Euro-Newsblock: RevPro schließt TV-Deal mit FreeSports ab! Erste TV-Tapings angekündigt! – Toni Storm verletzt sich bei NXT UK TV-Tapings! wXw erklärt Women’s Title für vakant! – Alles zu den PROGRESS-Shows an diesem Wochenende in Deutschland – Defiant Wrestling bringt „Loaded“ zurück – Vorschau auf die Shows von NEW, wXw, PROGRESS, RevPro und SWE – MEHR!!!

31.08.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

New European Championship Wrestling: Vorschau auf NEW „Snakepit“

Westside Xtreme Wrestling: Toni Storm verletzt sich bei NXT UK TV-Tapings! wXw erklärt Women’s Title für vakant! – Vorschau auf die Shows von wXw & PROGRESS

German Wrestling Federation: Weitere Matches für GWF „Women’s Wrestling Revolution 9“ & „Battlefield“ bekannt

Revolution Pro Wrestling: RevPro schließt TV-Deal mit FreeSports ab! Erste TV-Tapings angekündigt! – Vorschau auf RevPro „Live In Leamington“ & „Live At The Cockpit 32“

ITV – World Of Sport: Wieder bessere Zuschauerzahlen für World Of Sport

Preston City Wrestling: PCW wird in Zukunft auf dem Fight Network ausgestrahlt

Defiant Wrestling: Defiant Wrestling bringt im Dezember diesen Jahres die YouTube-Weekly „Loaded“ zurück

Southside Wrestling Entertainment: Vorschau auf SWE „Adrenaline Rush 2018“, „Day Of Reckoning 21“ & „Lock, Stock & Two Smoking Rascalz“

 

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

NEW

New European Championship Wrestling

– An diesem Samstag findet im N.E.W. HotSpot in Heßdorf bei Erlangen mit „Snakepit“ die nächste Show der fränkischen Promotion New European Championship Wrestling statt. Im Main Event der Show kommt es zur Snakepit Battle Royal, bei der insgesamt 30 Männer im Royal Rumble Style einen neuen #1 Contender auf die NEW World Heavyweight Championship bestimmen. Hierfür wurden bereits zahlreiche Wrestler bestätigt, über welche ihr euch in der nachfolgenden Matchcard informieren könnt. Desweiteren werden T-K-O und sein neuer Partner Fast Time Moodo ihre NEW World Tag Team Championship in einem 3-Way Tag Team Match gegen Team Turbulence (Tommy Torpedo & Tommy Tornado) und die Party Patrol (Falk & Janni Jarruk) verteidigen.

Tickets für das Event sind noch an der Abendkasse erhältlich.

NEW – European Championship Wrestling „Snakepit“
Ort: N.E.W. HotSpot in Hessdorf, Bayern, Deutschland
Datum: 01. September 2018


NEW World Tag Team Championship 

3-Way Tag Team Match 
T-K-O & Fast Time Moodo (c) vs. Team Turbulence (Tommy Torpedo & Tommy Tornado) vs. Party Patrol (Falk & Janni Jarruk)

Snakepit Battle Royal – 30 Man Over The Top Gauntlet Battle Royal
Tommy Tornado vs. Tommy Torpedo vs. Falk vs. Janni Jarruk vs. Jack Wilder vs. SigMasta Rappo vs. Maveric Cross vs. Iestyn Rees vs. Fast Time Moodo vs. Scott Iron vs. Aziz Adamant vs. Schizo Rik vs. Tommy Blue Eyes vs. Danylo Orlow vs. Nathan Wolf vs. Boris Pain vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ???

wXw

Westside Xtreme Wrestling

– Wie Westside Xtreme Wrestling am vergangenen Mittwoch bekanntgegeben hat, hat sich Toni Storm bei den NXT UK TV-Tapings in Birmingham, England am vergangenen Wochenende eine Verletzung zugezogen, weshalb die Neuseeländerin unbestimmte Zeit ausfallen wird. Als Folge dieser Verletzung erklärte die Promotion die wXw Women’s Championship, welche Toni Storm seit Beginn des Jahres trägt, für vakant. Man begründete diesen Schritt mit der Tatsache, dass Storm ihren Titel seit wXw „Superstars Of Wrestling 2018“ nicht mehr verteidigt hat und der Titel nicht länger unverteidigt bleiben soll. Die Verletzung scheint indes keineswegs so schlimm zu sein, wie zunächst angenommen, und so wird Toni Storm schon bald wieder in den Ring steigen können.

Für die an diesem Wochenende anstehende „Fan Appreciation Night“ wurde für den morgigen Samstag ein Match um die vakante wXw Women’s Championship angekündigt. Hier wird Alpha Female auf die Siegerin des 3-Way Matches Killer Kelly vs. Kris Wolf vs. Melanie Gray, welches am heutigen Freitag in Hamburg stattfindet, treffen.

 

– Wie eingangs bereits angedeutet, veranstaltet Westside Xtreme Wrestling an diesem Wochenende gleich mehrere Shows. So ist man heute in Hamburg und morgen in Oberhausen zu Gast und präsentiert jeweils eine Show unter dem Motto „Fan Appreciation Night“. Am Sonntag stehen dann TV-Tapings für wXw „Shotgun“ in der Batschkapp in Frankfurt auf dem Programm. Während dieser dreitägigen Tour wird wXw von ihrer britischen Partnerpromotion PROGRESS Wrestling begleitet, die an jedem Abend ebenfalls einen Event direkt nach den Shows von wXw präsentiert. Im Folgenden wollen wir auf das Programm des Wochenendes ein wenig genauer vorausschauen.

Für die FAN in Hamburg wurde unter anderem ein Match des wXw-Veteranen und Rückkehrers Doug Williams gegen Veit Müller angekündigt. Zudem muss Marius Al-Ani erstmals seine neu gewonnene wXw Shotgun Championship gegen seinen Vorgänger Bobby Gunns verteidigen, während im Main Event der wXw Unified World Wrestling Champion Absolute Andy seinen Titel gegen Zack Sabre Jr. aufs Spiel setzt. Auch Monster Consulting (Julian Nero & Avalanche) muss ein Titelmatch bestreiten, denn Jay-FK (Jay Skillet & Francis Kaspin) möchten ihnen die wXw World Tag Team Championship abnehmen. Desweiteren treffen Sexy Starr (David Starr & Jack Sexsmith) auf Team Ringkampf (WALTER & Timothy Thatcher). Zudem kommt es zum bereits erwähnten 3-Way Match zwischen Killer Kelly, Millie McKenzie und Kris Wolf, dessen Siegerin in Oberhausen gegen Alpha Female um die vakante wXw Women’s Championship antreten darf. Zudem kommt es zum wXw-Debüt von Fred Yehi, der es mit Chris Brookes zu tun bekommt.

Im Main Event der Show von PROGRESS verteidigt WALTER seine PROGRESS World Championship gegen Chris Brookes. Desweiteren ist das 4-Way Match Jinny vs. Toni Storm vs. Killer Kelly vs. Alpha Female angekündigt, wie auch das Singles Match Timothy Thatcher vs. TK Cooper. Zwei Ansetzungen der Thunderbastard Tag Team Series komplettieren die Card des Abends.

Am Samstag in der Turbinenhalle in Oberhausen verteidigt Absolute Andy seinen Titel gegen Ilja Dragunov in einem Rematch vom „Shortcut To The Top“, zudem tritt Alpha Female gegen die Siegerin des 3-Way Matches aus Hamburg um die vakante wXw Women’s Championship an. In einem Last Man Standing Match stehen sich Jurn Simmons und David Starr gegenüber. Auch Doug Williams bestreitet erneut ein Match, sein Gegner an diesem Abend ist Fred Yehi. Monster Consulting (Julian Nero & Avalanche) müssen ein weiteres Mal ihren Titel verteidigen, doch dieses Mal treten sie sogar gegen zwei Teams an. Sie bekommen es mit Aussie Open (Kyle Fletcher & Mark Davis) und Team Ringkampf (WALTER & Timothy Thatcher) zu tun. Alle drei Teams sind im übrigen für die wXw „World Tag Team League“ im Oktober bestätigt. Außerdem treffen Lucky Kid und Bobby Gunns auf Tarkan Aslan und Marius Al-Ani.

Für die Show von PROGRESS wurde ein 6 Man Tag Team Match zwischen British Strong Style (Pete Dunne, Trent Seven & Tyler Bate) und RISE (Pete Bouncer, Ivan Kiev & Lucky Kid) angesetzt. Desweiteren verteidigt WALTER seine PROGRESS World Championship erneut, wenn er gegen Zack Gibson in den Ring steigt. Darüberhinaus kommt es erneut zu einigen Matches im Rahmen der Thunderbastard Tag Team Series.

Am Sonntag veranstaltet die wXw Tapings für „Shotgun“ in der Batschkapp in Frankfurt am Main. Hierfür wurden bisher das 6 Man Tag Team Match Monster Consulting (Avalanche & Julian Nero) & Ilja Dragunov vs. Jay-FK (Jay Skillet & Francis Kaspin) & Absolute Andy bestätigt, während Team Ringkampf (WALTER & Timothy Thatcher) in einem Tag Team Match auf Bobby Gunns & Fred Yehi trifft. Ein Singles Match zwischen Jurn Simmons und Veit Müller komplettiert die aktuelle Matchcard.

Bei PROGRESS treten die Mitglieder von British Strong Style an diesem Abend in Singles Matches an. So trifft Pete Dunne auf Lucky Kid, während Trent Seven gegen Avalanche in den Ring steigt. Zudem tritt Tyler Bate gegen Emil Sitoci an.

Westside Xtreme Wrestling „Fan Appreciation Night: Hamburg“
Ort: Markthalle in Hamburg, Deutschland
Datum: 31. August 2018 

wXw Unified World Wrestling Championship
Singles Match
Absolute Andy (c) vs. Zack Sabre Jr.

wXw Shotgun Championship
Singles Match
Marius Al-Ani (c) vs. Bobby Gunns

wXw World Tag Team Championship

Tag Team Match
Monster Consulting (Julian Nero & Avalanche) vs. (Jay Skillet & Francis Kaspin)

Tag Team Match 
Sexy Starr (David Starr & Jack Sexsmith) vs. Team Ringkampf (WALTER & Timothy Thatcher)

wXw Women’s Title #1 Contendership – 3-Way Match
Killer Kelly vs. Millie McKenzie vs. Kris Wolf

Singles Match
Doug Williams vs. Veit Müller

Singles Match
Chris Brookes vs. Fred Yehi

——————————————-

PROGRESS Wrestling „PROGRESS x wXw: Hamburg“
Ort: Markthalle in Hamburg, Deutschland
Datum: 31. August 2018

PROGRESS World Championship
Singles Match
WALTER (c) vs. Chris Brookes

4-Way Match
Jinny vs. Toni Storm vs. Killer Kelly vs. Alpha Female

Thunderbastard Tag Team Series – Tag Team Match
Sexy Starr (Jack Sexsmith & David Starr) vs. The Anti-Fun Police (Chief Deputy Dunne & Los Federales Santos Jr.)

Thunderbastard Tag Team Series – Tag Team Match
The 198 (Morgan Webster & Wild Boar) vs. The Grizzled Young Veterans (Zack Gibson & James Drake)

Singles Match
Timothy Thatcher vs. TK Cooper

——————————————-

Westside Xtreme Wrestling „Fan Appreciation Night: Oberhausen“
Ort: Turbinenhalle in Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Datum: 01. September 2018 

wXw Unified World Wrestling Championship
Singles Match
Absolute Andy (c) vs. Ilja Dragunov

wXw Women’s Championship – vakant
Singles Match
Alpha Female vs. ???

wXw World Tag Team Championship
Tag Team Match
Monster Consulting (Julian Nero & Avalanche) vs. Aussie Open (Kyle Fletcher & Mark Davis) vs. (WALTER & Timothy Thatcher)

Last Man Standing Match
Jurn Simmons vs. David Starr

Singles Match
Doug Williams vs. Fred Yehi

Tag Team Match

Lucky Kid & Bobby Gunns vs. Marius Al-Ani & Tarkan Aslan

——————————————-

PROGRESS „PROGRESS x wXw: Oberhausen“
Ort: Turbinenhalle in Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Datum: 01. September 2018 

PROGRESS World Championship
Singles Match
WALTER (c) vs. Zack Gibson

6 Man Tag Team Match
British Strong Style (Pete Dunne, Trent Seven & Tyler Bate) vs. RISE (Lucky Kid, Pete Bouncer & Ivan Kiev)

Thunderbastard Tag Team Series – Tag Team Match
Chris Brookes & Timothy Thatcher vs. The 198 (Morgan Webster & Wild Boar)

Thunderbastard Tag Team Series – Tag Team Match
M&M (Connor Mills & Maverick Mayhew) vs. The Anti-Fun Police (Chief Deputy Dunne & Los Federales Santos Jr.)

Thunderbastard Tag Team Series – Tag Team Match
Sexy Starr (Jack Sexsmith & David Starr) vs. Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher)

——————————————-

Westside Xtreme Wrestling „Shotgun“ Tapings
Ort: Batschkapp in Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland
Datum: 02. September 2018 

6 Man Tag Team Match
Monster Consulting (Avalanche & Julian Nero) & Ilja Dragunov vs. Jay-FK (Jay Skillet & Francis Kaspin) & Absolute Andy

Tag Team Match
Team Ringkampf (WALTER & Timothy Thatcher) vs. Bobby Gunns & Fred Yehi

Singles Match 
Jurn Simmons vs. Veit Müller

Ebenfalls angekündigt:
Kris Wolf

——————————————-

PROGRESS „PROGRESS x wXw: Frankfurt“
Ort: 
Batschkapp in Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland
Datum: 02. September 2018

Singles Match
Pete Dunne vs. Lucky Kid

Singles Match
Trent Seven vs. Avalanche

Singles Match
Tyler Bate vs. Emil Sitoci

Thunderbastard Tag Team Series – Tag Team Match
The Anti-Fun Police (Chief Deputy Dunne & Los Federales Santos Jr.) vs. Chris Brookes & Timothy Thatcher

3-Way Tag Team Match
The Grizzled Young Veterans (Zack Gibson & James Drake) vs. Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher) vs. M&M (Connor Mills & Maverick Mayhew)

GWF

German Wrestling Federation

– Die German Wrestling Federation veranstaltet am 08. September 2018 mit „Women’s Wrestling Revolution 9: Let The Hunt Beginn“ und „Battlefield“ erneut einen Double-Event in Huxleys Neuer Welt in Berlin, wobei die Veranstaltungen im Gegensatz zum Mai wieder an einem Tag stattfinden werden. Traditionell machen die Damen am Nachmittag den Anfang, bevor das Event der Herren am Abend folgt.

Die Card von „Women’s Wrestling Revolution 9“ füllt sich immer mehr. Katey Harvey muss ihre GWF Women’s Championship gegen Ayesha Raymond verteidigen, während in einem Turnier eine neue Herausforderin auf den Titel ermittelt wird. Für dieses Turnier sind mit Wesna vs. Alpha Female, Nightshade vs. Lady Valkyrie und Skye Smitson vs. Laura di Matteo die drei Vorrundenpaarungen angekündigt worden. Die Siegerinnen der Paarungen treten in einem 3-Way Match um den Turniersieg und somit auch um einen zukünftigen Titleshot an. Zudem kommt es zum erneuten Aufeinandertreffen zwischen Audrey Bride und Melanie Gray mit Vincenzo Coccotti als Special Referee. Die Verliererin dieses Matches muss die German Wrestling Federation verlassen.

Bei der Main Show am Abend kommt es dann wie im Vorjahr zur Battlefield Battle Royal, bei der insgesamt 30 Männer im Royal Rumble Style einen neuen #1 Contender auf die GWF Heavyweight Championship bestimmen. Die hierfür bereits bestätigten Teilnehmer findet ihr nachfolgend in unserer Card. Auch darüberhinaus hat die Berliner Promotion schon drei Matches bestätigt. So verteidigt GWF Heavyweight Champion Chris Colen seinen Titel gegen Tarkan Aslan, während der GWF Berlin Champion Cem Kaplan seinen Titel gegen Senza Volto aufs Spiel setzen muss. Nun ist auch eine Titelverteidigung der GWF Tag Team Champions Arrow of Hungary (Icarus & Dover) gegen die Dark Society Vol 2.0 (Crazy Sexy Mike & Just Rambo) angesetzt worden.

German Wrestling Federation „Battlefield 2018“
Ort: Huxleys Neue Welt in Berlin, Deutschland
Datum: 08. September 2018

GWF Heavyweight Championship
Singles Match
Chris Colen (c) vs. Tarkan Aslan

GWF Berlin Championship
Singles Match
Cem Kaplan (c) vs. Senza Volto

GWF Tag Team Championship
Tag Team Match
Arrow of Hungary (Icarus & Dover) (c) vs. Dark Society Vol. 2.0 (Crazy Sexy Mike & Just Rambo)

Battlefield Battle Royal – 30 Man Over The Top Gauntlet Battle Royal
Michael Schenkenberg vs. Orlando Silver vs. Toni Harting vs. „Bad Bones“ John Klinger vs. Lucky Kid vs. Oliver Carter vs. Bram vs. Cash Money Erkan vs. Pascal Spalter vs. Kris Jokic vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ???

——————————————-

German Wrestling Federation „Women’s Wrestling Revolution 9: Let The Hunt Beginn“
Ort: Huxleys Neue Welt in Berlin, Deutschland
Datum: 08. September 2018

GWF Women’s Title #1 Contender Tournament – Vorrunde – Singles Match
Nightshade vs. Lady Valkyrie

GWF Women’s Title #1 Contender Tournament – Vorrunde – Singles Match
Wesna vs. Alpha Female

GWF Women’s Title #1 Contender Tournament – Vorrunde – Singles Match

Skye Smitson vs. Laura di Matteo

GWF Women’s Title #1 Contender Tournament – Finale – 3-Way Match 
??? vs. ??? vs. ???

GWF Women’s Championship

Singles Match
Katey Harvey (c) vs. Ayesha Raymond

Loser Leaves GWF – Special Referee Vincenzo Coccotti – Singles Match
Audrey Bride vs. Melanie Gray

Ebenfalls angekündigt:
Kati Libra
Blue Nikita

 

– Diese Woche ist die zweite Staffel der Serie „Three Count“ auf YouTube angelaufen. Die erste Folge haben wir hier für euch:

RevPro

Revolution Pro Wrestling

– Lange Zeit wurde gerätselt, doch nun herrscht endlich Gewissheit: Revolution Pro Wrestling hat einen TV-Vertrag. Wie in der vergangenen Woche bekannt wurde, konnte sich die beliebte britische Promotion mit dem britischen Sender FreeSports auf eine Zusammenarbeit einigen, sodass ab Mitte/Ende September Shows von Revolution Pro Wrestling zu sehen sein werden. Genaue Details, sowie der genaue Zeitpunkt der Ausstrahlung und die Dauer des Engagements wurden nicht bekannt. FreeSports hatte zuletzt auch der britischen Skandal-Promotion Five Star Wrestling ein Zuhause geboten, bis diese Liga ihre Pforten aus finanziellen Gründen schließen musste. FreeSports ist in etwa 18 Millionen Haushalten in Großbritannien empfangbar, sodass dieser Deal aus Sicht von RevPro großes Potenzial besitzt. Am 05. und 06 September wird Revolution Pro Wrestling TV-Tapings für die Show auf FreeSports in der York Hall in der englischen Hauptstadt London veranstalten.

 

– An diesem Wochenende ist Revolution Pro Wrestling aber zunächst am morgigen Samstag in Leamington zu Gast und präsentiert eine ihrer Shows. Im Main Event des Abends trifft der IWGP United States Champion Juice Robinson auf Josh Bodom. Darüberhinaus steigen bei der Show auch weitere große Namen wie Will Ospreay, Chris Ridgeway und der New Japan Young Lion The Great-O-Kharn (aka Tomoyuki Oka) in den Ring.

Revolution Pro Wrestling „Live In Leamington 2!“
Ort: Leamington Assembly Hall in Leamington, Warwickshire, England
Datum: 01. September 2018

Singles Match
Juice Robinson vs. Josh Bodom

Singles Match
Will Ospreay vs. Chris Ridgeway

Singles Match
Kurtis Chapman vs. El Phantasmo

Tag Team Match
2 Unlimited (Jay Sammon & Patrick Sammon) vs. The Arrows Of Hungary (Icarus & Dover)

Singles Match
Dan Magee vs. The Great-O-Kharn (aka Tomoyuki Oka)

 

– Tags darauf kehrt RevPro dann einmal mehr in das Cockpit Theatre in London zurück und veranstaltet die 32. Auflage von „Live At The Cockpit“. Für diese Show wurde bisher nur das Match Zack Sabre Jr. vs. Chris Ridgeway angekündigt.

Revolution Pro Wrestling „Live At The Cockpit 32“
Ort: The Cockpit Theatre in Marylebone, Greater London, England
Datum: 02. September 2018

Singles Match
Zack Sabre Jr. vs. Chris Ridgeway

ITV – World Of Sport

ITV – World Of Sport

– Durch den TV-Deal von Revolution Pro Wrestling verliert World Of Sport auf dem britischen Sender ITV gewissermaßen sein Alleinstellungsmerkmal als einzige Liga mit einem festen Platz im britischen TV-Programm. Die Show wurde in der vergangenen Woche um eine halbe Stunde nach vorne gelegt und wird von nun an jeden Samstag um 16.30 Uhr Ortszeit ausgestrahlt. Dieser Schritt tat den TV-Ratings am vergangenen Samstag auch sehr gut und so stieg die Zuschauerzahl um 28 % auf durchschnittlich ca. 700.000 Zuschauer, in der Spitze waren es gar 900.000.

PCW

Preston City Wrestling

– Neben Revolution Pro Wrestling konnte auch Preston City Wrestling in der letzten Woche einen TV-Deal an Land ziehen. So sicherte sich das Fight Network UK die Rechte an den Shows von PCW und wird ausgewählte Shows der Liga ausstrahlen. Interessant wird dabei zu sehen sein, welches Roster die Promotion bei diesen Shows einsetzen wird. Eine Vielzahl an Wrestlern, die derzeit bei PCW antreten, haben bereits einen WWE UK Vertrag bzw. einen Kontrakt mit ITV unterzeichnet und dürften von daher nicht gezeigt werden. Positiv hingegen könnte der Zeitpunkt der Ausstrahlung für Preston City Wrestling sein, denn so wird die Show stets direkt nach Impact Wrestling auf dem Fight Network UK ausgestrahlt, was zumindest zu Beginn für gute Zuschauerzahlen sorgen könnte.

Defiant

Defiant Wrestling

– Die britische Promotion Defiant Wrestling wird ab dem 09. Dezember wieder jeden Sonntag eine Show ihrer Weekly „Loaded“ auf YouTube präsentieren. Damit kehrt die Promotion gewissermaßen zu ihren Wurzeln zurück, nachdem sie nach einem großen personellen Umbruch ihre Weekly eingestellt und sich fortan vor allem auf Special Events konzentriert hat. Nun kehrt man also zum alten Konzept zurück und möchte so wieder von sich reden machen. Das Booking der neuen alten Weekly wird im übrigen der Autor James Dixon übernehmen, der in den 90er Jahren bereits für die World Wrestling Federation tätig war.

SWE

Southside Wrestling Entertainment

– Southside Wrestling Entertainment präsentiert an diesem Wochenende gleich drei ihrer Shows und fährt hierfür einige große Namen der internationalen Wrestling-Szene auf. Im Folgenden könnt ihr euch über die Matchcards der drei Events informieren.

Southside Wrestling Entertainment „Adrenaline Rush 2018“
Ort: The Craig Gordon Theatre in Stevenage, Hertfordshire, England
Datum: 01. September 2018

Southside World Championship
Singles Match
Rob Lynch (c) vs. Caleb Konley

Southside Tag Team Championship
Tag Team Match
The Joseph Conners Experience featuring Ligs (Joseph Conners & El Ligero) (c) vs. GBH (Kip Sabian & Big Grizzly)

Southside Speed King Championship
6-Way Scramble Match
Robbie X vs. Brady Phillips vs. Suicide vs. Terry Isit vs. Ricky Knight Jr. vs. Trey Miguel

Tag Team Match
Kasey Owens & Xia Brookside vs. Kay Lee Ray & Shax

Singles Match
„Bad Bones“ John Klinger vs. Mr Anderson

Singles Match
Blake vs. MVP

Tag Team Match
The UK Hooligans (Roy & Zak Knight) vs. The Rascalz (Dezmond Xavier & Zachary Wentz)

Singles Match
Gabriel Kidd vs. Sean Kustom

——————————————-

Southside Wrestling Entertainment „Day Of Reckoning 21“
Ort: The Corporation in Sheffield, South Yorkshire, England
Datum: 02. September 2018

Singles Match
Joseph Conners vs. Gabriel Kidd

Singles Match
El Ligero vs. Terry Isit

Tag Team Match
GBH (Robbie X & Kip Sabian) vs. The Rascalz (Dezmond Xavier & Zachary Wentz)

Tag Team Match
The Jaw Droppers (Sean Kustom & Xia Brookside) vs. Brady Phillips & Kanji

Singles Match
Suicide vs. Trey Miguel

Singles Match
„Bad Bones“ John Klinger vs. Ricky Knight Jr.

——————————————-

Southside Wrestling Entertainment „Lock, Stock & Two Smoking Rascalz“
Ort: The Corporation in Sheffield, South Yorkshire, England
Datum: 02. September 2018

Southside World Championship
Singles Match
Rob Lynch (c) vs. Stixx

Southside Tag Team Championship
Tag Team Match
The Joseph Conners Experience featuring Ligs (Joseph Conners & El Ligero) (c) vs. The Rascalz (Dezmond Xavier & Zachary Wentz)

Queen Of Southside Championship
Singles Match
Kasey Owens (c) vs. Kay Lee Ray

Tag Team Match
GBH (Robbie X & Kip Sabian) vs. The Jaw Droppers (Sean Kustom & Xia Brookside)

Singles Match
„Bad Bones“ John Klinger vs. Kelly Sixx

Singles Match
Suicide vs. Ricky Knight Jr.

Singles Match
Gabriel Kidd vs. Caleb Konley

Open Challenge – Singles Match
Trey Miguel vs. ???





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/