Wer steht im Main Event von WrestleMania 35? – WWE mal wieder ohne Plan? – Warum trat The Rock nicht bei SmackDown auf?

19.10.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: Eva Rinaldi creator QS:P170,Q37885816, Dwayne Johnson 2, 2013, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Bis „WrestleMania 35“ ist es zwar noch ein wenig hin, aber wir haben gerade die Zeit des Jahres, in der bereits oft über die wichtigen Matches der Show gegrübelt wird. Bisher scheint aber noch kein sogenannter „Main Event“ für die kommende Mania festzustehen. Ronda Rousey vs. Charlotte Flair wurde vor einigen Monaten ganz heiß gehandelt und man kann diese Paarung auch aktuell nicht ausschließen. Durch die Fehde mit Becky Lynch hat Charlotte allerdings ein wenig an Standing verloren, insbesondere bei den Fans. Aber wir wissen ja bekanntlich auch alle, wie WWE zu den Fanreaktionen steht und so würde es am Ende auch nicht verwundern, sollte man ungeachtet der Reaktionen ein solches Match aufbauen.

Was Roman Reigns angeht, neben Rousey gilt er als heißester Favorit auf den Hauptkampf im kommenden Jahr. Eine genaue Direktive gibt es aber auch für ihn bisher nicht. Vieles hängt hierbei wohl auch von der Richtung ab, in die man Dean Ambrose bringen will. Vor seiner Verletzung war ein Heel-Turn mit Fehde gegen Seth Rollins geplant, aber ob dies noch aktuell ist, scheint fraglich. Der Turn liegt zwar seit Wochen in der Luft, ist aber auf der anderen Seite auch zu offensichtlich.
Im Moment könnte man ohnehin den Eindruck bekommen, die Company hat keinen direkten Plan für die oberen Card-Regionen. Vince und seine Writer schreiben einfach von Woche zu Woche ohne in irgendeiner Weise von der Stelle zu kommen. Selbst den Insidern ist dabei nicht mal klar, ob Strowman gegen McInytre nun geplant ist, oder ob das einfach so eine Story ist, die wie so oft im Sande verlaufen wird und nur für den kurzzeitigen Schockmoment inszeniert wurde. McInytre soll aber auf jeden Fall geschützt werden, in ihm sieht man mal wieder einen der zukünftigen Top Guys, eine Fehde gegen Strowman könnte da aber kontraproduktiv sein.

In jedem Fall dürften die kommenden Monate spannend werden. Und wenn es am Ende wieder nur darum geht, welcher Altstar dieses Mal aus der Rente geholt wird.

 

– Die Jubiläumsausgabe von SmackDown sorgte wie so manche Feierlichkeit zuvor für einigen Gesprächsstoff. Der Aufbau der Show war letztendlich auch anders, als ursprünglich geplant. So sollte die Show eigentlich mit dem Match zwischen Rey Mysterio und Shinsuke Nakamura starten, man entschied sich dann aber spontan, dass Truth-TV-Segment nach vorne zu ziehen. Überhaupt hatte man deutlich mehr geplant, man bekam im Laufe der Show aber massive Zeitprobleme und so mussten einige Dinge gekürzt, manche sogar ganz gestrichen werden. Darunter auch das oben bereits erwähnte World Cup Qualifier Match, aber auch Mysterios Entrance und das Undertaker-Segment. Ein Backstage-Segment mit James Ellsworth landete letztendlich nur auf Youtube und auch Zack Ryder schaffte es entgegen erster Pläne nicht in die Show.

Deutlich überraschender war aber, dass The Rock überhaupt keine Rolle gespielt hat. Weder ein Live-Auftritt, noch eine Video-Botschaft des Hollywood-Stars konnte man einbauen. The Great One postete lediglich einen Tweet, in welchem er der Show und der Company gratulierte. Dave Scherer von der PWInsider Elite Audio Show mutmaßt diesbezüglich, dass Johnson schlechte Publicity aufgrund der aktuell kritischen Situation bezüglich der Show in Saudi Arabien vermeiden wollte.

Quelle: Wrestling Observer Newsletter, PWInsider

Diskutiert auch im Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über WWE und andere Themen!





Sag was zu diesem Thema!

23 Antworten zu “Wer steht im Main Event von WrestleMania 35? – WWE mal wieder ohne Plan? – Warum trat The Rock nicht bei SmackDown auf?”

  1. Fleischpeitsche sagt:

    Roman Reigns im Main Event hat nur einen Vorteil: Man(n & Frau) kann früher abschalten.
    Das wird wie die Jahre zuvor ein wrestlerischer Rohrkrepierer.

  2. YannikW1 sagt:

    Ich rieche erneut Reigns – Lesnar ?

  3. Milo Myers sagt:

    The Rock hätte die total langweilige 1000ste Ausgabe auch nicht mehr retten können. Die WWE ist sowas von einfallslos und verkackt sogar sowas

  4. Ich hoffe das CM Punk beim Rumble völlig überraschend als Nummer 30 zurück kehrt das Rumble Match gewinnt und im hauptmatch von Wrestlemania den bis dahin heel geturnten Roman Reigns den Titel abnimmt
    Träumen darf man ja ?

  5. Aber nur wenn Roman mit neuen innovativen xD
    Moves gewinnt. Man kann so viel mehr aus reigns machen….

  6. Pascal Leon deswegen auch der heel turn. Roman ist kein schlechter er wird einfach nur schlecht eingesetzt

  7. Amando Frank stimmt. Das wäre ne geile Wendung zwecks dean turn

  8. Das The Cult of personality ertönt hoff ich jedes Jahr, bei jedem Entrance. ?

  9. Milo Myers Deine Ansicht.

    Ich bin seit beginn immer gut unterhalten.

    Und auch jetz noch.

  10. Seppel sagt:

    Der Rock, das ist ein Guter, der kann Situationen richtig einschätzen. Ein Ehrenmann.

  11. Sobel sagt:

    @Joolz Baker
    Das wäre auch meine Hoffnung. Dann aktivieren sie zwar noch einen Altstar, aber besser als die Rentner-Gang um Shawn und den Taker…

  12. Milo Myers sagt:

    Dannys Asylum ich denke mal die Meinungen habe nicht nur ich aber wenn du dich gut unterhalten fühlst ist doch gut.

  13. Mcgregor vs. Taker oder so.

  14. WomanEmpire279 sagt:

    Also, ich MUSS jetzt auch nicht um jeden Preis Roman wieder in ME bei WM haben, ich freu mich, wenn er überhaupt dabei ist, möglichst noch als Champ hinkommt. Für den ME könnte es ruhig mal bissel Abwechslung geben, zumal man Roman damit keinen Gefallen tun würde bzgl. seiner Beliebtheit bei den Fans. Allerdings möchte ich auch die Ladies nicht im ME sehen, am allerwenigsten Rousey!!! Ich fänds gut, wenn z.B. Samoa Joe endlich den WWE Titel gewinnen dürfte. Die Senioren (incl. Rock oder HHH) möchte ich auf keinen Fall da sehen, zumnindest nicht kämpfend. Als Gast-Refs okay, aber mehr bitte nicht. Auch Lesnar kann ruhig wegbleiben. So, das waren jetzt mal die, die ich nicht sehen möchte. Ach ja, und bitte bitte NICHT Roman vs. Dean vs. Seth!;?

  15. Eugenix sagt:

    Den writern um Vinni fällt MOMENTAN nicht wirklich was ein .?? Ach so, dass ist jetzt neu . Kevin Nash und Tatanka könnten se noch aus dem Hut zaubern. Mal Ernst: Iss noch hin bis zu WM . Jetzt müssen die booker erstmal die weeklys auf die Reihe kriegen. Wird ja immer mehr zur lets dance Show. Joe verbrannt, rusev verbrannt, Nakamura zum Trottel gemacht und so weiter.. asuka, ember Moon, sanity ect. Ich vermute das der Worldcup-champion bei den Kronjuwelen-scheiß danach Anspruch auf den U-titel anmeldet. Und der heißt dann wohl John Cena. Da wäre es egal ob face oder Heel. Aber bitte nicht!

  16. Top secret ;) sagt:

    Aj Styles Vs. Egal wer Hauptsache smackdown hat das Main Event und dann noch Aj dann hat man mal wieder vlt ein 4 Sterne Match am Ende von mania

  17. Dreadlock Dietrich sagt:

    Same procedure as every year.
    Du bekommst es vorgesetzt aber keiner will es sehen.
    Roman sucks

  18. Torti1308 sagt:

    Tja der Main Event von WM, ich mus da auch nicht Reigns drin sehen. Auch HUnter oder HBK gegen den Taker würde ich da nicht sehen wollen. Ich glaube in der heutigen Zeit würde die Serie von Hogan 8 mal in den ersten 9 WM´s im Main Event gestanden zu haben würde heute nicht mehr ziehen. Warum macht man nicht mal was ganz anderes wie zum beispiel Cesaro gegen Strowman im Main Event oder irgendwie ein mega 6 Man Tag Team Match als Main Event von WM. Es muss halt mal was neues her für WM finde ich.

  19. WomanEmpire279 sagt:

    @ Torti
    6 Mann TT match? Hast wohl lange nicht RAW geguckt? ?Da siehste das schon seit Wochen im ME. Und ich dachte, du bist Fan von Cesaro? Und dann willst du ihn Strowman zum Fraß vorwerfen? Denn, sorry, aber anders würde das nicht laufen?. Aber du hast recht,es muss mal was Neues her. Aber nach soooo vielen Jahren, wo man eben alles schon mal hatte, was ist denn da noch neu? Irgendwie ist doch das alles aufgewärmter Kaffee von anno dazumal. War alles schon mal da und meistens besser (eben weils neu war).?

  20. Fleischpeitsche sagt:

    Ich tippe stark auf Triple Threat zwischen Reigns, Rollins und Ambrose um den Titel der aussieht wie ein Kaugummiautomat.

    Ich hoffe Ambrose macht dann das Ding inkl. Heelturn.

    Zumindest scheint es aktuell die wahrscheinlichste Möglichkeit.

    Das Problem ist, dass du keinem mehr im Main Roster die Main Event-Rolle abkaufst, nicht mal den beiden World Champions.

  21. Torti1308 sagt:

    @ WomanEmpire

    Warum Cesaro Strowman zum Fraß vorwerfen? Wenn man Cesaro mal vernünftig pushen würde dann wäre das gar nicht schlecht. Dabei muss ich an die Andre the Giant Memorial Battle Royal erinnern die Cesaro gewonnen hat und wo er alleine Big Show eliminiert hat. Oder man könnte auch Lashley gegen Strowman stellen oder halt irgendwas das nicht wie aufgewärmt wirkt. Außerdem sollte man auch nicht wieder auf die Idee kommen irgendwelche alten Stars aus der Versenkung holen nur damit man ein weiteres Jahr den aktiven Kader wie Statisten aussehen lassen und degradieren kann. Man soll halt mal mit den Superstars arbeiten die man hat.

    Stellt euch mal vor wie doof das ausgesehen hätte wenn man Hulk Hogan oder Dusty Rhodes in der Attitude Ära wieder zur WWE geholt hätte. Aber genau sowas macht die WWE mit den aktuellen Superstars von heute.

  22. Gamhall sagt:

    Ich hoffe das Roman denn Titel gegen Strowman verliert. Dann Roman HeelturN. Dann kann er bei WM sich den Titel von Strowman zurück holen.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

Information