Kategorie | WWE Raw Ratings

WWE Monday Night RAW #1325 Rating in den USA vom 15.10.2018 (Viertniedrigste Zuschauerzahl aller Zeiten!) – WWE RAW #1325 Einschaltquoten in Deutschland vom 17.10.2018

18.10.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

USA: WWE Monday Night RAW #1325 vom 15.10.2018

Die „Monday Night RAW“-Ausgabe am 15. Oktober 2018 erzielte ein Rating von 1,70 Punkten, bei einer Zuschauerzahl von durchschnittlich 2,396 Millionen. Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche gewann man 0,06 Ratingpunkte (Vorwoche: 1,66 Ratingpunkte) und ca. 30.000 Zuschauer (Vorwoche: 2,366 Mio. Zuschauer) hinzu.

Dennoch war dies die viertniedrigste Zuschauerzahl für eine Wrestlingshow am Montagabend auf dem USA Network aller Zeiten. Lediglich in den letzten drei Wochen schauten noch weniger Zuschauer zu.

Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 16. Oktober 2017 verlor man bei den Zuschauern ca. 10,9%!

„Monday Night RAW“ landete diese Woche auf Platz 11 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Montag (Vorwoche: Platz 11). Man lief in dieser Woche wieder gegen ein NFL-Game, welches von 11,881 Millionen Zuschauern gesehen wurde.

In der US-Hauptzielgruppe – Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren – erzielte RAW ein Rating von 0,86 Punkten (Vorwoche: 0,76 Ratingpunkte).

Die Stundenwerte betrugen 2,533 Millionen Zuschauer in der ersten Stunde (Vorwoche: 2,490 Millionen Zuschauer) – 2,482 Millionen Zuschauer in der zweiten Stunde (Vorwoche: 2,388 Millionen Zuschauer) – und 2,216 Millionen Zuschauer in der dritten Stunde (Vorwoche: 2,200 Millionen Zuschauer).

Zum Vergleich: Nachfolgend die Zahlen zu diesem Zeitpunkt des Jahres in den letzten Jahren:
15. Oktober 2018: 1,70 Ratingpunkte – 2,396 Millionen Zuschauer (NFL: 11,881 Mio. Zuschauer)
16. Oktober 2017: 1,93 Ratingpunkte – 2,688 Millionen Zuschauer (NFL: 8,382 Millionen Zuschauer)
17. Oktober 2016 – 2,17 Ratingpunkte – 3,130 Millionen Zuschauer (NFL: 8,398 Millionen Zuschauer)
19. Oktober 2015 – 2,21 Ratingpunkte – 3,356 Millionen Zuschauer (NFL: 13,901 Millionen Zuschauer)
13. Oktober 2014: 2,73 Ratingpunkte – 3,751 Millionen Zuschauer (NFL: 12,479 Millionen Zuschauer)
14. Oktober 2013: 2,88 Ratingpunkte – 3,992 Millionen Zuschauer (NFL: 11,95 Millionen Zuschauer)
15. Oktober 2012 – 2,79 Ratingpunkte – 3,989 Millionen Zuschauer
17. Oktober 2011: 3,13 Ratingpunkte – 4,475 Millionen Zuschauer (Zweistündiges Format)

Deutschland: „WWE RAW #1325“ Einschaltquoten vom 17.10.2018

Durchschnittlich 190.000 Zuschauer schalteten in Deutschland am 17. Oktober 2018 die aktuelle RAW-Ausgabe auf ProSieben Maxx ein. Dies waren 20.000 Zuschauer weniger als in der Vorwoche (210.000 Zuschauer). Die Ausgabe vor einem Jahr, am 11. Oktober 2017, sahen durchschnittlich 260.000 Zuschauer.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Ratings! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

2 Antworten zu “WWE Monday Night RAW #1325 Rating in den USA vom 15.10.2018 (Viertniedrigste Zuschauerzahl aller Zeiten!) – WWE RAW #1325 Einschaltquoten in Deutschland vom 17.10.2018”

  1. NXTOM sagt:

    Oje, da haben die Fans vor lauter reigns merch kaufen mal wieder fernseher einschalten vergessen?
    Zum glück sind einschaltquoten für tv shows nicht wichtig.

  2. Florian silbereisen sagt:

    Das war die höchste Einschaltquote in den letzten 4 Wochen. Es geht aufwärts, im wwe headquarter knallen jetzt die sektkorken.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

Information