Kategorie | Japan, Japan News, Whatsapp

Puro-Newsblock: Neville kehrt in den Ring zurück! – Neues Mitglied für Los Ingobernables de Japon angekündigt – Shigehiro Irie verlässt DDT – Atsushi Onita feiert Comeback Nr. 8 – Update zu Katsuya Kitamura – Rückblick auf die vergangenen Events von NJPW, AJPW, Dragon Gate – MEHR!

03.10.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

NJPW – New Japan Pro Wrestling: YOSHI-HASHI verletzt sich bei einem Angle – Update zu Katsuya Kitamura – ACH wird an der „Super Junior Tag League“ teilnehmen – Neues Mitglied für Los Ingobernables de Japon angekündigt – Rückblick auf NJPW „Destruction In Kobe“ & „Fighting Spirit Unleashed“ – Vorschau auf NJPW „KING OF PRO-WRESTLING 2018“

AJPW – All Japan Pro Wrestling: Rückblick auf das „Oudou Tournament“ Finale von All Japan

Dragon Gate: Rückblick auf Dragon Gate „Dangerous Gate 2018“ – Neville kehrt in den Ring zurück! – Daga vor Debüt

DDT – Dramatic Dream Team: Shigehiro Irie verlässt DDT – Komplette Matchcard für DDT “Ryogoku Peter Pan 2018” bekannt

Sonstige(s): Isami Kodaka fällt mit Kieferbruch aus – Atsushi Onita feiert Comeback Nr. 8

Quellen: Dramaticddt.wordpress.com, NJPW.co.jp, IHeartDG.com, Wrestling Observer Newsletter, Thecubsfan.com/CMLL

Diskutiert hier mit vielen weiteren Fans über die News! Klick!

NJPW

– Vor zwei Wochen absolvierte New Japan Pro Wrestling (NJPW) ihr „Destruction in Kobe“ Event. In der Kobe World Hall versammelten sich 6.454 Zuschauer und sie sahen ein weiteres Duell der legendären Rivalität zwischen Hiroshi Tanahashi und Kazuchika Okada. Der G1 Climax Gewinner konnte sich am Ende in einem überragenden Match nach fast 36 Minuten durchsetzen und konnte erfolgreich seinen Titelanspruch verteidigen. Im Anschluss kam es zum Knall innerhalb des CHAOS-Stables. Jay White turnte gegen Okada und auch dessen langjähriger Manager Gedo hinterging seinen ehemaligen Schützling. Die gesamten Ergebnisse findet ihr hier: KLICK

Während des Angles kam es zu einem Missgeschick. YOSHI-HASHI eilte zum Ring und machte den Save für Okada, bevor er von White abgefertigt wurde. Jedoch stolperte der Japaner und er knallte mit dem Kopf gegen den Apron. Dabei zog er sich einen Cut zu und White improvisierte mit der blutenden Wunde, um noch mehr Heat zu generieren. Im Anschluss wurde YOSHI-HASHI in ein Krankenhaus gebracht. Die Untersuchungen ergaben, dass er sich keine schwere Verletzung zuzog.

– In der Nacht von Sonntag auf Montag absolvierte New Japan ihre dritte USA-Show des Jahres. „Fighting Spirit Unleashed“ in der Walter Pyramid wurde von 3.007 Zuschauern besucht und damit machte man einen Rückschritt von 1.365 im Vergleich zur Show im März. Unter den Zuschauern befanden sich NXT-Kommentator Mauro Ranallo, sowie die beiden japanischen NXT-Wrestlerinnen Kairi Sane und Io Shirai. Marty Scurll konnte seinen Landsmann Will Ospreay bezwingen und duelliert sich nun mit KUSHIDA um die vakante IWGP Junior Heavyweight Championship bei „KING OF PRO-WRESTLING 2018“. Im Match um die IWGP Tag Team Championship zogen die Young Bucks den Kürzeren und sie verloren ihre Titel an Tama Tonga und Tanga Loa. Auch Juice Robinson musste seinen Titel abgeben. Er unterlag Cody Rhodes, der nun die NWA World Heavyweight Championship und die IWGP United States Heavyweight Championship sein Eigen nennen darf. Im Main Event bezwangen Golden Lovers (Kenny Omega & Kota Ibushi) das CHAOS-Duo Kazuchika Okada und Tomohiro Ishii. Die gesamten Ergebnisse findet ihr hier: KLICK

– Im Wrestling Observer Newsletter hat Dave Meltzer ein Update zu Katsuya Kitamura. Der ehemalige Young Lion von New Japan, der seit März nicht im Ring stand, soll derzeit nicht am Kopf verletzt sein, wie es zuvor berichtet wurde. So soll der Japaner einen schweren Unfall gehabt haben und dabei soll sein Bein geradezu „zertrümmert“ worden sein. Dennoch ist ein mögliches Comeback nicht gänzlich unmöglich, jedoch wurde Meltzer mitgeteilt, dass es nicht gut aussehen soll.

– Nach dem „KING OF PRO-WRESTLING 2018“ Event steht als Nächstes die „Super Junior Tag League“ bevor. Das Tag Team Turnier der Junior Heavyweights wird im Rahmen der „Road to Power Struggle“ Tour stattfinden und das Finale wird, wie in den Jahren zuvor, bei „Power Struggle 2018“ ausgetragen. Das siegreiche Team erhält bei „Wrestle Kingdom 13“ eine Chance auf die IWGP Junior Heavyweight Tag Team Championship. Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden die teilnehmenden Teams bei KOPW verkündet, doch nun ist bereits ein Name aufgetaucht. Wie in den vergangenen zwei Jahren wird der ehemalige ROH-Wrestler ACH im Turnier vertreten sein. An wessen Seite er stehen wird, ist noch unbekannt.

– In einem Video verkündete Tetsuya Naito, wie die nahe Zukunft für sein Stable Los Ingobernables de Japon aussehen wird. Der ehemalige IWGP Heavyweight Champion sagte, dass sie auf ihren verletzten Kollegen Hiromu Takahashi warten werden. Dabei fügte er an, dass sie zu fünft und nicht zu viert, ihn begrüßen werden und gab bekannt, dass man ein neues Mitglied vorstellen wird. Die Enthüllung wird bei „KING OF PRO-WRESTLING 2018“ stattfinden. Das Video findet ihr hier:

– Am Montag findet mit „KING OF PRO-WRESTLING 2018“ eines der letzten großen Events von New Japan in diesem Jahr statt. Bei der Show wird das neuste Mitglied von Los Ingobernables de Japon enthüllt. Das unbekannte neue Mitglied wird auch direkt sein Debüt geben, wenn er an der Seite von BUSHI, SANADA und Tetsuya Naito auf das CHAOS-Quartett Kazuchika Okada, Toru Yano, SHO und YOH treffen wird. Im Main Event wird es zu einem seltenen 3-Way Match um die IWGP Heavyweight Championship kommen. Der aktuelle Titelträger Kenny Omega wird auf Cody Rhodes und Kota Ibushi treffen. Die gesamte Matchcard findet ihr hier:

New Japan Pro Wrestling „KING OF PRO-WRESTLING 2018“
Ort: Ryogoku Kokugikan in Tokyo, Japan
Datum: 08. Oktober 2018

IWGP Junior Heavyweight Tag Team Championship
Tag Team Match
Suzuki-gun (El Desperado & Yoshinobu Kanemaru) (c) vs. Jushin Thunder Liger & Tiger Mask IV

Tag Team Match
Great Bash Heel (Togi Makabe & Tomoaki Honma) vs. Juice Robinson & Toa Henare

8 Man Tag Team Match
THE BULLET CLUB (Adam Page, Chase Owens & The Young Bucks: Matt Jackson & Nick Jackson) vs. Bad Luck Fale, Taiji Ishimori & The Firing Squad: Guerrillas of Destiny (Tama Tonga & Tanga Loa)

6 Man Tag Team Match
CHAOS (Tomohiro Ishii, Hirooki Goto & Will Ospreay) vs. Suzuki-gun (Minoru Suzuki, Taichi & Takashi Iizuka)

8 Man Tag Team Match
CHAOS (Kazuchika Okada, Toru Yano & Roppongi 3: SHO & YOH) vs. Los Ingobernables de Japon (Tetsuya Naito, SANADA, BUSHI & X)

Special Singles Match
EVIL vs. Zack Sabre Jr.

IWGP Junior Heavyweight Championship – vakant
Singles Match
KUSHIDA vs. Marty Scurll

IWGP Heavyweight Championship #1 Contendership – Singles Match
Hiroshi Tanahashi vs. Jay White

IWGP Heavyweight Championship
3-Way Match
Kenny Omega (c) vs. Cody Rhodes vs. Kota Ibushi

AJPW

Am 24. September fand das Finale des diesjährigen „Oudou Tournaments“ von All Japan Pro Wrestling (AJPW) statt. Im Finale standen sich Kento Miyahara und Kengo Mashimo gegenüber. Am Ende konnte sich der ehemaligen Triple Crown Champion Miyahara vor den Augen der anwesenden 715 Zuschauer in Osaka durchsetzen und erhält als Erfolg eine Chance auf die Triple Crown Championship. Die ganzen Ergebnisse findet ihr hier: KLICK

Dragon Gate

– Letzte Woche Montag absolvierte Dragon Gate ihr „Dangerous Gate 2018“ Event. Die 3.177 Zuschauer sahen unter Anderem, die Umbenennung des ANTIAS-Stables. Das Stable, nun unter der Leitung von Eita, wird nun von an als „Real Extreme Diffusion“, kurz R.E.D. auftreten. Im gleichen Atemzug präsentierte Eita das neuste Mitglied – KAZMA SAKAMOTO. Der ehemalige WWE-Wrestler, der als Diener von Lord Tensai auftrat, erzielte eine überschauliche Reaktion. Später verlor Eita seine Open the Brave Gate Championship an Dragon Kid. Im Main Event konnte Masato Yoshino seine Open the Dream Gate Championship gegen seinen MaxiMuM-Kollegen Naruki Doi verteidigen. Die gesamten Ergebnisse findet ihr hier: KLICK

– Zum Auftakt der aktuellen „The Gate of Victory 2018“ Tour präsentierte Eita ein weiteres Mitglied, dabei handelt es sich um Niemand geringeren als den ehemaligen WWE-Wrestler Neville! Der Brite, der nun wieder unter seinem Indy-Namen PAC auftreten wird, attackierte Shingo Takagi und konnte ihn am Ende nach dem Red Arrow pinnen. Der 32-Jährige wird auch am 06. November bei „The Gate of Destiny 2018“ für seine alte Promotion in den Ring steigen. Ob der Brite längerfristig bei Dragon Gate auftreten wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

– Der Lucha Libre Experte Cubsfan berichtete über ein Interview von Beaumont Enterprise mit Lucha Underground und AAA-Wrestler Daga. Dort wurde bekannt, dass der Mexikaner in den nächsten Wochen sein Debüt für Dragon Gate geben wird. Der 30 Jahre alte Wrestler sagte bereits vor einiger Zeit, dass er im Laufe des Herbsts in Asien eine Tour worken wird. Experten gehen davon aus, dass Daga sein Debüt geben wird, wenn seine beiden Landsmänner Flamita und Bandido wieder zur japanischen Promotion zurückkehren werden.

DDT

– In einer Pressekonferenz teilte der ehemalige KO-D Openweight Champion Shigehiro Irie mit, dass er seinen Vertrag bei Dramatic Dream Team (DDT) nicht verlängern wird. Der Japaner ist seit diesem Monat nun als Freelancer unterwegs. Dennoch wird er das „Ryogoku Peter Pan 2018“ Event worken. Dieser Entscheidung habe er bereits seit einiger Zeit geplant, so Irie. Sein Fokus werde nun die US-Independent Szene sein und er pflegt eine gute Freundschaft mit Sami Callihan und den Crist Brüdern Dave und Jake Crist. DDT-Präsident Sanshiro Takagi sagte, dass Irie sich einen großen Namen machen soll und er ist jederzeit bei DDT Willkommen, wenn es seine Zeit zulässt.

– In gut zwei Wochen absolvierte DDT ihr großes „Ryogoku Peter Pan 2018“ Event im Ryogoku Kokugikan in Tokio. Nun gab die Promotion die Matchcard des Events bekannt. Unter Anderem werden Joey Ryan, Mike Bailey und Meiko Satomura auftreten. CIMA wird in einem Special Singles Match auf Konosuke Takeshita treffen. Im Main Event versucht der Sieger des „KING OF DDT 2018“ Daisuke Sasaki, zum zweiten Mal die KO-D Openweight Championship zu gewinnen. Er wird auf Danshoku Dino treffen. Die gesamte Matchcard findet ihr hier:

Dramatic Dream Team “Ryogoku Peter Pan 2018”
Ort: Ryogoku Kokugikan in Tokyo, Japan
Datum: 21. Oktober 2018

Dark Match
Battle Royal
Gorgeous Matsuno vs. Hoshitango vs. Gota Ihashi vs. Nobuhiro Shimatani vs. ???

Dark Match
Tokyo Joshi Offer Match – Mina Shirakawa Pro Debut
Mina Shirakawa, Miyu Yamashita & Yuki Kamifuku vs. Yuka Sakazaki, Mizuki & Shoko Nakajima

Tag Team Gaunlet Match
Mike Bailey & Antonio Honda vs. Mizuki Watase & Jason Kincaid vs. Kazusada Higuchi & Kota Umeda vs. Shuten Doji (KUDO & Masahiro Takanashi) vs. Tanomusaku Toba & Keisuke Okuda vs. Nuru Nuru Brothers (Tomomitsu Matsunaga & Michael Nakazawa)

Special Mixed Tag Team Match
Makoto Oishi & Misaki Ohata vs. Joey Ryan & Laura James

Weapon Rumble Match
Sanshiro Takagi vs. MAO

Special Singles Match
Super Sasadango Machine vs. Andreza Giant Panda

KO-D 6 Man Tag Team Championship
6 Man Tag Team Match
DAMNATION (Soma Takao, Tetsuya Endo & Mad Paulie) (c) vs. DISASTER BOX (Toru Owashi, Kazuki Hirata & Yuki Ueno)

Special Tag Team Match
Saki Akai & Maki Ito vs. Meiko Satomura & Cassandra Miyagi

Special 6 Man Tag Team Match
ALL OUT (Akito, Shunma Katsumata & Yuki Iino) vs. STRONG HEARTS (T-Hawk, El Lindaman & Tian Yunan)

Special Tag Team Match
HARASHIMA & Yukio Sakaguchi vs. Shigehiro Irie & Keisuke Ishii

Special Singles Match
Konosuke Takeshita vs. CIMA

KO-D Openweight Championship
Singles Match
Danshoku Dino (c) vs. Daisuke Sasaki

Sonstige(s)

– Der Death Match Wrestler Isami Kodaka, der sowohl die BJW Tag Team Championship als auch die ZERO1 International Junior und World Junior Heavyweight Championship trägt, muss nun eine längere Pause antreten. In einem Hardcore Cage Match gegen Masashi Takeda brach sich der 37-Jährige seinen Kiefer und muss sich operieren lassen. Vermutlich wird er zwischen drei und vier Monaten ausfallen. Besagtes Match wurde offiziell auf YouTube hochgeladen:

– Vor einem Jahr verkündete die japanischen Death Match Legende Atsushi Onita seinen insgesamt siebten Rücktritt vom Pro Wrestling. Doch nun kehrt Onita zum achten Mal wieder zurück. In einer Pressekonferenz in Tokio sagte Onita, dass er am 28. Oktober erneut aktiv im Ring agieren wird. Das Match wird bei „Pro-Wrestling A-TEAM“ stattfinden, die sich nach dem Ende der „Apache Army“ Promotion gegründet haben. Gemeinsam mit Kendo Kashin und HASEGAWA trifft er auf Tomohiko Hashimoto, Kim Duk und Raiden. Onita sagte der Presse, dass er sich von nun an, nicht mehr als Professional Wrestler bezeichnen wird. Stattdessen habe er nun einen eigenen Begriff für sich gefunden. Er wird der erste „Volunteer Wrestler“ sein.





Sag was zu diesem Thema!

3 Antworten zu “Puro-Newsblock: Neville kehrt in den Ring zurück! – Neues Mitglied für Los Ingobernables de Japon angekündigt – Shigehiro Irie verlässt DDT – Atsushi Onita feiert Comeback Nr. 8 – Update zu Katsuya Kitamura – Rückblick auf die vergangenen Events von NJPW, AJPW, Dragon Gate – MEHR!”

  1. TheBIgE sagt:

    Ich gehe fest davon aus,das Ibushi sich zu LIDJ gesellen wird.

  2. Heitzer sagt:

    Ich sag trotz des auftritts bei noah immer noch PAC!

  3. Bullet Club 4 Life sagt:

    Ibushi ? Wie kommst du denn darauf.

    Soweit ich weiß wird es ein Junior heavyweight. Als Tag Team Partner für bushi in der Jr Tag League.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/