das Amen in der Kirche.

    Sieh nicht immer alles was ich schreibe als Beleidigung oder Stichelei an.
    Du weißt ja „was sich neckt das liebt sich“. 😛

    Dass ich Reigns‘ Wrestling-Charakter nicht mag hatte nie was mit Dir zu tun.

  138. WomanEmpire279 sagt:

    @ Arne
    Ja, ich weiß schon, dich darf man sowieso nicht ernst nehmen, das hatten wir schon. Und ja, ich weiß, wenn du dir ein bisschen Mühe gibts, kannst du richtig nett sein…
    Die Sperre von 2016 war wg. eines versehentlichen Verstoßes (ja, ich weiß schon, das sagen sie alle). Soweit ich weiß war es eine Wechselwirkung mit anderen Medikamenten (vlt. gegen Leukämie?), von der Joe nichts wusste. Und wenn bei WWE auch keiner von der Krankheit wusste, kann es durchaus um einen ganz blöden Zufall gehandelt haben. Man sollte solche Berichte immer mit Vorsicht genießen und jetzt vlt. auch aus einem anderen Blickwinkel sehen. Und damit mein ich nicht den Zusammenhang, sondern eher den NICHT-Zusammenhang der Krankheit mit angeblichem Doping. Wenn du danach gehst, kann alles Mögliche Ursache dafür sein, auch Schokolade essen oder im Bett liegen oder beides zusammen. Fakt ist, dass Joe sehr diszipliniert ist und sich sehr gesund ernährt (von seinem eiskalten Bierchen mal abgesehen). Aber auch das kann natürlich daran Schuld sein. Fakt ist: wir wissen es alle nicht genau, deswegen sollte man auch nicht solche Mutmaßungen anstellen.
    So, ich bin raus für heute, schönen Abend noch!;?

  139. StayStrong sagt:

    @Fleischpeitsche ich würde gern wissen woher du weißt das er seinerzeit Steroide genommen hat und eben aus diesem Grund gesperrt wurde.
    Alles was ich zu dem Thema finde beläuft sich lediglich darauf das es damals intern vier Wochen Sperre gab, wofür wird nicht näher erklärt.
    Vielleicht enthalten ja auch seine Medikamente ( die er wahrscheinlich aufgrund seiner Erkrankung sicherlich dauerhaft nehmen muss ) irgendwelche Substanzen die so nicht gestattet sind.
    Wie zum Beispiel Sportler die an Asthma leiden meines Erachtens auch eine Sondergenehmigung für ihr Spray brauchen da es ihnen vermeintlich einen Vorteil verschafft.
    Womit wir wieder bei dem Thema sind ob die WWE Chefetage vielleicht doch schon vorher bescheid wusste.
    Und um nochmal eines klar zu stellen, ich ( und wahrscheinlich auch die anderen Roman Befürworter ) habe nichts dagegen wenn man ihn nicht mag. Jeder wie er mag, auch ich find nicht alle gleich toll.
    Nein, es geht um die Art des “ wie „. Wenn ich lese “ endlich kann man RAW wieder gucken „, da fliegt mir ne Feder ausm Hut. Das ist menschenverachtend und defamierend wie nur irgendwas. Ganz gleich ob ich jemanden mag oder nicht, so etwas gehört sich einfach nicht.
    Und wenn ich schreibe „… und uns über die aufregen die ihn nicht mögen „, worauf du dich wahrscheinlich bezieht in deinem an mich gerichteten Post dann ist das ironisch gemeint. Im Grunde ist mir herzlich Würstchen ob andere ihn mögen oder nicht. Ich mag ihn so oder so, ganz gleich wie andere das finden.
    Und das ich damit nicht alleine bin sehe ich ja hier ?
    Und gerade deshalb und überhaupt STAY STRONG ??

  140. Torti1308 sagt:

    @ StayStrong

    Weil darüber auch mal hier und auch in Power Wrestling berichtet wurde also das stimmt soweit mit den Steroiden.

  141. WomanEmpire279 sagt:

    @ Arne

    Man sollte solche Berichte immer mit Vorsicht genießen und jetzt vlt. auch aus einem anderen Blickwinkel sehen. Und damit mein ich nicht den Zusammenhang, sondern eher den NICHT-Zusammenhang der Krankheit mit angeblichem Doping. Ob er doppt weiß ich nicht will mich auch nicht umbedingt deshalb festlegen!
    Ist doch eig. auch egal.

    Egal schönes WE eure WE! ?

  142. StayStrong sagt:

    @Fleischpeitsche hoppala, dass warst ja gar nicht du mit dem Post, dass war Klartext. Sorry ?

  143. Fleischpeitsche sagt:

    @ StayStrong & WomanEmpire279

    Was wollt ihr denn als nächstes verleugnen? Den Holocaust?

    Mal im Ernst, weshalb war er denn 2016 für einige Monate plötzlich weg und musste vorher seinen kurz vorher gewonnenen World Title an Rollins abgeben? Bestimmt nicht weil er in den Mutterschutz ging.
    Fragt mal WIKIPEDIA.

    Ich hoffe ihr glaubt nicht noch an den Weihnachtsmann oder Klapperstorch.

  144. StayStrong sagt:

    @Fleischpeitsche wenn du wikipedia als Hauptquelle für deine Informationen nutzt wundert mich überhaupt nichts mehr.
    Im übrigen verbitte ich mir irgendwelche Schlussfolgerungen bezüglich des Holocausts. Ich glaube du überschreitest hier eine Grenze die deutlich zu weit geht.

  145. WomanEmpire279 sagt:

    Mann ey, der Mann ist todkrank, und wir reden hier über einen Vorfall von vor über 2 Jahren? Einen Medikamentenmissbrauch, der vielleicht (!) auch etwas mit seiner Krankheit zu tun hatte, von der so gut wie niemand was wusste?! Und für den er 1 MOnat (!), nicht mehrere, gesperrt war?! Echt, das ist jetzt das Wichtigste, ja?!

    Und Wiki…die haben 2 Jahre lang nicht mal mitgekriegt, dass er inzwischen dreifacher Vater ist (wurde erst kürzlich mit aufgenommen). Soviel zum Thema Aktualität.

    Arne, ich sag dir was: wenn ich mir dieses Jahr vom Weihnachtsmann was wünschen dürfte, ich hätt nur EINEN Wunsch…;?

  146. Torti1308 sagt:

    Leute Leute LEUTE!!!!!

    Ich finde auch lasst uns jetzt nicht wieder irgendwelche Dinge von vor weiß ich nicht wann ausgraben was unnötige Diskussionen verursachen würde die jetzt fehl am Platze sind. Die Hauptsache ist doch das Reigns wieder gesund wird und ob irgendwelcher Medikamenten Missbrauch zu der Krankheit mit beigetragen hat ist doch jetzt wirklich nicht so wichtig wie das Reigns hoffentlich wieder gesund wird. Übrigens Wikipedia kann man auch nicht immer als Info Quelle nehmen. Ich selber nutze Wiki zwar ganz gerne aber ich würde mich eben nicht nur auf Wiki verlassen.

  147. Seppel sagt:

    @WomanEmpire279,

    ich weiß nicht, ob du es schon mal erklärt hast wie sich dein Username zusammensetzt.

    Das Museum of Women’s Resistance ist in Brooklyn am 279 Empire Blvd..
    Oder wegen Roman Empire? 279 dann eine Zusammnesetzung aus Monat/Jahr oder Tag/Monat.
    Dann wäre das mit der 279 ein cooler Zufall und der Straße.

  148. stonecoldvossi sagt:

    @WomanEmpire279

    Den Arne unterm Weihnachtsbaum?? ?

  149. WomanEmpire279 sagt:

    Mann ey, der Mann ist krank, und wir reden hier über einen Vorfall von vor über 2,5 Jahren? Einen Medikamentenmissbrauch, der vielleicht (!!!) auch etwas mit seiner Krankeit zu tun hatte, von der so gut wie niemand was wusste?! Und für den er 1 MOnaT (!), nicht mehrere, gespert war?! Echt, das ist jetzt das Wichtigste, Ja!!

    Und Wiki.p.. die haben 2 Jahre lang nicht mal mitgekriegt, dass er inzwischen vierfacher Vater ist (wurde erst kürzlich mit aufgenommen). Soviel zum Thema Aktualität.

    Arne, ich sag dir was: wenn ich mir dieses Jahr vom Weihnachtsmann was wünschen dürfte, ich hätt nur EiNEN Wunsch… das er nicht sofort stirbt!;?

  150. Jogi sagt:

    Habe mal wieder das Internet durchforstet. Leukämie wird unter anderem mit Medikamenten aus der Gruppe der Zytostatika behandelt

    Zytostatikum, Substanz ( wie radioaktive Isotope, Hormone.

    Gibt man Zytostatika ein, fällt auch der Begriff WADA. Die meisten sollten wissen was das für eine Organisation ist.

    Ich habe mich natürlich nicht durch die ganze Liste der verbotenen Substanzen gearbeitet Aber es besteht durchaus die Möglichkeit, das Joe nach seiner ersten Diagnose mit Mitteln behandelt wurde, die auf der Liste stehen. Wenn er aufgrund der Einnahme von Mitteln seinen Titel damals hat abgeben müssen, dann wäre er mit Sicherheit länger gesperrt worden. Es sei denn, er könnte nachweisen warum er zu der Einnahme gezwungen war. Das bedeutet aber dann auch, das die Verantwortlichen bei der WWE schon länger eingeweiht gewesen sein müssen. Also ich gehe stark davon aus das er damals Mittel genommen hat, diw in Zusammenhang mit seiner Krankheit standen. Es gibt aber auch Fälle, wo Sportler bewusst mit Mitteln zur Krebsbehandlung gedopt haben. Dabei bin ich auf den Fall Carlos Alberto gestoßen. Der ehemalige Profi von Werder Bremen hat sich wohl mit einem Mittek gedopt, das zur Behandlung von Brustkrebs bei Frauen eingesetzt wird.

    Natürlich beweißt das alles nichts und lässt weiteren Spekulationen Platz.

    Aber um Moment ist das eh alles zweitrangig und es zählt alleine, das er wieder gesund wird.

  151. WomanEmpire279 sagt:

    @ Stonecoldvossi
    Ja nee, is klar… Sollte nicht Weihnachten das Fest der Liebe sein??? Von Sack & Rute wollen wir jetzt mal nicht anfangen…???

    @Seppel
    Wusste auch nicht, dass man seinen Namen hier erklären muss. Aber weil du so nett gefragt hast: WomanEmpire dürfte sich daraus erklären, wer mein Liebling ist, dass ich eine Frau bin und wie sich seine Fangemeinde nennt (für die, die’s nicht wissen: steht auch immer mit ganz groß auf der Entrance ramp). Und dann einfach mein B-day dahinter, damit ich auch wirklich „einzigartig“? bin. Das mit der HausNr. ist reiner Zufall, von dem ich nichts wußte. Ändert aber nichts an meinem Namen, den ich mit Stolz trage.?
    So, und dein Name kommt daher, weil du süß & knuffig bist, oder wie?

    @ Jogi
    Danke. Dass du mir in gewisser Hinsicht recht gegeben hast. Dass diese Möglichkeit besteht. Dass du dich so schlau gemacht hast. Ich kann das nicht so, weil ich dann sofort wieder diesen Riesenklumpen im Magen und im Herzen habe, je mehr ich darüber nachdenke…?
    Lasst uns einfach hoffen & beten, dass alles gut wird.;?

  152. StayStrong sagt:

    @Jogi für so abwegig halt ich das gar nicht das die Führungsetage bescheid gewusst hat. Denn, wie du schon sagtest, sonst wäre er mit Sicherheit länger gesperrt gewesen.Aber das alles ist spekulativ und die kompletten Hintergründe werden wir nicht erfahren und die gehen uns auch gar nichts an.
    Gestern hab ich gelesen das er definitiv im Januar bei einer comic Messe auftreten soll. Das klingt doch schon mal sehr zuversichtlich. ??

  153. Jogi sagt:

    @ WomanEmpire
    Gern geschehen und das mit deinem Namen habe ich mir fast schon selber so gedacht. Entweder Februar 79 oder 27.9.

  154. Seppel sagt:

    @WomanEmpire279

    ich war früher immer der Klassenkasper, und im Kasperletheater gab es immer den Seppel.
    Einfach ne!!!!!

    Aber das mit dem Museum ist schon ein lustiger Zufall.

    Museum of Women’s Resistance, 279 Empire Blvd, Brooklyn, NY 11225, USA

    Resistance passt ja auch ein bisschen zu dir.

    Hätte ja sein können, dass du da schon mal warst.

  155. WomanEmpire279 sagt:

    @ Jogi
    Meinen Jahrgang würde ich selbstverständlich niemals veröffentlichen, nur soviel: es war ein seeeeehr guter Jahrgang!?

    @ Seppel
    Das mit der Resistance nehm ich jetzt mal als Kompliment.? (Vielen Dank!). Und nein, bis NY hab ich’s leider noch nicht übern großen Teich geschafft. Nur bis in die Karibik.
    Klassenkasper, hm? Im Gegensatz zu jemand anderem hier hörst du dich heue nicht mehr so an. Hast dich wohl weiterentwickelt.;?

    @ StayStrong
    Du hast mir soeben den Tag gerettet,Kleines?! Das klingt wirklich mehr als zuversichtlich. Trotzdem könnte es sein, das diese Meldung VOR der Horrornews veröffentlcht wurde. Also doch mit ein wenig Vorsicht genießen, aber genießen! Danke, bitte weiter solche good news!;?

  156. WomanEmpire279 sagt:

    @ Jogi
    Meinen Jahrgang würde ich selbstverständlich nicht umbedingt veröffentlichen (1979), nur soviel: es war ein seeeeehr guter Jahrgang!?

    @ Seppel
    Das mit der Resistance nehm ich jetzt mal als Komplimemt.? (Vielen Dank!). Und nein, bis NY hab ich’s leider (noch) nicht übern großen Teich geschafft. Nur bis in die KarIbik.
    Klassenkasper, hm? Im Gegensatz zu jemand anderem hier hörst du dich heue nicht mehr so an. Hast dich wohl weiterentvvickelt.;?

    @ StayStrong
    Du hast mir söben den Tag gerettet,Kleiner?! Das klingt wirklich mehr als zuversichtlich. Trotzdem könnte es sein, das diese Meldung vor der Horrornews veröffentlcht wurde. Also doch mit ein wenig Vorsicht genießen, aber genießen! Danke, bitte weiter solche good news!;?

    Jetzt geht es mir schon deutlich besser!

  157. StayStrong sagt:

    @WomanEmpire279 was das betrifft kann ich für Aufklärung sorgen.
    Die Meldung kam gestern über twitter und diverse amerikanische Zeitungen mit der Schlagzeile “ Huge update on Roman Reigns‘ WWE Status….

    Und da es so viele geschrieben haben, denke ich mal die Meldung wird frisch sein ??

  158. Seppel sagt:

    Was soll der Scheiss mit der Kopie, geht einem langsam auf dem Sack.

    @WomanEmpire279

    Weiterentwickelt, tja da hast du noch nicht meine Meinung zum PPV Evolution gelesen?

    Ansonsten Bryan Adams sang schon Summer 69, guter Jahrgang?

  159. Jogi sagt:

    @ Seppel
    Da ich 69 Jahrgang bin, würde ich sagen, das war ein guter. Aber wenn WomanEmpire von einem seeehr gutem Jahrgang in ihrem Sinne spricht, tippe ich mal auf den Jahrgang von Roman, 85

  160. WomanEmpire279 sagt:

    Nein alles falsch es ist… ok Baujahr 1979.?

    @ StayStrong

    Da bin ich trotzdem vorsichtig aber ok. 🙂

  161. Seppel sagt:

    Ja Jogi, 69 war ein kleiner Schritt für Jogi, und ein großer für die Menschheit??

  162. Jogi sagt:

    @ WomanEmpire
    Also Baujahr 79 ist doch nun wirklich ein Jahrgang den man nicht verheimlichen muß. Ein sehr interessantes Alter.??

  163. StayStrong sagt:

    @WomanEmpire279 ja klar, wir sind ja alle keine Propheten. Meine Hoffnung beläuft sich darauf, ich denke, hoffe, glaube das die WWE vielleicht sofort reagiert und dem ne klare Absage erteilt hätte.
    RAW wird heut sicher sehr komisch werden, die erste Ausgabe seit fünf Monaten ohne Joe im Main Event ?
    Naja, durchhalten, hoffen und beten lautet die Devise ??
    Ich bin leider auch nicht Jahrgang 85, aber immerhin hab ich einen Tag vor Joe Geburtstag. Is ja auch schon was ??

  164. WomanEmpire279 sagt:

    Also, Jungs, keine Panik, ok? Seppel, Bryan Adams find ich super, auch den Song…??
    Und Jogi, leider hab ich’s nicht in Joe’s Jahrgang geschafft ?(der hat auch super Typen hervorgebracht), aber 69 soll auch klasse gewesen sein…??

    Und ja, DIE KOPIE IST SCHEISSE!!!???

    @ StayStrong
    Mann, ich trau mich irgendwie gar nicht, den neuen RAW-Bericht zu lesen. Und morgen zu gucken hab ich auch kein richtigen Bock drauf. Wird Scheisse sein…wenn der Beste fehlt.?
    Was die News betrifft, haste recht. Wenn’s so viele schreiben, könnte was dran sein. So halt ich’s mit meinen Recherchen auch immer. Was liest du denn für Ami-Zeitungen?
    So, ich guck jetzt doch mal den neuen RAW-Bericht, was so los war. Und morgen sicher auch auf maxx. Trotzdem. Oder gerade.??

  165. WomanEmpire279 sagt:

    Also, Jungs, keine Panik, OK? Seppel, Bryan Adams, find ich super, auch den Song…??
    Und Jogi, leider hab ich’s nicht in Joe’s Jahrgang geschafft ganz knapp ?(der hat auch superr Typen hervorgebracht), aber 69 ? soll auch klasse gewesen sein…??

    Und ja, DIE KOPIE IST SCHEIsSE!!!??? ???

    @ StayStrong
    Mann, ich trau mich irgendwie gar nicht, den neuen RAW-Bericht zu lessen. Und Am Morgen zu gucken hab ich auch kein richtigen Pock drauf. Wird Scheisse sei..wem der Beste fehlt.?
    Was die News betrifft, haste recht. Wenn’s so viele schreiben, könnte was dran sein. So halt ich mit meinen Recherchen auch immer. Was liest du denn für Amigo-Zeitungen?
    So, ich guck jetzt doch mal den neuen RAW-Bericht, was so Los war. Und am morgen sicher auch auf maxx. Trotzdem. Oder gerade.??

  166. StayStrong sagt:

    @WomanEmpire279 ich geh immer über seinen Namen und news rein und les mich dann da durch.
    Er war wohl gestern auch bei RAW, soll aber vor Beginn wieder gegangen sein. Warum er da war wurde noch nicht in Erfahrung gebracht.
    Wir hoffen das beste und beten weiter ??
    Was für mich nach wie vor ein Rätsel ist, ist die Entwicklung von Dean. Gestern kam er ja wie zu Shield Zeiten über die Treppe. Es wirkte so als wolle er was sagen, hat er aber nicht.
    Da kann man nur gespannt sein wie das weiter geht ?

  167. WomanEmpire279 sagt:

    Also, Jungs, keine Panik, OK? Seppel, Bryan Adams, find ich super, auch den Song…??
    Und Jogi, leider hab ich’s nicht in Joe’s Jahrgang geschafft ganz knapp ?(der hat auch superr Typen hervorgebracht), aber 69 ? soll auch klasse gewesen sein…??

    Und ja, DIE KOPIE IST SCHEIsSE!!!???

    @ StayStrong
    Mann, ich trau mich irgendwie gar nicht, den neuen RAW-Bericht zu lessen. Und Am Morgen zu gucken hab ich auch kein richtigen Pock drauf. Wird Scheisse sei..wem der Beste fehlt.?
    Was die News betrifft, haste recht. Wenn’s so viele schreiben, könnte was dran sein. So halt ich mit meinen Recherchen auch immer. Was liest du denn für Amigo-Zeitungen?
    So, ich guck jetzt doch mal den neuen RAW-Bericht, was so Los war. Und am morgen sicher auch auf maxx. Trotzdem. Oder gerade.??

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/