Kategorie | ROH, ROH Showergebnisse

Ring of Honor „Death Before Dishonor XVI“ TV-Tapings Ergebnisse aus Las Vegas, Nevada, USA (29.09.2018)

30.09.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

Ring of Honor „Death Before Dishonor XVI“ TV-Tapings
Ort: Orleans Arena in Las Vegas, Nevada, USA
Datum: 29. September 2018
Zuschauer: 1.100

Dark Match
Singles Match
Luchasaurus gewann gegen „Hyperstreak“ Gregory Sharpe.
Matchzeit: 05:11

Dark Match
Singles Match
The Beer City Bruiser gewann gegen Cheeseburger via Pin nach einem Splash vom obersten Seil.
Matchzeit: 03:53

Nach dem Match bekommt Cheeseburger vom Beer City Bruiser ein Bier überreicht.

Nun befinden sich The Kingdom (Matt Taven, TK O’Ryan & Vinny Marseglia) im Ring. Sie fordern von Bobby Cruise, die Liste von Tavens Erfolgen zu verkünden. Zunächst weigert sich der Ringsprecher, jedoch zwingen sie ihn dazu. Nun präsentiert Cruise einige Arenen, die dank Taven ausverkauft wurden. So werden die Ryogoku Kokugikan, Arena México, ECW Arena, Hammerstein Ballroom und der Madison Square Garden genannt. Dies beweist, dass Taven der wahre ROH World Champion ist.

1. Match
Singles Match
Kenny King gewann gegen Chase Owens via Pin nach einem Small Package, nachdem er zuvor eine Beinverletzung vorgetäuscht hatte.
Matchzeit: 07:24

Bevor das Match zwischen Shane Taylor und Flip Gordon beginnen kann, ergreift Letzterer das Wort. Er habe kein Problem damit, gegen Taylor zu kämpfen, jedoch hat er noch ein Hühnchen mit Bully Ray zu rupfen. Gordon beschwert sich über die Art und Weise, wie Ray bei „Death Before Dishonor XVI“ den Sieg abstauben konnte. Bully Ray kommt daraufhin heraus und sorgt so lange für Ablenkung, bis Silas Young aus den Zuschauerreihen in den Ring gelangt, um Gordon einen Low Blow zu verpassen. Im Anschluss wird Flip von Ray, Young und Taylor attackiert. Ray wendet sich danach an den Lockerroom und will wissen, ob jemand zur Rettung kommen möchte. Niemand erscheint und Gordon muss einige Schläge mit einem Stuhl einstecken.

2. Match
Singles Match
Nick Aldis gewann gegen Christopher Daniels via Submission im Scorpion Deathlock.
Matchzeit: 09:26
– Dieses Match wurde exklusiv für den Honor Club aufgezeichnet.

3. Match
ROH Tag Team Championship
Tag Team Match
The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe) (c) gewannen gegen Coast 2 Coast (Shaheem Ali & Leon St. Geovanni) via Pin nach dem Doomsday Device.
Matchzeit: 14:07

4. Match
ROH World Television Championship
Singles Match
Jeff Cobb gewann gegen Punishment Martinez (c) via Pin nach dem Tour of the Islands. –> Titelwechsel!
Matchzeit: 01:35

Tenille Dashwood (aka Emma) kommt mit einer Schlinge um den Arm zum Ring. Sie erklärt, dass die folgenden Worte der Wahrheit entsprechen. Seit einiger Zeit ist ihre Erkrankung, Psoriasis (Schuppenflechte), schlimmer geworden. Dazu kommt, dass sie seit einem halben Jahr eine Verletzung an der Schulter hat. Sie wird sich deshalb bald einer Operation unterziehen und für ein halbes Jahr ausfallen. Bevor sie den Ring verlässt, spricht sie noch eine Warnung an die Damen des Women of Honor Rosters aus.

5. Match
Singles Match
Marty Scurll gewann gegen Chris Sabin.
Matchzeit: 11:40

6. Match
Singles Match
Brandi Rhodes gewann gegen Heather Monroe via Pin.
Matchzeit: 05:37

7. Match
Singles Match
„Hangman“ Adam Page gewann gegen Scorpio Sky via Pin nach dem Rite of Passage.
Matchzeit: 08:48

8. Match
Singles Match
Shane Taylor gewann gegen Eli Isom via Pin.
Matchzeit: 05:12

Nach dem Match wird Eli Isom von Shane Taylor weiter angegriffen. Cheeseburger kommt heraus, um den Save zu machen, doch Taylor fertigt ihn ebenfalls ab. Im Anschluss macht Flip Gordon den Save und schlägt mit einem Stuhl auf Taylor ein. Er holt sich ein Mikrofon und fragt Bully Ray, ob er nun glücklich sei. Er habe seine extreme Seite gezeigt und fordert nun ein Match gegen Ray. Dabei spiele der Ort und die Stipulation keine Rolle. Ray kommt heraus und sagt, dass die Fans zwar dieses Match heute sehen wollen, doch er wird es ihnen nicht geben. Er, der zweifache Hall of Famer und Gott, habe den „Young Boy“ bereits bezwungen.

Bei den „Glory By Honor XVI“ TV-Tapings am 14. Oktober wird es zu einem Match zwischen zwei Vertretern von Bully Ray und Flip Gordon kommen. Gewinnt die ausgewählte Person von Gordon, dann darf Gordon mit Ray tun und lassen, was er will. Dasselbe gilt auch für Ray, wenn sein Vertreter gewinnen sollte. Ray verkündet im selben Atemzug, dass Silas Young sein Vertreter sein wird. Gordon behält es noch für sich.

9. Match
Tag Team Match
Jay Lethal & Jonathan Gresham gewannnen gegen KUSHIDA & Jushin Thunder Liger.
Matchzeit: 12:22

10. Match
NWA World Heavyweight Championship
Singles Match
Cody Rhodes (c) gewann gegen Willie Mack (aka The Mack) via Pin nach dem Cross Rhodes.
Matchzeit: 21:22

11. Match
4 Corner Survival Tag Team Match
The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) gewannen gegen Los Ingobernables de Japon (EVIL & SANADA), Best Friends (Trent Baretta & Chuck Taylor) und The Addiction (Christopher Daniels & Frankie Kazarian) via Pin an Trent Baretta nach dem Meltzer Driver.
Matchzeit: 06:47

Nach dem Match gesellen sich „Hangman“ Adam Page und Cody Rhodes zu den Young Bucks in den Ring. Das Quartett sagt, dass sie zum ersten Mal seit „All In“ wieder gemeinsam in einem Ring stehen. Unter „All In“ Chants der Fans zeigt Cody Rhodes mit den Fingern eine Zwei an, um „All In 2“ anzudeuten. Sie sprechen über die Spekulationen rund um ihre Zukunft und erklären, dass die letzten Jahre großartig waren. Wenn Ring of Honor nach Las Vegas zurückkehrt, dann möchten sie jeden Sitz füllen. Damit enden die Tapings.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestling-Fans über diese Show! KLICK!





Sag was zu diesem Thema!

3 Antworten zu “Ring of Honor „Death Before Dishonor XVI“ TV-Tapings Ergebnisse aus Las Vegas, Nevada, USA (29.09.2018)”

  1. Seppel sagt:

    Schade für Tanilie, das mit der Schuppenflechte entspricht der Wahrheit, keine Story, auch für die OP alles Gute.

    All In 2 in Las Vegas wäre der Hammer.
    Die Hütte sollten Sie voll bekommen.
    Da kann man locker mit dem Fahrzeug aus LA oder Phoenix anreisen. Von Deutschland direkt mit der Condor.

  2. Sven sagt:

    Wann ist da dann genau die Ausstrahlung?

  3. CherryCoke sagt:

    Welche Ausstrahlung? AI2? Steht noch nicht mal offiziell fest das es AI2 gibt, nur Andeutungen.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube