WWE Monday Night Raw #1321 Ergebnisse + Bericht aus Dallas, Texas vom 17.09.2018 (inkl. Videos)

18.09.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

WWE Monday Night Raw #1321
Ort: American Airlines Center in Dallas, Texas, USA
Datum: 17. September 2018

Zu Beginn der Show betritt der amtierende Universal Champion Roman Reigns die Halle, während uns die Kommentatoren begrüßen und zu einem Rückblick des gestrigen Hell in a Cell Main Events hinleiten. Danach ergreift Reigns das Mic. Er meint, dass die letzte Nacht ziemlich hart und brutal gewesen und nicht nach Plan verlaufen sei. Aber er stehe immer noch hier als Universal Champion. Reigns habe zwar damit gerechnet, dass Lesnar irgendwann sein Rematch einfordert, die gestrige Attacke habe ihn jedoch überrascht. Aber wenn Lesnar den Titel unbedingt haben wolle, solle er doch jetzt sofort herauskommen.

Statt Brock Lesnar betritt jedoch Braun Strowman die Halle und macht sich auf den Weg in den Ring. Strowman meint, dass sich Reigns seine Reden sparen sollte. Schließlich müsse Reigns Lesnar danken, denn ohne Lesnar wäre Reigns den Titel schon lange los. Da Lesnar ihm nun bereits zweimal den Titel gekostet hätte, will sich Strowman jetzt zuerst das Beast vorknöpfen, bevor er Reigns um den Titel erleichtern will.

Das ruft nun Baron Corbin auf den Plan. Der General Manager von Raw meint, dass ihm das Ergebnis des gestrigen Abends ebenfalls nicht gefallen habe. Schließlich war es der erste PPV in seiner Amtszeit. Deshalb habe er bereits den ganzen Tag über mit Stephanie McMahon Rücksprache gehalten, um eine Lösung zu finden, die alle Beteiligten zufriedenstellen soll. Diese sieht folgendermaßen: Beim geplanten Event in Saudi-Arabien – das am 2. November unter dem Namen „Crown Jewel“ über die Bühne geht und live auf dem WWE Network übertragen wird – kommt es zu einem Triple Threat Match zwischen Reigns, Strowman und Lesnar um den Titel. Strowman zeigt sich darüber alles andere erfreut und teilt dies auch allen in deutlichen Worten mit.

Gerade als Strowman aus der Halle stapfen will, erscheint Paul Heyman auf der Rampe, der einige Helfer die Hell in a Cell Tür heraustragen lässt. Pathetisch meint Heyman, dass Lesnar selbst die Tore zur Hölle geöffnet und diese betreten habe, um Roman Reigns und Braun Strowman zu zerstören. Heyman will den Fans den Wert von Brock Lesnar näher bringen. Er meint, dass Lesnar seine Star Power über die WWE und die UFC und deren Titel aufgebaut habe. Letzten Endes hätte sich nichts wertvoller erwiesen als die Universal Championship. Als längstamtierender Universal Champion hätte Reigns der WWE einen multimilliarden schweren TV-Vertrag eingebracht und die Aktie auf ein Rekordhoch geführt. Bis sich alle gemeinsam gegen Lesnar verschworen hätten, um ihn den Titel abzunehmen. Genau deshalb habe Lesnar gestern ein Zeichen gesetzt und werde bei der Show in Saudi-Arabien beweisen, wer das wahre Kronjuwel der WWE ist.

Strowman stampft nun in Richtung Heyman, woraufhin dieser schnell verschwindet. Das lässt Reigns und Corbin alleine zurück. Reigns schnappt Corbin das Mic aus der Hand, was dieser erwidert. Corbin ist sich sicher, dass Reigns nach dem gestrigen Abend bestimmt angeschlagen sei. Statt dem Big Dog sei Reigns nun nur noch ein kleines, weinerliches Welpen. Corbin ist der Meinung, dass sich Reigns nicht allzu viele Sorgen um das Triple Threat Match machen sollte, denn vielleicht sei er bis dahin gar nicht mehr der Champion. Bereits heute soll Reigns nämlich den Titel erneut verteidigen. Nach einer künstlerischen Pause enthüllt Corbin auch den Herausforderer: Sich selbst.

Die Kommentatoren fassen die Geschehnisse zusammen und sprechen auch über den heutigen Auftritt des Undertakers. Darüber hinaus werden gleich Dean Ambrose und Drew McIntyre das erste Match der Show bestreiten.

1. Match
Singles Match
Drew McIntyre gewann gegen Dean Ambrose via Pin nach dem Claymore Kick.
Matchzeit: 11:12

Backstage beglückwünscht Dolph Ziggler seinen Partner zum Sieg. Kurz darauf stößt auch Baron Corbin dazu, der McIntyre ebenfalls zum Sieg gratuliert. Er meint, dass die Shield Mitglieder sich heute in katastrophaler Verfassung befänden. Deshalb werde er später auch Roman Reigns die Universal Championship abnehmen. Corbin meint außerdem gehört zu haben, dass Dolph Ziggler seine Rematch Klausel für die Intercontinental Championship einlösen zu wollen. Der lehnt aber dankend ab, weil er gestern von der Zelle gefallen ist. Corbin berichtet ihm jedoch, dass sich Rollins heute überhaupt nicht in der Halle befinden würde. Sollte Rollins das Match nicht bestreiten können, würde Ziggler also kampflos den Titel zurückgewinnen. Der zeigt sich davon nun doch angetan und gibt Corbin den Auftrag, das Match anzusetzen. Ein fröhlicher Corbin wendet sich daraufhin zu einem Produzenten und meint, dass er seinen Job gut erledige und heute Abend zwei Titel den Besitzer wechseln würden.

Ebenfalls Backstage sehen wir Ronda Rousey, die von Natalya und den Bellas umringt wird. Gemeinsam feiern sie Rousey erfolgreiche Titelverteidigung bei Hell in a Cell. Plötzlich fragt Rousey was man bei der WWE machen müsse, um eine Open Challenge auszusprechen. Natalya klärt sie auf und fragt anschließend, ob Rousey tatsächlich über eine Open Challenge nachdenke. Diese antwortet, dass sie nicht nur darüber nachdenke, sondern sich bereits dafür entschieden habe. Sie verabschiedet sich, um sich auf die Open Challenge vorzubereiten, während Natalya und die Bellas zurückbleiben und angeregt diskutieren.

2. Match
Singles Match
Chad Gable (w/ Bobby Roode) gewann gegen Viktor (w/ Konnor) via Pin nach der Chaos Theory.
Matchzeit: 4:10

Nach dem Match wollen Gable und Roode zu einer Siegesfeier ansetzen, werden jedoch von Konnor attackiert. Dieser zieht sich jedoch nach der ersten Attacke aus der Halle zurück.

Nach einer Werbepause sehen wir, dass Seth Rollins nun doch Backstage eingetroffen ist. Dort wird er von Kayla Braxton darüber informiert, dass Dolph Ziggler seine Rematch Klausel gezogen hat und Baron Corbin ihm den Titel aberkennen wird, falls er nicht antreten kann. Ein humpelnder Rollins schüttelt zuerst den Kopf, muss dann aber leicht schmunzeln. Er sagt, dass Corbin vielleicht aktuell der General Manager ist, dies sei aber immer noch „Monday Night Rollins“.

Zurück in der Halle ist es nun Zeit für den Undertaker. Nach dem gewohnten Entrance ergreift der Deadman das Wort. Er sagt, dass der Wahn die letzte Zuflucht der Verdammten sei. Niemand könne ein Lügennetz so gut spinnen wie ein Mann mit einer gebrochenen Seele. Und er habe noch nie einen Mann mit einer so gebrochenen Seele wie Triple H gesehen.

Triple H hatte behauptet, dass der Undertaker den Respekt vor sich selbst verloren habe. Der Taker meint, dass dieser Wahn von Triple H diesen zu Fall bringen werde. Es habe Zeiten gegeben, in denen Triple H wild gewesen sei. Mittlerweile befinde sich sein Schlachtfeld aber im Sitzungsraum. Hunters Leben sei so voller Lügen, dass er die Wahrheit nicht mehr entziffern könne. Triple H könne weder die Angst in den Augen seines besten Freundes, noch seinen eigenen Untergang sehen.

Der Taker sagt, dass das Ergebnis des Matches genau wie bei ihrem ersten Aufeinandertreffen lauten würde. Darüber hinaus wisse er, dass Michaels nicht nur als Fan die lange Reise nach Australien antreten werde. Stattdessen werde Michaels in der Ecke von Triple H stehen. Der Taker zeigt sich damit jedoch einverstanden. Denn in seiner Ecke werde sich sein Bruder Kane befinden! Er habe bereits Shawn Michaels die Karriere genommen und nun werde er dasselbe mit Triple H machen. Aber da Triple H noch viel Schlimmeres verdiene, werde er nicht nur seine Karriere, sondern auch seine Seele nehmen. Rest in Peace.

Es wird ein weiteres Video über das Engagement der WWE mit der Connor’s Cure Stiftung eingespielt. Wie in der vergangenen Woche werden einige Kinder in der Halle vorgestellt. Dieses Mal dürfen Bayley und Sasha Banks Pate stehen.

3. Match
Singles Match
Bayley (w/ Sasha Banks) gewann gegen Dana Brooke via Pin nach dem Bayley-to-Belly Suplex.
Matchzeit: 3:00

Backstage machen sich die Authors of Pain und Drake Maverick auf den Weg in den Ring, ehe Rezar plötzlich einen der Backstage Mitarbeiter attackieren will. Maverick sagt ihm daraufhin, dass er sich seine Energie für den Ring aufheben solle.

4. Match
Tag Team Match
The Authors of Pain (Akam & Rezar) (w/ Drake Maverick) gewannen gegen Gregory James & Barrett Brown via Pin nach dem Super Collider.
Matchzeit: 1:01

Backstage sehen wir Dolph Ziggler bei Baron Corbin. Ziggler ist besorgt, da Seth Rollins nun doch in der Halle angekommen ist. Er fordert Corbin auf, ihm irgendwie den Titel zu beschaffen. Dieser beruhigt Ziggler und meint, dass sich Rollins in einer deutlich schlechteren Verfassung befinden würde. Plötzlich taucht Rollins auf und fragt Ziggler, ob dieser wohl etwa das Match platzen lassen will. Dieser verneint und fragt stattdessen Rollins, ob dieser wirklich antreten wolle. Rollins sagt, dass er bereit für einen Kampf sei und Ziggler dies besser auch sein sollte.

5. Match
WWE Intercontinental Championship
Singles Match
Seth Rollins (c) gewann gegen Dolph Ziggler via Pin nach dem Curb Stomp.
Matchzeit: 9:32

Backstage interviewt Charly Caruso Roman Reigns. Sie sagt, dass Reigns bei vielen Leuten für das heutige Match der Underdog sei, da Corbin gestern Abend kein Match bestreiten musste. Reigns kann darüber aber nur müde lachen. Er sei vielleicht ein Underdog in Matches gegen Brock Lesnar und Braun Strowman, aber sicherlich nicht gegen Baron Corbin. Er werde später nicht der Underdog, sondern der Big Dog sein.

Nun betritt Ronda Rousey die Halle. Zuallererst lobt sie ihre Herausforderin Alexa Bliss für deren gestrige Leistung. Laut Rousey ist es Bliss‘ bisher beste Leistung gewesen, die sie selbst an ihr Limit gebracht hat. Rousey spricht darüber, dass sie sich in die Reihe der größten Champions aller Zeiten einreihen will. Sie will wie Bret Hart, Steve Austin oder Ric Flair sein. Anschließend fordert sie in einer Open Challenge eine Herausforderin für ihren Titel.

Es ertönt der Theme von Natalya, was Rousey mit einem wohlwollenden Lächeln beantwortet. Nach einiger Zeit kommen jedoch die Mitglieder der Riott Squad heraus, die eine bewusstlose Natalya auf die Rampe schleifen. Ruby Riott meint, dass Rousey sich das alles selbst zuzuschreiben habe und sie Rousey nun den Titel abnehmen werde. Dazu kommt es jedoch nicht, denn Rousey attackiert alle Mitglieder der Riott Squad, ehe Ruby sie mit einem Spear niederstreckt. Im Zuge des anschließenden Beatdowns kommen die Bellas heraus und machen den Save für Rousey. Die beiden Trios liefern sich einen Staredown, womit dieses Segment endet.

Backstage trifft Braun Strowman auf Baron Corbin. Strowman wundert sich etwas darüber, warum sich Corbin selbst in das Titelmatch gebookt hat. Er hoffe jedoch, dass Corbin gewinnen wird, denn Strowman ist sich sicher, dass er Corbin töten könne.

Im Ring sehen wir nun Elias mit seiner Gitarre, auf der er einige Takte spielt. Nach ausgiebigem Eigenlob kommt er auf Bobby Lashley zu sprechen. Dieser bringe eigentlich alles mit, um ein Star in diesem Business zu sein. Stattdessen sei Lashley aber eine ständige Enttäuschung. In dieser Hinsicht erinnere Lashley ihn an die Dallas Cowboys. Mit den vielen Cowboys Trikots in den Zuschauerrängen würden die Fans wohl genau diese Art von Versagen bewerben wollen.

Weiter kommt Elias jedoch nicht, denn er wird von Lio Rush unterbrochen. Dieser meint, dass sich Elias mal etwas Neues einfallen lassen sollte. Elias fragt sich jedoch nur trocken wessen Kind sich da auf die Rampe verirrt habe. Rush stellt sich daraufhin noch einmal vor und bezeichnet sich als Mann der Stunde. Elias reißt weitere Witze, woraufhin Rush ihm klar macht, dass er im Namen von Bobby Lashley spreche, der noch einige Federn mit Elias zu rupfen habe.

6. Match
Singles Match
Elias gewann gegen Bobby Lashley (w/ Lio Rush) via DQ nachdem Lio Rush ihn attackiert hatte.
Matchzeit: 3:00
– Zuvor war Kevin Owens aufgetaucht und hatte Rush herumgejagt.

Owens will nun Rush die Apron Powerbomb verpassen, jedoch kann Lashley sein neues Sprachrohr beschützen und benutzt ihn anschließend als menschliches Geschoss gegen die beiden Heels. Während diese sich anschließend zurückziehen posieren Lashley und Rush gemeinsam im Ring.

Wir sehen wie Alexa Bliss eine Promo im Selfie Modus mit Mickie James und Alicia Fox hält. Bliss meint, dass sie alle drei als Singles Wrestler spätere Hall of Famerinnen seien, nun müssten sie jedoch als Team zusammenarbeiten. Sie fordern Ember Moon zu einem Match heraus, vorausgesetzt diese würde eine Partnerin finden. Denn wer wolle schon mit Moon befreundet sein?

7. Match
Tag Team Match
Ember Moon & Nia Jax gewannen gegen Mickie James & Alicia Fox (w/ Alexa Bliss) via Pin von Jax an Fox nach dem Samoan Drop.
Matchzeit: 6:17

Baron Corbin fordert Backstage einen Referee dazu auf, dass er das Match fair leiten solle. Indirekt sagt er ihm jedoch das Gegenteil, denn er gibt dem Referee auf dem Weg, dass er dessen Schicksal bestimme.

8. Match
WWE Universal Championship
Singles Match
Roman Reigns (c) gewann gegen Baron Corbin via DQ nachdem Corbin ihn mit einem Stuhl attackiert hatte.
Matchzeit: 11:54

Wenig überraschend zeigt sich Corbin nach dem Match mit dem Ergebnis nicht zufrieden und lässt das Match als No DQ Match erneut starten.

9. Match
WWE Universal Championship
Singles Match
Roman Reigns (c) gewann gegen Baron Corbin via Pin nach dem Spear.
Matchzeit: 4:38
– Während des Matches hatten Braun Strowman, Dolph Ziggler und Drew McIntyre mehrmals zugunsten Baron Corbins eingegriffen, ehe auch Seth Rollins und Dean Ambrose herausgekommen waren, um sich mit ihnen zu prügeln.

Mit den triumphierenden Faces geht die Show off air.

Fallout:

Diskutiert hier mit vielen anderen Fans über diese Raw Ausgabe!




60 Antworten auf „WWE Monday Night Raw #1321 Ergebnisse + Bericht aus Dallas, Texas vom 17.09.2018 (inkl. Videos)“

Stinger old school sagt:

Liest sich gut.
Nur wieder viel zu viel Gerede.

Also ist der Grund das Lesnar zurück ist dee,dass die Saudis in haben wollten?

Mal sehen was Smackdown zu bieten hat

Dragon sagt:

Alter wenn reigns in ner Promo was von underdog sein sagt und einfach wieder als der unzerstörbare superheld dargestellt wird

Klartext sagt:

Gelesen! Kopf geschüttelt und angehakt!

Grüße an Seppel, NXTOM etc.

Und wieder ist Lesnar sich zu fein, bei normalen Shows aufzutreten…Der Typ ist einfach nur lächerlich…hoffentlich verschwindet er nach dem Match für immer.

Deine Ahnungslosigkeit und Halbwissen sind lächerlich.

Brauche ich mir sicher nicht von nem Typen sagen lassen, der sich nicht mal traut, sich zu zeigen ? scheinst ja ein riesen Fan von dem drei Moves Hobbyworker zu sein

Tja, solltest du aber. Wenn du wirklich Ahnung hättest, wüsstest du, dass er mehr als drei Moves hat, kleiner Reigns Fan Boy.??
Und ich schützte nur meine Privatsphäre du Vogel.

Vinnie Earl Jones wer sagt das ich Reigns Fan bin? ? Lesnar hatte mal mehr drauf…Vor fünfzehn Jahren…

Michael Mache Ja und er könnte es immer noch zeigen, wenn er dürfte..

Michaela sagt:

wo ist Finn Balor ?

Patrick Ma sagt:

Minimaler aufwand bei maximalem gehalt. Würde jeder genauso machen. Ist also net lesnars schuld sondern die von vince etc die es mit sich machen lassen

Jogi sagt:

Triple T Match um den Titel, nicht schon wieder! Aber gut, welche Möglichkeiten gibt es.
1. Das Braun gewinnt, aber halte ich für unwahrscheinlich, weil den Titel hätte man ihm schon vorher geben müssen. Jetzt nach seinem Turn wird man es kaum machen.
2. Lesnar gewinnt, ist nur vorstellbar wenn er tatsächlich Verträge bei UFC und WWE hat. Sollte es sein letzter Kampf sein, den er ja vertraglich wohl hat, glaube ich nicht das man ihn mit Titel gehen lässt.
3. Roman gewinnt und das halte ich für sehr wahrscheinlich. Er besiegt dann seine beiden größten Widersacher auf einmal und ist dann der Größte, was ihn dann aber nicht unbedingt beliebter machen muss. Für einen Sieg Romans sprechen auch die angeblichen Pläne in Bezug auf WM 35.
Ansonsten glaube ich, das Delete mit seiner gestellten Prognose recht haben könnte. So wie Braun und Doppel D sich gestern für Corbin eingesetzt haben und sich auch die anderen Heel um ihn scharen, könnte es darauf hinauslaufen, das es bei den Survivor Series gegen Angle und die anderen Tages um den GM Posten geht. Ich persöhnlich finde es nur bedauerlich das man Braun so pusht, er total angesagt ist und dann an die Wand gefahren wird. Bin mal auf sein Auftreten und die Reaktionen bei der Mixed Match Challange gespannt

dudleyville sagt:

ich möchte die Damen lieber in fsk 18er filmen sehen*Wunschtraum*
ich weiß, ich weiß, was einige jetzt denken

Chef sagt:

Lesnar ist ein Opfer und soll bloß wegbleiben ist besser so…..

Treyko sagt:

Wieso soll er 3 mal auftreten für je 100.000 $ wenn er sich ein Vertrag aushandelt wo er für 1 Auftritt 300.000$ bekommt so in etwa ist halt sein Vertrag haha

Würde jeder der genauso machen wie Brock Lesnar kriegt jetzt sicher auch noch seine 1-2 Millionen für den Saudi Auftritt

Fleischpeitsche sagt:

@ dudleyville

Glaub mir, ich weiß genau was du meinst. ?

Kane187 sagt:

War leider eine ziemliche Enttäuschung. Man hätte mit Vollgas in Hinblick auf die Series die Storys pushen können. Aber die doofen Shows in Australien und bei den Saudis lassen das gar nicht zu. Und das mit Braun haben sie voll an die Wand gefahren. Zum xten Mal: RR funktioniert als Face einfach nicht und wird es in der Form auch nie. Da ist so viel Potential vorhanden, aber immer wenn man denkt „jetzt bekommen sie die Kurve“ dann verkacken sie es leider.

Death sagt:

@dudleyville

Hey da hast du recht! Ich denke das selbe wie du!
Rat mal was ich gerade unter dem Schreibtisch mache?

Lesnar kann mehr als 3 Moves aber so jemand wie du weiß halt nicht dass Er eben nicht mehr zeigen darf.

War so klar das lesnar nicht auftaucht der Typ nervt nur

Doris Dieterle sagt:

Schmeißt endlich Baron Corbin raus der macht was er will.

Storm sagt:

reigns ist beliebter als manche haterspakos denken und moves hat er nicht weniger drauf als andere ihr noobs rafft eben nicht das das moveset am playbook festgemacht ist und an scripts. WWE ist nun mal eine Action Stunt SOAP. Und es gibt für jeden einzelnen genausoviele Hater wie Fans ich hasse auch Storylines aber nie den Actor selber

larry sagt:

Hat Braun nun eigentlich Erfolglos den MITB Koffer eingelöst?

Kann man dem Taker nicht endlich sein verdientes Karriereende geben? Er hat mehr als genug für die Firma getan.

Torti1308 sagt:

positiv erwähnen muss ich das man Elias jetzt endlich mal regelmäßig kämpfen lässt. Das wurde auch mal Zeit denn die Elias Segmente im Ring sind mittlerweile auch schon gähnend langweilig. Man sieht quasi seit einem Jahr oder so Woche für Woche das gleiche Segment bis zu dem Punkt wo dann jemand heraus kommt. Ab dem Punkt ist es dann unterschiedlich.

negativ fand ich das man Roman und Ronda so übertrieben stark dargestellt hat. In Bud Spencer Filmen finde ich es ja ganz ok wenn zwei Leute dann zehn andere verprügeln können, aber im Wrestling darf es ruhig etwas realistischer sein als das Ronda sich kurz gegen drei und Roman sogar gegen vier Personen behaupten darf.

Außerdem glaube ich das man jetzt schon damit anfängt den Heelturn von Ambrose einzuleiten denn. Rollins und Reigns haben ihre Matches gewonnen und Ambrose eben nicht. Vielleicht wird es dann so dargestellt das Ambrose sich als das schwächste Glied seines Teams sieht und sich deswegen von ihnen abwendet.

Tja und sonst? Wir haben nun wieder Ember Moon an der Backe das heißt weitere Matches bei Raw die keinerlei PPV Relevanz haben werden in den nächsten Monaten. Vor einigen Wochen hatte jemand doch Ember Moon als Champion prognostiziert in der Zukunft. Ich glaube bevor das passiert werden eher die Bushwackers zum größten Tag Team aller Zeiten in der WWE gekürt.

Apropos Tag Team, wenn man ein Team groß aufbauen will, dann lässt man sie nicht Woche für Woche in einer Minute zwei Jobber platt machen. Sondern man verpasst ihnen mal mit einem großen Sieg etwas Impact. Warum aber macht die WWE das bei A.o.P nicht?

Michael sagt:

Die Botox Bellas kommen Ronda Rousey zur Hilfe ??? Als ich das gelesen habe konnte ich nur noch mit dem Kopf schütteln

Taker kane zur best sagt:

Könnte mir vorstellen das Kane sich gegen den Undertaker stellt beim Match.

Dann kurze Story fehede kane und taker um beider Karrieren. Wo taker gewinnt und kane endgültig aufhört zwecks Bürgermeister.

Jogi sagt:

Betrachtet man Hiac und RAW, dann glaube ich auch das man schon am Heel Turn von Dean bastelt. Wenn Doppel D das Re Match um den TT Titel gewinnen, dann steht er weitet ohne Titel da. Dann könnte er dafür sorgen das Seth den IC Titel verliert und am Ende bricht dann der Shield auseinander weil sich Roman als Champ für den größten hält. Showdown dann bei WM35

WomanEmpire279 sagt:

Echt jetzt, „Crown Jewel“?‍♀️?!?! Ist nach „Great balls of fire“ der Beste Name für ein PPV! Da weiß dann auch jeder gleich, wieso da nur die Jungs antreten dürfen.???

JEFF sagt:

Ich lese nun seit Monaten die Kommentare als stiller Begleiter mit und muss jedes mal über die Dummheit einiger Leute lachen, wenn es nicht so amüsant wäre müsste man eigentlich lachen.
Lesnar scheint ein guten Berater zu haben, der ihm das max. Gehalt für minimalsten Aufwand aushandelt. Und so mit kann er sich sich die Montagsshows klemmen 😀

WomanEmpire279 sagt:

So, hab jetzt das Wichtigste angeschaut. Sprich: die ersten 10 und die letzten 20 Minuten. Der ME war spitze, die Shield-Jungs wieder gut drauf?, ordentlich Action im Ring? (ohne Kaffeepause). Und natürlich der richtige Sieger. ?Fein! Der Rest kommt morgen.;

Jogi sagt:

@ WomanEmpire
Dean war zwar gut drauf, hat aber wieder verloren. Sollte er nicht den TT Titel gewinnen ist er bald zwischen Roman und Seth das dritte Rad am Motorrad.

Torti1308 sagt:

@ WomanEmpire

Über den richtigen Sieger kann es keine zwei Meinungen geben. Da bin ich deiner Meinung. Aber mir gefällt die Shield Wiedervereinigung so gar nicht bisher. Man merkt doch jetzt schon recht deutlich das Roman über allen steht und Ambrose und Rollins nur die doofen Hiwis sind die Roman den Hintern retten dürfen wenn es brenzlig wird. Siehe gestern und siehe Hell in a Cell in diesem roten Plastik Käfig. Wenn man den Shield als komplette Gruppe stark darstellen würde dann würde ich es eventuell gut finden. Aber das was man da derzeit an Story zusammen bastelt ist einfach nur langweiliger Müll sorry. Ich weiß nicht die Shield Wiedervereinigung fesselt mich bisher so gar nicht eigentlich. Das mag aber auch daran liegen da man als Fan durch das Internet schon sowieso weiss dass es nur ein halbherziger Quatsch ist den die WWE ihren Fans als Shield Wiedervereinigung verkaufen will.

DannyOcean sagt:

@Torti gebe dir eigentlich vollkommen Recht, aber vergiss nicht, dass man Braun ebenfalls so gepusht hat, nach der Trennung von Wyatt. Ich sage nicht, dass das der richtige Weg ist, das kann gut oder schlecht sein für die Performer, aber da man AoP aktuell in kein glaubwürdiges Programm stecken kann, ist es besser sie doch so aufzubauen, statt gar nicht. An glaubwürdigen Gegnern mangelt es leider auch, das BTeam kloppen die vielleicht in 2 Minuten weg, Titus und Apolle ebenso und gegen Revival will man sie wohl nicht stellen, da man mit denen auch was vor hat. Der TT-Titel ist aktuell allerdings eh in Besitzt von Heels, also gibts auch keine Chance im Titelgeschehen einzugreifen…Booking = Sackgasse! Mein Tipp wird, dass sie in naher Zukunft auf „American Gamma“ treffen werden, da man die beiden ja auch aktuell pusht. So oder so gehts für die Teams eh erst wieder weiter voran, wenn der Shieldsplit kommt.

I Walk with Elias sagt:

Es gab in den letzten Wochen durchaus schlechtere Ausgaben als diese. Reigns wird halt scheiße gebooked und daran wird sich auch leider nichts ändern. Das man Leute wie Strowman dafür opfert löst nur noch Kopfschütteln aus. The Shield ist im Arsch die sollte man endlich begraben, Gruppierungen wie dogs of war machen die Sache nicht besser. Elias und Owens könnte ich mir gut als Tag Team Vorstellen beide verdienen nen Titel. Da Rollins ja ständig Babysitter für Reigns spielen muss bin ich gespannt wie es mit den IC Titel weitergeht, hier wünsche ich mir endlich den Turn von Dean der ihm den Titel dann abnimmt obwohl man Seth vs Dean schon zu genüge gesehen hat. Bei den Frauen geht’s einfach nur bergab seid Ronda da ist.

WomanEmpire279 sagt:

@ Jogi
Meinte auch die Shield-Jungs beim ME, den Rest hab ich ja noch nicht geguckt. Ja, ich denk auch, wenns bei ihm nicht bald nen Titel gibt, dreht er völlig durch, was ja an sich nicht so ganz schlecht wäre.?

@ Torti
Auch wenn der Käfig sicher nicht aus Plastik war, seh ich das ansonsten genau wie du. Habs ja schon mal woanders geschrieben: so richtig zünden tut die Shield-Reunion bei mir auch irgendwie nicht, und das will was heißen. Es ist einfach echt zu offensichtlich dass die beiden eigentlich nur für Roman da sind. Schade für die beiden, aber auch für Roman ist es genau der falsche Weg, denke ich. Denn dadurch macht er sich ja noch weniger Freunde, wenn wg. ihm die andren beiden auch nicht so richtig in Schwung kommen (dürfen) und an Sympathien einbüßen. Naja, bis jetzt seh ich sie nach wie vor gerne zusammen, aber auch einzeln. Wenn sie so loslegen wie gestern und einfach alles und jeden plattmachen, is ja alles gut. Sie sollten sich nur eben auch um sich selber kümmern dürfen (z.B. um den IC-Titel, der ja mittlerweile fast so selten zu sehen ist wie vorher noch der Uni-Titel).;?

Seppel sagt:

Elias sein Weg ist wohl mehr eine Sackgasse. Den hatte ich mal als einen Macho Man der Neuzeit gesehen. Schade.
Dean Ambrose ist irgendwie auch nicht mehr derselbe.

Kennt ihr das wenn man wegschauen will aber trotzdem hinguckt, ja so ging es mir bei Nia Jax und Alicia Fox. De
Die eine nur Arsch und Haare, die andere sieht immer Stone aus.

Fleischpeitsche sagt:

@ Seppel

Das mit Ambrose habe ich schon vor seiner Rückkehr kommen sehen. Aber wollte irgendeiner auf mich hören? Alle haben sie JUHU geschrien. Jetzt wird er so dargestellt wie er um die Haare rum aussieht: wie ein Vollhonk.

Nia Jax interessiert mich weniger. Eine Regel von mir: Date niemals eine Frau die mehr isst als man(n) selbst.
Alicia Fox fand ich mal anfangs richtig heiß
Das war so 2008 in einer Storyline mit Edge und Vicky Guerrero. Heute ist sie eher ein „BmW“ = Brett mit Warzen.

Schade um Elias. Wir sollten uns nichts mehr außer Segmente wie dieses gestern bei RAW versprechen.

Desweiteren muss ich Torti recht geben. The Shield 2018 = 3MB (2013). Beide Gruppierungen werden wie Kasper dargestellt.

Eugenix sagt:

Ich lese die Kommentare hier und woanders schon länger, spart viel Zeit und ist teilweise super lustig. Nur höflich bleiben.
Meine Meinung zu raw gestern:
War ne gute Show. Hat einiges erklärt, einiges weiter geführt (Shield). Elias wird eingesetzt und Bock Lesnar(Schreibfehler Absicht) ist traditionell trala auch wieder da, obwohl er natürlich nicht da war. Aber da hamsen wieder eingebaut. Bin absolut kein Lesnarfanboy. Aber Respekt. Gut geprunckt oder wie das auf scheiss Neudeutsch heisst. Ich nenne es verarschen aber richtig.
Ziggler verliert gegen Seth, yo passt.Dean verliert gegen Drew McIntery, passt auch. Ordentlich, da stehen sich gute Leute gegenüber. Das wollen doch immer alle. Darum versteh ich die Meckerei nicht ; Eh Dean braucht nen Titel, sonst dreht der durch ect. Pp. Und dann…. Ist doch Grad Spannung drin mit Ziggler undMcIntery. Ambrose braucht keinen Titel, im Moment, denke ich. Der braucht Spots, um sich die Fans abzuholen. ICH finde die aktuellen TT Champions richtig interessant,

Jogi sagt:

Der Shield ist nur noch Mittel zum Zweck und das macht Roman nicht gerade beliebter. Aber Hauptsache man fährt wegen ihm viele andere an die Wand

Seppel sagt:

@Klartext

ja Grüße zurück hier aus dem Haifischbecken der illustren Worte.

Besonders die Worte von Death und Dudleyville.
Es gibt manchmal Dinge die will ich mir nicht vorstellen.

@Arne
bei der Regel gebe ich dir recht, obwohl auch gilt:
Im Sommer schön Schatten und im Winrer mollig warm.

Fleischpeitsche sagt:

@ Jogi

Genau das ist das Problem und der Grund für die Pfiffe gegen Reigns.
Wegen „ihm“ haben wir das Bullshit-Booking, die schlechte Darstellung so vieler talentierter Worker und die daraus resultierenden schlechten Quoten. Keine Ahnung wie Vinnie so blind sein kann aber Roman Reigns ist Mittelmaß, mehr nicht! Vergleichen wir ihn mit Stars früherer Epochen so ziehe ich den Vergleich zu Razor Ramon. Solide und regelmäßiger Midcardtitel-träger aber kein Main Eventer.
Vince opfert alles wegen ihm und das Unternehmen leider drunter.

Jogi sagt:

@ Fleischpeitsche
Guter Vergleich zu Razor Ramon. Wobei ich nichts dagegen habe wenn Reigns mal und die Betonung liegt auf mal im Main Event steht. Aber er ist da ja Dauergast und andere erhalten da keine Chance. Auch meine ich, das ihm ein Turn gut tun würde. Hat noch keinem geschadet. Aber in dem Fall geht Vinnie echt über Leichen. In diesem Fall Strowman, Ambrose umd Rollins.

Shield Girl sagt:

@ Fleischpeitsche,

Eigentlich habe ich mir vorgenommen so idiotische Kommentare wie von dir zu ignorieren, aber jetzt reisst mair echt der Geduldsfaden.Dean wegen seiner Frisur einen Vollhonk zu nennen ist echt das allerletzte.Zu deiner Information der Mann hat monatelang Cortison geschluckt weil er sehr schwer krank war.Was denkst du wie seine Haare darunter gelitten haben .Davon können die Haare büschelweise ausfallen .Deshalb hat er sie sich abrasiert,wie die meisten die Cortison nehmen/nahmen .Im übrigen wird der deiner Meinung nach „Vollhonk“auch mit der Frisur mehr Frauen ins Bett kriegen als du je sehen wirst .

dudleyville sagt:

wir sollten den amis mal zeigen wie man papierflugzeuge Bastelt, stellt euch den main Event mit dem BIG DOG vor und papierflugzeuge fliegen zum ring.
vinnnnnyyyy rastet dann komplett aus

Torti1308 sagt:

@ Seppel

Was Elias angeht stimme ich dir zu. Auch ich habe in ihm mal den Macho Man der Neuzeit gesehen oder zumindest hätte man das aus ihm machen können aber das was wir jetzt an Elias haben ist viel Verschwendung gewesen, besonders wenn man bedenkt das er bis vor ein paar Wochen kaum Matches geworked hat.

NXTOM sagt:

Bei nia jax muss ich immer an autofolieren denken, anders kann man die doch nicht ins kostüm pinseln.XD
Aber frauendivision ist eh grauenhaft, die guten werden unten gehalten und bellas jax usw dürfen frei rumlaufen.

@shield girl
Da steht wird wie einer dargestellt nicht das er einer ist. Da muss ich fleischpeitsche aber auch zustimmen und das trifft nicht nur auf dean zu.

Zum reigns thema teil ich auch seine meinung, nur will ich den in der midcard auch nicht in dauerschleife sehn.

Shield Girl sagt:

@NXTOM,

Er nennt Dean einen „Vollhonk „auch wegen seiner Haare,nicht nur wegen seiner Darstellung und für seine Frisur kann er nichts,die ist nun mal momentan so nach der schweren Infektion. Das seine Darstellung und die von The Shield grusselig ist,ist allgemein bekannt .Da kann er nichts für .Er ist halt nicht Roman,Brock oder Ronda .Im übrigen gilt das für andere Stars auch,deshalb muss man sie nicht „Vollhonk „nennen.Aber seine Aussage zu Nia Jax sagt ja schon alles.Jemand nach seinem Körpergewicht zu beurteilen ist echt unterste Schublade .Ich hoffe nur,das er niemals so krank wird oder mollig und das seine Mitmenschen so über ihn reden .

WomanEmpire279 sagt:

@ Shield Girl
High 5, Schwester✋! Bin ganz bei dir, sowohl, was Dean angeht, als auch Fleischpeitsche. Aber von Arne sind wir ja einiges gewöhnt?… Ich weiß nicht, hast du den Artikel über Dean gelesen, der leider nicht auf dieser Seite, sondern bei der Konkurrenz zu lesen war? Ist schon Hammer, was Dean so in den letzten Monaten durchgemacht hat. Damit ist echt nicht zu spaßen. Und ich denke mal selbst einem Kerl wie unsrem Moxley ist da das Rumalbern vergangen. Da sieht man mal wieder: auch die Superstars sind doch „nur“ Menschen. Da kann man nur umso froher sein, dass er jetzt wieder so fit ist. Und was die Frise angeht: ich find sie mittlerweile klasse. Vlt. träumt Arne davon, überhaupt so viele Haare zu haben, um so ne Frise tragen zu können.?

So allgemein: in Elias haben wohl so manche (nicht nur hier) einen Randy-Nachfolger gesehen, schon allein wg. der optischen Ähnlichkeit. Aber wenn WWE ihn zum 2. Macho Man gemacht hätte, hätten alle wieder nur gemeckert, dass er doch nur ein Abklatsch wäre, mit dem Original nicht zu vergleichen. Also, was regt ihr euch auf. Denke, seine große Stunde wird schon noch kommen. Denn wenn er zu schnell zu sehr gepusht wird, isses euch auch nicht recht (siehe RR). Was wollt ihr denn??? Maoam???;??

Seppel sagt:

@WomanEmpire279

Naja, Elias erster WWE Auftritt (ohne NXT) war am 10 April 2017. Da könnte man schon etwas mehr als Klampfe spielen erwarten.
Wenn ich das mal so mit Ronda vergleiche, die ist Champion in kürzester Zeit.

Und Macho Man der Neuzeit hätte schon was eigenes.

Torti1308 sagt:

@ Seppel

Wieder kann ich dir nur zustimmen was Elias angeht.

@ Alle

Wenn man aber mal ehrlich ist dann fehlen so Gimmicks im heutigen Roster die nachhaltig in Erinnerung bleiben ja fast gänzlich. Als Stables hat man den Shield an den man sich erinnern wird, New Day, und vielleicht noch die Wyatts die ja jetzt ihre eigenen Wege gehen. Im Einzelbereich hat man dann Bray wie gesagt, aber dann hört es auch schon auf mit den guten Gimmicks. AJ Styles ist zwar gut im Ring aber hat er ein Gimmick an das man sich in 20 Jahren noch erinnert? NEIN!!!! Und ähnliches kann man über so viele Leute bei WWE sagen im Ring ganz gut aber die Gimmicks sind überwiegend zum in die Tonne treten.

Jogi sagt:

Also bei Elias wird ganz klar Potenzial verschenkt.
Ronda, total überbewertet und für mich immer noch unverständlich warum sie nach so kurzer Zeit Champion geworden ist.
Wrestlerisch stark limitiert und ungestüm und immer mehr dran ihre Gegner zu verletzen, so wie jetzt Alexa, die ich gerne wieder im Team Little Big gesehen hätte. Womit wir bei Braun wären. Seine Darstellung bei der MMC ist wie vor seinem Turn. Ob vor, während oder nach dem Match. Steht klar im Widerspruch zu seiner jetzigen Darstellung bei RAW, die ich auch nicht nachvollziehen kann. Und auch die Reaktionen beim Publikum waren positiv

Seppel sagt:

@Jogi

zu Strowman fällt mir nur noch folgendes ein:
We want Nicholas

@Torti

hast du die Friedenspfeife ausgegraben?

WomanEmpire279 sagt:

@ Seppel
Jaaaa, RONDA…….Die ist ja wohl ne Klasse für sich (und ich mein das NICHT positiv). Die hat ja offensichtlich absolute Narrenfreiheit, genau wie ein gewisser UFC-Kollege von ihr. Der Grund dafür erschließt sich mir nicht, aber bei WWE nach irgendwelchen Gründen für irgendein Handeln zu suchen ist so sinnlos wie die Sterne am Himmel zählen zu wollen.
Von Elias würde ich auch gerne mehr (Kämpfe) sehen, denn das macht er meiner bescheidenen Meinung nach ziemlich gut. Schätze mal, das Gitarreklimpern kommt wohl von seinem großen Exclusiv-Deal mit Fender. Deswegen muss er bei jedem Auftritt ein wenig klimpern ud hat auch jedesmal ne andere Klampfe dabei. Aber, wie gesagt, ich denke, da geht noch was bei ihm. Ich fänds gut.?

@ Torti
Da muss ich dir wieder mal vollkommen recht geben. Richtige Gimmicks, Rollen, sucht man momentan bei WWE auch vergebens. Wenn ich schon nur dran denke, dass ja Ziggler eigentlich mal als der neue HBK gelten sollte, dreht sich mir gleich der Magen um. Ist ja auch voll in die (pinke) Hose gegangen. Es wird keinen zweiten HBK geben, es wäre immer nur ein Abklatsch. Und das meinte ich eben auch mit Elias/Macho Man. Die Originale sind eben die Originale, die kann man nicht einfach 20 Jahre später nochmal neu besetzen und darauf hoffen, dass die dann den gleichen Erfolg haben. Das läuft nicht, weil sich eben die Zeiten auch geändert haben. Gleiches würde auch für den Taker gelten, oder den Hulkster, oder Hitman oder Dibiase, die kann man auch nicht kopieren oder klonen. Geht nicht. Aber richtige Gimmicks, die die jeweiligen Leute auch richtig verkörpern, wären schon klasse. Müssten eben nur auf die Neuzeit ausgerichtet sein. Und da haperts eben an NEUEN Ideen, die eben noch nicht vor 20 Jahren schon mal da waren, denn dann wärs wieder nur der Abklatsch.;?

Shield Girl sagt:

@womanEmpire279,

Hi meine Shield Schwester?Echt ich hatte mir fest vorgenommen sowas zu ignorieren, aber da platzte mir echt die Hutschnur.So was von herablassend!Ich schreibe seit Wochen keinen Kommentar mehr,weil selbst ich nicht mehr weiß,wie ich das mit Dean/The Shield schön schreiben soll.Aber Dean war schwer krank,er ist fast gestorben, da ist ihm seine Frisur oder Darstellung shit egal und mir ehrlich gesagt auch.Ich bin nur froh das er gesund ist und wieder da ist.Wir haben so oft Kunden im Friseursalon die aus Krankheitsgründen sich ihre Haare abschneiden lassen müssen .Das ist echt schlimm !
Auch seine Aussage über Nia und Alicia ist echt unter aller Würde .Was denkt der sich wer er ist ?Wen ich er wäre würde ich beten das ich es über haupt schaffe eine Frau zum essen einzuladen, bevor sie merkt was er für einen Charakter hat .

Elias habe ich auch als Macho Man Nachfolger gesehen.Das hätte man echt cool machen können wenn man es richtig gemacht hätte,aber wie immer hat WWE das verkackt .

@Seppel,

Sorry mal wie kannst du Ronda mit Elias vergleichen ?Dir ist schon bewusst das Ronda gepusht wird bis in den Himmel und das liegt bestimmt nicht an ihrem können im Ring.

Torti1308 sagt:

@ Seppel

Ob das ein ausgraben der Friedenspfeife ist das weiss ich nicht. Aber was Elias angeht haben wir zumindest eine ähnliche wenn nicht vielleicht sogar die gleiche Meinung. Außerdem wie man hier insgesamt unter dem Bericht merkt können die Leute ja auch anständig diskutieren ohne beleidigend zu werden. Also warum soll ich dann nicht mit der Masse in die Richtung der vernünftigen Diskussionen gehen wenn ich die Richtung persönlich auch gut finde?

Seppel sagt:

@Shield Girl

ja so meinte ich es. Die Ronda wird gepusht, der Elias muss erstmal ein Jahr Gitarre spielen, zu seinem Nachteil.

Den Satz, “ Wenn ich das mal so mit Ronda vergleiche, die ist Champion in kürzester Zeit.“ hast du falsch verstanden.

Ich bin schon auf der Seite von Elias.

WomanEmpire279 sagt:

@ Shield Girl
Ja, Mann, ich hab bis heute mittag nicht gewusst, wie schlimm das bei Dean war. Als ich den Artikel gelesen habe, war ich echt geschockt! Meine Güte! Da muss ich aber auch mal ein paar Pluspunkte an Renee verteilen, dass sie in dieser Zeit ihre Auftritte so professionell hingelegt hat und man ihr nichts angemerkt hat, wie brenzlig die private Situation gerade ist. Na, wie gesagt, wir können froh sein, dass unser Verrückter jetzt wieder auf dem Damm ist.?
Ja, bei Arne hab ich mich auch schon so manches mal gefragt, was er sich einbildet, wer er ist. Was er mit mir hier so für Aktionen losgelassen hat, die doch sehr persönlich waren…ich glaube, er würde eine Frau nicht mal zum Essen einladen, wahrscheinlich wartet er lieber drauf, dass es andersherum passiert. Und was er beim ersten Date mit ner Frau machen würde, hat er mir ja hier auch schonmal geschrieben. Auch wenn es wohl nicht ganz ernst zu nehmen war (wie vieles von ihm), gibt es mir trotzdem zu denken. Naja, wenn er meint…;?

Shield Girl sagt:

@Seppel,

Sorry dann habe ich das falsch verstanden? ich bin auch auf Seiten von Elias.Der Junge ist echt ein armes Schwein.Ich finde ihn echt unterhaltsam und sehenswert im Ring,aber ich glaube da muss der Junge mehr als ein Jahr auf der Gitarre klimpern um da hin zu kommen wo Ronda ist .Aber zumindest kann Elias sagen,ich bin mit Talent untergegangenen als Ronda ich bin talentlos in den Himmel gepusht worden .

@womanEmpire279,

Ich habe den Bericht vor zwei Tagen gelesen und war echt schockiert .Ja ich bin so froh das alles gut ausgegangen ist und er zum Glück alles gut über standen hat.ich stimme dir echt zu !Reene ist echt unglaublich stark und eine fantastische Moderatorin. Nicht nur das sie ständig Beleidigungen einstecken muss,weil sie seine Ehefrau ist,sondern auch weil sie Woche für Woche ihren Job perfekt gemeistert hat .Sie muss Todesangst um ihren Ehemann ausgestanden haben .Das beweist mal wieder wie sehr sie ihn liebt .
Ja der gute Arne !Ich hoffe du hast ihm gut Kontra gegeben dem guten.Wahrscheinlich lässt er sich zum essen einladen.Ich kann mir gut vorstellen wie er über Frauen denkt .Wahrscheinlich hat der gute zu Hause nichts zu sagen und muss es deshalb hier machen .naja jeder wie er meint .

GanzböseFrau sagt:

Schade,dass Corbin so verheitzt wird!!!

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/