WWE Monday Night RAW #1315 Ergebnisse + Bericht aus Jacksonville, Florida vom 06.07.2018 (inkl. Videos)

07.08.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

WWE Monday Night RAW #1315
Ort: Jacksonville Veterans Memorial Arena in Jacksonville, Florida, USA
Datum: 07. August 2018

Nach einem Rückblick auf die Geschehnisse der vergangenen Woche kommen Kurt Angle und Baron Corbin in die Halle, um die heutige Show zu eröffnen. Angle bezeichnet die heutige Ausgabe als historisch, da Ronda Rousey ihr RAW Debüt feiern wird. Mit freundlichen Grüßen in Richtung Brock Lesnar meint er, dass Rousey im Gegensatz zu anderen ehemaligen UFC Fightern kein Problem damit habe bei Raw anzutreten. Nun kritisiert er Lesnar auch direkt für seine Aktionen in der vergangenen Woche und bestätigt gleichzeitig, dass Paul Heyman weiter unter Vertrag steht. Baron Corbin gefällt das jedoch ganz und gar nicht und warnt Angle davor, weitere Worte über Lesnar zu verlieren.

Angle will trotzdem noch weiter ausholen, wird jedoch von Roman Reigns unterbrochen. Reigns macht Angle Vorwürfe, dass er mit der Eskalation hätte rechnen müssen. Schließlich habe er den großen Hund verstoßen, sodass niemand den Hof beschützen konnte. Auch Corbin bekommt sein Fett dafür weg, dass er letzte Woche den Schwanz eingezogen hat. Angle richtet nun den Blick nach vorne und bestätigt noch einmal, dass Lesnar und Reigns beim SummerSlam aufeinandertreffen werde. Er selbst hoffe natürlich darauf, dass Reigns das Biest besiegen werde.

Corbin erinnert Angle nun daran, dass dieser keine Partei ergreifen sollte. Reigns bezeichnet ihn daraufhin als Feigling. Corbin meint nur, dass er Größe bewiesen habe und außerdem nach seinem Sieg über den kleinen Finn Balor bereits angeschlagen gewesen sei. Und Balor habe im Gegensatz zu Lesnar immerhin schon die Universal Championship gewonnen. Nun mischt sich Angle wieder ein und sagt, dass Corbin seinen Mann hätte stehen müssen. Corbin ermahnt den General Manager daraufhin und erinnert ihn daran, dass er nicht der Ranghöchste in der Befehlskette ist. Angle kann jedoch Matches ansetzen und genau das tut er jetzt: Als Opener der Show sollen nun Reigns und Corbin aufeinandertreffen. Corbin gefällt das so gar nicht, sodass er gleich mit dem Läuten der Glocke eine billige Attacke startet.

1. Match
Singles Match
Roman Reigns gewann gegen Baron Corbin via Pin nach dem Spear.
Matchzeit: 18:42
– Während des Matches versuchte Baron Corbin die Halle zu verlassen, wurde jedoch von einem auf der Rampe erscheinenden Finn Balor wieder zurück in den Ring gedrängt.

Nach dem Match bedankt sich Reigns auf der Rampe mit einem Fist Bump bei Finn Balor, der daraufhin selbst in den Ring steigt. Dort verpasst Balor Corbin noch einen Dropkick und den Coup de Grâce.

Ein Blick in den Backstage Bereich zeigt ein angeregtes Gespräch zwischen Ronda Rousey und Natalya sowie Bobby Roode, der sich in einem Spiegel begutachtet. Außerdem begibt sich Seth Rollins zu Kurt Angle und spricht mit ihm darüber, dass er sich mit Dolph Ziggler und Drew McIntyre herumschlagen muss. Angle schlägt daraufhin ein Tag Team Match für den heutigen Abend vor, bei dem sich Rollins seinen Partner aussuchen darf. Dies stimmt Rollins fröhlich.

2. Match
Singles Match
Bobby Roode gewann gegen Mojo Rawley via Pin nach dem Glorious DDT.
Matchzeit: 9:05

Nach einer Werbepause befindet sich Elias mit seiner Gitarre im Ring und bewirbt sein Album. Er spricht darüber wie es die Charts gestürmt habe, obwohl es nur vier Songs beinhalte. Er zeigt sich jedoch unzufrieden mit der Dokumentation über ihn, die in der letzten Woche ausgestrahlt wurde. Deshalb habe er diese Woche eine eigene Filmcrew mitgebracht. Anschließend befehligt er seine Crew herum und vergleicht sie mit Bobby Lashley, der sich auch nichts merken könne. Besonders wichtig sei ihm, dass die Crowd mit CGI Effekten retuschiert wird, damit er nicht in die Gesicher der Leute von Jacksonville blicken müsse.

Bobby Lashley lässt das nicht lange auf sich sitzen und kommt nun zum Ring. Im Gegensatz zu Elias habe ihm die Dokumentation gefallen. Elias erwidert, dass Lashleys Comeback ein einziger Witz sei. Dies kontert wiederum Lashley, der die Stiefel, den Schal, die Gitarre, das Album und die Dokumentation von Elias für einen Witz hält. Elias schickt nun seine Crew aus dem Ring und attackiert seinen Kontrahenten, der jedoch schnell mit einem Spinebuster zurückschlagen kann. Lashley fordert die Crew anschließend wieder zurück in den Ring, sodass sie seinen Vertical Suplex aus nächster Nähe filmen können.

 

Anschließend wird über Rollins‘ Tag Team Partner für die heutige Show spekuliert. Michael Cole kann dabei ein heißes Gerücht dementieren: Dean Ambrose werde nicht mit Rollins teamen, da er immer noch aufgrund seiner Trizeps Operation ausfalle. Backstage bietet sich derweil Tyler Breeze bei Rollins als Partner an. Breeze meint, dass er umwerfend sei, während Rollins immerhin passabel sei. Zusammen könnten sie als „CrossFit Breezus“ auftreten, womit er auf Rollins‘ Spitznamen „Crossfit Jesus“ in Frankreisen anspielt. Plötzlich taucht jedoch Roman Reigns auf und meint, dass er heute an der Seite von Rollins stehen werde.

3. Match
Singles Match
Rezar (w/ Akam) gewann gegen Titus O’Neil (w/ Apollo Crews & Dana Brooke) via Pin nach einem Spinebuster.
Matchzeit: 3:02

Auf einer speziell aufgebauten Plattform kommt es nun zum Comeback der Kevin Owens Show. Unser Gastgeber begrüßt dabei seinen persönlichen Guru Jinder Mahal. Er bedankt sich bei diesem dafür, dass er ihm den durch Braun Strowman verursachten Stress und Schmerz genommen habe. Nach dem Sturz vom Käfig durch das Kommentatorenpult dachte er, dass er sein ganzes Leben lang mit Schmerzen verbringen müsse, aber heute Morgen konnte er beschwerdenfrei mit seinen Kindern spielen.

Nun kommt Owens auf Strowman zu sprechen. Alle Fans würden in ihm ein unbesiegbares Monster sehen, aber er selbst habe ihn in einem aufreibendem Steel Cage Match besiegt. Auch Jinder Mahal hat Strowman bereits besiegt, wenn auch nur via Countout. An dieser Stelle will Mahal protestieren, aber Owens schneidet ihm immer wieder das Wort ab und schmiert ihm wieder Honig ums Maul. Wichtig sei aber sein Match gegen Strowman, bei der er sich den Money in the Bank Koffer sichern werden, der anschließend als KO in the Bank fungieren werde. Damit werde er sich den Universal Titel zurückholen.

Ein euphorischer Kevin Owens will nun Braun Strowman zum Ring bitten, sodass Jinder Mahal ihn erneut besiegen kann. Dieser ist von der Idee ganz und gar nicht angetan, entspannt sich jedoch, als Strowman nach drei Ankündigungen immer noch nicht auf der Rampe zu sehen ist. Plötzlich wackelt jedoch das gesamte Set der Kevin Owens Show und wird nach wenigen Sekunden komplett umgeworfen. Der Verursacher ist wenig überraschend Braun Strowman, der nun zu dem Match gegen Mahal bereit steht. Dies nimmt jedoch noch einige Zeit in Anspruch, da Owens, Mahal und Sunil Singh den Fall vom hüfthohen Set wie einen meterhohen Sturz sellen.

4. Match
Singles Match
Jinder Mahal (w/ Kevin Owens & Sunil Singh) gewann gegen Braun Strowman via DQ nachdem Strowman ihn mit dem Koffer attackiert hatte.
Matchzeit: 1:47

Während des Matches hatte Owens versucht, sich mit dem Koffer aus dem Staub zu machen. Strowman fing ihn jedoch auf der Rampe ab und schlug ihn nieder. Anschließend verpasste er auch Mahal einen Schlag mit dem Koffer. Bevor er jedoch weiteren Schaden anrichten konnte, opferte sich Sunil Singh für seinen Meister, der durch die Zuschauerränge flüchtete.

Backstage sehen wir einen selbstzufriedenen Baron Corbin, der Stephanie McMahon am Telefon hat. Er gibt das Handy an Kurt Angle weiter, der sich offensichtlich einen ziemlichen Anpfiff einholt und pflichtbewusst alles abnickt, was Stephanie ihm aufträgt.

Ein Video blickt nun auf die dreijährige Vorgeschichte zwischen Brock Lesnar und Roman Reigns zurück. Zwischen den Rückblicken auf ihre bisherigen Aufeinandertreffen werden Antworten von Reigns aus einem Interview mit Corey Graves eingespielt. Darin gibt Reigns zu, dass er Lesnar schon mehrmals unterlag, aber das schon vielen anderen Männern wiederfahren sei. Darüber hinaus habe er auch einige Male selbst Lesnar den Arsch versohlen können. Lesnar sei zwar der rechtmäßige Champion, aber er könne dessen Verhalten nicht mehr akzeptieren. Er habe es satt, dass Lesnar das Business seiner Familie und seinen Lebensstil nicht respektiere. Er werde Lesnar besiegen, „weil ich gewinnen muss.“

Backstage stehen nun Kurt Angle, Baron Corbin, Seth Rollins und Roman Reigns beisammen. Corbin eröffnet den beiden Shield Mitgliedern, dass Stephanie McMahon den Main Event des SummerSlams nicht gefährden wolle. Da Reigns am heuten Abend bereits ein hartes Match bestritten habe, dürfe er deshalb nicht als Partner von Rollins fungieren. Reigns will diese Weisung missachten, Corbin gibt ihm aber zu verstehen, dass er damit seinen Spot im Titelmatch aufgeben würde. Rollins muss nun einen aufbrausenden Reigns beruhigen und sagt ihm, dass er sich schon was einfallen lasse. Anschließend fragt Reigns Corbin, ob dessen Rippen okay seien. Corbin kann mit der Frage nicht wirklich etwas anfangen, sodass das Babyface Reigns ihm einen Schlag in die Rippen verpasst und lachend die Szene verlässt.

Zurück in der Halle berichten die Kommentatoren, dass Finn Balor und Baron Corbin aufgrund ihrer Differenzen beim SummerSlam aufeinandertreffen werden. Diese Information geht auf WWE.com zurück, die wohl entweder eine gute investigative Redaktion beschäftigen oder das Match selbst angesetzt haben müssen.

5. Match
2-on-1 Handicap Match
Dolph Ziggler & Drew McIntyre gewannen gegen Seth Rollins via Pin von Ziggler nach einem Superkick.
Matchzeit: 7:06

6. Match
Non-Title Tag Team Match
The B-Team (Bo Dallas & Curtis Axel) (c) vs. The Revival (Scott Dawson & Dash Wilder) endete in einem No Contest, nachdem Matt Hardy und Bray Wyatt beide Teams attackiert hatten.
Matchzeit: 3:09

Es wird ein Interview von Renee Young mit einem niedergeschlagenen Paul Heyman eingespielt. Der mittlerweile ehemalige Fürsprecher Brock Lesnars antwortet das gesamte Interview lang mit geröteten Augen und tränenerstickter Stimme. Heyman gibt zu, dass er nicht wisse wie es um ihn und Lesnar stehe. Dieser habe jegleichen Kontakt mit ihm abgebrochen, obwohl er ihn über verschiedene Mittel kontaktiert hatte. Heyman schaut nun etwas besorgt drein und meint, dass dieses Interview Lesnar nur noch weiter verärgern werde und wirft Renee Young vor, diese Situation ausnutzen und zu genießen.

Renee antwortet, dass sie die Sache nur erörtern wolle und fragt Heyman nun, ob er Lesnar als Freund betrachtet hat. Heyman bejaht dies und sagt, dass er Lesnar seit 16 Jahren kennt und mit ihm alle Höhen und Tiefen mitgemacht habe. Seine Kinder seien mit den Kindern Lesnars befreundet. Er hätte sich nie vorstellen können, dass es so enden würde. Eigentlich wollten sie gemeinsam abtreten, mit Lesnar als amtierenden Universal und UFC Heavyweight Champion. An dieser Stelle bricht der emotional mitgenommene Heyman ab.

Renee Young fragt ihn nun, ob er schon sein Auge auf mögliche andere Klienten geworfen habe. Heyman sagt, dass diese Frage noch vor eine Woche unvorstellbar gewesen sei. Die ganze Situation sei unfassbar, weshalb er sich fragt, ob er überhaupt eine andere Person betreuen könne. Young will zum Schluss wissen, wen Heyman beim Titelmatch als Gewinner sieht. Heyman antwortet, dass er Lesnar noch nie besessen und gewalttätig erlebt habe. Gegen einen Lesnar in diesem Zustand habe Reigns keine Chance. Mit einem tiefen Atemzug von Heyman endet das Interview.

7. Match
Tag Team Match
The Riott Squad (Liv Morgan & Sarah Logan) gewannen gegen Bayley & Sasha Banks via Pin von Logan an Bayley nach einem Roll-Up. Zuvor hatte eine verhüllte Person Bayley einen Enzugiri verpasst. Diese Person stellte sich als die zurückkehrende Ruby Riott heraus.
Matchzeit: 10:35

Ein Video blickt auf die Fehde zwischen Ronda Rousey und Alexa Bliss zurück. Außerdem berichten die Kommentatoren, dass Kurt Angle ein Titelmatch für die kommenden Woche angesetzt hat. So wird das B-Team die Tag Team Titel in einem Three Way Tag Team Match gegen The Revival sowie Matt Hardy und Bray Wyatt verteidigen müssen.

Im Ring befinden sich nun Alexa Bliss, Alicia Fox und Charly Caruso. Die Interviewerin will Fox über ihr Match mit Rousey befragen, doch Bliss unterbricht sie. Es sei unhöflich über Rousey zu sprechen, wenn mit Fox doch eine wahre Vorreiterin der Division im Ring stehe. Fox gibt anschließend damit an, wie sie Rousey letzte Woche malträtiert hat. Rousey sei zwar eine Olympionikin gewesen, aber sie habe im Gegensatz zu ihr noch kein Raw Team bei der Survivor Series angeführt. Bliss bringt Fox nun weiter over und bezeichnet sie als Zugpferd der Revolution. Sie sei genau wie viele andere im Locker Room dankbar für den Beitrag, den Fox für die Frauen in der WWE geleistet habe. In dieser Tour geht es weiter, bis die Musik von Rousey Bliss unterbricht und das Match starten kann.

8. Match
Singles Match
Ronda Rousey (w/ Natalya) gewann gegen Alicia Fox (w/ Alexa Bliss) via Submission im Armbar.
Matchzeit: 3:44

Nach dem Match feiern Rousey und Natalya gemeinsam, bis Charly Caruso nun Rousey eine Frage stellen will. Sie werden jedoch von Bliss unterbrochen, die Rousey von hinten attackieren will. Dies hat die ehemalige UFC Championess jedoch erahnt und vertreibt Bliss schnell aus dem Ring. Anschließend verspricht Rousey, dass sie sich den Titel beim SummerSlam sichern werde, egal wie sehr Bliss an diesem klammern wird. Damit geht die Show off air.

Fallout:

Diskutiert hier mit vielen anderen Fans über diese Ausgabe von Monday Night Raw!





Sag was zu diesem Thema!

48 Antworten zu “WWE Monday Night RAW #1315 Ergebnisse + Bericht aus Jacksonville, Florida vom 06.07.2018 (inkl. Videos)”

  1. Klartext sagt:

    Gibt nix zu dieser Show zu sagen… same as usual.
    Muss man nicht schauen.

    Danke an den Verfasser des Berichtes.

  2. Jogi sagt:

    Ich finde es gibt schon was zu dieser Sendung zu sagen. Sollte es wirklich darauf hinauslaufen das KO den Koffer gewinnt weil Mahal eingreift und es dann zu einer Fehde Strowman vs Mahal kommt, dann hat sich das für Strowman mit dem Titel erst mal erledigt. Das wäre dann nicht mehr nachvollziehbar. Genauso Reigns, er wird gegen Lesnar antreten, ist ja auch ok. Aber warum muss man die Stimmung, die wie ich finde nicht mehr so negativ ist, wieder überfordern in dem man Roman so wie gestern komplett ausreizt, anstatt ihn vielleicht auch mal weniger zu zeigen. Und dann Elias, er hätte doch nun auch mal was großes verdient. Man wat dich schon auf dem besten Wege. Der Junge bringt wirklich in allen Bereichen mit was man braucht. Stattdessen lässt man ihn seit Wochen über sein Album quatschen und jetzt würde auch noch wieder der Kälte Kaffee mit Lashley aufgewärmt. Die Show selber und die Umsetzung durch die Stars ist nicht schlecht aber manche Story sollte mal überdacht werden.

  3. Jogi sagt:

    Zu meinem vorigen Kommentar, entschuldigt die Schreibfehler, blöde Worterkennung zum einen und so langsam nötige Brille zum anderen.?

  4. Alexander sagt:

    Alicia Fox im Main Event???? Puuuu

  5. Ein Opener-Match von fast 20 Min.? ?Great! Das ist fast länger als alle SD-Matches von letzter Woche zusammen?…
    Wie ich schon dachte: ein kleines Revenge Match mit Corbin. Fein. Und verdient. Und gewonnen. Und rasiert auch noch?. Kann der Tag noch besser starten??
    Aber, lieber Roman, „Lesnar ist der rechtmäßige Champion“? WHAT?! Seit wann denn das? Roman selbst hat doch immer betont, dass ER eigentlich der rechtmäßige Uni-Champ wäre seit dem GRR. Und jetzt ganz andere Töne???? WTF!! Naja, in knapp 2 Wochen gibts (hoffentlich) einen neuen Uni-Champ und dann stimmen die Verhältnisse ja wieder. Den kleinen „Seitenhieb“ hat Baron sich wiedermal voll verdient. Und mein Mitleid mit Paul hält sich auch in Grenzen.

  6. MRT10 sagt:

    langweilig

  7. xBadNews sagt:

    Einfach nur ne 0815 Show… wer hätte es gedacht 😀

  8. Torti1308 sagt:

    Was mich derzeit echt ärgert ist das man Braun Strowman mittlerweile wie einen einzigen Idioten aussehen lässt. Ich hoffe mal das Owens den Koffer und vor allem den Titel nicht gewinnen darf. Wenn man den Titel vom derzeit langweiligsten Champion in der Geschichte der WWE zum bisher zweit langweiligsten Universal Champion weitergibt wäre das keine große Verbesserung. Klar wir wissen das Vince sich einen Dreck darum schert was die Fans wollen aber irgendwann wird so dann auch mal der große Knall kommen wenn sich nicht mal was ändert.

    Weiterhin frage ich mich warum man den Fans Woche für Woche die gleichen Matches vorsetzt wovon die meisten bisher für die PPV´s keine Relevanz haben. Ich sage nur B- Team vs Hardy und Wyatt oder AOP vs Titus Worldwide und Bayley und Sasha vs Riot Squad. Das sind jetzt drei Paarungen die man die letzten Wochen so Häufig gesehen hat, aber keine von denen hat für den Summerslam bisher Relevanz. Finde den Fehler.

    Außerdem bekommen wir auch Woche für Woche Rollins in allen möglichen Konstellationen gegen Ziggler geliefert. Ich finde durch die Häufigkeit mit der man das macht verliert auch dieses PPV Match seinen Reiz. Wenn also die derzeitigen Temperaturen in Deutschland ein Ausdruck dafür wären wie sehr man sich auf den Summerslam freuen müsste, dann müssten wir eigentlich eine Kältewelle in Deutschland haben anstatt der Hitzewelle die uns das Wetter derzeit beschert.

  9. Jogi sagt:

    @Torti
    Stimme dir was Strowman betrifft zu 100% zu

  10. Jogi sagt:

    In den House Shows ist Strowman ja auch schon seit längerem nicht mehr dabei. Habe das Gefühl, da man ihn , warum auch immer , aufs Abstellgleis stellt. Aber vielleicht ist das alles auch Taktik, soweit man bei der WWE davon sprechen kann. Sieht ja zur Zeit danach aus, das Owens Dank der Hilfe von Jinder den Koffer gewinnt und es dann zu einer Fehde mit Mahal kommt. Und dann , obwohl keiner mehr damit rechnet, fertigt Braun beide ab und behält den Koffer. Aber mal nebenbei gefragt. Gab es das schon mal, das der MITB Gewinner seinen Koffer verteidigen müsste?

  11. Seppel sagt:

    Die Geschichte mit dem Koffer verstehe ich auch nicht so ganz. Auch das klauen des Koffers durch Owens? Absolut unverständlich. Wozu dient das? Da hab ich wohl was nicht mitbekommen.
    Die ganze Story ist auch zu sehr Klamauk.

    Bei Ronda hatte ich das Gefühl, dass sie noch nicht alle Griffe richtig koordiniert. Es gab einen Überwurf wo Alicia seltsam aufgekommen ist.

  12. @ Torti
    Na, bist ja doch noch da. Schön.?
    Ich denke, du hast das Prinzip mit den PPVs noch nicht so recht durchschaut. Ich helf dir mal ein bisschen: ?man bringt in den Wochen vorher den ganzen langweiligen, irrelevanten und immer gleichen Brei, damit man den Fans die Illusion gibt, dass der PPV dann wenigstens „megaspannend“ ist und man da was völlig Neues zu sehen bekommt.?? Alles klärchen soweit??

    Und zu Brauni: hab zwar die ganze Show jetzt noch nicht geguckt (erst morgen), aber ihr habt völlig recht , Jungs: Brauni als Kasper geht gar nicht. Hat schon mit dem Kontrabass nicht gefunzt, und wird jetzt auch nicht besser?. Ich find, der ist für die Rolle des Zerstörers gradezu prädestiniert. Ein Kerl wie der MUSS einfach zerstören, der kann nicht „gut & nett“. Das gleiche Prinzip wie bei Orton.

  13. CM King sagt:

    MARK MY WORDS!

    Es wird einen Double Turn von Heyman bei SS geben. WWE will, dass alle denken, dass Heyman Roman zum Sieg verhelfen wird. Aber ganz im Gegenteil: Heyman wird Roman den Sieg kosten und anscließend Braun Strowman herausrufen, der erfolgreich eincashen und Summerslam 2018 als Universal Champion verlassen wird.

    Believe that

  14. @ Jogi
    Das Verteidigen des MITB-Koffers ist mal was NEUES?! Jeder lamentiert doch immer, dass WWE nix Neues bringt und alles langweilig ist. DAS ist jetzt mal was Neues. Nicht schön, aber neu. Und wenns WWE nicht so blöd anstellt, vlt. sogar ausbaufähig. Aber da hab ich berechtigte Zweifel.?

  15. RKO 28 sagt:

    @Jogi und WomanEmpire279

    Neu ist das Verteidigen des Koffers nicht. Das gabs vor Jahren schon mal. Cena vs Ziggler bei TLC in einem Ladder Match müsste das gewesen sein.

  16. mcee1983 sagt:

    @ WomanEmpire279
    Musste nicht Baron Corbin letztes Jahr sein Koffer in einem Match verteidigen und hat dieses verloren weil er sich Heat von den Offiziellen geholt hat? Und The Miz doch glaube ich auch vor ein paar Jahren.

  17. @Jogi @WomanEmpire279

    Nein, das mit dem MITB-Koffer ist nix Neues. 2007 musste Mr Kennedy seinen Koffer an Edge abgeben (wurde dann entlassen). 2012 hat Dolph Ziggler den Vertrag mehrmals aufs Spiel gesetzt („Fighting Mr. Money in the BAnk“).

    Ansonsten gehe ich nicht davon aus, das Lesnar beim Summerslam seinen Titel abgeben muss. Der Spkit mit Heyman wird sich als Fake erweisen und der schlechteste Champ aller Zeiten bleibt bis auf weiteres unangetastet, warum auch immer. Nur konsequent deshalb um den Koffer kämpfen zu lassen, sonst wäre der ja sinnlos, eincashen geht ja nicht…

  18. RKO 28 sagt:

    Mr Kennedy vs Edge gabs auch schon um den Koffer.

  19. @Jogi @WomanEmpire279

    Nein, das mit dem MITB-Koffer ist nix Neues. 2007 musste Mr Kennedy seinen Koffer an Edge abgeben (wurde dann entlassen). 2012 hat Dolph Ziggler den Vertrag mehrmals aufs Spiel gesetzt („Fighting Mr. Money in the BAnk“).

    Ansonsten gehe ich nicht davon aus, das Lesnar beim Summerslam seinen Titel abgeben muss. Der Spkit mit Heyman wird sich als Fake erweisen und der schlechteste Champ aller Zeiten bleibt bis auf weiteres unangetastet, warum auch immer. Nur konsequent deshalb um den Koffer kämpfen zu lassen, sonst wäre der ja sinnlos, eincashen geht ja nicht!

  20. DDP81 sagt:

    Mcgee

    Nee Corbin wollte gegen Mahal eincashen und hat dabei abgeloost. Koffer war also futsch. Aber das war dann wegen seiner backstage heat mit den offiziellen.

  21. DDP81 sagt:

    Sollte man KO wirklich den Koffer gewinnen lassen, wird er am Ende des SummerSlams nicht nur Champ, sondern auch der neue Heyman Guy!

    Ich finde KO sehr unterhaltsam. Vllt auch ein wenig zu jämmerlich gebookt, aber er macht das beste draus. Ist ähnlich wie bei Mizian. Solche Heels braucht man. Und im Ring ist er mal wirklich gut…. Weltklasse , wenn man seine Statur berücksichtigt^^

    Ich finde Braun braucht keiner Koffer, der holt sich den Titel schon noch.

  22. Fleischpeitsche sagt:

    @ Alexander

    Besser hätte ich es nicht ausdrücken können.

    Dass Alicia Fox im Main Event ist ein Schlag ins Gesicht aller „wahren Wrestling-Fans“ und absolut lächerlich.
    Desweiteren lege ich mich hiermit offiziell fest und sage, dass Ronda Rousey im Wrestling-Ring suckt. Hoffe sie hat bald einen Braten im Ofen und verlässt die WWE. Sorry an ihre Fans.

    Da merkt man erst was in dieser Company schief läuft.

  23. Haborym sagt:

    @WOMANEMPIRE279 Edge hat sich damals doch den Koffer von MrKennedy geholt.. So neu ist das also nicht..

    Was die Kritik mit den wiederholenden Matches angeht deswegen schau ich kein Raw und SD mehr und vergnüg mich mit dem Bericht hier… Es gibt soviele Wrestler und mögliche Kombinationen die einfach nicht genutzt werden. Die sollen einfach ein Glücksrad auf die Entrancebühne stellen und Corbin dreht dann (als Vertrauter von Stephanie) die Paarungen des Abends :D..

  24. FloridaAgriculturalGroup sagt:

    Cody Rhodes gegen Damian Sandow war auch eine längere Fehde um den Koffer.

  25. Torti1308 sagt:

    @ Haborym

    Das mit dem Glücksrad halte ich mal für eine sehr gute Idee von dir. Das würde Raw bzw. SD jedenfalls interessanter machen als es jetzt ist.

    @ WomanEmpire

    Das Prinzip des Wrestling habe ich so schon verstanden mit jemanden schlecht aussehen zu lassen um ihn dann beim nächsten PPV gewinnen zu lassen und so. Aber gerade am Hobby Champion hat man ja das letzte Jahr gesehen das die WWE das eigene Prinzip diesbezüglich gerne auch mal über den Haufen wirft. Ergo ist meine Befürchtung das Owens den Koffer gewinnen könnte nicht ganz unbegründet und das wäre für mich der PPV Killer des Summerslam.

  26. Vielen Dank für das rege Feedback. So bitterernst war jetzt mein Post an Jogi auch nicht gemeint, eher mit nem ?Augenzwinkern, um ihn ein bisschen aufzumuntern. Aber trotzdem danke, dass ihr alle euer Fachwissen mal unter Beweis gestellt habt.??

    Die Idee mit dem Glücksrad drehen find ich gar nicht mal soooo übel…? DAS wär aber dann wirklich mal was Neues, oder?

  27. @ Torti
    Sorry, sollte nicht klugscheißerisch klingen. Ich weiß natürlich, dass du weißt… Und du weißt hoffentlich wie ich’s gemeint habe??
    Ja, die Kofferstory könnte nochmal ganz interessant werden. Auf jeden Fall, wenn man das hier so liest, scheinen ja doch eine ganze Menge Leute ziemlich gehypt zu sein, was gerade beim und nach dem Main-Event passiert. Wer gewinnt, bleibt der Sieger auch der Sieger, greift jemand für oder gegen wen ein und ändert damit den Spielverlauf, casht jemand ein, wenn ja, wer, gibts hinterher nen neuen Heyman-Guy und vor allem: wer ist am Ende der neue oder alte Universal Champion…usw?. Es würden sich jede Menge Varianten bieten, um den Main-Event wirklich spannend zu gestalten. Und offenbar sind auch die meisten hier (ich inbegriffen) gespannt, wie’s WWE nun schlußendlich macht. Da hat doch Vinnie gar nicht sooo viel falsch gemacht, wenn alle gespannt sind wie die Flitzebögen.?

  28. Torti1308 sagt:

    @ WomanEmpire

    Nee auch das Glücksrad wäre eigentlich nichts neues. Sowas in der Art gab es auch schon. In der Art gab es sogar schon ganze PPV´s (Taboo Tuesday oder Cyber Sunday) 🙂

  29. @ Torti
    Echt jetzt?! ?Mann, die haben aber auch wirklich nichts ausgelassen! Und mir fehlt offenbar ein ganzes Stück Film zwischendurch, aber ich hab ja auch ein paar Jahre nicht geguckt (so als die NWO Geschichte war und mein Interesse für Kevin Nash nachließ?). Kam ja auch ne ganze Zeit nicht im Free-TV, von daher…Aber für meine Wissenslücken hab ich ja so Schlaumeier wie dich.?
    Aber das wäre z.B. auch was,was man durchaus nochmal wiederbeleben könnte. So gäbs jede Woche neue Paarungen (im Ring jetzt, zum Wrestlen?) und vor allem wüßte es vorher niemand, wenn das Rad erst live in der Sendung gedreht wird. Das wär ja Spannung pur, gar nicht auszuhalten! Aber dann wirds natürlich mit den Proben und den Promos schwierig, von Storylines ganz zu schweigen, aber die haben wir ja jetzt auch nicht wirklich.?

  30. Torti1308 sagt:

    @ WomanEmpire

    Das mit dem Glücksrad wäre ja trotzdem nicht schlecht. Das sehe ich auch so. Wie man dann Storylines schafft das kann man ja so machen das Kurt Angle Raw eröffnet, von mir aus auch mit dem Kaugummi am Anus das er da seit Monaten kleben hat auch Constable Corbin genannt. Dann legt er PPV Matches fest oder setzt irgendwelcher Number 1 Contender Turniere an wo die Paarungen dann am Glücksrad gelost werden usw. dann in den folgenden Sendungen bis zum PPV einige passende Backstage Segmente Storyline fertig und der PPV kann kommen. So schwer kann das nicht sein wenn ich so eine Idee mal eben in 5 Minuten hier kurz zusammenfassend aufschreiben kann.

    Übrigens hatte ich das auch gar nicht böse aufgefasst von dir was das Prinzip der WWE angeht. Also alles gut. Aber so hyped mich der Summerslam fast gar nicht bis auf das Match um den Koffer und Reigns gegen Lesnar. Aber letzteres hyped mich auch nur weil ich will das der Hobby Champ den Titel endlich verliert. Alles andere interessiert mich so gar nicht weil die Paarun entweder schon oft genug in Raw zu sehen war in den letzten Wochen oder weil ich es schlicht und einfach langweilig finde da mich die Superstars auch nicht ansprechen

  31. @ Torti
    Ja, da kann ich dir wieder mal nur recht geben. Mich interessieren eigentlich auch nur diese beiden Matches und vor allem, in wieweit der Koffer-Gewinner in das Hauptmatch involviert wird. Das ist eigentlich das einzig interessante daran. Darf Roman jetzt endlich mal Champion sein (auch mal länger als 5 Minuten) oder bleibt tatsächlich Lesnar dran, oder der Kofferträger (wer immer es auch sein möge). Naja, der ?Schampus steht jedenfalls schon in meinem Kühlschrank und ich hoffe, dass ich ihn dieses Mal nicht aus Frust trinken muss.?

    Übrigens, was ich dich fragen wollte: deine kleine Nichte müsste doch jetzt auch wieder Geburtstag (gehabt) haben (hab mir das genaue Datum nicht gemerkt)? Gabs denn dieses Jahr die ?“Emma“??

  32. Torti1308 sagt:

    @ WomanEmpire

    Für mich ist es egal ob Roman Reigns oder Braun Strowman nach dem Summerslam Champion ist nur einer von beiden sollte es schon sein. Alles andere wäre für mich eine Enttäuschung.

    Zu meiner nichte muss ich sagen das ich jetzt erstmal kommenden Montag Geburtstag habe (1308) und meine Nichte ist wenn man so will eine 1508 also da geht es dann nächsten Mittwoch rund. Sie bekommt aber keine Emma. Die Auswahl der Geschenke ist weitaus sinnvoller als irgendwelche Plüschtiere (Das geht nicht speziell gegen Emma). Deshalb bekommt sie ein Bobby Car, einen Fahrradhelm und sogenannte Einlaufschuhe das sie selber wohl plant selbst zu ihrer Taufe zum Taufbecken zu laufen im September.

  33. Natürlich weiß ich, dass du am Montag B-day hast?! Dachte bloß, die Kleine war kurz vor dir dran. Und Emma ist nicht „irgendein“ Plüschtier?! Bobby Car ist geil, da sind Mama&Papa auch ständig mit auf den Beinen…
    Na, da ist ja nächste Woche volle Party bei euch. Hoffentlich gibts am Sonntag (bzw. Montag früh) dann auch noch was für die WWE Fans zu feiern.?

  34. Torti1308 sagt:

    @ WomanEmpire

    Ich feiere hoffentlich schon am Sonntag wenn die Bayern hoffentlich den deutschen Supercup gegen Frankfurt gewinnen. ?

  35. Ach jaaaa, die gibs ja auch noch?… Na, vlt. schenken sie dir den Titelgewinn zum B-day.?

  36. Torti1308 sagt:

    @ WomanEmpire

    Das hoffe ich doch mal. ?

  37. Seppel sagt:

    Do als Bayern Fan, da ist vieles in der Erziehung schief gelaufen.

  38. Torti1308 sagt:

    @ Seppel

    Ich sollte eigentlich ein Schalker werden aber ich habe mich dann zu etwas besserem entwickelt.

  39. Seppel sagt:

    Ja Do als Schalker wäre auch schlimm.
    Besserem wäre zu tauschwn mit „Anderem“.

  40. @ Seppel
    Mann, biste wieder auf Krawall gebürstet? Ich hab ja keine Ahnung von Fußball, aber: Bayern oder Paderborn? Echt jetzt, Jungs? Wie wärs denn mit Dortmund, das liegt irgendwo dazwischen???

  41. Seppel sagt:

    @WomanEmpire,

    der Torti ist doch Dortmunder,
    daher die kleine Ironiespitze.
    Meine, hätte ich mal gelesen.

    Sollte dem nicht so sein, forget it.

  42. @ Seppel
    Wenn er aber doch Schalker werden sollte (s.o.), das ist doch Gelsenkirchen, Erzfeind von Dortmund, wenn ich richtig liege?!?

    Ich bin verwirrt. Menno, Torti, jetzt sag doch auch mal was! Gelsenkirchen oder Dortmund??❓

  43. Torti1308 sagt:

    @ Seppel

    Ne ich komme nicht aus Dortmund. Pfui Teufel. Ich komme aus der Nähe von Gelsenkirchen. Also wenn ich mich zwischen den beiden Vereinen entscheiden müsste also Dortmund und Schalke dann würde meine Wahl schon auf Schalke fallen. Da ich aber zum Glück in meinen Entscheidungen frei bin kann ich auch Bayern Fan hier im Ruhrgebiet sein ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.

    @ WomanEmpire

    Ich hoffe das war jetzt Auskunft genug.

    @ Vince, Steph und Triple H

    Ich wünsche mir zu meinem Geburtstag am Montag eine Raw Sendung für die es sich mal wieder lohnt wach zu bleiben. Bekommt ihr das hin?

  44. Seppel sagt:

    Ja siehste, haben wir das auch geklärt.

  45. @ Torti
    Ja, is ja gut, musst nicht gleich schnippisch werden?… Ich hatte ja auch richtig gelegen, nur Seppel hat mich so verwirrt. Musst dich nicht schämen, weder für Gelsenkirchen noch für Bayern. Auf meiner Fußball-Rangliste kommt übrigens Schalke mit einigem Abstand gleich nach Dortmund, Erzfeinde hin oder her. ?Jetzt nicht hauen, ja?
    Und im Übrigen ist es mir ziemlich schnurz, wer Fan von wem ist (Fußball oder Wrestling oder Schach oder Eiskunstlauf) und wo wer herkommt. Man kann sich doch trotzdem mögen und sympatisch finden, oder nicht? Na gut, Schalke- und Dortmund-Fans wohl eher nicht so…??

    Ich wünsch dir jedenfalls für morgen schon mal nen ganz ?tollen Tag und das all deine bescheidenen Wünsche bzgl. Bayern und RAW in Erfüllung gehen!?

  46. Torti1308 sagt:

    @ WomanEmpire

    Sorry das sollte gar nicht schnippisch rüberkommen. Tut mir leid wenn das so angekommen ist. Was die Bayern angeht läuft das ja bisher sehr gut gegen Frankfurt. ?

  47. Ok, lieber Torti, ich hoffe, du guckst nochmal rein. Dann also:???? HAPPY BIRTHDAY!!!???? Ich wünsch dir alles Liebe, vor allem einen gesunden Blutdruck? und ein wenig mehr Gelassenheit?! Dein erster Wunsch ist ja schon mal in Erfüllung gegangen. 5:0 die Bayern, Alter?‍♀️! Und der Lewi wieder spitze! Kommt ja auch von Dortmund (der Verräter)…
    Wie gesagt, ich wünsch dir einen wunderschönen Tag, ?ne tolle Party und ansonsten alles Gute! Vlt. „sehen“ wir uns ja morgen unter dem neuen RAW-Bericht. Bis dann!!!?

  48. Torti1308 sagt:

    @ WomanEmpire

    Ja ich schaue zu später Stunde wie man sieht hier nochmal rein und sage DANKE!!!!

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/