Lucha Underground #4.16 Ergebnisse & Kurzbericht aus Los Angeles, Kalifornien, USA (26.09.2018)

27.09.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

Lucha Underground #4.16
Ort: Boyle Heights in Los Angeles, Kalifornien, USA
US-Erstausstrahlung: 26. September 2018

Die Show beginnt mit dem obligatorischen Rückblick auf die Geschehnisse der letzten Wochen, bevor wir von den Kommentatoren Matt Striker und Vampiro zur heutigen Show begrüßt werden. Ohne große Umschweife wird direkt in den Ring geschaltet, wo sogleich das erste Match des Abends auf dem Programm steht.

1. Match
Singles Match
Matanza Cueto gewann gegen Jack Evans via Pin nach dem Wrath of the Gods.
Matchzeit: 01:23
– Damit ist Jack Evans das nächste Opfer auf der langen Liste von Matanza Cueto.

2. Match
Lucha Underground Trios Championship
Trios Match
The Reptile Tribe (Daga, Kobra Moon [aka Thunder Rosa] & Jeremiah Snake [aka Sami Callihan]) (c) gewannen gegen XO Lishus (aka Sonny Kiss), Ivelisse & Joey Ryan via Submission von Joey Ryan in einem Cross Armbreaker von Daga.
Matchzeit: 05:23

Nach dem Match erscheint Paul London gemeinsam mit El Bunny und The White Rabbit und attackieren das unterlegene Trio.

3. Match
2-on-1-Handicap Nunchuck Match
Jake Strong (fka Jack Swagger) gewann gegen Drago & Aerostar via Submission von Drago in einem Ankle Lock.
Matchzeit: 08:27

4. Match
Lucha Underground Title #1 Contendership – 4-Way Match
Pentagon Dark gewann gegen El Dragon Azteca Jr. (aka Rey Horus), King Cuerno (aka El Hijo del Fantasma) und Mil Muertes via Pin an Mil Muertes nach einem Canadian Destroyer.
Matchzeit: 05:10
– Fenix erschien während des Matches und prügelte sich mit El Dragon Azteca Jr. aus der Halle.
– Vor dem Finish hatte The Mack in das Match eingegriffen und Mil Muertes attackiert.
– Pentagon Dark tritt somit bei Ultima Lucha IV gegen Lucha Underground Champion Marty The Moth an.

Während Pentagon Dark seinen Sieg feiert, konfrontiert The Mack den am Boden liegenden Mil Muertes und fordert ihn zu einem Death Match bei Ultima Lucha IV heraus. Mit diesen Bildern endet die Show.

 

Diskutiert über diese Show mit vielen weiteren Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!





Sag was zu diesem Thema!

3 Antworten zu “Lucha Underground #4.16 Ergebnisse & Kurzbericht aus Los Angeles, Kalifornien, USA (26.09.2018)”

  1. TheDragon sagt:

    Ist jetzt schon bald Ultima Lucha?? Das wäre ne kurze Staffel

  2. Imperatoor sagt:

    Die Staffel besteht „nur“ aus 28 folgen inkl 3 folgen Ultima Lucha. Abgesehen davon wurde in den vorherigen Staffeln einige matches auch schon sehr früh bekannt gegeben

  3. Imperatoor sagt:

    Ich muss moch korrigieren es sind 23 folgen

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

Information