Kategorie | Europa, Europa News

Euro-Newsblock: wXw veranstaltet 2019 im Rahmen von WrestleMania 35 in den USA! Auch RevPro kehrt in die USA zurück! – Die größte Independent-Show in der Geschichte Europas! Alle Infos zu PROGRESS „Hello Wembley“ – Acht weitere Promotions auf wXwNOW – ITV gibt erste Wrestler für UK-Tour bekannt – Vorschau auf die Shows von Fight Club: PRO und Pro-Wrestling: EVE – MEHR!

28.09.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

New European Championship Wrestling: Alle aktuellen Informationen zu NEW „Hoch Explosiv VIII“

Westside Xtreme Wrestling: wXw veranstaltet 2019 im Rahmen von WrestleMania 35 in den USA – Acht weitere Promotions werden zukünftig auf wXwNOW ausgestrahlt – Bobby Gunns erstmals außerhalb von Deutschland gebookt – wXw „World Tag Team League 2018“

German Wrestling Federation: Erste Ankündigungen für GWF „Revenge“

PROGRESS Wrestling: PROGRESS „Hello Wembley“! Alle Hintergründe zur größten Independent-Show in der Geschichte Europas

Revolution Pro Wrestling: RevPro kehrt am WrestleMania-Wochenende in die USA zurück – RevPro „Global Wars UK 2018“ – Weitere Matches für „Live At The Cockpit 33“ angekündigt

ITV – World Of Sport: ITV gibt erste Wrestler für die UK-Tour von World Of Sport bekannt

Fight Club: PRO: Vorschau auf FCP „Project Mayhem VII“

Pro-Wrestling: EVE: Vorschau auf EVE „Strong Women Style“

 

Diskutiert über dieses Thema mit vielen weiteren Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

NEW

New European Championship Wrestling

– Die fränkische Promotion New European Championship Wrestling veranstaltet am 06. Oktober mit „Hoch Explosiv VIII“ im N.E.W. HotSpot in Heßdorf bei Erlangen ihre größte Show des Jahres. Im Main Event verteidigt NEW World Heavyweight Champion T-K-O seinen Titel in einem TLK Match gegen Maveric Cross. Zudem steht auch die NEW Tag Team Championship auf dem Spiel, wenn die aktuellen Titelträger Team Turbulence (Tommy Tornado & Tommy Torpedo) auf das schwerste Tag Team Deutschlands, Demolition Davies und Cyanide, treffen. In einem Steel Cage Match stehen sich Boris Pain und Fast Time Moodo gegenüber. Desweiteren kommen die Rocket Beans zu Besuch und Andreas Lingsch fungiert im Match zwischen Aziz Adamant und Georg „Schorschi“ Gwärch als Special Guest Referee. Besondere Bedeutung kommt dem Match dadurch zu, dass Gwärch bei einer Niederlage NEW wieder verlassen muss.

New European Championship Wrestling „Hoch Explosiv VIII“
Ort: N.E.W. HotSpot in Heßdorf, Bayern, Deutschland
Datum: 06. Oktober 2018

NEW World Heavyweight Championship
TLK Match
T-K-O (c) vs. Maveric Cross

NEW Tag Team Championship
Tag Team Match
Team Turbulence (Tommy Tornado & Tommy Torpedo) (c) vs. Demolition Davies & Cyanide

Steel Cage Match
Boris Pain vs. Fast Time Moodo

Singles Match – Wenn Gwärch verliert, muss er die NEW verlassen – Special Guest Referee: Andreas Lingsch (Rocket Beans TV)
Aziz Adamant vs. Georg „Schorschi“ Gwärch

wXw

Westside Xtreme Wrestling

– Westside Xtreme Wrestling hat in der vergangenen Woche bekanntgegeben, dass man im April des kommenden Jahres erstmals seit acht Jahren wieder in den USA veranstalten wird. So wird man am WrestleMania-Wochenende 2019 im Rahmen der „WWN Live Experience 2019: New York“ in New York City, New York veranstalten. Das Event wird vom 04. bis 06. April über die Bühne gehen und dabei mehrere einzelne Shows beinhalten. Inwiefern wXw letztendlich in diese involviert sein wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Weitere Promotions, die unter dem Banner des World Wrestling Networks an diesem Wochenende veranstalten, sind unter anderem EVOLVE, Full Impact Pro, SHINE, Dramatic Dream Team, SHIMMER und Kaiju Big Battle.

 

– Ab dem 01. Oktober werden auf wXwNOW, dem Streaming Service von Westside Xtreme Wrestling, auch die Shows acht weiterer Promotions ausgestrahlt. Zu diesen Ligen zählen die beiden deutschen Ligen Next Step Wrestling und WrestlingKULT, wie auch die dänische Promotion BODYSLAM!. Die wohl bekannteste neue Liga auf wXwNOW ist Combat Zone Wrestling. Dazu kommen noch die spanische Promotion White Wolf Wrestling, die kanadische Promotion SMASH Wrestling, die britische Liga British Empire Wrestling und schließlich noch die amerikanische Women’s Wrestling Promotion Women Superstars Uncensored.

Im Folgenden findet ihr das zu der Ankündigung gehörende Video der wXw:

 

– Der ehemalige wXw Shotgun Champion Bobby Gunns wurde nun erstmals in seiner Karriere von einer britischen Promotion gebookt. So kündigte Southside Wrestling Entertainment den 25-jährigen Thüringer für ihre Show am 28. Dezember dieses Jahres an.

 

– Am Wochenende vom 05. bis 07. Oktober veranstaltet Westside Xtreme Wrestling in der Turbinenhalle in Oberhausen mit der „World Tag Team League 2018“ ihr Wrestling-Festival im Herbst. Im Mittelpunkt des Events steht die dem Wochenende den Namen gebende World Tag Team League. Zunächst treten dabei acht Teams in zwei Blöcken im Round Robin Format gegeneinander an, bevor die Sieger beider Blöcke im Main Event des Sonntags das Finale bestreiten. Mittlerweile sind alle Paarungen terminiert und einige weitere Matches für die drei Abende angekündigt.

Das Wochenende beginnt mit einer Pre-Show am Freitagabend, in der es zu einem Tag Team Match zwischen dem Ring of Honor Tag Team Coast 2 Coast (Leon St. Giovanni & Shaheem Ali) und RISE (Ivan Kiev & Pete Bouncer) kommt. In der Main Show wird dann ein #1 Contender auf die wXw Shotgun Championship gesucht, wenn es zu dem 4-Way Match Lucky Kid vs. Emil Sitoci vs. Julian Pace vs. Fred Yehi kommt. Zudem gipfelt im Rahmen dieser Show die Fehde zwischen Jurn Simmons und David Starr in einem Hair-vs.-Hair Match. Hierzu gesellen sich vier Turniermatches, wie auch das Match zwischen der ehemaligen wXw Women’s Championesse Toni Storm und der japanischen Legende Meiko Satomura.

Am Samstag kommt es dann zu einem Titelmatch zwischen dem amtierenden wXw Shotgun Champion Marius Al-Ani und dem Sieger des 4-Way Matches des Vortages. Im Main Event des Abends steht dann das große Gold der wXw auf dem Spiel. wXw Unified World Wrestling Champion Absolute Andy trifft in einem 3-Way Match auf Ilja Dragunov und Bobby Gunns. Außerdem steigt Toni Storm gegen Wesna in den Ring.

Für den Sonntag wurden neben den Turniermatches ein Match der beiden ehemaligen Tag Team Partner Tarkan Aslan und Lucky Kid, sowie ein Aufeinandertreffen von Wesna und LuFisto angekündigt.

Auch für wXw „Femmes Fatales“ gab es in dieser Woche die ersten Ankündigungen. So verteidigt wXw Women’s Championesse Melanie Gray ihren Titel gegen Martina The Session Moth. Darüberhinaus sind nun die vier Paarungen der ersten Runde des Turnieres im Rahmen von „Femmes Fatales“ bekannt. Hier kommt es zu den Matches Wesna vs. Meiko Satomura, Toni Storm vs. LuFisto, Audrey Bride vs. Millie McKenzie und Killer Kelly vs. Kris Wolf.

Im Folgenden findet ihr noch die Übersicht über die Blöcke der wXw „World Tag Team League 2018“:

Block A:
* Okami (Daichi Hashimoto & Hideyoshi Kamitani)
* Team Ringkampf (WALTER & Timothy Thatcher)
* Calamari Catch Kings (Chris Brookes & Jonathan Gresham)
* Lucha Brothers (Pentagon Jr. & Fenix)

Block B:
* Aussie Open (Kyle Fletcher & Mark Davis)
* Team SPLX (Angelico & Jeff Cobb)
* Jay-FK (Francis Kaspin & Jay Skillet)
* Monster Consulting (Avalanche & Julian Nero)

Die aktuellen Matchcards der drei Shows, wie auch die Ankündigungen für wXw „Inner Circle“ und wXw „Femmes Fatales“ findet ihr ihm Folgenden.

Westside Xtreme Wrestling „Inner Circle“
Ort: wXw Academy in Essen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Datum: 04. Oktober 2018

Tag Team Match
Jay-FK (Francis Kaspin & Jay Skillet) vs. Okami (Daichi Hashimoto & Hideyoshi Kamitani)

Singles Match
Fred Yehi vs. Timothy Thatcher

Singles Match
LuFisto vs. Kris Wolf

————————————-

Westside Xtreme Wrestling „World Tag Team League 2018 – Tag 1“
Ort: Turbinenhalle in Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Datum: 05. Oktober 2018

Hair-vs.-Hair Match
David Starr vs. Jurn Simmons

wXw Shotgun Title #1 Contendership – 4-Way Match
Julian Pace vs. Fred Yehi vs. Emil Sitoci vs. Lucky Kid

Singles Match
Toni Storm vs. Meiko Satomura

wXw World Tag League 2018 – Block A – Tag Team Match
Okami (Daichi Hashimoto & Hideyoshi Kamitani) vs. Lucha Brothers (Pentagon Jr. & Fenix)

wXw World Tag League 2018 – Block A – Tag Team Match
Team Ringkampf (WALTER & Timothy Thatcher) vs. Calamari Catch Kings (Chris Brookes & Jonathan Gresham)

wXw World Tag League 2018 – Block B – Tag Team Match
Aussie Open (Kyle Fletcher & Mark Davis) vs. Team SPLX (Angelico & Jeff Cobb)

wXw World Tag League 2018 – Block B – Tag Team Match
Jay-FK (Francis Kaspin & Jay Skillet) vs. Monster Consulting (Avalanche & Julian Nero)

Pre-Show Match
Tag Team Match
Coast 2 Coast (Leon St. Giovanni vs. Shaheem Ali) vs. RISE (Ivan Kiev & Pete Bouncer)

————————————-

Westside Xtreme Wrestling „Femmes Fatales 2018“
Ort: Turbinenhalle in Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Datum: 06. Oktober 2018

wXw Women’s Championship 
Singles Match
Melanie Gray vs. Session Moth Martina

wXw Femmes Fatales 2018 – Vorrunde – Singles Match
Wesna vs. Meiko Satomura

wXw Femmes Fatales 2018 – Vorrunde – Singles Match
Toni Storm vs. LuFisto

wXw Femmes Fatales 2018 – Vorrunde – Singles Match
Audrey Bride vs. Millie McKenzie

wXw Femmes Fatales 2018 – Vorrunde – Singles Match
Killer Kelly vs. Kris Wolf

————————————-

Westside Xtreme Wrestling „World Tag Team League 2018 – Tag 2“
Ort: Turbinenhalle in Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Datum: 06. Oktober 2018

wXw Unified World Wrestling Championship
3-Way Match
Absolute Andy (c) vs. Bobby Gunns vs. Ilja Dragunov

wXw Shotgun Championship
Singles Match
Marius Al-Ani (c) vs. ???

wXw World Tag League 2018 – Block A – Tag Team Match
Calamari Catch Kings (Chris Brookes & Jonathan Gresham) vs. Lucha Brothers (Pentagon Jr. & Fenix)

wXw World Tag League 2018 – Block A – Tag Team Match
Team Ringkampf (WALTER & Timothy Thatcher) vs. Okami (Daichi Hashimoto & Hideyoshi Kamitani)

wXw World Tag League 2018 – Block B – Tag Team Match
Aussie Open (Kyle Fletcher & Mark Davis) vs. Jay-FK (Francis Kaspin & Jay Skillet)

wXw World Tag League 2018 – Block B – Tag Team Match
Monster Consulting (Avalanche & Julian Nero) vs. Team SPLX (Angelico & Jeff Cobb)

————————————-

Westside Xtreme Wrestling „World Tag Team League 2018 – Tag 3“
Ort: Turbinenhalle in Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Datum: 07. Oktober 2018 

Singles Match
Lucky Kid vs. Tarkan Aslan

Singles Match
Wesna vs. LuFisto

wXw World Tag League 2018 – Block A – Tag Team Match
Calamari Catch Kings (Chris Brookes & Jonathan Gresham) vs. Lucha Brothers (Pentagon Jr. & Fenix)

wXw World Tag League 2018 – Block A – Tag Team Match
Team Ringkampf (WALTER & Timothy Thatcher) vs. Okami (Daichi Hashimoto & Hideyoshi Kamitani)

wXw World Tag League 2018 – Block B – Tag Team Match
Monster Consulting (Avalanche & Julian Nero) vs. Aussie Open (Kyle Fletcher & Mark Davis)

wXw World Tag League 2018 – Block B – Tag Team Match
Team SPLX (Angelico & Jeff Cobb) vs. Jay-FK (Francis Kaspin & Jay Skillet)

wXw World Tag League 2018 – Finale – Tag Team Match
??? vs. ???

GWF

German Wrestling Federation

– Die German Wrestling Federation veranstaltet am 06. Oktober in Huxleys Neuer Welt in Berlin mit „Revenge“ ihre nächste Show. Im Main Event des Abends muss Chris Colen seine GWF World Heavyweight Championship in einem Tables, Ladders & Chairs Match gegen gleich vier Herausforderer verteidigen. Diese lauten „Bad Bones“ John Klinger, Pascal Spalter, Lucky Kid und Cash Money Erkan. Auch die GWF Berlin Championship steht auf dem Spiel, wenn Cem Kaplan es mit Oliver Carter zu tun bekommt. Zusätzlich dürfen die Fans für dieses Match einen Special Guest Referee bestimmen. Zudem trifft Martin Guerrero auf Arash und auch hier dürfen die Fans über die Stipulation des Matches entscheiden.

In einem 2-out-of-3-Falls Match treten Senza Volto und El Phantasmo gegeneinander an, um bei GWF „Legacy“ den dann amtierenden GWF Berlin Champion herausfordern zu dürfen. Zudem kommt es zu einem
Kendostick 6 Man Tag Team Match zwischen Tarkan Aslan und der Dark Society Vol. 2 (Crazy Sexy Mike & Just Rambo) auf der einen und Orlando Silver und den Arrows of Hungary (Dover & Icarus) auf der anderen Seite.

Karten für das Event sind an der Abendkasse, sowie unter folgendem Link erhältlich: KLICK!

German Wrestling Federation „Revenge“
Ort: Huxleys Neue Welt in Berlin, Deutschland
Datum: 06. Oktober 2018

GWF World Heavyweight Championship
Tables, Ladders & Chairs Match
Chris Colen (c) vs. „Bad Bones“ John Klinger vs. Cash Money Erkan vs. Lucky Kid vs. Pascal Spalter

GWF Berlin Championship

Singles Match – Special Guest Referee: ???
Cem Kaplan (c) vs. Oliver Carter

GWF Berlin Championship #1 Contendership – 2-out-of-3-Falls Match
El Phantasmo vs. Senza Volto

Kendostick 6 Man Tag Team Match
Tarkan Aslan & Dark Society Vol. 2 (Crazy Sexy Mike & Just Rambo) vs. Orlando Silver & Arrows of Hungary (Dover & Icarus)

??? Match
Martin Guerrero vs. Arash

PROGRESS

PROGRESS Wrestling

– Am kommenden Sonntag veranstaltet PROGRESS Wrestling in der SSE Arena mit „Hello Wembley“ die wohl größte britische Independent-Show der Geschichte. Im Main Event des Abends setzt PROGRESS World Champion WALTER seinen Titel gegen Tyler Bate aufs Spiel, während die PROGRESS Tag Team Championship von Flamita & Bandido in einem Thunderbastard Tag Team Match verteidigt wird. PROGRESS Atlas Champion Doug Williams tritt gegen Trent Seven an und PROGRESS Women’s Championesse Jinny muss ihren Titel gegen Millie McKenzie und Toni Storm verteidigen.

Doch auch abseits der Title Action bietet die Matchcard so einiges. So tritt Matt Riddle ein letztes Mal vor seinem Wechsel zu WWE in der Independent-Szene an und steigt gegen Mark Haskins in den Ring, während WWE United Kingdom Champion Pete Dunne in einem Non-Title Singles Match auf Ilja Dragunov trifft. Die sich bereits über Monate erstreckende Fehde der beiden Waliser Mark Andrews und Eddie Dennis gipfelt darüberhinaus in einem Tables, Ladders & Chairs Match. Komplettiert wird die aktuelle Matchcard von einem No DQ Match zwischen Jimmy Havoc und Paul Robinson. Zuvor findet in der Pre-Show eine Battle Royal mit vielen bekannten Namen der britischen Wrestling-Szene statt.

Die Show wird anschließend über den On-Demand Service von PROGRESS (KLICK!) veröffentlicht.

PROGRESS Wrestling „Hello Wembley“
Ort: The SSE Arena, Wembley in London, England
Datum: 30. September 2018

PROGRESS World Championship
Singles Match
WALTER (c) vs. Tyler Bate

PROGRESS Tag Team Championship
Thunderbastard Tag Team Match
Bandido & Flamita (c) vs. The 198 (Morgan Webster & Wild Boar) vs. Chris Brookes & Timothy Thatcher vs. Aussie Open (Kyle Fletcher & Mark Davis) vs. The Grizzled Young Veterans (James Drake & Zack Gibson) vs. The Anti-Fun Police (Chief Deputy Dunne & Los Federales Santos Jr.) vs. M&M (Connor Mills & Maverick Mayhew) vs. Sexy Starr (David Starr & Jack Sexsmith)

PROGRESS Atlas Championship
Singles Match
Doug Williams (c) vs. Trent Seven

PROGRESS Women’s Championship
3-Way Match
Jinny (c) vs. Millie McKenzie vs. Toni Storm

(Non-Title) Singles Match
Pete Dunne vs. Ilja Dragunov

Singles Match
Mark Haskins vs. Matt Riddle

No DQ Match
Jimmy Havoc vs. Paul Robinson

Tables, Ladders & Chairs Match
Mark Andrews vs. Eddie Dennis

Pre-Show
Battle Royal
TK Cooper vs. Chuck Mambo vs. Willam Eaver vs. The OJMO vs. Big T vs. Spike Trivet vs. Damon Moser vs. Chris Ridgeway vs. Roy Johnson vs. Drew Parker vs. Darrell Allen vs. Sid Scala vs. Danny Jones vs. ???

RevPro

Revolution Pro Wrestling

– Neben Westside Xtreme Wrestling wurde in der vergangenen Woche auch die Beteiligung von Revolution Pro Wrestling am WrestleMania-Wochenende des kommenden Jahres bestätigt. Im Gegensatz zum deutschen Vertreter wird RevPro aber nicht Teil der „WWN Live Experience 2019: New York“, sondern im Rahmen der WrestleCon veranstalten. So wird RevPro eine Show im Rahmen des alljährlichen Events am WrestleMania-Wochenende am Freitag, dem 05. April 2019, präsentieren. Tickets gehen am 09. Oktober 2018 in den Vorverkauf.

 

– Am 14. Oktober veranstaltet Revolution Pro Wrestling in Zusammenarbeit mit ihrer japanischen Partnerliga New Japan Pro Wrestling im Brixton Recreation Centre im Großraum London den Event „Global Wars UK 2018“. Im Gegensatz zum letzten Jahr wird man somit nur eine Show unter diesem Motto veranstalten, welche es jedoch, in Anbetracht der bereits angekündigten Matches, in sich hat. Im Main Event kommt es zu einem Match zwischen RevPro British Heavyweight Champion Minoru Suzuki und Tomohiro Ishii. Darüberhinaus steht auch die RevPro British Cruiserweight Championship auf dem Spiel, wenn Titelträger David Starr auf den Japaner KUSHIDA trifft. Zudem wurde bereits ein Tag Team Match zwischen Los Ingobernables de Japon (EVIL & SANADA) und Team Ringkampf (Timothy Thatcher & WALTER), wie auch ein Singles Match zwischen Tetsuya Naito und Chris Brookes bestätigt. Schließlich wurden noch die Singles Matches Hirooki Goto vs. Zack Sabre Jr. und Satoshi Kojima vs. Mark Davis der Matchcard hinzugefügt.

Revolution Pro Wrestling „Global Wars UK 2018“
Ort: Brixton Recreation Centre in Brixton, Greater London, England
Datum: 14. Oktober 2018

RevPro British Heavyweight Championship
Singles Match
Minoru Suzuki (c) vs. Tomohiro Ishii

RevPro British Cruiserweight Championship
Singles Match
David Starr (c) vs. KUSHIDA

Tag Team Match
Los Ingobernables de Japon (EVIL & SANADA) vs. Team Ringkampf (Timothy Thatcher & WALTER)

Singles Match
Chris Brookes vs. Tetsuya Naito

Singles Match
Hirooki Goto vs. Zack Sabre Jr.

Singles Match
Satoshi Kojima vs. Mark Davis

 

– Am 07. Oktober kehrt Revolution Pro Wrestling zuvor aber noch ins heimische Cockpit Theatre in Marylebone, Greater London zurück und veranstaltet die 33. Auflage von „Live At The Cockpit“. Hierfür sind bereits die Singles Matches Zoe Lucas vs. Bobbi Tyler, Chris Ridgeway vs. Josh Bodom, David Starr vs. MK McKinnan und El Phantasmo vs. Jody Fleisch bestätigt.

Revolution Pro Wrestling „Live At The Cockpit 33“
Ort: The Cockpit Theatre in Marylebone, Greater London, England
Datum: 07. Oktober 2018

Singles Match
Zoe Lucas vs. Bobbi Tyler

Singles Match
El Phantasmo vs. Jody Fleisch

Singles Match
Chris Ridgeway vs. Josh Bodom

Singles Match
David Starr vs. MK McKinnan

ITV

ITV – World Of Sport

– ITV hat nun für die Tour von World Of Sport in Großbritannien im Januar und Februar des kommenden Jahres die ersten Wrestler bestätigt. Hierzu zählt auch Will Ospreay, der alle Shows im Rahmen der Tour bestreiten wird. Die weiteren angekündigten Namen lauten Robbie X, Rampage Brown, Crater, Justin Sysum, Nathan Cruz, Joe Hendry, Adam Maxted, Grado, Key Lee Ray, Viper und Sha Samuels.

Über die Daten der Tour könnt ihr euch im Folgenden informieren:

* 18. Januar 2019: O2 Guildhall in Southampton, England
* 19. Januar 2019: Newport Centre in Newport, Wales
* 20. Januar 2019: International Centre in Bournemouth, England
* 25. Januar 2019: Victoria Hall in Stoke, England
* 26. Januar 2019: Tower Ballroom in Blackpool, England
* 27. Januar 2019: AECC in Aberdeen, Schottland
* 01. Februar 2019: Spa Grand Hall in Scarborough, England
* 02. Februar 2019: Derngate in Northampton, England
* 03. Februar 2019: York Hall in London, England

Fight Club: PRO

Fight Club: PRO

– Am heutigen Freitag, sowie am morgigen Samstag präsentiert die beliebte britische Promotion Fight Club: PRO zwei Events unter dem Motto „Project Mayhem VII“. Die Cards der beiden Shows sind dabei einmal mehr hochklassig besetzt, wie ihr den ersten angekündigten Matches entnehmen könnt.

Fight Club: PRO „Project Mayhem VII – Tag 1“
Ort: Starworks Warehouse in Wolverhampton, West Midlands, England
Datum: 28. September 2018

8 Person Tag Team Match
Team Fight Club: PRO (Meiko Satomura, Tyler Bate, Trent Seven & Omari) vs. Schadenfreude (WALTER, Chris Brookes, Kyle Fletcher & Mark Davis)

Tag Team Match
The Rascalz (Dezmond Xavier & Zachary Wentz) vs. Strong Hearts (CIMA & T-Hawk)

————————————-

Fight Club: PRO „Project Mayhem VII – Tag 2“
Ort: Starworks Warehouse in Wolverhampton, West Midlands, England
Datum: 29. September 2018

Singles Match
CIMA vs. Pete Dunne

Tag Team Match
The Rascalz (Dezmond Xavier & Zachary Wentz) vs. Flamita & Bandido

EVE

Pro-Wrestling: EVE

– Ebenfalls zwei Shows veranstaltet an diesem Wochenende die britischen Women’s Wrestling Promotion Pro-Wrestling: EVE. Beide Shows werden unter dem Motto „Strong Women Style“ am morgigen Samstag in der Resistance Gallery in Bethnal Green, Greater London über die Bühne gehen. Bei der Nachmittagsshow steht unter anderem die Pro-Wrestling: EVE Championship von Charlie Morgan auf dem Spiel, die in einem 4-Way Match auf Rhia O’Reilly, Sammii Jayne und Kasey Owens trifft. Zudem kommt es zu zwei Qualifying Matches für den SHE-1. Bei der Show am Abend findet dann das erste Halbfinale im Turnier um die Pro-Wrestling: EVE International Championship statt. In diesem Match treten Killer Kelly, Toni Storm, Charlie Morgan und Kay Lee Ray gegeneinander an. Zudem ist das Singles Match Chihiro Hashimoto vs. Jordynne Grace für die zweite Show bestätigt.

Pro-Wrestling: EVE „Strong Women Style – Show 1“
Ort: The Resistance Gallery in Bethnal Green, Greater London, England
Datum: 29. September 2018

Pro-Wrestling: EVE Championship
4-Way Match
Charlie Morgan (c) vs. Rhia O’Reilly vs. Kasey Owens vs. Sammii Jayne

SHE-1 2018 – Qualifying Match – Singles Match
Nina Samuels vs. Jetta

SHE-1 2018 – Qualifying Match – Singles Match
Sierra Loxton vs. Jordynne Grace

Singles Match
Chihiro Hashimoto vs. Alpha Female

Singles Match
Kay Lee Ray vs. Laura Di Matteo

————————————-

Pro-Wrestling: EVE „Strong Women Style – Show 2“
Ort: The Resistance Gallery in Bethnal Green, Greater London, England
Datum: 29. September 2018

Pro-Wrestling: EVE International Title Tournament – Halbfinale – 4-Way Match
Kay Lee Ray vs. Charlie Morgan vs. Toni Storm vs. Killer Kelly

Singles Match
Chihiro Hashimoto vs. Jordynne Grace




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/