Davey Richards kündigt Comeback an – Aktuelle Card von Lucha Undergrounds „Ultima Lucha Cuatro“ – Joey Janela fällt mindestens ein Jahr aus – Weitere Titelmatches für „NWA 70th Anniversary“ bestätigt – Tracy Williams verlässt EVOLVE – Aktuelle Cards: AAW, CHIKARA und CZW

05.10.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

WWN – EVOLVE, SHINE und Co.: Joey Janela muss mindestens ein Jahr lang pausieren – Tracy Williams verlässt EVOLVE – FiP World Heavyweight Championship fortan exklusiv bei Full Impact Pro

NWA – National Wrestling Alliance: Stipulation für Cody vs. Aldis II, weiteres Titelmatch und Teilnehmer für das NWA National Championship Turnier bekannt gegeben

AAW – AAW Pro Wrestling:Vorschau auf „AUSTIN 10:12“

CHIKARA: Ausblick auf „Hour of Power 18“ und „Piano Lessons Can Be Murder“

CZW – Combat Zone Wrestling: Vorschau auf „Better Than Our Best 2018“

Lucha Underground: Zuschauerzahl der aktuellen Ausgabe – Bisheriges Line-up von „Ultima Lucha Cuatro“

Sonstige(s): Davey Richards kündigt für das Jahr 2019 seine Rückkehr an!

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

WWN – EVOLVE, SHINE und Co.

– In der vergangenen Woche berichteten wir darüber berichtet, dass Joey Janela aufgrund schwerer Verletzungen in seinem Knie eine Operation benötigt und bis zu 10 Monate ausfallen wird. Mittlerweile gab der 29-jährige in den Sozialen Medien ein Update, und dieses ist leider nicht positiv. So sind die Verletzungen noch schlimmer als befürchtet und seine Auszeit nach dem Eingriff, der in der kommenden Woche stattfindet, wird mindestens ein Jahr betragen.

Das World Wrestling Network hat Janelas WWN Championship aufgrund dessen für vakant erklärt. Der Titel wird in Form eines Tournaments bei EVOLVE 113 am 28. Oktober 2018 neu ausgekämpft.

– Tracy Williams und EVOLVE gehen fortan getrennte Wege. So bedankte man sich bei WWN für seine Dienste in den vergangenen Jahren und seine Arbeit als Performer und Trainer. Der 29-jährige gehörte seit dem Jahr 2014 zu den EVOLVE-Regulars und gewann als Teil von Catch Point zwei Mal die EVOLVE Tag Team Championship. Wo Williams in Zukunft in den Ring steigen wird, ist aktuell noch unklar.

– Anthony Henry gewann am vergangenen Wochenende bei „Accelerate 2018“ die FiP World Heayvweight Championship von Austin Theory, und wie das World Wrestling Network in dieser Woche bekannt gab, wird der Titel von nun an exklusiv bei Full Impact Pro verteidigt. In den letzten Jahren gab es immer wieder bei anderen Promotions Matches um diesen Titel, unter anderem bei EVOLVE und ACW.

NWA

– Im Verlauf des „ROH „Death Before Dishonor XVI“-PPVs am vergangenen Wochenende wurde duch Nick Aldis verkündet, dass das NWA World Heavyweight Championship Match zwischen ihm und Cody Rhodes bei der „NWA 70th Anniversary“-Show ein 2-out-of-3-Falls Match sein wird.

Des Weiteren gab man in dieser Woche die 8 Wrestler bekannt, die bei der Show die neue NWA National Championship in einem Turnier auskämpfen werden. So wird es zunächst zu zwei Fatal 4 Way Match kommen, deren Sieger dann im Finale den ersten Champion unter sich ausmachen werden. Am Turnier teilnehmen werden: Colt Cobana, Scorpio Sky, Jay Bradley, Mike Parrow, Sam Shaw, Ricky Starks, Willie Mack und Sammy Guevara.

Die ehemaligen NWA World Heavyweight Champions Jeff Jarrett, Blue Demon Jr., Tim Storm und Dory Funk Jr. werden bei der Show vor Ort sein.

Außerdem wird auch Jazz ihre NWA Women’s Championship bei der Jubiläumsshow aufs Spiel setzen. Gegen wen die ehemalige WWE Women’s Championesse den Titel verteidigen wird, wurde bisher aber noch nicht bestätigt.

Nachfolgend noch das aktuelle Line-up auf einen Blick:

National Wrestling Alliance „70th Anniversary“ iPPV
Ort: Nashville Fairgrounds in Nashville, Tennessee, USA
Datum: 21. Oktober 2018

iPPV Live für 24,99 US-Dollar (ca. 21,75€) auf FITE TV – 01:00 Uhr MEZ (in der Nacht vom 21.10. auf den 22.10.2018)! Klick!

NWA World Heavyweight Championship
2-out-of-3-Falls Match
Cody Rhodes (c) vs. Nick Aldis

NWA Women’s Championship
Singles Match
Jazz (c) vs. ???

Open Challenge – 6 Man Tag Team Match
„Road Warrior“ Animal, Crimson & Jax Dane vs. ???

Singles Match
Tim Storm vs. Peter Avalon

NWA National Championship – vakant
Singles Match
Sieger Halbfinale A vs. Sieger Halbfinale B

NWA Women’s Championship
NWA National Title Turnier – Halbfinale A – Fatal 4 Way Match
??? vs. ??? vs. ??? vs. ???

NWA Women’s Championship
NWA National Title Turnier – Halbfinale A – Fatal 4 Way Match
??? vs. ??? vs. ??? vs. ???

Teilnehmer des Turniers:
* Colt Cobana
* Scorpio Sky
* Jay Bradley
* Mike Parrow
* Sam Shaw
* Ricky Starks
* Willie Mack
* Sammy Guevara

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Jeff Jarrett
* Blue Demon Jr.
* Tim Storm
* Dory Funk Jr.

AAW

– In der kommenden Woche wird AAW mit „AUSTIN 10:12“ in Texas zu Gast sein, und wieder einmal wird die Promotion aus Illinois eine stark besetzte Card präsentieren. Im Main Event werden Sami Callihan & Darby Allin auf Brody King & Jimmy Jacobs treffen, Trevor Lee verteidigt seine AAW Heritage Championship gegen Rich Swann, während ACH und Eddie Kingston in einem Grudge Match gegeneinander antreten. Nachfolgend das komplette Line-up:

AAW Pro Wrestling „AUSTIN 10:12“
Ort: AFS Cinema in Austin, Texas, USA
Datum: 12. Oktober 2018

Tag Team Match
Brody King & Jimmy Jacobs vs. Sami Callihan & Darby Allin

Singles Match
ACH vs. Eddie Kingston

AAW Heritage Championship
Singles Match
Trevor Lee (c) vs. Rich Swann

Tag Team Match
Davey Vega & Mat Fitchett vs. Ricky Starks & Aaron Solow

Tag Team Match
Myron Reed & AR Fox vs. Zachary Wentz & Dezmond Xavier

Singles Match
Laredo Kid vs. Jason Cade

Singles Match
Kylie Rae vs. Thunder Rosa

Texas Showcase – 6 Way Match
Ryan Davidson vs. Fuego Del Sol vs. Barrett Brown vs. Kody Lane vs. Jazzy J Serious vs. Andy Dalton

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Curt Stallion
* PACO

CHIKARA

– Am kommenden Sonntag präsentiert CHIKARA die 18. Ausgabe ihres „Hour of Power“-Formats. Bisher angekündigt wurden folgende vier Matches:

CHIKARA „Hour of Power 18“
Ort: Wrestle Factory in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Datum: 07. Oktober 2018

Singles Match
Boomer Hatfield vs. Sloan Caprice

Singles Match
Thief Ant vs. Volgar

Singles Match
Officer Warren Barksdale vs. Frantik

Singles Match
Razerhawk vs. The Whisper

– Bereits in der nächsten Woche geht es dann mit „Piano Lessons Can Be Murder“ weiter. Dann wird es unter anderem zu den Matches Ophidian vs. Frightmare und The Colony (Green Ant, Fire Ant & Thief Ant) & Solo Darling vs. The Creatures Of The Deep (Oceanea, Merlok, Cajun Crawdad & Hermit Crab) kommen.

CHIKARA „Piano Lessons Can Be Murder“
Ort: Wrestle Factory in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Datum: 14. Oktober 2018

Tag Team Match
The Beast Warriors Beast Warriors (Oleg The Usurper & The Proletariat Boar of Moldova) vs. The Regime (Rick Roland & Sloan Caprice)

8 Person Tag Team Match
The Colony (Green Ant, Fire Ant & Thief Ant) & Solo Darling vs. The Creatures Of The Deep (Oceanea, Merlok, Cajun Crawdad & Hermit Crab)

Singles Match
Cam Carter vs. Juan Francisco de Coronado

Singles Match
Ophidian vs. Frightmare

Tag Team Match
Dasher Hatfield & Boomer Hatfield vs. Cornelius Crummels & Sonny Defarge

CZW

– In der kommenden Woche präsentiert Combat Zone Wrestling mit „Better Than Our Best 2018“ ihre nächste Show. Im Main Event wird Maxwell Jacob Friedman seine CZW World Heavyweight Championship gegen David Starr aufs Spiel setzen, darüber hinaus erwartet die Fans unter anderem ein CZW Wired TV Championship Match zwischen Blackwell (c) und Jordan Oliver. Nachfolgend das komplette Line-up der Show:

Combat Zone Wrestling „Better Than Our Best 2018“
Ort: The Coliseum in Vorhees, New Jersey, USA
Datum: 13. Oktober 2018

CZW World Heavyweight Championship
Singles Match
Maxwell Jacob Friedman (c) vs. David Starr

CZW Wired TV Championship
Singles Match
Blackwell (c) vs. Jordan Oliver

CZW World Heavyweight Title #1 Contender Tournament – Finale – Singles Match
Rickey Shane Page vs. Mance Warner

Home Run Derby Match
Conor Claxton vs. Mitch Valien

Singles Match

Drago vs. John Silver

Singles Match
Joe Gacy vs. Desean Pratt

Singles Match
Gardy Jay vs. Jake Parnell

Tag Team Match
The REP (Dave McCall & Nate Carter) vs. The Office (Brandon Kirk & Conor Claxton)

6 Man Tag Team Match
The BLKOUT (Robby Mireno, BLK Jeez & Ruckus) vs. YD&B (Ellis Taylor, CharlieTiger & Griffin McCoy w / Valentina)

Lucha Underground

– Die Erstausstrahlung der sechszehnten Episode in Staffel 4 auf dem El Rey Network, am 26. September 2018, sahen durchschnittlich 51.000 Zuschauer. Dies waren 38.000 Zuschauer weniger als in der Vorwoche (89.000 Zuschauer) und damit das niedrigste Ergebnis für eine Erstausstrahlung auf dem El Rey Network seit der ersten Staffel. Zum Vergleich nachfolgend die durchschnittlichen Zuschauerzahlen der Erstausstrahlungen auf dem El Rey Network:
1. Staffel: 52.850 Zuschauer (hinzu kamen durchschnittlich 205.500 Zuschauer auf UniMAS)
2. Staffel: 121.900 Zuschauer
3. Staffel: 102.637 Zuschauer
4. Staffel: 103.027 Zuschauer

– In zirka vier Wochen steht der erste Part des großen Staffelfinales auf dem Programm. „Ultima Lucha Cuatro“ wird in zwei Teilen, am 31. Oktober und 07. November 2018, ausgestrahlt und bisher wurden folgende Matches offiziell bestätigt:

Lucha Underground „Ultima Lucha Cuatro“
Ort: Boyle Heights in Los Angeles, Kalifornien, USA
Datum: 31. Oktober und 07. November 2018

Lucha Underground Championship
Ciero Miedo Rules Match
Marty „The Moth“ Martinez (c) vs. Pentagón Dark (aka Pentagón Jr.)

Death Match
The Mack vs. Mil Muertes (aka El Mesías)

2-out-of-3-Falls Match
El Dragon Azteca Jr. (aka El Horus) vs. Fénix

Mask vs. Mask Match
Killshot (aka Shane Strickland) vs. Son of Havoc (aka Matt Cross)

Sonstige(s)

– Der ehemalige ROH World und TNA Tag Team Champion Davey Richards hat für das Jahr 2019 seine Rückkehr in den Ring angekündigt! Der 35-jährige hatte Impact Wrestling im Juli 2017 verlassen und wollte im Anschluss wieder als Independent-Wrestler antreten, bereits angekündigte Auftritte, unter anderem für EVOLVE, mussten aber abgesagt werden, da er sich aufgrund einer Knieverletzung einer Operation unterziehen musste. Seither war es still geworden um Richards, der bereits seit dem Jahr 2010 immer wieder mit einem Karriereende liebäugelte, um sich stattdessen seiner Ausbildung zum Arzt zu widmen. Nun kündigte er aber auf Twitter an, dass er für Bookings im kommenden Jahr zur Verfügung steht. Für welche Promotions er dann auftreten wird, ist aktuell aber noch unklar.

 





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/